StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Medaillen-Tipp

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Medaillen-Tipp   Sa 27 Feb 2010 - 13:34

Pi schrieb:
Womöglich haben wir es gegen die USA in der Kombination verloren, da haben sie sich von 0 auf 1 gesteigert und wir das genaue Gegenteil gemacht.
ich finde "verloren" in dem zusammenhang ein zu schweres wort. auch fallen mir außer der kombi noch genug andere sportarten ein wo wir im vergleich zu anderen spielen deutlich schwächer abgschnitten haben, allen voran im biathlon der männer.

dem gegenüber stehen dann allerdings die alpinen damen.
man muss sich damit abfinden das es überall mal ein auf und ab gibt.
Pi schrieb:
Sonst gab es ja keine Sportart in der Deutsche und Amerikaner beide in der Weltspitze dabei sind und nur hier gibt es praktisch ein direktes Duell.
alpin-ski, eisschnellauf, curling (mit abstrichen) und wenn ich in mich gehe fällz mir sicher noch weiteres ein.

Pi schrieb:
Was für ein Finale wäre dass denn bitte, wenn im Eishockey-Finale der Medaillenspiegel entschieden würde? Viel muss man dazu denk ich nicht schreiben außer spektakulär. Ich halte das für sehr wahrscheinlich, ein Stand von 10:9 vor dem Finale für Kanada
ich rechne damit das es wie von dir beschrieben kommen kann, nur nicht mit dem zwischenstand. beide haben im gegensatz zu uns noch reichlich gold chancen.

kanada kann im curling den sack quasi zu machen, wenn die amis im shorttrack mit ono nicht kontern können, wobei ich das aber spekulatius von mir ist da ich nicht mal plan habe ob da ono überhaupt startet Rolling Eyes
soviel dann auch mal zu meinem outing bezüglich meier sachkenntnis im short-track Wink

ps: daran merk ich das es tatsächlich doch sportarten gibt die mir sowas von egal sind.

Pi schrieb:
Aber bei diesen Spielen gab es das viel zu selten, die Kanadier haben in meinen Augen total verbockt und von vorne bis hinten Mist gebaut, aber heuotsache das Eishockey-Turnier passte! Hoffe sie werden verlieren weil es muss bestraft werden jede Sportart außer einer bei Olympia wie zweite Wahl zu behandeln.
das kann man als "normaler europäer" nicht verstehen.
das ist im eishockey in etwa so als hätten wir in deutschland sommerspiele und im fussball würde ein turnier von der größe der wm veranstaltet. das würde auch bei uns alles erdrücken und in den schatten stellen.

außerdem hört man von den athleten ja eigentlich mit einer stimme das genaue gegenteil, das man überall die begeisterung für die spiele fühlt.

ich selbst ziehe aber auch ein eher schlechtes fazit, das kommt aber später in schriftform...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Medaillen-Tipp   Sa 27 Feb 2010 - 14:26

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
Womöglich haben wir es gegen die USA in der Kombination verloren, da haben sie sich von 0 auf 1 gesteigert und wir das genaue Gegenteil gemacht.
ich finde "verloren" in dem zusammenhang ein zu schweres wort. auch fallen mir außer der kombi noch genug andere sportarten ein wo wir im vergleich zu anderen spielen deutlich schwächer abgschnitten haben, allen voran im biathlon der männer.

Hier geht es mal runter und da mal hoch, was ich aber meine sind die direkten Duelle wo man durch einen Sieg nicht nur sich selbst eine Goldene drauf gibt sondern dem Gegner noch eine weg nimmt.

dem gegenüber stehen dann allerdings die alpinen damen.
man muss sich damit abfinden das es überall mal ein auf und ab gibt.
Zitat :
Pi schrieb:
Sonst gab es ja keine Sportart in der Deutsche und Amerikaner beide in der Weltspitze dabei sind und nur hier gibt es praktisch ein direktes Duell.
alpin-ski, eisschnellauf, curling (mit abstrichen) und wenn ich in mich gehe fällz mir sicher noch weiteres ein.

Schande über mich, alpin zu vergessen! Eisschnelllauf und Curling passt dagegen nicht in meinem Sinne, da der amerikanische Topstar Davis keinen deutschen Konkurrenten hat, Wolff und beckert ebenfalls nicht unbedingt sich ihrer Haut gegen Amerikanerinnen erwehren müssen, auch wenn beide Nationen starke Eisschnellläufer haben aber direkte Duelle gibt es selten. In der teamverfolgung denke ich eigentlich auch dass die USA zu schlagen ist, kanada oder Holland dürften dort eher stärker einzuschätzen sein oder?

Zitat :
Pi schrieb:
Was für ein Finale wäre dass denn bitte, wenn im Eishockey-Finale der Medaillenspiegel entschieden würde? Viel muss man dazu denk ich nicht schreiben außer spektakulär. Ich halte das für sehr wahrscheinlich, ein Stand von 10:9 vor dem Finale für Kanada
ich rechne damit das es wie von dir beschrieben kommen kann, nur nicht mit dem zwischenstand. beide haben im gegensatz zu uns noch reichlich gold chancen.

kanada kann im curling den sack quasi zu machen, wenn die amis im shorttrack mit ono nicht kontern können, wobei ich das aber spekulatius von mir ist da ich nicht mal plan habe ob da ono überhaupt startet Rolling Eyes
soviel dann auch mal zu meinem outing bezüglich meier sachkenntnis im short-track Wink

ps: daran merk ich das es tatsächlich doch sportarten gibt die mir sowas von egal sind.

Derzeit steht es doch 8:8 oder??? Also ist doch ein Stand von 10:9, 10:10 oder 11:10 sehr wahrscheinlich, es sind bis dahin nur noch 11 Entscheidungen insgesamt. Ohno startet natürlich im Short Track, allerdings hab ich schon 2006 den Eindruck dass der 0 als Überfliege rzu bezeichnen ist da er regelmäßig gegen Koreaner verliert.

Zitat :
Pi schrieb:
Aber bei diesen Spielen gab es das viel zu selten, die Kanadier haben in meinen Augen total verbockt und von vorne bis hinten Mist gebaut, aber heuotsache das Eishockey-Turnier passte! Hoffe sie werden verlieren weil es muss bestraft werden jede Sportart außer einer bei Olympia wie zweite Wahl zu behandeln.
das kann man als "normaler europäer" nicht verstehen.
das ist im eishockey in etwa so als hätten wir in deutschland sommerspiele und im fussball würde ein turnier von der größe der wm veranstaltet. das würde auch bei uns alles erdrücken und in den schatten stellen.

außerdem hört man von den athleten ja eigentlich mit einer stimme das genaue gegenteil, das man überall die begeisterung für die spiele fühlt.

ich selbst ziehe aber auch ein eher schlechtes fazit, das kommt aber später in schriftform...

ich bin mir so was von sicher dass der Fußball zwar dann das wichtigste Turnier wäre, aber niemals, niemals würden dafür andere Sprtarten richtig schlecht behandelt, selbst Eisschnelllauf, wo die Kanadier noch gut drin sind und dennoch die Organisation von vorne bis hinten verhauen mit dem Gipfel der Eismaschine

Na klar würde alles primär auf das Fußballturnier schauen, aber es würde auch in anderen Sprtarten so funktionieren wie bei den Weltmeisterschaften die hier ausgerichtet werden. Nach kurzem nachdenken kann ich mich nur an die Rad-WM 2007 erinnern die nicht so gut organisiert war was die Dopingehrenerklärung anging aber dennoch immer noch sechs spannende und schöne Wettkämpfe bot. Ob Turnen, Hockey, Handball, Fußball, Schwimmen oder Leichtathletik, alle Veranstaltungen haben Maßstäbe gesetzt, so etwas konnten die Kanadier nicht zeigen und irgendwann sollte man als Deutscher auch mal sagen dürfen dass wir eines können und das ist uns für Sport begeistern und etwas organisieren, vor Allem da bspw. beim Confed-Cup 1005 ja noch einiges hakte (Dach in Frankfurt bspw.) und ein jahr später als es drauf ankam aber wirklich alles glatt lief, außer dieses Ding von Grosso...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Medaillen-Tipp   Sa 27 Feb 2010 - 14:41

Ich sehe schon, mit Shorttrack habt ihr's wirklich nicht so. Die letzten Bewerbe wurden bereits gestern ausgetragen, Kanada hat zwei Goldene geholt, von daher haben sie jetzt schon zehn davon und ja, Ohno war dabei, er wurde im 500m-Finale disqualifiziert und hat in der Staffel Bronze geholt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Medaillen-Tipp   Sa 27 Feb 2010 - 15:07

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Ich sehe schon, mit Shorttrack habt ihr's wirklich nicht so. Die letzten Bewerbe wurden bereits gestern ausgetragen, Kanada hat zwei Goldene geholt, von daher haben sie jetzt schon zehn davon und ja, Ohno war dabei, er wurde im 500m-Finale disqualifiziert und hat in der Staffel Bronze geholt.

Tja wenn um 11 uhr im Videotext immer noch keine Ergebnisse von 5 Uhr drin stehen ist das auch kein Lob für die ARD wert!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Medaillen-Tipp   

Nach oben Nach unten
 

Medaillen-Tipp

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Sotchi 2014 :: Olympia Spam-