StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Champions League

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Do 28 Aug 2008 - 17:07

Und BATE Borisow aus Weißrussland ist auch dabei

Und ich dachte das 2:2 vor der EM gegen die Weißrussen wär ne blamage gewesen... aber jetzt wird es klar

Hab noch nix von der Auslosung gesehen aber wenns da nicht mal einige "Hammer"gruppen gibt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
NYD
Admin


Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Fr 29 Aug 2008 - 7:23

Die Auslosung ist vorbai, die Gruppen sehen dann folgendermaßen aus:

Gruppe A: FC Chelsea, AS Rom, Girondins Bordeaux, CFR Cluj

Gruppe B: Inter Mailand, Werder Bremen, Panathinaikos Athen, Anorthosis Famagusta

Gruppe C: FC Barcelona, Sporting Lissabon, FC Basel, Schachtjor Donezk

Gruppe D: FC Liverpool, PSV Eindhoven, Olympique Marseille, Atletico Madrid

Gruppe E: Manchester United, FC Villarreal, Celtic Glasgow, Aalborg BK

Gruppe F: Bayern München, Olympique Lyon, STEAUA Bukarest, AC Florenz

Gruppe G: FC Arsenal, FC Porto, Fenerbahce Istanbul, Dynamo Kiew

Gruppe H: Real Madrid, Juventus Turin, Zenit St. Petersburg, BATE Borissow



Gruppe B: Da hat Bremen nach Hammergruppen in der Vergangenheit ja mal richtig Glück gehabt. In dieser Gruppe müssen sie einfach weiter kommen. Wenn alles mit rechten Dinge zugeht, gewinnt Inter die Gruppe und Bremen wird Zweiter. Bei dem Kader, den Bremen hat, sollten Panathinaikos und Famagusta eigentlich keine ernsthaften Stolpersteine werden.

Gruppe F: Tja, auf den ersten Blick haben die Bayern auch Glück gehabt. Allerdings auch nur auf den ersten Blick. Lyon, da hatten sie in den letzten Jahren schon häufiger Schwierigkeiten. Bleibt das Verletzungspech den Bayern treu, gewinnt Lyon diese Gruppe auch. STEAUA darf nun wirklich kein Stolperstein werden. Das wäre ohne Frage eine Blamage für den FCB, sollte man gegen die zu Hause nicht gewinnen und auswärts nicht mindestens einen Punkt holen. Florenz, vllt. international nicht die ganz große Nummer, trotzdem sollte man bedenken, dass sie in der letzten Saison immerhin im Halbfinale des UEFA-Cups standen und nur knapp im Elfmeterschießen gegen Glasgow verloren. Da haben sie sich immerhin wesentlich besser angestellt als die Bayern. Und Florenz kommt aus Italien, da haben wir so unsere Erfahrungen gemacht. Ich sage da nur: Nationalmannschaft, Bremen gegen Juve, Bayern mehrfach gegen Milan, Schalke gegen Palermo,..... Wird auf jeden Fall ein unangenehmer Gegner. Trotzdem sollten am Ende Lyon und Bayern weiter kommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Sa 30 Aug 2008 - 19:53

NYD schrieb:
Die Auslosung ist vorbai, die Gruppen sehen dann folgendermaßen aus:

Gruppe A: FC Chelsea, AS Rom, Girondins Bordeaux, CFR Cluj

Gruppe B: Inter Mailand, Werder Bremen, Panathinaikos Athen, Anorthosis Famagusta

Gruppe C: FC Barcelona, Sporting Lissabon, FC Basel, Schachtjor Donezk

Gruppe D: FC Liverpool, PSV Eindhoven, Olympique Marseille, Atletico Madrid

Gruppe E: Manchester United, FC Villarreal, Celtic Glasgow, Aalborg BK

Gruppe F: Bayern München, Olympique Lyon, STEAUA Bukarest, AC Florenz

Gruppe G: FC Arsenal, FC Porto, Fenerbahce Istanbul, Dynamo Kiew

Gruppe H: Real Madrid, Juventus Turin, Zenit St. Petersburg, BATE Borissow



Gruppe B: Da hat Bremen nach Hammergruppen in der Vergangenheit ja mal richtig Glück gehabt. In dieser Gruppe müssen sie einfach weiter kommen. Wenn alles mit rechten Dinge zugeht, gewinnt Inter die Gruppe und Bremen wird Zweiter. Bei dem Kader, den Bremen hat, sollten Panathinaikos und Famagusta eigentlich keine ernsthaften Stolpersteine werden.

Gruppe F: Tja, auf den ersten Blick haben die Bayern auch Glück gehabt. Allerdings auch nur auf den ersten Blick. Lyon, da hatten sie in den letzten Jahren schon häufiger Schwierigkeiten. Bleibt das Verletzungspech den Bayern treu, gewinnt Lyon diese Gruppe auch. STEAUA darf nun wirklich kein Stolperstein werden. Das wäre ohne Frage eine Blamage für den FCB, sollte man gegen die zu Hause nicht gewinnen und auswärts nicht mindestens einen Punkt holen. Florenz, vllt. international nicht die ganz große Nummer, trotzdem sollte man bedenken, dass sie in der letzten Saison immerhin im Halbfinale des UEFA-Cups standen und nur knapp im Elfmeterschießen gegen Glasgow verloren. Da haben sie sich immerhin wesentlich besser angestellt als die Bayern. Und Florenz kommt aus Italien, da haben wir so unsere Erfahrungen gemacht. Ich sage da nur: Nationalmannschaft, Bremen gegen Juve, Bayern mehrfach gegen Milan, Schalke gegen Palermo,..... Wird auf jeden Fall ein unangenehmer Gegner. Trotzdem sollten am Ende Lyon und Bayern weiter kommen.

Beide Gruppen sind so mittelschwer, keine Glückslose aber auch keine absoluten hammerlose

Zum vergleich einmal Gruppe C und zum anderen Gruppe D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Di 4 Nov 2008 - 23:50

sehr amüsiert haben mich heute abend die tore von famagusta gegen inter. lang nicht mehr eine italienische mannschaft gesehen die ihrem gegner so die bälle zu den toren aufgelegt hat.

erstaunt bin ich das in der gruppe C der drops schon gelutscht ist. das barca schon durch ist wundert ja nicht sonderlich, aber das sich sporting schon so früh gegen die anderen qualifizieren konnte find ich schon erstaunlich. die restlichen drei (inkl. sporting) sicher nicht die dicksten brocken in europa, für mich aber alles mittelmaß auf augenhöhe.

ansonsten muss man auch mal festhalten das die englischen clubs auch eher erdig als überirdisch kicken. so wie sich chelsea in der CL bisher präsentiert werden selbst die letzten beiden spiele gegen bordeaux und cluje keine selbstgänger.
vor den gezeigten leistungen von liverpool muss man sich auch nicht zwingend ins höschen machen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Fr 19 Dez 2008 - 12:30

So neuen Stoff zum Diskutieren hier die Auslosung:

Sporting CP - Bayern München
Atletico Madrid - FC Porto
FC Chelsea - Juventus Turin
FC Villarreal - Panathinaikos Athen
Olympique Lyon - FC Barcelona
Real Madrid - FC Liverpool
FC Arsenal - AS Rom
Inter Mailand - Manchester United

Hammerspiele mit Inter gegen Manu und Chelsea gegen Juve, dazu noch Real gegen Liverpool!!

Insgesamt bewahrheitet sich einmal mehr, dass man ein Cl sieg nicht planen kann das nötige glück und die nötige tagesform müssen passen, somit werden vier ganz große im viertelfinale wieder nicht mehr dabei sein!

Für die bayern sicher ein machbares los, wenngleich ich mich schon etwas dagegen wehre, das jeder gleich glückslos schreit, denn das ist sicher unbequemer und weniger einfach als man meinen möge, Sporting ist zu leicht zu unterschätzen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Sa 20 Dez 2008 - 10:59

Dany69 schrieb:
dazu noch Real gegen Liverpool!!
worauf ich mich am meißten freue. da werden mich allein schon die namen zum zuschauen animieren.

Dany69 schrieb:
somit werden vier ganz große im viertelfinale wieder nicht mehr dabei sein!
man muss allerdings auch sagen das einige große im moment nicht ganz so groß zu sein scheinen. nicht nur einer hatte bisher ordentlich stottern im motor.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Sa 20 Dez 2008 - 11:05

JerzyPotz schrieb:

worauf ich mich am meißten freue. da werden mich allein schon die namen zum zuschauen animieren.
joh muss man festhalten wobei mir Inter gegen Manu am meisten spass versprciht ich hoffe mit dem richtigen ende!

JerzyPotz schrieb:
man muss allerdings auch sagen das einige große im moment nicht ganz so groß zu sein scheinen. nicht nur einer hatte bisher ordentlich stottern im motor.
das ist sicherlich richtig, trotz allem hätte ich gerne als bayernfan gegen real oder arsenal gespielt, auch wenn ich beide derzeit zu denen zähle die du aufführst!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Sa 20 Dez 2008 - 11:11

Dany69 schrieb:
wobei mir Inter gegen Manu am meisten spass versprciht ich hoffe mit dem richtigen ende!
kommt darauf an wie sich inter präsentiert. nach der gruppenphase relativirt sich sogar der bremer sieg gegen sie leicht nach unten. so schwach wie sich inter bisher präsentierte hab ich sie eigentlich nicht erwartet.

Dany69 schrieb:
das ist sicherlich richtig, trotz allem hätte ich gerne als bayernfan gegen real oder arsenal gespielt, auch wenn ich beide derzeit zu denen zähle die du aufführst!
kann ja alles noch kommen. hauptsache viertelfinale und dann werden die brocken schon noch namhafter.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Sa 20 Dez 2008 - 11:15

JerzyPotz schrieb:

kommt darauf an wie sich inter präsentiert. nach der gruppenphase relativirt sich sogar der bremer sieg gegen sie leicht nach unten. so schwach wie sich inter bisher präsentierte hab ich sie eigentlich nicht erwartet.
Naja ich schreibe das schlicht der zu hohen arroganz und überheblichkeit zu, denn die liag dominieren sie eindrucksvoll!

Aber dennoch ich baue auch manu, sie werden ihnen den zahn schon ziehen! cheers

JerzyPotz schrieb:
kann ja alles noch kommen. hauptsache viertelfinale und dann werden die brocken schon noch namhafter.
Wei interpretiere ich hauptsache viertelfinale!?? Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Do 29 Jan 2009 - 21:41


_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Fr 30 Jan 2009 - 1:31

uralte kamelle aber ging unter....
Dany69 schrieb:
Wei interpretiere ich hauptsache viertelfinale!?? Very Happy
das kannst du so interpretieren das es ja kein ständiger selbstläufer ist untr den letzten acht zu stehen. und ab da, wenn fast alle ein niveau haben, entscheiden nur noch kleinigkeiten.

Dany69 schrieb:
Champions-League-Finale 2012 in München
ne schöne meldung. was bedeutet das ich da mal wieder meinen ticket versorger einschalten muss Wink

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Fr 30 Jan 2009 - 7:10

JerzyPotz schrieb:

ne schöne meldung. was bedeutet das ich da mal wieder meinen ticket versorger einschalten muss Wink

Was für mich ebenfalls gilt. Wink Und dann noch das nächste Jahr Euro-League-Finale in Hamburg, da gibts doch mal wieder Spiele hier. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Fr 30 Jan 2009 - 16:04

So ein m!st, Schiri-Ausweis gilt da nicht. Na bis 2012... pfeif ich selbst dann Wink Wink Wink Laughing Laughing Laughing

Nee mal ohne Spaß was ne Freude endlich im schönsten Stadion der Welt auch mal ein CL-Finale. Da können wir so oder so singen: "Finale, ohoo, Finale, ohohoho, ...." Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Mi 25 Feb 2009 - 23:12

ich kann mir ja ein lachen über das hinspiel ergebnis von real nicht ganz verkneifen. vorher wars ja wohl nur eine frage der höhe wie man letztlich weiterkommt und nun das.
schön zusehen das man mit gesülze vor dem spiel wie immer keinen blumentopf gewinnt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Knappe04
SportB-Forumsexperte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1276
Ort : Herz des Ruhrgebietes
Anmeldedatum : 16.02.09

BeitragThema: Re: Champions League   Do 26 Feb 2009 - 12:31

JerzyPotz schrieb:
ich kann mir ja ein lachen über das hinspiel ergebnis von real nicht ganz verkneifen. vorher wars ja wohl nur eine frage der höhe wie man letztlich weiterkommt und nun das.
schön zusehen das man mit gesülze vor dem spiel wie immer keinen blumentopf gewinnt.

Ja... es gilt halt immer noch: "Wichtig is auf'm Platz!"

_________________
BLAU UND WEISS - EIN LEBEN LANG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schalker-revierknappen.de
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Do 26 Feb 2009 - 14:28

Kommt halt immer drauf an wie man das Wort Laufkundschaft versteht...

bei Liverpool ist deutlich mehr zusammengeLAUFen



Und zum bayernspiel sag ich nix. Beim 2:0 hab ich noch gejubelt und ab dem 3:0 hat ich dann Mitleid mit den Sportings. Die ahben sich gestern tierisch unter Wert verkauft. So schlecht wie gestern sind die nämlich nicht. Hatten Pech das Bayern angzählt war.

(edit: also ich sag nicht viel... nix war ja jetzt denifitiv verkehrt)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Di 10 März 2009 - 23:34

und ich freu mich heute noch viel mehr wie ein keks. nicht das ich die engländer wirklich mehr mag, aber wer vor der runde öffentlich über die höhe des sieges schwätzt darf auswärts gerne auch mal 4-0 auf den sack bekommen.

schade aber das es die griechen nicht gepackt haben. so innerlich hab ich mich ja doch auf den quervergleich mit bremen gefreut. Wink

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Mi 11 März 2009 - 9:39

Das schönste an diesen paarungen dieses jahr ist wohl, das a) Madrid voll auf die Hörner bekommen hat, was ihnen mehr als zugestanden ist, nach den äusserungen im vorfeldes des achtelfinales!!

Und das B wohl alle italiener baden gehen werden, dann brauchts nur noch ein Losglück indem sich die Engländer selber schlagen müssen!! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Di 14 Apr 2009 - 23:28

ich seh schon wieder die schlagzeilen vor mir:

chelsea - liverpool, ein englisches fussballfest.

schön 8 tore zu sehen, aber ich hab schon lang nicht mehr beidseitig eine solche ansammlung von unzulänglichkeiten gesehen.
scheinar färbt england auf ausländische torhüter ab. den ball ins eigene tor gelenkt, mauer falsch gestellt, mauer nochmal falsch gestellt, vogelwildes umher laufen, alles drin was eigentlich englische torhüter ausmacht

wenn die tore nicht gewesen wären wärs unterm strich ein gruseliges spiel gewesen. aber ich weiß ja, die leute sehen lieber ein schlechtes 4-4 als ein gutes 0-0

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Mi 15 Apr 2009 - 9:32

Ich war im Kino gestern und habe weder das eine noch das andere spiel wirklich gesehn, aber die letzten 5 min von Chelsea Liverppol die sah ich und einen reporter von dem ich hörte das er eines der besten und interessantesten spiele seit sonst welcher gedenken gesehn habe?? scratch

Tolle Tore und toller Fussball.

Ich selbst wie gesagt hab ausser dem 4:4 durch lampard das auch durch fehlerketten fiel nix geshen, bin also ahnungslos!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 39
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Mi 15 Apr 2009 - 10:28

JerzyPotz schrieb:
wenn die tore nicht gewesen wären wärs unterm strich ein gruseliges spiel gewesen. aber ich weiß ja, die leute sehen lieber ein schlechtes 4-4 als ein gutes 0-0
Aber ohne die Tore hättest du einfach nicht die Dramatik gehabt und nur die hat das Spiel ja bestimmt. Und du musst zugeben, das das Spiel ab dem ersten Tor unglaublich spannend war. Bis Chelsea das 4:4 gemacht hat, war da alles Möglich.

Ob es nun Qualitativ so gut war, da bin ich natürlich auf deiner Seite. Aber der Rest hat es einfach für mich rausgerissen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Mi 7 Sep 2016 - 14:11

ich muss ja schon sagen das die "reform" der CL-plätze für mich ein skandal ist und der untergang des europäischen wettbewerbsgedanken. was soll das, 16 fixe CL-plätze an vier nationen??? weltklasse.
dazu wie in der bundesliga eine weiter spreitzung zwischen topvereinen und der unteren hälfte. verdienen sich bayern, real, barca dumm und dusselig, bleibt für die dahinter zwar auch mehr vom kuchen aber in der relation ein bruchteil. ein schlauer mensch hat errechnet das real nach neuer verteilung fast 140 millionen bekommen hätte, maccabi als schlusslicht 20 millionen. das ist gerecht

ich hoffe das bald die europaliga kommt, bayern, real und co in einer gesonderten liga ihr eigenes süppchen kochen. diese raffgier der topklubs zerbröselt die wettbewerbsfähigkeit der restlichen 98 % die einfach nur noch mitspielen dürfen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Mo 12 Sep 2016 - 14:56

JerzyPotz schrieb:
ich muss ja schon sagen das die "reform" der CL-plätze für mich ein skandal ist und der untergang des europäischen wettbewerbsgedanken. was soll das, 16 fixe CL-plätze an vier nationen??? weltklasse.

Finde es gut, dass du Reform in Anführungszeichen gesetzt hast. Was für einen großen Unterschied sollen diese 16 fixen Startplätze machen? Stand jetzt sind es 11 Mannschaften aus den vier größten Ligen, dazu kommen vier, die sich in den meisten Fällen qualifizieren. Hurra, einer mehr, wenn dafür ein Team aus Lampukistan auf der Strecke bleibt, werde ich mir deswegen keine Träne verdrücken müssen.

JerzyPotz schrieb:
dazu wie in der bundesliga eine weiter spreitzung zwischen topvereinen und der unteren hälfte.

Wie sieht denn diese Spreitzung aus? Ernst gemeinte Frage, ich habe bisher noch nichts über Verteilungsschlüssel, etc. gelesen, nur, dass wohl insgesamt noch mehr Kohle abzugreifen ist.

JerzyPotz schrieb:
ich hoffe das bald die europaliga kommt

Parallel zu den nationalen Ligen? Das ist Science-fiction. Dafür müsste sich zu allererst in der politischen Landschaft das Bewusstsein für ein geeintes Europa massiv verändern (Stichwort Brexit). Erst dann könnte man die Bedeutung und Wertigkeit der jeweiligen Ligen (wie soll das in Zukunft heißen: Ohne-Bayern-Dortmund-und-Schalke-Deutscher-Meister?) gezielt heruntersetzen.
Aber warum nicht - wie schon vor einigen Jahren im SpoBi-Forum angeregt - aus der Champions League eine echte LIGA machen? Zu Beginn die 15 Klubs mit dem höchsten UEFA-Koeffizient, jeder gegen jeden ohne Rückrunde, dementsprechend mit untergeordneten, regional unterteilten 2.- und 3. Ligen, anschließend ein System mit offensiver Auf- und Abstiegsregelung, dazu die Möglichkeit, sich über die heimischen Ligen zu qualifizieren. Für Nostalgiker kann man dann immer noch ein Finale Erster gegen Zweiter veranstalten. Die Europa League würde als reiner Pokalbewerb mit K.O.-System ab der 1. Runde laufen.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Mo 19 Sep 2016 - 22:09

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Finde es gut, dass du Reform in Anführungszeichen gesetzt hast. Was für einen großen Unterschied sollen diese 16 fixen Startplätze machen? Stand jetzt sind es 11 Mannschaften aus den vier größten Ligen, dazu kommen vier, die sich in den meisten Fällen qualifizieren. Hurra, einer mehr, wenn dafür ein Team aus Lampukistan auf der Strecke bleibt, werde ich mir deswegen keine Träne verdrücken müssen.
wenn ich mir die sportlichen leistungen der an 3 und 4 stehenden teams der 4 top gesetzten ligen anschaue, dann sehe ich keinen grund der es rechtfertigt sie zu bevorzugen und anderen ligen die plätze zu verbauen.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Wie sieht denn diese Spreitzung aus? Ernst gemeinte Frage, ich habe bisher noch nichts über Verteilungsschlüssel, etc. gelesen, nur, dass wohl insgesamt noch mehr Kohle abzugreifen ist.

sorry das es so lang gedauert hat. war unterwegs und musste dann auch noch mal was gescheites suchen.

Das ändert sich in der Champions League [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Parallel zu den nationalen Ligen?
nein, ohne sie. für mich hat das langsam keinen sinn mehr so weiter zu machen.

ich hatte das thema schon letzte saison mal aufgebracht und mache es an der stelle (da es gut passt) noch mal.
ich war eben zur kontrolle auf der homepage von der eintracht. der vorverkauf gegen die bayern läuft nun schon seit dem 01.09.
zieh 35.000 an dauer- und auswärtskarten ab, dann ist es nicht mal gelungen innerhalb von 2 wochen 16.500 an die restlichen mitglieder zu verhöckern. vor 3, 4 jahren war das spiel innerhalb von einer stunde restlos ausverkauft.
du wirst auch sehen das viele plätze frei bleiben werden da massig dk-inhaber gleich daheim bleiben.

natürlich wird das spiel am ende auf dem papier doch ausverkauft sein. aber das interesse geht rapide zurück. nicht lang her und man hätte gegen die bayern 80-100.000 karten verkaufen können.

ich hab den screenshoot vom samstag eingestellt. eben geschaut und es hat sich nicht mehr viel getan. meine möglichen zwei zusatztickets wollte übrigens auch niemand

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Dafür müsste sich zu allererst in der politischen Landschaft das Bewusstsein für ein geeintes Europa massiv verändern (Stichwort Brexit).
ich sehe erst mal als größtes problem das die großen vereine nichts mehr vom kuchen abgeben wollen.
eine funktionierende liga besteht aus der solidarität und da fehlt es bei allen top vereinen immer mehr. aber ich habe resthoffnung das der neue uefa-präsi die reform evtl. doch noch kassiert.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Do 29 Sep 2016 - 16:25

JerzyPotz schrieb:
wenn ich mir die sportlichen leistungen der an 3 und 4 stehenden teams der 4 top gesetzten ligen anschaue, dann sehe ich keinen grund der es rechtfertigt sie zu bevorzugen und anderen ligen die plätze zu verbauen.

Ich picke mir mal spontan die üblichen Verdächtigen aus dieser Kategorie in jeder der Top-4-Ligen heraus: FC Sevilla, Leverkusen, Arsenal und AS Rom. Jeder von denen hat Schwächen, insbesondere, dass sie es seit geraumer Zeit nicht schaffen, ernsthaft um die nationale Meisterschaft zu konkurrieren, aber da ist immer noch mehr Potenzial vorhanden als bei den Nachrückern aus den unteren Ligen.

JerzyPotz schrieb:
nein, ohne sie. für mich hat das langsam keinen sinn mehr so weiter zu machen.

Das ist etwas missverständlich. Ich meinte ja gerade, dass eine Abkopplung der Topklubs aus den nationalen Ligen auf absehbare, eigentlich auf lange Zeit nicht sinnvoll wäre.

JerzyPotz schrieb:
ich war eben zur kontrolle auf der homepage von der eintracht. der vorverkauf gegen die bayern läuft nun schon seit dem 01.09.
zieh 35.000 an dauer- und auswärtskarten ab, dann ist es nicht mal gelungen innerhalb von 2 wochen 16.500 an die restlichen mitglieder zu verhöckern. vor 3, 4 jahren war das spiel innerhalb von einer stunde restlos ausverkauft.
du wirst auch sehen das viele plätze frei bleiben werden da massig dk-inhaber gleich daheim bleiben.

natürlich wird das spiel am ende auf dem papier doch ausverkauft sein. aber das interesse geht rapide zurück. nicht lang her und man hätte gegen die bayern 80-100.000 karten verkaufen können.

ich hab den screenshoot vom samstag eingestellt. eben geschaut und es hat sich nicht mehr viel getan. meine möglichen zwei zusatztickets wollte übrigens auch niemand

Ist okay, dass du dir die Mühe machst, das zu dokumentieren, aber ich kann mir da wirklich nur noch ans Hirn langen. Ich schreibe das durchaus noch unter dem Eindruck der gestrigen Pleite bei Atletico - ist schließlich der CL-Thread - und ich weiß nicht, wie es in 6 oder 12 Monaten aussieht, aber wer sich trotz der bisherigen Leistungen beider Teams, der Tabellensituation, etc. von diesem Gesang über auf immer und ewig unerschütterliche Bayern-Dominanz einlullen lässt und meint, den Märtyrer spielen zu müssen, soll bitteschön zuhause bleiben. Bin mir jedenfalls sicher, dass kein HSV-Fan trotz der Niederlage seinen Stadionbesuch letzten Samstag bereut hat.

JerzyPotz schrieb:
ich sehe erst mal als größtes problem das die großen vereine nichts mehr vom kuchen abgeben wollen.

Da ist sicherlich was dran, wird sich aber nicht ändern, solange die Premier League nebenan eine ganze Hochzeitstorte verputzt.

JerzyPotz schrieb:
eine funktionierende liga besteht aus der solidarität und da fehlt es bei allen top vereinen immer mehr.

Solidarität ist ein schönes Wort, hat aber für manche Klubs (u.a. den FC Bayern) einen immens hohen Preis, nämlich den der internationalen Konkurrenzfähigkeit.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   So 2 Okt 2016 - 17:53

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Jeder von denen hat Schwächen, insbesondere, dass sie es seit geraumer Zeit nicht schaffen, ernsthaft um die nationale Meisterschaft zu konkurrieren
das ist ja gewollt. sonst wäre die CL nicht soweit weg vom döner-cup.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
aber da ist immer noch mehr Potenzial vorhanden als bei den Nachrückern aus den unteren Ligen.
selbst wenn es so ist (was ich bezweifel) bevorzuge ich klar die europäische vielfalt.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Ist okay, dass du dir die Mühe machst, das zu dokumentieren

so bin ich eben Wink

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Ich schreibe das durchaus noch unter dem Eindruck der gestrigen Pleite bei Atletico - ist schließlich der CL-Thread
wow, gegen eine der wenigen mannschaften die im moment tatsächlich in der lage ist gegen die bayern zu bestehen.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
aber wer sich trotz der bisherigen Leistungen beider Teams, der Tabellensituation, etc. von diesem Gesang über auf immer und ewig unerschütterliche Bayern-Dominanz einlullen lässt  
als erstes hat es über 50 jahre gedauert bis ein club 4 mal in folge meister geworden ist. das es ausgerechnet jetzt passiert ist und es die bayern geworden sind ist ein erstes starkes indiz.

dann muss man schon sehr weich gespült sein außen vor zu lassen das die bayern nicht nur einen neuen trainer haben, dieser den kader auch noch nach einem turnier übernommen hat. ich erinnere mich an spielzeiten da waren die bayern bei vergleichbaren konstelationen in den tiefen der tabelle.

dann natürlich auch das eigene wissen das ich es zu lebzeiten acuh von den bayern nicht erleben werde das sie mit 102 - 0 punkten aus der saison gehen.

und trotzdem ist wer wieder erster, ohne niederlage?

Eagle-Eye Jerry schrieb:
und meint, den Märtyrer spielen zu müssen, soll bitteschön zuhause bleiben.
das hat nix mit martyrer zu tun, das ist einfach immer mehr gelebte langweiligkeit.
aber die buden werden trotzdem halbwegs voll bleiben. dafür werden die eventies dann schon sorgen und zur not von red bull gekaufte prostituierte.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Solidarität ist ein schönes Wort, hat aber für manche Klubs (u.a. den FC Bayern) einen immens hohen Preis, nämlich den der internationalen Konkurrenzfähigkeit.
wir reden hier ja vom großen kuchen, dem CL-titel. da brauchen wir dann auch keine augenwischerei betreiben. in diesen sektor fallen genau 2 teams hinein und das wird sich auch nicht mehr ändern. warum sollen dann also 16 andere teams unter der macht von zwei vereinen leiden? welchen vorteil hat freiburg, frankfurt oder bremen von einem CL-titel der bayern? genau, gar keinen

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Champions League   Di 4 Okt 2016 - 1:56

JerzyPotz schrieb:
selbst wenn es so ist (was ich bezweifel) bevorzuge ich klar die europäische vielfalt.

Kantersiege gegen Lissabon, Porto und Donezk konnte ich genießen, aber wenn ich nach einem 5:0 gegen Rostow in einer ähnlichen Gefühlswelt herumschwirre wie nach einem Erstrundenspiel im DFB-Pokal, läuft für mich definitiv was quer im System. Und wenn dann hier vier Tage später eine Mannschaft, die vor kurzem noch in der 2. Liga gespielt hat (Ingolstadt), mindestens eine Klasse stärker auftritt als der vorherige CL-Gegner, ist der Bogen endgültig überspannt. Europäische Vielfalt? Gerne, aber das ganze dann bitte nicht als Liga der besten Teams Europas verkaufen. Lieber wieder die guten, alten Pokalbewerbe mit jeweils einem Meister und einem Pokalsieger aus jedem Land einführen und die Champions League parallel dazu als echte Liga, in der jeder jeden schlagen kann. Damit wären alle Klientels und Geschmäcker bedient.

JerzyPotz schrieb:
wow, gegen eine der wenigen mannschaften die im moment tatsächlich in der lage ist gegen die bayern zu bestehen.

Nicht die Leistung von Atletico war maßgeblich, sondern wie wenig wir in der Lage waren dagegenzuhalten. Aber ich will das auch nicht zu hoch hängen. Die Gruppenphase ist in den meisten Fällen leider (!) ohnehin nur Vorgeplänkel.

JerzyPotz schrieb:
als erstes hat es über 50 jahre gedauert bis ein club 4 mal in folge meister geworden ist. das es ausgerechnet jetzt passiert ist und es die bayern geworden sind ist ein erstes starkes indiz.

Was die reinen Fakten angeht, kann man da natürlich nicht widersprechen, aber treffen drei, vier oder fünf Meisterschaften in Folge wirklich eine Aussage darüber, wie die Situation ein paar Jahre später sein wird? Hätten in den Siebzigern nicht "zufällig" immens starke Gladbacher einen Strich durch die Rechnung gemacht, wäre womöglich damals schon eine Marke für die Ewigkeit aufgestellt worden. Das Ende dieser Ära: 1978 mit Platz 12.

JerzyPotz schrieb:
dann muss man schon sehr weich gespült sein außen vor zu lassen das die bayern nicht nur einen neuen trainer haben, dieser den kader auch noch nach einem turnier übernommen hat.

Verstehe nicht, inwiefern das "weichgespült" sein soll und selbstverständlich dauert es noch seine Zeit, bis der FC Bayern in der jetzigen Konstellation sein Optimum abrufen kann, aber ist das nicht erst recht ein Grund für die Eintracht-Fans, in knapp zwei Wochen ins Stadion zu gehen? Schalke, Ingolstadt, der HSV und Köln, alle haben Bayern Schwierigkeiten gemacht, hat das Frankfurt nicht auch drauf? Oder seid ihr halt auch ein Klub wie Schalke oder der HSV, in dem es ohne Drama und Theater einfach nicht laufen will? Ich will jetzt keinen genauen Tipp abgeben, nur um mich nachher eventuell zum Affen zu machen, aber ich bin mir recht sicher, dass es übernächstes Wochenende keinen (über-)deutlichen Sieg des FC Bayern geben wird.

JerzyPotz schrieb:
warum sollen dann also 16 andere teams unter der macht von zwei vereinen leiden?

Welcher Klub "leidet" denn unter dem FC Bayern und - ich vermute - Borussia Dortmund? Von welcher Macht sprichst du? Gar nicht so lange her, da wäre der FC Bayern beim Werben um einen BL-Spitzenspieler wie De Bruyne noch konkurrenzlos gewesen und mit einem Talent wie Sané (und dessem Berater) hätte man sich auf einen Vertrag ein Jahr später verständigen können. Dieser Platz an der Spitze der Nahrungspyramide in Deutschland ist Vergangenheit, den haben sich die Engländer gekrallt. Vorausgesetzt, der FC Bayern will das Niveau der letzten Jahre halten, befindet er sich mittlerweile auf dem Transfermarkt auf ziemlich dünnem Eis, auch wenn das mancher vielleicht noch nicht erkennen will. Wir haben wohl spätestens im Sommer 2018 drei Abgänge (Lahm, Ribéry und Robben), die sportlich nicht gleichwertig zu ersetzen sind. Jeder BL-Spieler, der auch nur im Ansatz interessant sein könnte, hat inzwischen gefühlt ein Flugticket auf die Insel in der Tasche. Meine Hoffnung liegt in der Kompetenz und der Weitsicht der Verantwortlichen, allen voran Reschke. Dortmund hat mit den Transfers von Dembelé, Mor und Guerreiro vorgemacht, wie es möglich sein kann, die Vormachtstellung der Engländer zu umgehen. Zwar waren wir im Gegenzug bei Sanches früh genug dran, dennoch wird das für den FC Bayern auf Dauer schwieriger, weil er als namhaftester deutscher Mitbewerber mehr im Fokus steht.

JerzyPotz schrieb:
welchen vorteil hat freiburg, frankfurt oder bremen von einem CL-titel der bayern? genau, gar keinen

Äh, ja, korrekt und weiter? Die von dir genannten Klubs haben in der Tat nichts von einem CL-Sieg der Bayern, warum auch? Das war doch vor 10, 20 oder 40 Jahren nicht anders.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Champions League   

Nach oben Nach unten
 

Champions League

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Pokal-Wettbewerbe-