StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 EM 2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Knappe04
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1276
Anmeldedatum : 16.02.09

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 10:32

Dany69 schrieb:

Nochmal zum Hammer, das ding fängt halt in aller regel schon mit dem freien schußfeld bei den damen an und geht dann beim Torhüter weiter, in aller regel sind da torfrauen im kasten mit max. 1,75cm, da sehn die hämmer dann automatisch schöner aus, wie auch das 5:2 von Grings oder das 6:2 von Prinz!!

Worauf willst Du hinaus ? F-Jugend-Tore für die Damen ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schalker-revierknappen.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 10:44

Knappe04 schrieb:
Dafür hätte aber jeder BL-Profi-Torwart den Ball auch mit der Brust gestoppt, dreimal hochgehalten und mit der Hacke zum linken Innenverteidiger gespielt.
auch etwas was ich beim damen fussball nah an unerträglich finde. angerer muss man wirklich positiv herausnehmen, was aber ansonsten da so zwischen den toren umherfliegt ist aller, aller, aller unterstes niveau.

Knappe04 schrieb:
Worauf willst Du hinaus ? F-Jugend-Tore für die Damen ???
den gedanken hat ich aber auch schon. letztlich muss man nur zusehen den ball möglichst hoch zu bekommen und schon ist das ding drin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Knappe04
SportB-Forumsexperte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1276
Ort : Herz des Ruhrgebietes
Anmeldedatum : 16.02.09

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 10:58

JerzyPotz schrieb:
was aber ansonsten da so zwischen den toren umherfliegt ist aller, aller, aller unterstes niveau.

Umherfliegt ? Die meisten fallen wie eine Bahnschranke, wenn sie überhaupt umfallen.

Wenn der weibliche Körper auch sonst in vielen Stellungen und Positionen eine gewisse Grazie und Eleganz ausstrahlt, so muss ich JP hier völlig zustimmen, im Fußballtor wirken sie einfach nur lächerlich.

_________________
BLAU UND WEISS - EIN LEBEN LANG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schalker-revierknappen.de
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 11:07

JerzyPotz schrieb:

auch etwas was ich beim damen fussball nah an unerträglich finde. angerer muss man wirklich positiv herausnehmen, was aber ansonsten da so zwischen den toren umherfliegt ist aller, aller, aller unterstes niveau.
rottenberg davor war auch schon ganz ok.

Knappe04 schrieb:
Worauf willst Du hinaus ? F-Jugend-Tore für die Damen ???
...wäre in der tat ne überlegung dann noch halbfeld und alles wird gut in jedem spiel zweistellig sicher im sinne der fans!!


JerzyPotz schrieb:
den gedanken hat ich aber auch schon. letztlich muss man nur zusehen den ball möglichst hoch zu bekommen und schon ist das ding drin.
eben für mich iss das allleins chon ein grund das überhaupt nicht auf die männerstufe zu stellen.

platziert in die ecke oder in richtung 1,75 hoch und halbplatziert reicht in 80% zum tor!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 11:52

Dany69 schrieb:
Was ich halt an euch Frauenfußballjünger net versteh iss, wie ihr entweder so blind sein könnt oder sämtliches wissen über Fußball in Frauenspielen zum wohle der unterhaltung über bord werft, ich weiß es ehrlich net?? scratch

Wenn man sich die Tore mal wieder ansieht, dann war das Kreisliga B vorallem in der zweiten Halbzeit, naja zumindest war es top unterhaltung oder scifo?? Suspect

wie gesagt jeder sieht es anders ,ich fand das spiel gut und einige tore waren recht schön herausgespielt .
ich weiss nicht ob du das 2 tor der engländer gesehen hast,manch männlicher sogenannter bl spieler hätte dies nicht auf die reihe bekommen.
wenn man den frauenfussball in relation mit dem herrenfussball sieht ,dann war es ein gutes spiel.

wir haben hier in aachen eine regionalmannschaft der frauen ,die oft gegen unsere dritte mannschaft (kreisliga B ) gespielt hat in der vorbereitung.

ich kann mich an nur ein unentschieden unserer dritten vertretung erinern.

und da waren einige spieler bei ,die allen ernstes in unserer ersten (Verbandsliga)spielen wollten.

ich habe mich immer köstlich amüsiert und mich gefragt ob es nicht besser wäre mit einer frau zusammen zu spielen Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 11:56

JerzyPotz schrieb:
Dany69 schrieb:
Was ich halt an euch Frauenfußballjünger net versteh iss, wie ihr entweder so blind sein könnt oder sämtliches wissen über Fußball in Frauenspielen zum wohle der unterhaltung über bord werft, ich weiß es ehrlich net?? scratch
genau das ist etwas was ich auch nie kapieren werde. ich hab das spiel gestern so am rande verfolgt und muss sagen das ich es nicht verstehe wie man das so hochsingen kann. reihenweiße pässe in die tiefe die völlig planlos ins nichts gehen, zuspiel über 5 meter die im aus landen, stockfehler ohne ende und das alles bei nem endspiel woe vermeintlich die beiden besten mannschaften europas sich gegenüber standen.

bei den damen wird mir auch der maßstab viel zu tief angesetzt und das spiel ansich zu wohlwollend betrachtet. so ein herren endspiel und alle würden über rumpel fussball reden.

Dany69 schrieb:
Wenn man sich die Tore mal wieder ansieht, dann war das Kreisliga B vorallem in der zweiten Halbzeit

knappe schrieb:
Ich war sehr überrascht. Hätte ich vor dem Spiel noch mit einem deutlichen "Abschlachten" gerechnet, so musste ich nach dem Spiel sagen (8 : 4 für die Herren): "Alle Achtung !"
so hat jeder seine erfahrung. ich fand den damenfussball solange gut bis ich bei nem trainingskick gegen ne c- oder b-jugend von rot-weiß zugeschaut habe und dann wars vorbei.

dennis0911@fcb schrieb:
Logo sind mehr Fehler und viel weniger Taktik als bei den Männern dabei. Aber dafür das es Frauen sind, ist das echt ansehnlich!
sorry aber das ist eine betrachtungsweiße mit der ich nix anfangen kann.
deswegen auch der tage zuvor mein geschreibsel zu anderen sportarten. man sollte schon bei allen die gleichen maßstäbe ansätzen und im vergleich zu anderen sportarten ist der damenfussballl ganz weit hinten dran.

den selben rumpelfussball sehen wir doch wöchentlich in den ligen 1-3,dazu jede zweite woche in der cl und alle paar monate in länderspielen.

die spiele die auf technisch hohem niveau sind ,sind doch eher seltenheit.
ich habe mich immer gefragt warum ich und einige andere in unserem team nur verbandsliga spielen.

die antwort habe ich in einem freundschaftsspiel gegen alemannia aachen vor 8 jahren bekommen.

sie sind einfach nur konditionell überlegen ,spielerisch tut sich da nicht viel.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 11:59

Knappe04 schrieb:
dennis0911@fcb schrieb:

Den 30-Meter Hammer bekommt nicht mal ein BL-Profi so mir nichts dir nichts hin!


Dafür hätte aber jeder BL-Profi-Torwart den Ball auch mit der Brust gestoppt, dreimal hochgehalten und mit der Hacke zum linken Innenverteidiger gespielt.

Ein "Hammer" ist für mich etwas anderes. Aber, wie JP schon schreibt, jeder setzt seine Erwartungen halt anders.

Razz was manch ein bl torhüter für tore kassiert ,da muss ich lachen sorry.
schüsse aus 40 metern und bälle die einem aus 30 metern höhe auf den kopf fallen.
aber bei den männern heisst ein schuss aus 40 metern dann unhaltbar
vorallem wieviele torhüter gibt es überhaupt ,die einen ball stoppen können.
Nach oben Nach unten
Knappe04
SportB-Forumsexperte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1276
Ort : Herz des Ruhrgebietes
Anmeldedatum : 16.02.09

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 13:07

vincenzo scifo schrieb:

vorallem wieviele torhüter gibt es überhaupt ,die einen ball stoppen können.

Eine genaue Zahl kann ich Dir nicht nennen. Aber ich bin Schalker und Manuel Neuer kann es.

vincenzo scifo schrieb:

ich habe mich immer gefragt warum ich und einige andere in unserem team nur verbandsliga spielen.

Die Antwort ist einfach. Du hattest nie die richtigen Fürsprecher und wahrscheinlich hast Du immer zur falschen Zeit, am falschen Ort oder im falschen Verein gespielt.
Für mich ist der Sprung in den Profibereich reine Glückssache oder eine Sache von Beziehungen.

Ich habe bis zur A-Jugend in Wattenscheid 09 gespielt (damals war die 1. Mannschaft noch in der 2. Liga, danach dann auch mal in der 1. Liga). Wenn ich überlege, wer von den Spielern mit denen oder gegen die ich gespielt habe, später mal einen Profivertrag bekommen haben, dann schlackere ich heute noch mit den Ohren. Umgekehrt ist aus den "Besten" oft nichts geworden (zumindest nicht im Profibereich).

Aber gut ... wir sind hier bei den Damen.

Wenn ich z.B. so eine Marta (Brasilien) sehe, dann bin ich fast davon überzeugt, dass sie auch locker in einer Herren-Profiliga mitspielen könnte.

_________________
BLAU UND WEISS - EIN LEBEN LANG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schalker-revierknappen.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 13:15

am ende ist es doch auch egal ,hauptsache die mädels freuen sich . Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 13:18

Knappe04 schrieb:
vincenzo scifo schrieb:

vorallem wieviele torhüter gibt es überhaupt ,die einen ball stoppen können.

Eine genaue Zahl kann ich Dir nicht nennen. Aber ich bin Schalker und Manuel Neuer kann es.

vincenzo scifo schrieb:

ich habe mich immer gefragt warum ich und einige andere in unserem team nur verbandsliga spielen.

Die Antwort ist einfach. Du hattest nie die richtigen Fürsprecher und wahrscheinlich hast Du immer zur falschen Zeit, am falschen Ort oder im falschen Verein gespielt.
Für mich ist der Sprung in den Profibereich reine Glückssache oder eine Sache von Beziehungen.

Ich habe bis zur A-Jugend in Wattenscheid 09 gespielt (damals war die 1. Mannschaft noch in der 2. Liga, danach dann auch mal in der 1. Liga). Wenn ich überlege, wer von den Spielern mit denen oder gegen die ich gespielt habe, später mal einen Profivertrag bekommen haben, dann schlackere ich heute noch mit den Ohren. Umgekehrt ist aus den "Besten" oft nichts geworden (zumindest nicht im Profibereich).

Aber gut ... wir sind hier bei den Damen.

Wenn ich z.B. so eine Marta (Brasilien) sehe, dann bin ich fast davon überzeugt, dass sie auch locker in einer Herren-Profiliga mitspielen könnte.


klar gehören glück und der richtigeverein dazu.
ich habe in der jugend verbandsliga in einem kleinen verein gespielt,und immer abgesagt wenn alemannia angefragt hat.

aber auch das wäre keinne garantie gewesen ,damals haben die wenigsten um zu sagen fast keiner den sprung zu den profis gepackt.

ausser ein gewisser dirlk lehmann mit dem habe ich zusammen in der mittelrheinauswahl gespielt.

der war schlecht hat aber im gegensatz zu witaus besseren den sprung zum 1 fc .köln geschafft.

was solls ich hatte eine schöne fussball zeit cheers
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 13:26

vincenzo scifo schrieb:
ich fand das spiel gut und einige tore waren recht schön herausgespielt .
dann schau dir mal an wieviel platz jedesmal ist.
gleiche taktischen voraussetzungen und trotzudem ist das männer fussball der frühen siebziger.

vincenzo scifo schrieb:
ich weiss nicht ob du das 2 tor der engländer gesehen hast,manch männlicher sogenannter bl spieler hätte dies nicht auf die reihe bekommen.
ich halte dagegen das bei dem raum sogar ein köhler diesen ball reingezirkelt hätte.

vincenzo scifo schrieb:
den selben rumpelfussball sehen wir doch wöchentlich in den ligen 1-3,dazu jede zweite woche in der cl und alle paar monate in länderspielen.
klar ist auch bei denm männern nicht alles gold was glänzt. aber wenigstens wird es dann auch beim namen genannt und nicht schön geschwätzt. zudem haben die damen das glück das spiele wie letzter gegen vorletzter eben nicht übertragen werden. das gegurke mag ich mir nicht mal vorstellen wollen.

vincenzo scifo schrieb:
was manch ein bl torhüter für tore kassiert ,da muss ich lachen sorry.
schüsse aus 40 metern und bälle die einem aus 30 metern höhe auf den kopf fallen.
ich kann mir natürlich immer die doofen dinger leicht rauspicken.
wenn man sich damen fussball aber mal etwas mehr antut (passiert auch mal bei mir bei turnieren) erkennt man schnell das die meißten durch den strafraum stolpern als wenn sie grad das erste mal im tor stehen würden.

knappe schrieb:
Die Antwort ist einfach. Du hattest nie die richtigen Fürsprecher und wahrscheinlich hast Du immer zur falschen Zeit, am falschen Ort oder im falschen Verein gespielt.
Für mich ist der Sprung in den Profibereich reine Glückssache oder eine Sache von Beziehungen.
hängt auch viel davon ab wer welche prioritäten setzt. slobo komjenovic z.b. war in der jugend absolute vollgrütze, aber anstatt in der jugend zu saufen hat der bei der sg griesheim mit seinem vater lieber extra schichten eingelegt.

der stürmer meines dorfclubs hat bei darmstadt unter labbadia gespielt. sein größter tipp war wohl "hör auf zu saufen und lass die kippen". er hats nicht und gammelt nun in der landesliga rum.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 13:35

fakt ist um das thema zu beenden ,man wird nicht ebenmal im vorbeigehen 7 mal europameister.

wieviel platz haben oft topstürmer und dazu stehen sie vorm leeren tor und verstolpern kläglich ,aber lasen wir das.

ich bin überzeugt das ich das was 45 % aller bl spieler spielen ,ich heute noch mit 37 besser spiele.
Nach oben Nach unten
Knappe04
SportB-Forumsexperte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1276
Ort : Herz des Ruhrgebietes
Anmeldedatum : 16.02.09

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 15:10

vincenzo scifo schrieb:

ich bin überzeugt das ich das was 45 % aller bl spieler spielen ,ich heute noch mit 37 besser spiele.

Wow ... das ist mal 'ne Ansage.

_________________
BLAU UND WEISS - EIN LEBEN LANG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schalker-revierknappen.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 15:47

vincenzo scifo schrieb:
fakt ist um das thema zu beenden ,man wird nicht ebenmal im vorbeigehen 7 mal europameister.
woran liegts?
das in europ damenfussball außer in deutschland und mit abstrichen schweden niemanden interssiert und dementsprechnd kein breite spitze vorhanden ist. denn wäre es anders hätte man nicht 7 von 10 titeln.

vincenzo scifo schrieb:
ich bin überzeugt das ich das was 45 % aller bl spieler spielen ,ich heute noch mit 37 besser spiele.
auf deinem niveau. wenn aber tempo reinkommt stehst du auch nur noch in der ecke und wartest bis dir der ball vor den fuss springt Razz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 16:24

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
fakt ist um das thema zu beenden ,man wird nicht ebenmal im vorbeigehen 7 mal europameister.
woran liegts?
das in europ damenfussball außer in deutschland und mit abstrichen schweden niemanden interssiert und dementsprechnd kein breite spitze vorhanden ist. denn wäre es anders hätte man nicht 7 von 10 titeln.

vincenzo scifo schrieb:
ich bin überzeugt das ich das was 45 % aller bl spieler spielen ,ich heute noch mit 37 besser spiele.
auf deinem niveau. wenn aber tempo reinkommt stehst du auch nur noch in der ecke und wartest bis dir der ball vor den fuss springt Razz

lach eben nicht ich weiss mit dem ball umzugehen .
ihr in deutschland mögt nur rennen kennen ,ich habe gelernt mit dem kopf zu spielen.
war ein kreativer spieler nicht so der geradeausrenner in der hoffnung nicht über den ball zu stolpern ,oder grätscher Laughing

aber dafür gibt es ja die kreativen spieler aus dem ausland Wink die das deutsche rumpeln etwas aufpeppen. cheers
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 16:31

JerzyPotz schrieb:
was aber ansonsten da so zwischen den toren umherfliegt ist aller, aller, aller unterstes niveau.
Kein Wunder, ich hab mich ja auch für den Handball entschieden Wink


Aber mal zum Frauenfussball allgemein, weil ich persönlich hab nicht eine Minute gesehen: Ich finde es schön und gut, dass die Frauen spielen, dass sie erfolgreich sind und alles, nur geben muss ich mir das nicht. Ich finde schon Männerfussball im Fernsehen äußerst unattraktiv und das Spiel der Frauen ist da nicht höher angesiedelt. Ich muss auch so ehrlich sein, dass Fussball für mich keine tolle Fernsehsportart ist und nur das "Glück" (was sie sich ja verdient haben) hat, dass sie lange die einzige hoch angesehene Sportart in hiesigen Breiten war. Wenn ich mir Mannschaftssport im Fernsehen anschauen will, dann schaue ich Handball, da schaue ich sogar noch lieber Frauen als Männer, weil bei Frauen viel mehr über Schnelligkeit und Taktik gelöst wird. Beach-Volleyball schau ich auch gerne und Hockey auch, aber irgend ein Quali Spiel der Deutschen oder aber Frauen Spiele brauche ich echt nicht...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 16:37

bienchen04 schrieb:
JerzyPotz schrieb:
was aber ansonsten da so zwischen den toren umherfliegt ist aller, aller, aller unterstes niveau.
Kein Wunder, ich hab mich ja auch für den Handball entschieden Wink


Aber mal zum Frauenfussball allgemein, weil ich persönlich hab nicht eine Minute gesehen: Ich finde es schön und gut, dass die Frauen spielen, dass sie erfolgreich sind und alles, nur geben muss ich mir das nicht. Ich finde schon Männerfussball im Fernsehen äußerst unattraktiv und das Spiel der Frauen ist da nicht höher angesiedelt. Ich muss auch so ehrlich sein, dass Fussball für mich keine tolle Fernsehsportart ist und nur das "Glück" (was sie sich ja verdient haben) hat, dass sie lange die einzige hoch angesehene Sportart in hiesigen Breiten war. Wenn ich mir Mannschaftssport im Fernsehen anschauen will, dann schaue ich Handball, da schaue ich sogar noch lieber Frauen als Männer, weil bei Frauen viel mehr über Schnelligkeit und Taktik gelöst wird. Beach-Volleyball schau ich auch gerne und Hockey auch, aber irgend ein Quali Spiel der Deutschen oder aber Frauen Spiele brauche ich echt nicht...


für mich ist basketball der ehrlichste sport ,da gewinnt zu 99% immer der bessere.
handball ist eh ein geiler sport,vorallem turnen da nicht solche weicheier wie im fussball rum.

beachvolleyball dagegen finde ich langweilig ,hockey schaue ich mir nur bei grossen tunieren an.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 16:40

vincenzo scifo schrieb:
ihr in deutschland mögt nur rennen kennen ,ich habe gelernt mit dem kopf zu spielen.
ich glaub eher das wir in deutschland ganz schnell lernen das schnicken nur bedingt was bringt und viel wichtiger ist wenn elf auf dem platz stehen alle elf auch füreinander laufen müssen.

kann man schon bei uns in der verbandsliga sehen. die wirklich wichtigen spieler sind nicht diejenigen die für die galerie spielen, sondern den sachlichen pass spielen können.


und zum abschluss dieses beitrags mal wieder eines meiner lieblingszitate:
"wille schlägt talent"

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 16:40

vincenzo scifo schrieb:

für mich ist basketball der ehrlichste sport ,da gewinnt zu 99% immer der bessere.
handball ist eh ein geiler sport,vorallem turnen da nicht solche weicheier wie im fussball rum.
basketball ist auch nett, nru wann kommt schon mal basketball (trifft übrigens auch auf hockey zu) Rolling Eyes

handball habe ich einfach lieben gelernt, auch dadurch, dass ich es selbst spiele und das mit den weicheiern trifft es wirklich, weil wer im erwachsenen-bereich handball spielt liebt diesen sport, da gibt es niemanden der es einfach so amcht, weil du einfach viel zu viele opfer bringen musst und vorallem ist der handball wirklich ein sport, wo du nur als mannschaft bestehen kannst.

vincenzo scifo schrieb:

beachvolleyball dagegen finde ich langweilig ,hockey schaue ich mir nur bei grossen tunieren an.
ach so ab und an schaue ich den mädels da doch gerne zu und hockey sehe ich auch nur bei tunieren, aber ich finde das schön und steht bei mir vor dem fussball wie eben die anderen auch.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Fr 11 Sep 2009 - 16:46

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
ihr in deutschland mögt nur rennen kennen ,ich habe gelernt mit dem kopf zu spielen.
ich glaub eher das wir in deutschland ganz schnell lernen das schnicken nur bedingt was bringt und viel wichtiger ist wenn elf auf dem platz stehen alle elf auch füreinander laufen müssen.

kann man schon bei uns in der verbandsliga sehen. die wirklich wichtigen spieler sind nicht diejenigen die für die galerie spielen, sondern den sachlichen pass spielen können.


und zum abschluss dieses beitrags mal wieder eines meiner lieblingszitate:
"wille schlägt talent"

das meine ich mit dem kopf spielen ,den wer kein spiel lesen kann gehört nicht aufs feld.
tricksen und zaubern verstehe ich als balla balla wie es oft von den superstars praktiziert wird.

ich vergleiche mich eher mit einem uwe bein ,einer der genialsten seiner zeit.
das war meine spielweise Wink

wenn ich die zehn übersteiger eine c.ronaldos sehe ,frage ich mich immer spielt er auf zeit ,oder hat er neue batterien .
brotlose kunst nichts anderes.
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 26
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: EM 2010   Mo 21 Dez 2009 - 13:24

murks

Frauen sind Mannschaft des jahres

so langsam gehen mir die echt auf die Nüsse, das ist so ein echtes Phänomen wie man von den medien irgendwie aufgedrückt kriegt wie toll die sein sollen, es wird irgendwas von einem Frauenfussball-Hype geredet

aber wo ist der?

Ich kenn kaum einen der wirklich von der EM Notiz genommen hat, ich persönlich hab nicht ein Spiel gesehen, 2011 interessiert mich bislang auch einfach überhaupt nicht und wieder bin ich nicht der einzige. Dazu kommt es war der 7. Titel in 20 Jahren, das zeigt doch das da überhaupt kein Niveau da ist! 2007 hab ich die WM verfolgt, mir läuft es heute noch kalt den Rücken runter wenn ich da an manche Leistungen, v.a. von Torhüterinnen denk.

Der VfL Wolfsburg wird zum ersten Mal überhaupt Meister, nach Platz 9 in der Hinrunde
Der Ruder-Achter wird nach einem letzten Platz bei Olypmia Weltmeister
Die U21 wird Europameister, die U17 ebenfalls, dazu noch im eigenen Land
die zwei Eisläufer sind auch Flagschiffe des deutschen Sports

alle die landen hinter den Frauen, meiner Meinung nach total unberechtigt weil Bayern auch keine Mannschaft des Jahres wird wenn sie Meister werden, Kiel genausowenig. Frauenfußball sieht immer noch aus wie ein lauer freizeitkick, ein 7:2 im Finale eines "großen" Turniers, das gab es bei den herren nicht mal in den 30ern...

Natürlich ist das schwer lustig wenn man sich anhört wie 1970 über Frauenfußball gesprochen wurde, das ist natürlich nicht so ganz richtig, Argumente wie die Trikotwerbung wird verzerrt sind schon mit Humor zu nehmen, ernst zu nehmen ist das nicht

Nur fällt es einem auch schwer Frauenfußballernst zu nehmen wenn man eben nicht nur die oberen Spielklassen kennt sondern auch die düsteren Tiefen des Amateurfrauenfußballs. In jedem zweiten Spiel fliegt eine Spielerin oder Trainerin, es ist kein Spaß meiner Meinung nach sind da viele auf dem Platz die haben nicht wirklich Lust zu spielen, die haben einfach nix zu tun... Es gibt Spiele da geht es schlimmer ab, was Beschimpfungenfür Gegnerinnen und Schiedsrichter angeht als bei einigen Lokalderbys.

Nochmal kurz festgehalten, ich bin am Überlegen ob ich den Beitrag abschicken soll oder nicht weil ich nicht missverstanden werden möchte. Ich finde nur dass der Titel Mannschaft des Jahres dieses jahr für die Frauen nicht ganz verdient war. In der Bundesliga die können ja auch schon einigermaßen Fußball spielen, das kann man ja selbst wenn man wollte gar nicht leugnen. Es ist auch nicht beleidigend wenn man sagt die Frauennationalmannschaft würde gegen eine gute Verbands- bzw. Saarlandligamannschaft verlieren, weil in solchen Klassen auch schon wirklich gute Fußballer spielen und der Sprung in Richtung 3. Liga da auch nicht so besonders weit ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: EM 2010   Mo 21 Dez 2009 - 13:32

klar ist es schwer nach zu vollziehen ,dass sie die mannschaft des jahres wurden.
vielleicht liegt es auch an der kommenden wm im eigenen land.
dass es der ruder achter nicht geworden ist ,liegt daran das er zulange im niemandsland versunken war.
bei kiel denke ich anm das verlorene cl finale.
wolsburg hat nicht die lobby wie der fc b.
ich hätte die basketball nationalmannschaft weiter vorne gesehen .
sie haben ein gutes em tunier gespielt ,das hoffnung auf mehr macht.

klar gibt es in den unteren spielklassen bei den damen auch stolperfussballerinnen ,aber die gibt es bei den männern genauso.
ich habe respekt vor dem was die damen geleistet haben.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: EM 2010   

Nach oben Nach unten
 

EM 2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Olympia Sommersport :: Damen Fussball-