StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Pokalwettbewerbe international

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Pokalwettbewerbe international   Do 5 Feb 2009 - 19:53

Gestern war das Wiederholungsspiel im sogenannten Merseyside Derby in Liverpool... Und Everton hat Tabellenführer Liverpool rausgeworfen. Muss ein spannendes Spiel gewesen sein. Aber in disem Artikel HIER sieht man das in England doch nicht alles so rosarot ist...

Werbung im Spiel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
NYD
Admin


Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Pokalwettbewerbe international   Di 11 Sep 2012 - 16:07

Ich weiß nicht so recht, wo es am besten passt, ich hoffe hier...

Wie man mittlerweile schon mehreren Quellen (sport1, Bild) entnehmen kann, scheint die UEFA jetzt doch ein wenig ernster machen zu wollen beim Thema Financial Fair Play. So sind Prämien von insgesamt 23 Vereinen aus den UEFA-Wettbewerben vorläufig einbehalten worden. Und unter diesen 23 Vereinen befinden sich klangvolle Namen: Atletico Madrid, Istanbul, Rubin Kasan, Sporting Lissabon,...

Augezahlt sollen die Prämien erst werden, wenn "alle Schulden beglichen sind oder die rechtsprechende Kammer der FKKK [UEFA-Finanzkontrollkammer für Klubs] eine endgültige Entscheidung getroffen hat." Als Frist wird der 30.09. genannt.


Ich bin mal gespannt, ob die das wirklich durchziehen. Bis jetzt war das ganze ja nicht mehr als heiße Luft. Allerdings sollen wohl Ausschlüsse von der EL oder der CL erst ab der Saison 2014/15 möglich sein. Somit haben Milliardäre also noch etwas Zeit um ihre Spielzeug-Teams hochzurüsten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Pokalwettbewerbe international   Di 11 Sep 2012 - 20:06

Ich finds gut das so langsam mal durchgegriffen wird. Vorallem für die spanischen Vertretter tuts mir nicht leid. Abusen die doch das spanische Insolvenzrecht wo es nur geht um Mio an Spielergehältern und Sozialabgaben zu sparen. Und genau aus solchen Gründen geht es diesen Vereinen jetzt an den Kragen.
Vereinen wie Barca, Real oder ManUtd wird aber nichts passieren. Es geht ja nicht darum wie hoch die Schulden sind sondern darum ob man die Schulden auch aus eigener Kraft tilgt und tilgen kann. Da diese Vereine das anscheinend können gibt es richtigerweise auch keinen Grund für Sanktionen.
Vereine wie Chelsea, ManCity oder Paris SG werden da schon eher Probleme bekommen. Bei Chelsea und ManCity kommt es darauf an in wiefern sie auch ohne die Zuwendungen ihrer Mäzene überleben können und wie hoch die Summe der Besitztümer ist. Die Höhe der Zuwendungen wird ja begrenzt und Vereinsbesitz wie Stadion, Trainingsgelände etc werden dem Verein positiv angerechnet. Gerade bei letzterem hat ManCity durch seinen Mäzen ein ordentliches Pfund auf der Habenseite.
Bei PSG könnten aber sehr schnell die Lichter ausgehen. Die, durch den Mäzen gedeckten, abnormen Transferausgaben stören da jetzt wenig weil sie noch nicht gegen die Regeln verstoßen. Dafür wird es PSG aber schwer haben auch unter den neuen Regeln weiter diese riesigen Spielergehälter zu zahlen ohne gegen die regeln zu verstoßen. Die haben ein Gehaltsbudget wie Real Madrid und Einnahmen wie Fortuna Düsseldorf. Und zumindest das Stadion gehört meines Wissens nach nicht dem Verein sondern der Stadt.
Viel Besitz haben die also auch nicht auf der Habenseite.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Pokalwettbewerbe international   Di 11 Sep 2012 - 21:51

das ganze löst sich aus zwei gründen in luft auf:

1. lass psg den bach runter gehen und an ihre stelle wird jemand neues treten. schau dir z.b. die russen an, die nach jahrzehnten endlich mal entdeckt haben das dankbare fussball vereine ja auch vor der eigenen tür zu finden sind.

2. und für mich eines der erschreckensten beispiel der heutigen zeit valencia.
aus zahlungen des eu rettungsschirm hat die selbst völlig schiefliegende und mittlerweile zwangsverstaatlichte bankia mal eben von valencia das alte stadion übernommen und ihnen im gegenzug knapp 250 millionen schulden erlassen, plus noch mal ein flottes 100 millionen darlehen gegeben!!!! wir reden hier also durchaus auch von unserem geld das dafür benutzt wurde einen maroden fussballverein zu sanieren.

was mich im besonderen daran aufregt das sich keiner der geldgeber darüber aufregt und das ding selbst von den medien kaum aufgegriffen worden ist. ich bin fast irre geworden als ich davon erfahren habe.
dieses beispiel zeigt wie verschoben die vorstellungen und ideale sind. wenn ein spanischer verein sowas wie einen allgemeinen wert hat spielt verstand keine rolle mehr. es wird gepulvert, gepulvert und nochmal gepulvert, sch@iß egal ob da drüben kaum noch einer arbeit hat.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin


Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Pokalwettbewerbe international   Mi 12 Sep 2012 - 8:46

JerzyPotz schrieb:
das ganze löst sich aus zwei gründen in luft auf:

1. lass psg den bach runter gehen und an ihre stelle wird jemand neues treten. schau dir z.b. die russen an, die nach jahrzehnten endlich mal entdeckt haben das dankbare fussball vereine ja auch vor der eigenen tür zu finden sind.

Im Moment geht ja noch niemand den Bach runter. Aktuell geht es ja nur um ein paar auszuzahlende Prämien. Ich glaube nicht, dass Vereine wie PSG deswegen pleite gehen. Dann schießt der Mäzen eben noch mal nach...

JerzyPotz schrieb:
was mich im besonderen daran aufregt das sich keiner der geldgeber darüber aufregt und das ding selbst von den medien kaum aufgegriffen worden ist. ich bin fast irre geworden als ich davon erfahren habe.
dieses beispiel zeigt wie verschoben die vorstellungen und ideale sind. wenn ein spanischer verein sowas wie einen allgemeinen wert hat spielt verstand keine rolle mehr. es wird gepulvert, gepulvert und nochmal gepulvert, sch@iß egal ob da drüben kaum noch einer arbeit hat.

Wo hast du das denn her? Das ist mir grad komplett neu, das hab ich bisher noch gar nicht gehört!! Das ist hier scheinbar in sämtlichen Medien völllig an der Berichterstattung vorbei gegangen. Das setzt dem ganzen ja noch die Krone auf. Und lässt einen tatsächlich wütend werden, denn so geht es ja wohl gar nicht. Nachdem Rettungsgelder einmal übergeben werden, scheint ja wirklich komplett egal zu sein, was mit diesem Geld passiert...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Pokalwettbewerbe international   Mi 12 Sep 2012 - 19:24

NYD schrieb:
Im Moment geht ja noch niemand den Bach runter.
hab ich auch nicht gesagt. es wird sich aber am system fussball nie was ändern. wenn denn mal einer "gehen" muss wird der nächste folgen.

NYD schrieb:
Wo hast du das denn her?
sowas weiß man eben. das ganze ist schon einige monate alt. so alt das da jetzt schon staub drauf liegt. kannst mal suchen nach kombinationen fc valencia/ stadion/bankia. da sollte sich noch was dazu finden lassen im netz.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: blub   Fr 21 Sep 2012 - 12:34

Ich habe den Thread nicht mehr gefunden, wo wir das Thema schon mal hatten:
Aber Valencia kriegt nun laut Agentgurmeldung (SID) doch keinen Kredit von der Bank, um das Stadion zu bauen:

Der hoch verschuldete spanische Fußball-Erstligist FC Valencia hat den nächsten finanziellen Rückschlag erlitten. Die durch die Finanzkrise arg in Mitleidenschaft gezogene Bankengruppe Bankia strich dem Champions-League-Gegner des FC Bayern München einen Kredit in Höhe von 240 Millionen Euro. Mit diesem Geld sollte vor allem das seit drei Jahren im Rohbau stehende neue Stadion fertiggestellt werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Pokalwettbewerbe international   Fr 21 Sep 2012 - 16:03

das kollidiert etwas mit dem was ich als info habe. denn nach meinem kenntnisstand hat valencia "nur" ein hundert millionen darlehen bekommen.

wie dem auch sei. wenn sie nicht gleich alles rückabwickeln machts trotzdem ein nettes bonbon von 100 millionen, egal ob schuldenerlass oder darlehen. macht für mich keinen großen unterscheid. bei der finanzkraft der spanischen vereine ist geliehenes geld praktisch wie geschenktes geld. bekommt sowieso niemand mehr zurück

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pokalwettbewerbe international   Heute um 18:58

Nach oben Nach unten
 

Pokalwettbewerbe international

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Pokal-Wettbewerbe-