StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 EM 2012 - Vorbereitung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: EM 2012 - Vorbereitung   Sa 12 Nov 2011 - 8:56

aktuell: Ukraine vs. Deutschland
Ich fand ein tolles Spiel, mit interessanten taktischen Varianten und eben auch einen Gegner, der mit seiner Schnelligkeit unserer Mannschaft riesen Probleme bereitet hat.
Götze stand irgendwie neben sich ...? Das Duo Götze/Özil - naja, kann noch werden.

Was allerdings Träsch in der Auswahl zu suchen hat, ist mir völlig schleierhaft. Insbesondere bei ihm fällt eben die Beschränktheit auf, den Ball nur mit einem Bein (rechts) spielen zu können. Er dreht auf der rechten Seite eben auch mal nach innen und müsste dann mit links spielen oder passen - geht nicht - unglaublich auf dem Niveau!


Zuletzt von Senior am Sa 12 Nov 2011 - 14:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Sa 12 Nov 2011 - 11:03

ich fand unser verhalten nach standarts doch eher erschreckend. einen konter nach ner ecke, das kann mal passieren. zwei sind schon grenzwertig aber gleich vier zu schlucken? Shocked

dem entsprechend kann ich diesem spiel auch wenig abgewinnen. vielleicht noch die hoffnung das sich nach dem kick der ein oder andere aus der elf gezaubert hat.


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: überragend ...   Mi 16 Nov 2011 - 17:28

Ein tolles Spiel unserer Mannschaft gegen die Niederlande. Natürlich gibt es wieder tausend "aber ....", wobei die Einschränkung: "es war nur ein Freundschaftsspiel" gewichtig ist.

Für mich war es jedenfalls großer Fußball mit paar Erkenntnissen:
- Klose ist eine Klasse besser als Gomez
- Özil ist überragend
- Götze ist im Moment noch überfordert
- Merte ist ein Unsicherheitsfaktor
- ein 1:1 Austausch Müller : Reus müsste mal versucht werden
- jetzt begreift man, warum v. Bommel nicht mehr bei Bayern ist
Nach oben Nach unten
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Mi 16 Nov 2011 - 17:52

naja, die meinung das klose eine klasse besser sein soll als gomez in seiner jetzigen form hast du wohl exclusiv. und özil ist auch nicht immer überragend. nicht ohne grund sitzt er immer mal wieder bei real auf der bank. dem fehlt atm ein bischen die konstanz.
das bei götze nichts ging lag gestern auch daran das konstant nur über die rechte seite gespielt wurde. selbst ein podolski der sich davor sehr oft freigelaufen hatte ist kaum angespielt worden.

beim rest gebe ich dir aber recht. vorallem auf rechts müsste man mal anderen spielern die chance geben sich zu beweisen um im notfall sofort eine allternative bereit zu haben wenn sich müller mal verletzen sollte.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Mi 16 Nov 2011 - 19:22

Senior schrieb:
Klose ist eine Klasse besser als Gomez
Der Mittelstürmer (mit Betonung auf STÜRMER), der eine Klasse besser als Gomez ist, muß erst noch gebacken werden. Die Stärken die Klose auszeichnen (Kombinationssicherheit, Uneigennützigkeit, Kopfballspiel), kommen ja nicht erst seit gestern zum Tragen. Er hat einfache eine bockstarke Partie abgeliefert, nicht mehr, nicht weniger.

Senior schrieb:
Özil ist überragend
Kann man so stehen lassen. Das mehr als Erfreuliche aus deutscher Sicht ist, daß er damit in Mittelfeld und Angriff längst nicht alleine dasteht. Wink

Senior schrieb:
Götze ist im Moment noch überfordert [...] ein 1:1 Austausch Müller : Reus müsste mal versucht werden
Den Status von Götze, Reus und auch Schürrle kann man voraussichtlich erst nach der EM überprüfen, zumindest so, daß es auch Sinn macht. Derzeit hat sich eine Stammformation bis auf 3, 4 Positionen festgespielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Mi 16 Nov 2011 - 20:29

top spiel, man darf es trotzdem nicht zu hoch hängen denn holland wird zur em ein anderes bild abgeben.

Senior schrieb:
- Klose ist eine Klasse besser als Gomez
ich schlag in die gleiche kerbe wie jerb und adlerauge. gomez ist für mich momentan das mass aller dinge mit der einschränkung das klose in der nationalelf läuft und läuft und läuft, wie ein erstklassig gebauter käfer.

Senior schrieb:
- Merte ist ein Unsicherheitsfaktor
die anderen wackeln allerdings auch. selbst der von mir bevorzugte hummels ist in der nationalelf noch keine bank. für mich ist die IV derzeit unsere schwachstelle.

Jerb schrieb:
und özil ist auch nicht immer überragend. nicht ohne grund sitzt er immer mal wieder bei real auf der bank. dem fehlt atm ein bischen die konstanz.
jup, konstanz ist das uaberwort. deswegen sehe ich bei dem alterschritt die em auch noch nicht als höchste stufe an. der titel ist drin, aber die em muss auch dazu dienen das spieler wie özil, kroos, selbst müller oder gomez den nächsten schritt machen.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Den Status von Götze, Reus und auch Schürrle kann man voraussichtlich erst nach der EM überprüfen, zumindest so, daß es auch Sinn macht. Derzeit hat sich eine Stammformation bis auf 3, 4 Positionen festgespielt.
teile deine meinung.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Mi 16 Nov 2011 - 23:32

@ jerzy:
ich sehe den em-titel schon als realistisches ziel an selbst wenn die spieler noch so jung sind. grade ein özil und khedira haben dann immerhin schon 2 jahre erfahrung auf höchstem niveau bei real hinter sich .und bei özil kommt noch hinzu das ihm der zweikampf mit dem jetzt wieder fiten kaka sicher einen weiteren schub geben wird.
nachdem er sich bei real direkt so in die startelf gespielt hat glaube ich das ihn die jetzige situation noch einmal pusht.
bei kroos sehe ich auch weniger ein problem was das alter angeht. wie die beiden vorher genannten spielt er bei bayern ebenfalls auf höchstem niveau und hat mit don jupp einen trainer der ihm das vertrauen schenkt selbst wenns nicht so gut läuft.

nur götze macht mir ein bischen sorgen. der hat zwar super anlagen und spielt mit dortmund CL ( wer weis wie oft noch in dieser saison ) ,ist aber noch zu unkonstant und kann alleine noch nicht die entscheidenden akzente setzen wie andere kandidaten . wenns bei dortmund nicht läuft geht er auch meist unter und trägt wenig dazu bei das ruder rumzudrehen.
auf links würde ich daher zurzeit ( gegen gegner die nicht nur hinten drin stehen ) immernoch podolski den vorzug geben allein schon wegen seiner erfahrung aus gefühlt 180 länderspielen. mental wirds bei dem gegen keinen gegner probleme geben. allerdings ist er eben gegen tief stehende gegner kaum zu gebrauchen und ist von guten pässen abhängig.

mein 23er kader würde atm in etwa so aussehen :

- tor : neuer ,X , X
- abwehr : lahm, boateng, badstuber, hummels, schmelzer, höwedes, träsch, mertesacker
- mittelfeld : schweinsteiger, khedira, kroos, özil, müller, podolski, schürrle, götze, rolfes
- sturm : gomez, klose

da ist dann noch 1 platz frei den man entweder mit noch einem ersatz für khedira ( einen der benders ) oder einem weiteren offensiven ( reus ) besetzen könnte.

im tor ists ziemlich egal wer da hinter neuer auf der bank sitzt. häng bilder der 20 besten deutschen torhüter an die wand, wirf 2 dartpfeile drauf und du hast alles richtig gemacht.
in der abwehr hat man dann auch alles dabei. einen ersatz für lahm, genug IV, mit boateng/höwedes/träsch 3 leute für die position des RV und zudem mit träsch noch 1 möglichen ersatzmann für khedira.
das mittelfeld ist ebenfalls auf allen positionen auf der bank gut vertretten. komplett würde man einen ausfall von schweinsteiger oder özil zwar nicht kompensieren können aber ein kroos hat bewiesen das er beides auffallend gut spielen kann.
2 stürmer scheinen auf den ersten blick zwar etwas wenig zu sein aber das pech das beide verletzt/gesperrt sind werden wir wohl nicht haben. zudem sind das auch unsere einzigen beiden stürmer die sich im jetzigen system auf dem niveau behaupten könnten. ein ausfall der beiden würde daher ohnehin eine systemumstellung auf ein 6er mittelfeld mit zb müller als etwas vorgezogenen stürmer bedeuten.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Do 17 Nov 2011 - 1:18

Gomez ist nicht das Maß aller Dinge, er hat noch nie irgendwas bewiesen wenns drauf ankommt, wenn überhaupt waren das die Situationen in denen er noch eher Schwächen gezeigt hat. Klose und Olic dagegen haben in großen Spielen Glanzstunden gehabt, bei WM, EM, Champions League. Gomez' größte Glanzstunde waren bis jetzt diverse Hattricks und seine Vorbereitung beim 2:1 gegen ManU.

Wenn er auch noch große Spiele entscheidet reden wir weiter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Do 17 Nov 2011 - 8:21

Jerb schrieb:
mein 23er kader würde atm in etwa so aussehen :
- tor : neuer ,X , X
- abwehr : lahm, boateng, badstuber, hummels, schmelzer, höwedes, träsch, mertesacker
- mittelfeld : schweinsteiger, khedira, kroos, özil, müller, podolski, schürrle, götze, rolfes
- sturm : gomez, klose
um Himmels Willen: Träsch raus (s.o.)! Und rechts müsste m.E. Reus rein. Vielleicht hat auch Kießling noch eine Chance verdient. Übrigens war das der Fehlgriff von Löw bei der WM: Für den gesperrten Müller Trochowski zu bringen - Kießling wäre die richtige Entscheidung gewesen!
und - einer der Benders muss rein!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Do 17 Nov 2011 - 8:36

ich weiss gar nicht was ihr euch für sorgen macht
ihr werdet mit einem kader von 18 topspielern und 5 ergänzungsspielern zur em fahren .
damit seid ihr mitfavorit auf den titel........von so einem kader träumen bis auf wenige länder alle.

was mir sorgen machen würde ist die innenverteidigung mit badstuber und mertesacker .
aber ansonsten hätte ich keine angst.

Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Do 17 Nov 2011 - 8:39

Jerb schrieb:
mein 23er kader würde atm in etwa so aussehen :
- tor : neuer ,X , X
- abwehr : lahm, boateng, badstuber, hummels, schmelzer, höwedes, träsch, mertesacker
- mittelfeld : schweinsteiger, khedira, kroos, özil, müller, podolski, schürrle, götze, rolfes
- sturm : gomez, klose

Interessantes thema, denn das zeigt im grunde wie eng der Kader schon ist, denn von der papierform her, würde ich sagen da gibts kaum spielraum, das einer derer nicht dabeisein sollte, (bis auf vielleicht zwei positionen)

Das große fragezeichen ist eben nach wie vor die Form der IV und ein gescheiter "echter" rechter verteidiger.


Senior schrieb:

um Himmels Willen: Träsch raus (s.o.)! Und rechts müsste m.E. Reus rein. Vielleicht hat auch Kießling noch eine Chance verdient. Übrigens war das der Fehlgriff von Löw bei der WM: Für den gesperrten Müller Trochowski zu bringen - Kießling wäre die richtige Entscheidung gewesen!
und - einer der Benders muss rein!
Wenn es nach meinem empfinden geht, dann seh ich das genauso, reus muss rein ohen wenn und aber, wäre eine schande wenn dem nicht so kommen würde.

Frage ist wirklich auch die, ob es nicht reicht gomez und klose mitzunehmen und alibi leut wie cacau zu streichen um ein breiteres mf zu haben, schliesslich können Müller, Schürrle und eben poldi auch in der spitze spielen.

Von kiessling bin ich bis dato auch noch nicht überzeugt in der saison, kann aber noch werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Do 17 Nov 2011 - 12:47

Jerb schrieb:
@ jerzy:
ich sehe den em-titel schon als realistisches ziel an selbst wenn die spieler noch so jung sind.
ich behaupte auch nichts anders, trotzdem müssen die vielen jungen erstmal turnierluft schnuppern und was bei testspielen gut läuft muss nicht zwangsläufig bei nem turnier von 0 auf 100 passen. bei aller freude bleibt außerdem noch ein problem, dazu aber gleich.

Jerb schrieb:
2 stürmer scheinen auf den ersten blick zwar etwas wenig zu sein aber das pech das beide verletzt/gesperrt sind werden wir wohl nicht haben. zudem sind das auch unsere einzigen beiden stürmer die sich im jetzigen system auf dem niveau behaupten könnten.
ob auf einem niveau oder nicht, mit zwei echten stürmern zu einer wm ist mir ein bissi dürftig. ich stimme Pi ansonstem seinem kommentar über gomez nicht zu, trotzdem kann man es nicht verleugnen das er und die natio noch einiges an aufholbedarf haben. dann am besten noch einen rückstand und schon hast du quasi keine echte option mehr, ohne irgendwo anders die position verstellen/wechseln zu müssen.

vincenzo scifo schrieb:
ich weiss gar nicht was ihr euch für sorgen macht
kann ich dir für mich beantworten Wink
wer zweimal nacheinander nahzu den identischen fehler macht, der schafft das auch ein drittes mal.

an der qualität der spieler kommen wenig zweifel bei mir auf. allerdings muss auch der bundes-jogi unter beweiß stellen das er sich, im gleichschritt mit dem team, weiter entwickelt hat. ich habe da meine zweifel, wobei ich auch anfüge das uns bertie auch nicht am em-titel gehindert hat. allerdings hat der trainer von heute taktisch mehr bedeutung als noch 1996


Dany69 schrieb:
Interessantes thema
so interessant dann doch nicht. wie du richtig bemerkst ist der kader doch quasi besetzt.
reus, ist mit seinen verletzungen dumm gelaufen und seh ich nur deshalb als wackelkandidat.


dany69 schrieb:
Wenn es nach meinem empfinden geht, dann seh ich das genauso, reus muss rein ohen wenn und aber, wäre eine schande wenn dem nicht so kommen würde.
einspruch. mit reus und seinen verletzungen stößt du die geschnickten vor den kopf. von der leistung im verein ohne diskussion, dürfte allerdings für bundes-jogi die wahrschlich kniffeligste nominierung werden.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Do 17 Nov 2011 - 13:44

JerzyPotz schrieb:

ich behaupte auch nichts anders, trotzdem müssen die vielen jungen erstmal turnierluft schnuppern und was bei testspielen gut läuft muss nicht zwangsläufig bei nem turnier von 0 auf 100 passen. bei aller freude bleibt außerdem noch ein problem, dazu aber gleich.
das ist das eine, das andere für mich wichtigere bleibt, dass die ewige diskussion um favoriten und co mir auf den s@ck geht.

Wir fahren sicherlich als mitfavorit dahin, aber bei der Qualität einer Euro und den zu erwartenden ode rmöglichen Gruppen ist nicht viel mit einspielen oder so, anders als bei einer WM, daher reicht u.U. ein schwaches spiel für die ein oder andere große nation (also auch für uns) und man kann heimreisen, punktum.

JerzyPotz schrieb:

ob auf einem niveau oder nicht, mit zwei echten stürmern zu einer wm ist mir ein bissi dürftig. ich stimme Pi ansonstem seinem kommentar über gomez nicht zu, trotzdem kann man es nicht verleugnen das er und die natio noch einiges an aufholbedarf haben. dann am besten noch einen rückstand und schon hast du quasi keine echte option mehr, ohne irgendwo anders die position verstellen/wechseln zu müssen.
...ja iss denn heut schon WM.... Rolling Eyes

Ich bleib dabei, wird zwar nich so kommen, aber wenn würde ich am ehesten auf nen typ amrke cacau verzichten um merh breite, bzw. spielraum in def. oder mittelfeld zu haben.

Weil umgestellt wird in solch einer situation ohnehin und wenn, dann meist ja auch so, das das mittelfeld noch mehr gestärkt wird um überzahl zu schaffen, da wir nun auch noch das glück haben einige spieler zu haben die dort absolut flexibel einsetzbar sind vertrete ich diese meinung.


JerzyPotz schrieb:

einspruch. mit reus und seinen verletzungen stößt du die geschnickten vor den kopf. von der leistung im verein ohne diskussion, dürfte allerdings für bundes-jogi die wahrschlich kniffeligste nominierung werden.
So ein mann, der allein ma noch den matchwinner geben kann, lässt man nie im leben zu hause, abgesehen davon waren es ja nur kleinere blessuren, die ihm das ein oder andere länderspiel gekostet haben, nicht mehr, nicht weniger.

Aber wie gesagt wir reden über dinge die in 8 monaten aktuell sind, wer weiß was bis dahin ist, Form, verletzungen und co, lassen grüßen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Do 17 Nov 2011 - 20:19

Ich vertrau Jogi Löw da mittlerweile einfach total. Die Mannschaft die er auf den Platz schickt halte ich ebenfalls für die Beste.

Hart geil, welchen Weg der Deutsche Fußball in den letzten 6, 7 Jahren hinter sich gelegt hat und wo wir mittlerweile stehen. Deutschland oder Spanien, einen anderen Europameister darf es nicht geben (außer wir verlieren das Halbfinale gegen Spanien und verlieren dann das Finale aus irgend einem Grund). Das muss unser Anspruch sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Do 17 Nov 2011 - 23:40

Pi schrieb:
Das muss unser Anspruch sein.
Daran führt ja auch kein Weg mehr vorbei. Man muß sich auch vor Augen führen, daß Spanien dieses Jahr gegen Argentinien, Italien und England verloren hat, während Deutschland gegen Brasilien und Holland gewonnen hat.
Erstens ist Spanien nicht der FC Barcelona, bei dem ein Rädchen ins andere greift und zweitens hat Deutschland inzwischen auch diesen dominanten Ballbesitzfußball verinnerlicht. So unterhaltsam die WM 2010 auch mitunter war, aber mit Konterfußball gewinnt man keinen Titel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Fr 18 Nov 2011 - 12:10

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Erstens ist Spanien nicht der FC Barcelona, bei dem ein Rädchen ins andere greift
das spanien über überragende qualität verfügt muss selbst ich mittlerweile anerkennen und da sie wenig personal verändern mussten sollten sie normalerweiße auch ihre position halten können.

spanien hat aber ein rießen problem und das heißt mourinho. innerhalb spaniens gab es ja schon immer spannungen, der kann mit dem nicht, der will mit dem nicht, das wurde befriedet und der wilde porto hat in zwei jahren real wieder viel böses blut rein gebracht.

die mannschaft ist vieles, nur keine einheit mehr. dazu vielleicht auch etwas weniger hungrig, aber das hauptproblem ist eindeutig der grabenkampf real gegen barca

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Fr 18 Nov 2011 - 12:21

Wird sich zwar weisen müssen,
aber was in den letzten clasicos so alles war und abgelaufen ist, dass ist soweit weg von gut und böse das es mit sicherheit seines gleichen sucht.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Fr 18 Nov 2011 - 12:48

Dany69 schrieb:
Wird sich zwar weisen müssen,
aber was in den letzten clasicos so alles war und abgelaufen ist, dass ist soweit weg von gut und böse das es mit sicherheit seines gleichen sucht.
eigentlich sind wir nur wieder beim üblichen status angekommen und auf der basis führst du als nationaltrainer keine truppe mit erfolg.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: alles gut!   So 27 Mai 2012 - 6:15

es wurde nun viel gemutmaßt, wie denn bei dem tollen Zusammenhalt der Spieler der Nationalmannschaft, die Bayern-Spieler nach dem CL-k.o. wieder aufgebaut werden können.
Streicheleinheiten und Sensibilität und Nachsicht waren da so die Themen.

Alles ganz anders und psychologisch viel wertvoller:
  • Die zugereisten Bayernspieler können mit recht sagen: "Ihr seid ohne uns so blind".
  • Die anwesenden nicht-Bayern-Spieler müssen einsehen: Ohne die Bayernspieler gibt es keine Prämien
Abreisen sollten:
ter Stegen, Götze, beide Benders, Khedira
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   So 27 Mai 2012 - 8:04

das jetzt anhand eines spieles so zu entscheiden finde ich etwas übertrieben.
ter stegen spielte in einer nicht eingespielten mannschaft da ist es für jeden keeper schwer.
mertesacker war sehr schwach zb als stammkraft.
khedira hat nichts gebracht und özil lief genervt und gelangweilt über den platz...ist bestimmt mit dem kopf noch in madrid Rolling Eyes prinz polski war ebenso blass.einzig höwedes und in halbzeit 2 reus haben durchnnittlich gespielt und sich somit etwas abgehoben.

aber das war ein kick ohne bedeutung und klar fehlen einige bayern im team .
Nach oben Nach unten
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 39
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   So 27 Mai 2012 - 9:36

Senior schrieb:
...Abreisen sollten:
ter Stegen, Götze, beide Benders, Khedira
und dann würde man dich als Bundestrainer hinterher schicken, da du sogar 5 anstelle der nötigen 4 Spieler nach hause schickst.

Nachdem was ich gestern gesehen habe sind meine ersten beiden Streichkandidaten: Schmelzer (derartig Spekulativ sein Spiel gestern, immer zu Spät und die Übergabe der Gegner an seine Nebenleute hat 0 funktioniert) und Cacau (dafür das er der Einwechselspieler ist, der sofort im Spiel ist, war er gestern mal überhaupt nicht im Spiel)

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   So 27 Mai 2012 - 12:26

Meine Streichkandidaten sind alle die, die das Spiel egstern geschaut haben (was noch okay ist) und es darüber hinaus noch als wichtig betrachten Laughing

Ich denke die Leistungen die die Spieler während der Saison gezeigt haben sind wichtiger. Draxler, Sven bender, Gündogan und ter Stegen triffts denk ich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   So 27 Mai 2012 - 13:22

ich gehöre zu den glücklichen die dem spiel einen kino besuch vorgezogen haben.

ich messe dem spiel so gar keine bedeutung zu. zum einen weil wohl knapp die hälfte an stammpersonal gefehlt hat. dann der umstand das man wie alle andere auch in der vorbereitung drin steckt. wenn man quer vergleicht hat da kaum einer überzeugen können. abschließend weil die truppe so noch nie zusammen gespielt hat und das auch nicht mehr tun wird. wie gesagt, nix gesehen, nur gelesen und da lese ich eine mischung heraus, zwischen persönlichen fehlern und fehlender abstimmung. wundert mich nicht.

glaub auch nicht das dieses spiel letztlich ausschlaggebend für die nominierung ist. das wird schon davor fix in den köpfen gewesen sein.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: vs. Israel   Fr 1 Jun 2012 - 13:41

alles kein Problem, wenn da nicht Toni Kroos so daneben gelegen hätte.
Wie bei Bayern spielt er auch in der Auswahl seinen gleichförmigen, Quer-, Rück- und Fehlpass-Stiefel. Ich glaube, auf seiner Position gibt es bestimmt 2-3 bessere Spieler in der Auswahl!

Ansonsten war Israel natürlich schwach, aber wenn sie sich mal zu paar Kurzpässen aufgerafft haben, sahen unsere Leute gleich schlecht aus ...
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   Fr 1 Jun 2012 - 13:52

auch von dem gestrigen spiel hab ich so gut wie nichts gesehen.
das länste stück war sogar die halbzeitanalyse von scholl, in der auch viel meiner persönlichen überzeugung drin steckt.

keiner weiß, wie wer so genau spielen sollte, wie müd die kinochen sind und all das übliche bla bla.

sollte es grund für katzenmjammer geben, dann wissen wir es am samstag, den 9..6, spätestens gegen 22.34 uhr, wenn unser eröffnungsspiel gelaufen ist.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: EM 2012 - Vorbereitung   

Nach oben Nach unten
 

EM 2012 - Vorbereitung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Nationalmannschaft-