StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Olympia-Talk

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
funfare
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2662
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Di 16 Feb 2010 - 20:36

JerzyPotz schrieb:
funfare schrieb:
Immer schneller immer riskanter ist der falsche Weg!
...


...

hab letztens ein interview mit weißpflog gelesen, wo er (unbestritten einer der besten aller zeiten um Pi's argument mal aufzugreifen) von seinen ängsten am absprung erzählte und wie sch@iße er sich manchmal fühlte zu wissen nun aus dem dritten stock runter springen zu müssen und das er immer wieder am start von ängsten geplagt wurde, was passiert wenn er aus 10 metern höhe mal vom falschen wind gepackt wird.

...

Das entspricht dem, was Maria Riesch in etwa zu der Rückkehr nach UNfällen in den Skisport aus eigener Sicht erzählt... und aus Sicht einer noch aktiven und erfolgreichen Skiläuferin!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Di 16 Feb 2010 - 21:01

funfare schrieb:
Das entspricht dem, was Maria Riesch in etwa zu der Rückkehr nach UNfällen in den Skisport aus eigener Sicht erzählt... und aus Sicht einer noch aktiven und erfolgreichen Skiläuferin!
wie ich schon sagte, ich glaub das viele menschen tatsächlich glauben das hochleistungssportler per se auch supermänner und frauen ohne angst und furcht sind.

das sind sie aber nicht und manchmal bin ich sehr froh darum einfach nur in meinem kämmerchen sitzen zu dürfen, hier rumphilosophieren zu können im glauben theoretisch alles besser zu können und mich eben nicht jedem noch so wahnwitzigen kurs/ abfahrt/ sprung auszusetzen.

wobei, wer weiß. wenn ich an ner bahn großgeworden wäre hätte aus mir auch ein rodler werden können. bei meinem hang zu achterbahnen wäre selbstgesteuert das genau mein ding Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Mi 17 Feb 2010 - 1:48

Cross wär jetzt ganz nett dann könnt ich schlafen gehn
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Mi 17 Feb 2010 - 1:55

AlBaer schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
hast du ne ahnung ob die seite immer on geschaltet ist oder gibts das nur für die zeit der spiele?
wäre in der form mit den ganzen öffentlichen sendern auch aus ösiland und der schweiz sicher ganz nett für sport nach den spielen.

ps: bin ich zu blöde ne option zu finden wie man das bild auf vollen schirm macht?

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Mi 17 Feb 2010 - 2:02

JerzyPotz schrieb:
AlBaer schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
hast du ne ahnung ob die seite immer on geschaltet ist oder gibts das nur für die zeit der spiele?
wäre in der form mit den ganzen öffentlichen sendern auch aus ösiland und der schweiz sicher ganz nett für sport nach den spielen.

ps: bin ich zu blöde ne option zu finden wie man das bild auf vollen schirm macht?
Keine Ahnung ob es diese Seit auch später noch gibt. Habe sie nur direkt auf der Vancouver2010.com Seite gefunden - bei der Übersicht der Fernsehstationen der einzelnen Länder.

Vollbild gibt es da wohl nicht, habe zumindest auch nix gefunden.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Mi 17 Feb 2010 - 11:05

Auch weiterhin kann man was organisation und zeitangaben sowie einblendungen fast täglich in die tonne treten, hätte nicht gedacht das man sich in kanada so schwer damit tut.

Wir so allmählich wirklich nervig.

Gestern war irgendwio auch wieder auf jedem sender das gleiche zu sehen, wo es nicht das gleiche gab, da gabs nur konserven, frag mich nur warum. scratch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Fr 19 Feb 2010 - 7:39

Dany69 schrieb:
Auch weiterhin kann man was organisation und zeitangaben sowie einblendungen fast täglich in die tonne treten, hätte nicht gedacht das man sich in kanada so schwer damit tut.
es heißt ja das salt lake die chaos spiele schlechthin gewesen sein sollen, aber wenigstens hat man davon als zuschauer so gut wie nix mitbekommen.

heute nacht gings weiter, da sind im skeleton die zeiten ausgefallen und so ganz ohne vergleiche nimmt das ja doch einiges. ich weiß nicht der wievielte bock das nun war, ich weiß aber das ich mich nicht erinnern kann das es mal soviel sand im getriebe gab. ob schwerer oder leichter schaden, alles drinne bei den spielen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Fr 19 Feb 2010 - 17:11

Hoffentlich kommen die Bobfahrer heil runter... es sind jetzt schon DIE Chaosspiele, das ist denk ich nicht mehr zu retten, das einzige was noch drin ist sich so zu halten dass in naher Zukunft es jemand noch "besser" hinkriegt, sollte das bis zum Ende so weiterlaufen halte ich das allerdings für fast nicht mehr zu unterbieten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 11:53

7 von 16 Wettkampftage sind rum und mein Olympiabedarf scheint gedeckt zu sein, meine Interessenkurve geht zumindest ordentlich nach unten.

Da haut mich irgendwie nix mehr vom Hocker, gut ich hab ja sowieso kaum eine Meinung zu z.B. Langlauf, Abfahrt oder Short Trek. Dann noch so "Sportarten" wie Skeleton?!? Oder diese ganzen "Bewertungssportarten" wo ich als "Normalo" nicht den Hauch eines Schimmers habe, wie oder was die da genau Bewerten. Auch Curling, wie schon geschrieben, hat bei mir jeglichen Reiz verloren - vielleicht tu ich mir ja da zumindest noch mal die Finalspiele an.

Aber ansonsten sieht das in meinen Augen echt Mau aus momentan. Na ich hoffe mal das in den nächsten Tagen da nochmal der Funke überspringt. Aber da hab ich aktuell wenig Hoffnung. No

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 16:50

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich aufgrund zeitmangels und der schwierigkeit mir einen Platz am Fernseher zu organisieren bisher kaum etwas gesehen habe. Am Donnerstag Abend hatte ich mal Olympia laufen und mir Marias Goldlauf angesehn und da hab ich echt mitgefiebert, obwohl so Alpiner Ski überhaupt nicht mein Ding ist. Am liebsten schaue ich Rodeln, Bob, Eisschnellauf und Co. wo ich irgendwie ifnde, dass die Geschwindigkeit viel besser und spektatkulärer rüberkommt. Eigentlich wollte ich dieses Jahr auch mal in Eishockey reinschnuppern aber weiß noch nicht wirklich ob das was wird. Mal sehen wie es heute Abend aussieht.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 18:26

bienchen04 schrieb:
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich aufgrund zeitmangels und der schwierigkeit mir einen Platz am Fernseher zu organisieren bisher kaum etwas gesehen habe. Am Donnerstag Abend hatte ich mal Olympia laufen und mir Marias Goldlauf angesehn und da hab ich echt mitgefiebert, obwohl so Alpiner Ski überhaupt nicht mein Ding ist. Am liebsten schaue ich Rodeln, Bob, Eisschnellauf und Co. wo ich irgendwie ifnde, dass die Geschwindigkeit viel besser und spektatkulärer rüberkommt. Eigentlich wollte ich dieses Jahr auch mal in Eishockey reinschnuppern aber weiß noch nicht wirklich ob das was wird. Mal sehen wie es heute Abend aussieht.

Alpin Ski auch nicht mein Ding, weil mir Massenstarts generell am besten gefallen. Snowboard und Ski-Cross mir daher prinzipiell lieber, aber die Geschwindigkeit bei der Abfahrt halte ich auch im Fernsehen für irre

Den Platz am Fernsehen muss man erkämpfen^^ oder streamen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
funfare
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2662
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 19:09

Was ich mich die ganze Zeit Frage: Woran liegt es, das seit einiger Zeit im deutschen Lager die Selbstüberschätzung das Einzige ist, was weltweit am stärksten ist confused affraid
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 20:12

funfare schrieb:
Was ich mich die ganze Zeit Frage: Woran liegt es, das seit einiger Zeit im deutschen Lager die Selbstüberschätzung das Einzige ist, was weltweit am stärksten ist confused affraid
So ist es nun auch wieder nicht. Wir werden das Ergebnis von 2006 nicht wiederholen können, aber im Vergleich zu damals läßt sich ein Leistungseinbruch eigentlich nur bei den Biathlon-Herren verzeichnen. Das Ziel sollte sein, das bisher (seit der Wiedervereinigung) schlechteste Ergebnis von Lillehammer 1994 (9xGold, 24 Medaillen, Platz 3 im Medaillenspiegel) zumindest nicht zu unterbieten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
funfare
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2662
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 20:29

Eagle-Eye Jerry schrieb:
...
... ein Leistungseinbruch eigentlich nur bei den Biathlon-Herren verzeichnen. ...

ach so confused Friesinger "versagt"... Eiskunstlauf "vergagt" Neuner "versagt"... Riesch deutlich hinter den verbalen Erwartungen... ... ... confused No
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 20:38

funfare schrieb:
ach so confused Friesinger "versagt"... Eiskunstlauf "vergagt" Neuner "versagt"... Riesch deutlich hinter den verbalen Erwartungen... ... ... confused No
Im Eisschnellauf hatten wir dafür Wolf, die in Turin nur 7. war und Beckert, der über 5.000 Meter durchaus auch noch etwas zuzutrauen ist. Leistungsträger wie bei den Alpinen Riesch oder das Eiskunstlaufpaar hatten wir vor vier Jahren noch nicht und wenn man Gold und Silber von Neuner als "Versagen" wertet, muß ich mich schon fragen, wer hier eigentlich die zu hohen Erwartungen hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 20:55

Eagle-Eye Jerry schrieb:
funfare schrieb:
Was ich mich die ganze Zeit Frage: Woran liegt es, das seit einiger Zeit im deutschen Lager die Selbstüberschätzung das Einzige ist, was weltweit am stärksten ist confused affraid
So ist es nun auch wieder nicht. Wir werden das Ergebnis von 2006 nicht wiederholen können, aber im Vergleich zu damals läßt sich ein Leistungseinbruch eigentlich nur bei den Biathlon-Herren verzeichnen. Das Ziel sollte sein, das bisher (seit der Wiedervereinigung) schlechteste Ergebnis von Lillehammer 1994 (9xGold, 24 Medaillen, Platz 3 im Medaillenspiegel) zumindest nicht zu unterbieten.

ich sehe uns absolut nicht im 9 mal Gold-Plan

erstmal fress ich einen besen wenn wir im bob nicht eine Goldmedaille holen, Riesch im Slalom auch Topfavoritin (womit sie wohl auch nicht mehr "versagt" hätte... 2 mal Gold ist wohl mehr als sie wollte, das war nämlich einmal Gold) und im Biathlon rechne ich auch fest mit einer weiteren Goldmedaille, ehrlich gesagt schätze ich eher zwei. Amelie Kober im Snowboard, damit wären es schonmal neun und das sind nur mehr oder weniger schon fast sichere Goldene. Im Bob sind bspw. auch 3 mal Gold drin, Riesch ist im Riesenslalom auch wieder stärker einzuschätzen weil es wieder technisch anpruchsvoler wird, in der Herrenstaffel im Langlauf ist auch eine Goldmedaille drin, ebenso im Teamwettbewerb der Nordischen Kombinierer und auch wenn ich mich weit aus dem Fenster lege auch die Ösis scheinen mir im Skispringen schlagbar, und viele Nationen haben zwar die besseren Einzelspringer aber dafür ist unser 4er-Team im Kampf um die Nummer 1 als Mitfavorit mit dabei... eigentlich sehe ich uns auf 2 und die Ösis schwächeln!

Ich sage nicht dass wir davon alle Chancen wahrnehmen werden aber ich komme immer noch auf 11/12 Goldmedaillen! Es sind so viele Wettbewerbe wo wir Chancen haben und jeder weiß es ist Olympia! Ist Angerer heute denn so chancenlos wenn er ohne Ambitionen in einem schlechteren Wettbewerb für ihn auf Platz 7 läuft? Wer ist denn der einzige unschlagbare? Northug, und der schwächelt ja noch stärker als die Ösis im Skispringen!

Ich warne einfach davor die eigenen Mannen und Mädels so früh abzuschreiben, weil ich mir gut vorstellen kann dass man im Ausland noch mit uns rechnet. Die Norweger hatten am Mittwoch noch keine Goldene gehabt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 21:10

Pi schrieb:
Ich warne einfach davor die eigenen Mannen und Mädels so früh abzuschreiben
Das will ich ja auch nicht. Im Gegenteil, ursprünglich hieß es hier ja vorhin, wir würden uns überschätzen und das sehe ich halt überhaupt nicht. Nur muß man auch sagen, daß - will man ganz oben im Medaillenspiegel stehen - auch dazugehört, mal einen Bewerb glücklich und/oder unerwartet zu gewinnen. Unsere bisherigen vier Goldmedaillen wurden doch recht souverän gewonnen, während wir schon zweimal (Neuner und Wolf) knapp an Gold vorbeigeschrammt sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Sa 20 Feb 2010 - 23:08

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Pi schrieb:
Ich warne einfach davor die eigenen Mannen und Mädels so früh abzuschreiben
Das will ich ja auch nicht. Im Gegenteil, ursprünglich hieß es hier ja vorhin, wir würden uns überschätzen und das sehe ich halt überhaupt nicht. Nur muß man auch sagen, daß - will man ganz oben im Medaillenspiegel stehen - auch dazugehört, mal einen Bewerb glücklich und/oder unerwartet zu gewinnen. Unsere bisherigen vier Goldmedaillen wurden doch recht souverän gewonnen, während wir schon zweimal (Neuner und Wolf) knapp an Gold vorbeigeschrammt sind.

und warum soll das jetzt nicht noch mal kommen? Ein Greis in der Form des Verfolgers kann wohl auch Gold im Massenstart holen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   So 21 Feb 2010 - 1:03

Pi schrieb:
...Ein Greis in der Form des Verfolgers kann wohl auch Gold im Massenstart holen...
Er kann in der Form des Verfolgers aber auch genauso gut ganz an den Medaillen vorbei schrammen! Nur auf den Verfolger gerechnet, hatten ja auch noch 4 Fahrer (Ferry, Defrasne, Sumann und Bergman) ein schnelleren Wettbewerb. Zu diesen darf man auch die Norweger nicht abschreiben, die in meinen Augen Favoriten sind. Also von Gold zu sprechen finde ich vermessen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   So 21 Feb 2010 - 1:25

AlBaer schrieb:
Pi schrieb:
...Ein Greis in der Form des Verfolgers kann wohl auch Gold im Massenstart holen...
Er kann in der Form des Verfolgers aber auch genauso gut ganz an den Medaillen vorbei schrammen! Nur auf den Verfolger gerechnet, hatten ja auch noch 4 Fahrer (Ferry, Defrasne, Sumann und Bergman) ein schnelleren Wettbewerb. Zu diesen darf man auch die Norweger nicht abschreiben, die in meinen Augen Favoriten sind. Also von Gold zu sprechen finde ich vermessen.

nein ist es nicht es liegt nämlich ZWEIFELLOS im Bereich des möglichen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Olympia-Talk   So 21 Feb 2010 - 10:59

funfare schrieb:
Eagle-Eye Jerry schrieb:
...
... ein Leistungseinbruch eigentlich nur bei den Biathlon-Herren verzeichnen. ...

ach so confused Friesinger "versagt"... Eiskunstlauf "vergagt" Neuner "versagt"... Riesch deutlich hinter den verbalen Erwartungen... ... ... confused No

ich denke nicht das neunmer versagt hat ,auch riesch hat nicht unbedingt versagt ausser in der abfahrt.
Nach oben Nach unten
funfare
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2662
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   So 21 Feb 2010 - 13:01

Ich hab´s ja in Gänsefüßchen gesetzt. Weil ich es auch nicht so ernst meine. Doch wird es in den Medien ja gern so gesehen und geschrieben. Vorher der Hype... dann der Tritt weils nicht klappte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Olympia-Talk   So 21 Feb 2010 - 14:07

funfare schrieb:
Ich hab´s ja in Gänsefüßchen gesetzt. Weil ich es auch nicht so ernst meine. Doch wird es in den Medien ja gern so gesehen und geschrieben. Vorher der Hype... dann der Tritt weils nicht klappte.

so ist es doch immer erst jubeln und pushen die medien die sportler hoch in den siebten himmel,um sie beim ersten misserfolg wieder durch die hölle zu jagen.
Nach oben Nach unten
funfare
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2662
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   So 21 Feb 2010 - 18:59

ja... und da die Sportler keine Roboter sind bleibt bei der einen oder dem anderen etwas hängen (auch wenn sie/er selbst es nicht zugeben wollen können dürfen). Und das gibt dem Ganzen dann den Rest. Ich find´s einfach schade.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Olympia-Talk   So 21 Feb 2010 - 19:12

funfare schrieb:
ja... und da die Sportler keine Roboter sind bleibt bei der einen oder dem anderen etwas hängen (auch wenn sie/er selbst es nicht zugeben wollen können dürfen). Und das gibt dem Ganzen dann den Rest. Ich find´s einfach schade.

so wurden schon einige hoffnungsvolle karrieren unnötig gebremst ,aber oft liegt es auch an dem eigenen charakter mit der presse und dem frühzeitigen gelobe umzugehen.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Mo 22 Feb 2010 - 9:32

funfare schrieb:
ja... und da die Sportler keine Roboter sind bleibt bei der einen oder dem anderen etwas hängen (auch wenn sie/er selbst es nicht zugeben wollen können dürfen). Und das gibt dem Ganzen dann den Rest. Ich find´s einfach schade.
und genau deswegen find ich den konsequenten und vielleicht nicht für alle zu verstehende schritt von neuner absolut richtig.
wenn du mental satt bist und der druck dich ausgepumpt hat, lieber die bremse ziehen.

im ganzen finde ich aber nicht das unsererseits viel versagt haben.
neutral betrachtet konnte man in diesem jahr nach der bisherigen saison on vielen nicht mehr erwarten. bei den skispringern find ich das abschneiden von uhrmann sogar noch mehr als positiv hervorzuheben.

im biathlon konnte man die männer saison doch schon lange in die tonne klopfen. bei den damen sihts kaum besser aus und wird im ganzen durch das abschneiden von neuner und gestern von hauswald sogar schwer geschönigt.

eiskunstlauf sihts kaum anders aus. frag mich wie die zwei plus trainer nach der saison sich auf klar gold sehen konnten.

was ebenfalls sehr weggebrochen ist sind die über jahre gewonnenen medaillen im eisschnellauf. ohne pechstein, ner friesinger die auch dem ende zu läuft und co., bleibt halt eben nur wolf die allein die kohlen aber auch nicht aus dem feuer holen kann.

was mich auch nicht verwundert das wir im langlauf und der kombi so eingebrochen sind. da empfind ich uns auch nicht als führende nation. im gegenteil, wir hatten mal ein paar wirklich gute jahre und da bleibts jetzt erstmal abzuwarten was da noch kommen kann.

alles in allem seh ich uns aber im soll. ich hab nicht mehr erwartet und auch nicht damit gerechnet dasd wie am ende auf eins stehen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia-Talk   Mo 22 Feb 2010 - 9:47

JerzyPotz schrieb:

und genau deswegen find ich den konsequenten und vielleicht nicht für alle zu verstehende schritt von neuner absolut richtig.
wenn du mental satt bist und der druck dich ausgepumpt hat, lieber die bremse ziehen.


Da hast du schon ganz recht. Das ist absolut ok und da gibts von mir auch überhaupt keine Kritik an Neuner. Sie hat ihre Leistung absolut gebracht und tolle Rennen gezeigt. Nur ists den Medaillenchancen der Staffel eben net grad zuträglich leider.


JerzyPotz schrieb:
bei den damen sihts kaum besser aus und wird im ganzen durch das abschneiden von neuner und gestern von hauswald sogar schwer geschönigt.

Nun, mag die Saison laufen wie sie will. Aber bei Olympia hatte ich mir von den anderen Damen außer Neuner, doch mehr erwartet. Keine Goldmedaillen, aber doch die eine oder andere aus Silber oder Bronze. Aber da gabs ein komplettes Kollektivversagen, von Hauswald gestern mal abgesehen.

JerzyPotz schrieb:

was ebenfalls sehr weggebrochen ist sind die über jahre gewonnenen medaillen im eisschnellauf. ohne pechstein, ner friesinger die auch dem ende zu läuft und co., bleibt halt eben nur wolf die allein die kohlen aber auch nicht aus dem feuer holen kann.

Das ist aber meiner Meinung nach auch symptomatisch für den ganzen deutschen Wintersport: nirgendwo kommt doch in größerer Breite mal gescheiter Nachwuchs nach. Im Langlauf keiner in Sicht. Im Herren-Biathlon muss man abwarten, was Peiffer vllt. in der Zukunft noch erreicht, aber ansonsten ist auch nur noch Schempp da, Stephan ist mir viel zu unkonstant. Aber auch für Schempp gilt, dass seine Entwicklung abzuwarten bleibt. Kurzfristig kann da keiner in die Bresche springen. Gleiches gilt fürs Skispringen. Auch für den von dir bereits erwähnten Eisschnelllauf. Usw.....

JerzyPotz schrieb:

alles in allem seh ich uns aber im soll. ich hab nicht mehr erwartet und auch nicht damit gerechnet dasd wie am ende auf eins stehen.

Wenn noch ein paar Medaillen nachkommen (egal, welcher Farbe) kann man damit leben, ja.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Olympia-Talk   

Nach oben Nach unten
 

Olympia-Talk

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Sotchi 2014 :: Olympia Spam-