StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29  Weiter
AutorNachricht
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Di 23 Sep 2014 - 12:11

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
Ob Ayhan da mit der Brust oder Hand abwehrt kann man selbst mit 20facher Vergrößerung nicht auflösen, wenn man das ganze von hinten zeigt, liebe Bild-Freunde. Was die gesamte Spielleitung angeht kann ich natürlich nix sagen, aber anhand dieser Szenen gleich den Stab zu brechen ist ziemlich unfair. 1 von 4, da machen fast alle Spieler mehr Fehler.
du bist wieder mal der einzigste hier der nichts sieht, bzw. alles anders. klares handspiel. geht hin wie ein bauer und der ball ist ne halbe stunde in der luft.

Vielleicht hattest du noch andere Kameraeinstellungen. Mit der von Bild.de kannst du das Ding drei Stunden schaun und weißt nicht, womit er den Ball jetzt letzten Endes gespielt hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Di 23 Sep 2014 - 13:01

Keine Ahnung aus welchen miesen Kamerawinkel da bei der Blöd die Szene zu sehen ist. Egal ob Sky, ARD, ZDF oder Sport1, die hatten alle mehrere Kameraperspektiven zur Verfügung bei dennen einwandfrei zu sehen war wie Ayhan den Ball mit dem Oberarm spielt.
Die Blöd wird diese auch haben aber genau die eine nehmen bei der man drüber diskutieren kann ob es Hand war oder nicht.

HB hat die Torlinientechnik ja nicht abgelehnt weil ihm emotionale Diskusionen wichtiger sind als Gerechtigkeit sondern wegen der Bezahlbarkeit auch für kleinere Vereine. Von daher erübrigt sich die Diskusion für uns Frankfurter nicht.

Und bei den Fehlentscheidungen geht es HB auch um die Art und Weise wie gegen uns entschieden wurde. Beim Elfmeter für Schalke hat der Schiri so schnell und konsequent auf Handspiel entschieden das man schon fast glauben konnte er hätte die Pfeife rein vorsorglich schon in den Mund genommen als der Ball im Strafraum war.
Und das zieht sich eben durch alle Fehlentscheidungen gegen uns. Gibt es einen Elfmeter für den Gegner, steht es für den Schiri immer sofort fest das da ein Foul/Handspiel/whatever vorgelegen hat.
Müssten wir einen Elfmeter bekommen lassen sich die Schiris aber ganz viel Zeit und entscheiden lieber gegen uns.
Und das kann es halt eben nicht sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mi 24 Sep 2014 - 8:32

JerzyPotz schrieb:
es langt dann auch mal an fehlern gegen die eintracht. schon genug nach 4 spieltagen

Gestern abend hat man dich ja schon mal erhört: Ich hätte Seferovic Rot statt Gelb gegeben für seine unnötige Aktion da an der seitenlinie gegen den Mainzer (auch wenn es nun nichts Spektakuläres war...).
Und der Elfmeter wurde (zurecht) zurückgenommen - erlebt man auch nicht alle Tage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mi 24 Sep 2014 - 10:57

asamiro schrieb:
Ich hätte Seferovic Rot statt Gelb gegeben für seine unnötige Aktion da an der seitenlinie gegen den Mainzer (auch wenn es nun nichts Spektakuläres war...).
ich hätte gelb gegeben, dem mainzer später für die vergleichbare aktion aber auch.
die elferszene hab ich getränke holend zugebracht, also nichts gesehen und keine meinung dazu.


schlimmer wie seferovic find ich hasebe. dauergequatsche am laufenden band und mit seinem bla bla immer kurz vor gelb-rot

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mi 24 Sep 2014 - 12:06

Pi schrieb:


Dass Schmidt jetzt wieder die Oberniete sein soll, weil er von den drei wichtigsten Entscheidungen eine falsch hat, drei richtig und eine zumindest in der Zusammenfassung auf Bild.de nicht aufzulösen ist - teile ich nicht. Ob Ayhan da mit der Brust oder Hand abwehrt kann man selbst mit 20facher Vergrößerung nicht auflösen, wenn man das ganze von hinten zeigt, liebe Bild-Freunde. Was die gesamte Spielleitung angeht kann ich natürlich nix sagen, aber anhand dieser Szenen gleich den Stab zu brechen ist ziemlich unfair. 1 von 4, da machen fast alle Spieler mehr Fehler.

Nicht einfach. von mir aus gern, dennoch war das ob nun mit einer oder 20 Zeitlupen 20 mal eher ein elfer als der, den schalke da für nichts bekommen hat,
dazu dann gelb, was ja ansich dem ganzen noch die krone aufsetzt und sich in summe somit dermaßen auf das gesamte spiel auswirkt, das es mich nur noch kotzen lässt, darum geht's.

Kann doch wohl schlecht sein, das aber in jedem spiel so dinger gegen uns laufen.

Da muss ich auch wenn es schwerfällt mal brych für das zurücknehmen des elfers gestern loben, dacht schon das geht so weiter.
gestern hab ich nicht viel gesehen, aber alles in allem die wohl beste Leistung gegen uns. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mi 24 Sep 2014 - 17:51

Dany69 schrieb:
Da muss ich auch wenn es schwerfällt mal brych für das zurücknehmen des elfers gestern loben
ja aber ...

kommt auch nicht von mir selbst, ich greife es allerdings nach etwas drüber nachdenken auf.
die szene um den elfer hat ewig gedauert. trapp hat mninutenlang auf dem rasen gelegen und sich behandeln lassen. allein das (da habe ich auch auf die uhr geschaut) hat shr genau 4 minuten gekostet. was gibt es in summe an nachspielzeit? vier minuten. ich muss auch das nicht verstehen. da liebe ich die italiener. da wären 10 minuten drauf gepackt worden.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Do 25 Sep 2014 - 7:31

JerzyPotz schrieb:

ja aber ...

kommt auch nicht von mir selbst, ich greife es allerdings nach etwas drüber nachdenken auf.
die szene um den elfer hat ewig gedauert. trapp hat mninutenlang auf dem rasen gelegen und sich behandeln lassen. allein das (da habe ich auch auf die uhr geschaut) hat shr genau 4 minuten gekostet. was gibt es in summe an nachspielzeit? vier minuten. ich muss auch das nicht verstehen. da liebe ich die italiener. da wären 10 minuten drauf gepackt worden.

Ist das so, dachte die verletzung von trapp kam später, wie gesagt als hingeschaltet wurde war bisschen rudelbildung inkl. Trapp und bisschen wirr warr und dann kam live zu sehen das zurücknehmen der entscheidung, aber du musst es besser wissen, was wie lang gedauert hat,

wenn dem so ist, hast du schon recht, aber das ist ja kein problem von brych, sondern quasi gang und gebe in jedem zweiten spiel.

Können ja ne alte neue diskussion rund um die netto spielzeit drausmachen............ Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mo 6 Okt 2014 - 8:48

Die Gladbacher sind ja jetzt arm dran. Mir hat gestern aber ein Beobachter Punkte für ein Handspiel abgezogen, bei dem der Ball gar nicht die Hand berührt hat. Es wird immer doller. Neutral
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   So 19 Okt 2014 - 18:19

Da hatten wir gerade ganz viel Glück weil es eigentlich Elfmeter wegen Handspiel hätte geben müssen. Der Schiri konnte es zum Glück nicht sehen und für den Assistenten hat es wohl so ausgesehen als würde Inui den Ball mit der Brust spielen.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Sa 6 Dez 2014 - 20:27

ich habe mal wieder schaum vor dem mund.
warum finde ich das wir nur durchgängig schlechte schiris haben? was sich kircher da jetzt wieder geleistet hat. wie kann ich für das foul an rode nur gelb geben? das ist ja wahnsinn. völlig behämmert da so in den gegner hinein zu springen. man musst sich anschließend nur das gesicht von dem honk anschaun um zu wissen das ihm die gesundheit von rode grade mal sch@iß egal gewesen ist.

für mich ist das dunkelstes rot und mindestens 6 spiele sperre. genau die selbe dreckige nummer wie vor zwei wochen beim spiel gladbach - eintracht

geln ...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   So 7 Dez 2014 - 1:03

Was ihn gerettet hat war wohl das er Rode vorne erwischt und der Schiri es dann nochmal als taktisches Foul hat gelten lassen. Rot wäre hier aber trotzdem mehr als vertretbar gewesen.

Und wo wir gerade bei Schirientscheidungen sind. Für das Foul des Paderborners gibt es Elfmeter und für das Foul von Subotic nicht obwohl beide Male nichts anderes gemacht wird als den Gegner umzutretten.
Effenberg hat da dann auch nochmal gezeigt warum ich ihn nicht im aktiven Geschäft sehen will. Beim Dortmunder Foul sprciht er von klar regelkonform und das Paderborner Foul ist für ihn ein klarer Elfmeter. Keine Ahnung ob er so wenig Ahnung oder einfach nicht den Mumm hat um dem Kommentator zu wiedersprechen.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   So 7 Dez 2014 - 21:38

welcher dödel legt denn fest wann ein spiel unterbrochen werden muss und der vorteil genommen wird?
alles spielt sich ab in eins, zwei sekunden. foulspiel im halbfelkd an nem frankfurter, der ball prallt zu einem anderen frankfurter, der spielt den pass steil in die tiefe an den sechzehner, frankfurter geht durch steht 1 gegen 1 vor dem torwart.

weit und breit nichts und niemand an gegenspieler und dann pfeifft der schiri ab und nimmt den vorteil. das beim spielstand von 0-0

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   So 7 Dez 2014 - 22:14

Bei der Szene habe ich auch kotzen können. Netterweise hat sein Assistent das knappe Abseits von Meier beim 1:0 übersehen.

Das 2:1 war dann wohl die späte Gerechtigkeit für das reguläre Tor von Gekas das sie ihm damals nach dem Luftzweikampf mit Wiese abgepfiffen haben wobei das Tor von Seferovic für mich auch regulär war.
Der Torwart springt in Seferovic rein und nicht umgekehrt und dazu patzt er auch noch ordentlich indem er den Ball noch vor dem Zusammenprall verliert.
Ich kann da die Diskussion auf Sky nicht verstehen das der Torwart sich da nichtmehr richtig hin trauen würde weil er Seferovic mit hohem Knie ankommen sieht. Wenn dem wirklich so wäre hätte der Kerl nichts mehr in einem Bundesligator verloren.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   So 7 Dez 2014 - 22:27

Jerb schrieb:
Netterweise hat sein Assistent das knappe Abseits von Meier beim 1:0 übersehen.
das ist eine szene da würde ich auf beiden seiten nie aufjaulen.
auch der elfer war denke ich nicht leicht richtig zusehen. wir jedenfalls waren auf unserem platz ganz sicher das freistoß in ordnung ist

Jerb schrieb:
Ich kann da die Diskussion auf Sky nicht verstehen das der Torwart sich da nichtmehr richtig hin trauen würde weil er Seferovic mit hohem Knie ankommen sieht. Wenn dem wirklich so wäre hätte der Kerl nichts mehr in einem Bundesligator verloren.
reguläres tor. wenn muss severovic fliegen und kein anderer.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mo 8 Dez 2014 - 12:35

Kircher war am Samstag ausnahmsweise mal nicht so besonders. Zweikampfbeurteilung war etwas schwammig und Son hätte ich grad noch gelb-rot gezeigt für dieses saudumme Ballwegschlagen. Ich melde mich jetzt erst weil ich im Stadion war und das Foul von Bellarabi nicht richtig sehen konnte, saß auf dem Ostfriedhof, 60, 70 Meter vom Geschehen weg und dachte halt er kommt zu spät und sieht dann halt folgerichtig gelb. Castro, Schweinsteiger und ausgerechnet Kircher standen mir vor der Nase. Abends hab ich dann lieber gefeiert statt Sportstudio zu schaun und es jetzt im Internet gesehn. Aber dass hier außer Rot + Sperre bis Silvester nix anderes kommen kann bin ich voll dabei.

Davon abgesehen macht sich die Verdopplung der Süd sehr bezahlt. Die Arena ist schon lauter als das was man aus den Vorjahren kennt. Nach diesem Knochen der Vereinsführung bin ich mal gespannt wann man der Ultras wieder Knüppel hinwirft. Falls das jemand diskutieren möcht schlage ich aber einen Threadwechsel vor Wink

Zur SGE: Ist das wirklich Abseits von Meier? Bin mir nicht sicher, ob der Fuß von Gebre Selassie (?) es nicht doch aufhebt. Man ist dazu verleitet, die beiden Oberkörper zu vergleichen, aber das führt gerne in die Irre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mo 8 Dez 2014 - 14:22

Laut Sky war es nur minimal Abseits und es sieht eindeutiger aus als es war weil die Oberkörper in unterschiedliche Richtungen gehen.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Di 9 Dez 2014 - 13:08

Pi schrieb:
Aber dass hier außer Rot + Sperre bis Silvester nix anderes kommen kann bin ich voll dabei.
dann sind wir uns doch mal einig geworden Wink
das foul von xhaka an kittel muss genauso bestraft werden. beides klare fehlentscheidungen. der eine wie der andere müssen bis ins neue jahr hinein nicht mehr spielen dürfen. ich bin dafür das hier auch mal über sinn und unsinn von tatsachenentscheidung nachgedacht wird.

Pi schrieb:
Zur SGE: Ist das wirklich Abseits von Meier? Bin mir nicht sicher, ob der Fuß von Gebre Selassie (?) es nicht doch aufhebt. Man ist dazu verleitet, die beiden Oberkörper zu vergleichen, aber das führt gerne in die Irre.
wer will die linie zum fuss herunter ziehen?
für mich ist es eine jein entscheidung. ja weil es für mich abseits war. nein weil die situation schwierig zu sehen ist und dabei so knapp das es für mich geschwalle ist wenn da ein reporter sagt "klares abseits"

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Di 9 Dez 2014 - 13:14

Für mich hat es im ersten Moment wie klares Abseits ausgesehen und ich habe nur auf den Aabseitspfiff gewartet. Das liegt halt wie gesagt daran das die Oberkörper von Meier und dem Abwehrspieler in entgegengesetzte Richtungen zeigen, man dabei aber leicht übersieht das die Füße des Abwehrspielers noch näher am Tor sind.
Bei Sky haben sie Meiers Kopf und die Füße des Abwehrspielers als Messpunkt genommen und da war Meier dann wirklich nur Zentimeter im Abseits. Von daher ist das dann mal im Zweifel für den Angreifer und nicht weiter tragisch.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Di 9 Dez 2014 - 13:36

Jerb schrieb:
Von daher ist das dann mal im Zweifel für den Angreifer und nicht weiter tragisch.
so langsam sind wir dann auch im grünen bereich mit fehlentscheidungen pro und contra.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   So 14 Dez 2014 - 18:49

Hat wer heut Lautern gesehn? Bitte mal ein Neutraler: Kircher hat doch gepfiffen wie bestochen oder? Wir haben uns die ganze Zeit benachteiligt gefühlt und als wir mal die Statistiken gecheckt haben stand es zwischenzeitlich 10:3 Freistöße gegen Lautern, am Ende 21:10 und 4:1 gelbe Karten inkl. der gelb-roten. Normal hab ichs Handy beim Spiel nicht in der Hand, die letzten 30 Minuten konnt ich nicht mehr aufs Feld schauen, es tat mir weh Kircher pfeifen zu sehn.

Und das war eigentlich der für mich beste in Deutschland.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 47
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mo 15 Dez 2014 - 8:49

Danke, Herr Gräfe!

Der FC Bayern wird begünstigst, indem die womögliche Konkurrenz benachteiligt wird, Allofs gibt den nächsten Aki und die eigentliche sportliche Leistung rückt in den Hintergrund. Nicht falsch verstehen, von mir aus kann der FC Bayern gerne mit 30 Punkten Vorsprung Deutscher Meister werden, aber bitte nicht so! Mad

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mo 15 Dez 2014 - 11:58

Grade Gräfe und Kircher mit desolaten Leistungen dieses Wochenende. Richtig bitter für die deutschen Schiedsrichter.

Bei Gräfe ist das Problem gar nicht, dass er überall falsch lag. Eigentlich ist fast alles zu vertreten, aber wie er den einen Elfer nach dem Foul von Meha nicht geben kann, ist unbegreiflich. Und Rot wärs ja auch noch gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 47
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mo 15 Dez 2014 - 15:15

Pi schrieb:
Eigentlich ist fast alles zu vertreten, aber wie er den einen Elfer nach dem Foul von Meha nicht geben kann, ist unbegreiflich. Und Rot wärs ja auch noch gewesen.

Auch das nicht gegebene Tor von Dost. Habe es zwar nur einmal in Originalgeschwindigkeit plus Wiederholung gesehen, kapiere aber nicht, wo da ein Stürmerfoul vorgelegen haben soll.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Mo 15 Dez 2014 - 15:57

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Pi schrieb:
Eigentlich ist fast alles zu vertreten, aber wie er den einen Elfer nach dem Foul von Meha nicht geben kann, ist unbegreiflich. Und Rot wärs ja auch noch gewesen.

Auch das nicht gegebene Tor von Dost. Habe es zwar nur einmal in Originalgeschwindigkeit plus Wiederholung gesehen, kapiere aber nicht, wo da ein Stürmerfoul vorgelegen haben soll.

Ah doch, da gibts nen Kontakt und das reicht ja im Vollsprint um einen zu Fall zu bringen. Halt doof für den Verteidiger (meistens, in diesem Fall halt für den Stürmer), aber so ist das halt. Und wenn du den Laufweg hinten dran kreuzt, kann das niemals zum problem des vorderen gemacht werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
AlBaer
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 39
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Do 18 Dez 2014 - 13:11

Sehr schade das es in Deutschland nicht möglich scheint für ein Frustfoul auch mal nach 20 Minuten Rot zu verteilen. Aigner gehört auch, wie ihr das hier immer so schön schreibt, für einige Wochen aus dem Verkehr gezogen.

Vor allem wenn man das "Foul" vor dem Freistoß zum 1:0 sieht. Da wird bei billigstem Körperkontakt an der Mittellinie Foul gepfiffen, aber wenn einem Spieler der Knöchel durchgetreten wird, ist das kaum Schlimmer. Für mich komplett unverständlich.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Do 18 Dez 2014 - 13:25

AlBaer schrieb:
Sehr schade das es in Deutschland nicht möglich scheint für ein Frustfoul auch mal nach 20 Minuten Rot zu verteilen. Aigner gehört auch, wie ihr das hier immer so schön schreibt, für einige Wochen aus dem Verkehr gezogen.
hab ich ganz beiseite geschoben. demzufolge war es dann doch so schwer wie es von unserer position auch aussah.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Do 18 Dez 2014 - 17:34

JerzyPotz schrieb:
AlBaer schrieb:
Sehr schade das es in Deutschland nicht möglich scheint für ein Frustfoul auch mal nach 20 Minuten Rot zu verteilen. Aigner gehört auch, wie ihr das hier immer so schön schreibt, für einige Wochen aus dem Verkehr gezogen.
hab ich ganz beiseite geschoben. demzufolge war es dann doch so schwer wie es von unserer position auch aussah.
jetzt habe ich es noch mal gesehen,
ja kann da nichts anderes sagen wie AlBear. klare rote und ebenfalls wochenlange sperre für aigner.
völlig matierte aktion. genauso dümmlich wie vom gladbacher

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga   Heute um 18:58

Nach oben Nach unten
 

Schiedsrichterentscheidungen in der Bundesliga

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 28 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-