StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Freundschaftsspiele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
NYD
Admin


Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 11:32

Was ja richtig so ist. Dennoch kann man die Freundschaftsspiele net als Maßstab sehen. Dennis hat schon ganz recht, Deutschland ist in Turnieren schon immer ganz anders aufgetreten als in irgendwelchen Freundschaftspielen davor. Ich erinnere hier nur mal an das blamable 1:4 gegen Italien vor der letzten WM!!!

Eines muss ich aber auch mal kritisieren: die Gegner in den Testspielen. Es wäre ja durchaus angebracht gewesen, vor dem Russland-Spiel mal eine Standort-Bestimmung durchzuführen. Nur hätte es dazu natürlich eines namhaften Gegners bedurft. So geht man ins Russland-Spiel hinein, ohne dass man wirklich genau abschätzen kann, wo man richtig anfällig ist und welche taktischen Züge auch gegen starke Gegner am besten greifen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 11:52

Tja nur da der termin so gefallen ist, dass die meisten nationen von wert dort ein quali spiel hatten darfste auch net vergessen, aber insgesamt gesehn könnt man schon mal das ein oder andere spiel gegen einen guten gegner machen, dass seh ich auch so.

Wenn wir ein halbwegs gutes spiel gegen die russen machens eh ich auch net wo wir uns da mit glück dann qualifiziert haben, das muss man mir vielleicht mal darlegen? Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dennis0911@fcb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Alter : 30
Ort : Holzminden
Anmeldedatum : 03.04.09

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 12:07

Tja durch die Terminierung war es schon schwer gegen namhafte Teams zu testen.

Aber dafür sollten wir im neuen Jahr auf dem Weg zur WM dann mal gegen Top-Teams testen.
Bringt ja nix ewig nur gegen die "kleinen" zu Spielen.

(und am besten schlagen die uns alle haushoch, und unterschätzen uns dann bei der WM!!!)

_________________
FC BAYERN! DER STERN DES SÜDENS!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 12:52

vincenzo scifo schrieb:
man erwartet das die nationalmannschaft mal überzeugend auftritt.
und nicht nur immer dieses gegurke und testen immer wieder neuer mittelmässigen spieler.[/quote]
die frage ist wers anders macht. im grunde die üblichen verdächtigen, spanien, holland, england also diejenigen die sich (ausnahmen bestätigen die regel) immer vor den turnieren austoben, um wenn es drauf ankommt in die knie zugehen.

vincenzo scifo schrieb:
wer sich spitzennation nennt ,solte dies ab und an auch mal beweisen
find ich nicht, denn spiele wie eben aserbaidchan ziehen keine wurst vom teller. da kannst du rumlammentieren soviel du willst, bei so kicks will sich niemand verausgaben oder schlimmstenfalls sich verletzen und wochenlang auszufallen.

vincenzo scifo schrieb:
aber nicht immer kommt man mit glück weiter
hier kannst du schreiben was du willst. man steht nicht wegen glück 12 mal bei wm oder em im endspiel.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 13:13

Dany69 schrieb:
Tja nur da der termin so gefallen ist, dass die meisten nationen von wert dort ein quali spiel hatten darfste auch net vergessen, aber insgesamt gesehn könnt man schon mal das ein oder andere spiel gegen einen guten gegner machen, dass seh ich auch so.

Das war ja jetzt net direkt und ausschließlich auf das Spiel gegen Südafrika gemünzt. Sondern eben auf das Allgemeine bezogen. Und da fällt schon auf, dass wir sehr selten namhafte Gegner haben.

JerzyPotz schrieb:
die frage ist wers anders macht. im grunde die üblichen verdächtigen, spanien, holland, england also diejenigen die sich (ausnahmen bestätigen die regel) immer vor den turnieren austoben, um wenn es drauf ankommt in die knie zugehen.

Soweit habe ich jetzt gar net gedacht. Stimmt, abgesehen vom EM-Titel der Spanier hast du damit sehr recht. Und nur Spiele gegen Top-Nationen verlangt ja auch keiner. Aber ab und an eine Standortbestimmung wäre schon hilfreich. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 16:29

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
man erwartet das die nationalmannschaft mal überzeugend auftritt.
und nicht nur immer dieses gegurke und testen immer wieder neuer mittelmässigen spieler.
die frage ist wers anders macht. im grunde die üblichen verdächtigen, spanien, holland, england also diejenigen die sich (ausnahmen bestätigen die regel) immer vor den turnieren austoben, um wenn es drauf ankommt in die knie zugehen.

vincenzo scifo schrieb:
wer sich spitzennation nennt ,solte dies ab und an auch mal beweisen
find ich nicht, denn spiele wie eben aserbaidchan ziehen keine wurst vom teller. da kannst du rumlammentieren soviel du willst, bei so kicks will sich niemand verausgaben oder schlimmstenfalls sich verletzen und wochenlang auszufallen.

vincenzo scifo schrieb:
aber nicht immer kommt man mit glück weiter
hier kannst du schreiben was du willst. man steht nicht wegen glück 12 mal bei wm oder em im endspiel.[/quote]


finde ich schon wie oft hat sich deutschland durchgegurkt.
oder bei tunieren durchgefuscht,aber ich weiss jetzt kommt der teil wo titel und endspielteilnahmen kommen.

für mich persönlich ist deutschland einmal und zwar 1990 weltmeister geworden ,weil sie da einfach die besten waren.

die niederlande und spanien sind für mich ausnahmen
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 16:40

vincenzo scifo schrieb:
.

die niederlande und spanien sind für mich ausnahmen

....ach so dann würd ich ganz gern mal wissen die ausnahmen welcher regel sie sind?? scratch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 16:48

Dany69 schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
.

die niederlande und spanien sind für mich ausnahmen

....ach so dann würd ich ganz gern mal wissen die ausnahmen welcher regel sie sind?? scratch

sie spielen schönen und erfolgreichen fussball Cool
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 16:56

Wo hat denn Holland erfolgreichen Fußball gespielt, das iss lannge her und spanien iss zwar richtig aber dennoch bin ich gespannt drauf wie es bei der wm dann aussieht! Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 16:59

sie haben schönen fussball gespielt und bei endrunden tunieren sind sie im gegenteil zu deutschland oft auf starke gegner getroffen.

aber ich sag dir was ich sehe lieber schönen attraktiven fussball ohne titel ,als das durchgestolpere durch ein tunier .

wenn ich schlechten fussball sehen will schaue ich mir deutschland oder wenn noch schlechter mein heimatland belgien an Very Happy
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 17:01

vincenzo scifo schrieb:
finde ich schon wie oft hat sich deutschland durchgegurkt.
wir gurken uns durch weil man uns im eigenen land am meißten wahrnimmt. die anderen spielen bei turnieren auch nicht besseren fussball. ansonsten muss man aber festhalten das sowas wohl ein ausschließlich typisch deutsch geführtes thema ist.
oder glaubt hier hiergendwer das es auch nur einen italiener gibt den es stöhrt das alle welt sagt sie hätten furchtbar destruktiven fussball 2006 gekickt? ich behaupte eher weniger.

vincenzo scifo schrieb:
oder bei tunieren durchgefuscht,aber ich weiss jetzt kommt der teil wo titel und endspielteilnahmen kommen.
der teil kommt nicht aber der teil der schonmal gekommen ist und zwar das wir auch nix dafür können pflichtaufgaben konzentriert und auf den punkt zu bewältigen wo mannschaften wie italien 2002 scheitern. wir können ja auch nix dafür das wir im halbfinale 02 nur gegen den gastgeber gespielt haben und nicht wie eigentlich vor dem turnier erwartet gegen italien Rolling Eyes

vincenzo scifo schrieb:
für mich persönlich ist deutschland einmal und zwar 1990 weltmeister geworden ,weil sie da einfach die besten waren.
also ist doch alles bestens, oder ist mir ein weiterer wm titel entgangen Razz

vincenzo scifo schrieb:
die niederlande und spanien sind für mich ausnahmen.
...
sie spielen schönen und erfolgreichen fussball Cool
1. gut das du die brille noch aufhast Wink
2. sagst du ja selber sie sind die ausnahmen. ich brauch nur die brasilianer mir rauszupicken. wie oft stolpern die mit gegurke durch die quali um doch, nach wie vor, das mass aller dinge im fussball zu sein?

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 17:06

es gab noch zwei weitere titel ,wie sie zustande kamen weiss denke ich jeder.

mir geht es nach wie vor darum fussball zu sehen und keine spiele ala nichtangriffspakt weil beide weiter sind (deutschland-österreich 1982) ,oder ergebnisorientiert.

ok davon redet man bei einem titelgewinn bald niemand mehr.

aber ich kann auch einen film der zig oskars gewonnen hat ,bescheiden finden. Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 17:08

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
finde ich schon wie oft hat sich deutschland durchgegurkt.
wir gurken uns durch weil man uns im eigenen land am meißten wahrnimmt. die anderen spielen bei turnieren auch nicht besseren fussball. ansonsten muss man aber festhalten das sowas wohl ein ausschließlich typisch deutsch geführtes thema ist.
oder glaubt hier hiergendwer das es auch nur einen italiener gibt den es stöhrt das alle welt sagt sie hätten furchtbar destruktiven fussball 2006 gekickt? ich behaupte eher weniger.

vincenzo scifo schrieb:
oder bei tunieren durchgefuscht,aber ich weiss jetzt kommt der teil wo titel und endspielteilnahmen kommen.
der teil kommt nicht aber der teil der schonmal gekommen ist und zwar das wir auch nix dafür können pflichtaufgaben konzentriert und auf den punkt zu bewältigen wo mannschaften wie italien 2002 scheitern. wir können ja auch nix dafür das wir im halbfinale 02 nur gegen den gastgeber gespielt haben und nicht wie eigentlich vor dem turnier erwartet gegen italien Rolling Eyes

vincenzo scifo schrieb:
für mich persönlich ist deutschland einmal und zwar 1990 weltmeister geworden ,weil sie da einfach die besten waren.
also ist doch alles bestens, oder ist mir ein weiterer wm titel entgangen Razz

vincenzo scifo schrieb:
die niederlande und spanien sind für mich ausnahmen.
...
sie spielen schönen und erfolgreichen fussball Cool
1. gut das du die brille noch aufhast Wink
2. sagst du ja selber sie sind die ausnahmen. ich brauch nur die brasilianer mir rauszupicken. wie oft stolpern die mit gegurke durch die quali um doch, nach wie vor, das mass aller dinge im fussball zu sein?

ich rede ja nicht nur von der quali,bei einem tunier ist es doch nicht anders.
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 18:04

vincenzo scifo schrieb:
mir geht es nach wie vor darum fussball zu sehen und keine spiele ala nichtangriffspakt weil beide weiter sind (deutschland-österreich 1982) ,oder ergebnisorientiert.
...aja tolles beispiel aber ich weiß net was du die letzten jahre an fussball gesehen hast, guck dir die CL an guck dir nahezu sämliche KO spiele eines großen turnieres an und du wirst feststellen das Fußball numal extrem taktisch und eben ergebnisorientiert ist, wenn du reine unterhaltung willst dann empfehl ich dir mario barth oder Zirkus Krone!!

vincenzo scifo schrieb:
ok davon redet man bei einem titelgewinn bald niemand mehr.
...richtig das iss der punkt und wenn du mal nen italiener fragst wie die 2006 WM geworden sind, und ob das denn gegen die aussies alles toll war, dann sagt der dir ins gesicht mir doch latte, der schiri hat elfmeter gepfiffen und gut iss.

Oder eben schlicht und einfach wir sind Wm geworden. Very Happy
vincenzo scifo schrieb:
aber ich kann auch einen film der zig oskars gewonnen hat ,bescheiden finden. Very Happy
...joh sicherlich iss doch deine freie wahl.

Ich wette du warst mitte der 90iger auch ein großer Stuttgart fan oder??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 18:17

Dany69 schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
mir geht es nach wie vor darum fussball zu sehen und keine spiele ala nichtangriffspakt weil beide weiter sind (deutschland-österreich 1982) ,oder ergebnisorientiert.
...aja tolles beispiel aber ich weiß net was du die letzten jahre an fussball gesehen hast, guck dir die CL an guck dir nahezu sämliche KO spiele eines großen turnieres an und du wirst feststellen das Fußball numal extrem taktisch und eben ergebnisorientiert ist, wenn du reine unterhaltung willst dann empfehl ich dir mario barth oder Zirkus Krone!!

vincenzo scifo schrieb:
ok davon redet man bei einem titelgewinn bald niemand mehr.
...richtig das iss der punkt und wenn du mal nen italiener fragst wie die 2006 WM geworden sind, und ob das denn gegen die aussies alles toll war, dann sagt der dir ins gesicht mir doch latte, der schiri hat elfmeter gepfiffen und gut iss.

Oder eben schlicht und einfach wir sind Wm geworden. Very Happy
vincenzo scifo schrieb:
aber ich kann auch einen film der zig oskars gewonnen hat ,bescheiden finden. Very Happy
...joh sicherlich iss doch deine freie wahl.

Ich wette du warst mitte der 90iger auch ein großer Stuttgart fan oder??


lach da muss ich dich enttäuschen bin seit 31 jahren hsv fan .obwohl die in den letzten 20 jahren sehr selten schön gespielt haben.stuttgart mochte ich noch nier so auch wenn sie das magische dreieck hatten.
fand aber den fussball den die frankfurter eintracht mitte der 90 er gespielt hat schön cheers

aber ne andere frage warum schaust du dir ein fussballspiel an ,wenn es dir nur um ergebnis und titel geht scratch

schau doch ab und an videotext und lauf am ende einer saison ,oder eines tuniers im trikot deiner mannschaft durch die gegend und jubel.wir sind meister ,wobei du selbst ja nicht mitgespielt hast.
ich habe fussball gespielt mit herz und seele und immer versucht schön zu spielen.
solch einen fussball möchte ich als zuschauer sehen ,da ich von schlecht erspielten titeln nicht viel habe.

aber einen richtigen fan interessieren nur titel und siege
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 19:47

vincenzo scifo schrieb:
es gab noch zwei weitere titel ,wie sie zustande kamen weiss denke ich jeder.
mit ruhmreichen kampf, einsatz und willen bis zur letzten sekunde. dazu hat man beide male gegen die aktuell technisch beste mannschaft im weltfussball gewonnen. von daher nix geschenkt.

und um ehrlich zu sein ist mir die sorte ehrlicher fussball 10 mal lieber als hochnäsiges gekicke der marke holland.

vincenzo scifo schrieb:
mir geht es nach wie vor darum fussball zu sehen und keine spiele ala nichtangriffspakt weil beide weiter sind (deutschland-österreich 1982) ,oder ergebnisorientiert.
ich frag mich aber wo das problem ist. keiner ist gezwungen sich die spiele anzuschaun. gegen südafrika hab ich bestenfalls zwei minuten gesehen und heut abend werdens auch nicht viel mehr werden.
ich versteh leute nicht die immer meckern was fürn sch@iß fussball das ist aber sich den kram trotzdem jedesmal wieder anschaun. da muss man dann auch irgendwann mal konsequent sein Wink

vincenzo scifo schrieb:
aber ne andere frage warum schaust du dir ein fussballspiel an ,wenn es dir nur um ergebnis und titel geht
ich schau fussball weil ich den sport mag aber auch wegen der heimatverbundenheit. spanier, engländer, brasilianer, holländer können noch so schönen fussball spielen, ich bin deutscher und schau auch deshalb schon lieber ein schlechtes deutschland spiel als wirbelnde brasilianer.

genauso ist es in allen wettbewerben. ab dem moment wo in europapokal oder bei wm/em der letzte deutsche draußen ist ist bei mir die luft raus und ab da kann von mir aus auch barfuss jerusalem den titel holen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 9 Sep 2009 - 23:49

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
es gab noch zwei weitere titel ,wie sie zustande kamen weiss denke ich jeder.
mit ruhmreichen kampf, einsatz und willen bis zur letzten sekunde. dazu hat man beide male gegen die aktuell technisch beste mannschaft im weltfussball gewonnen. von daher nix geschenkt.

und um ehrlich zu sein ist mir die sorte ehrlicher fussball 10 mal lieber als hochnäsiges gekicke der marke holland.

vincenzo scifo schrieb:
mir geht es nach wie vor darum fussball zu sehen und keine spiele ala nichtangriffspakt weil beide weiter sind (deutschland-österreich 1982) ,oder ergebnisorientiert.
ich frag mich aber wo das problem ist. keiner ist gezwungen sich die spiele anzuschaun. gegen südafrika hab ich bestenfalls zwei minuten gesehen und heut abend werdens auch nicht viel mehr werden.
ich versteh leute nicht die immer meckern was fürn sch@iß fussball das ist aber sich den kram trotzdem jedesmal wieder anschaun. da muss man dann auch irgendwann mal konsequent sein Wink

vincenzo scifo schrieb:
aber ne andere frage warum schaust du dir ein fussballspiel an ,wenn es dir nur um ergebnis und titel geht
ich schau fussball weil ich den sport mag aber auch wegen der heimatverbundenheit. spanier, engländer, brasilianer, holländer können noch so schönen fussball spielen, ich bin deutscher und schau auch deshalb schon lieber ein schlechtes deutschland spiel als wirbelnde brasilianer.

genauso ist es in allen wettbewerben. ab dem moment wo in europapokal oder bei wm/em der letzte deutsche draußen ist ist bei mir die luft raus und ab da kann von mir aus auch barfuss jerusalem den titel holen.

mir geht es um den allgemeinen fussball der schlecht ist ,das betrifft nicht nur die deutschen Wink

habe gegen südafrika nur eine zusammenfassung gesehen und heute nur die zweite halbzeit angeschaut.
Nach oben Nach unten
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Do 10 Sep 2009 - 8:29

vincenzo scifo schrieb:

ich habe fussball gespielt mit herz und seele und immer versucht schön zu spielen.
solch einen fussball möchte ich als zuschauer sehen ,da ich von schlecht erspielten titeln nicht viel habe.

aber einen richtigen fan interessieren nur titel und siege

Du siehst das aber nur aus der Sicht des Fans der Schönspielerei, daher kommen wir hier auch auf keinen gemeinsamen Nenner! Nur schön spielen bringt nix, das hat die Vergangenheit schon so oft gezeigt. Im heutigen Fußball hat man ohne taktieren zur richtigen Zeit nur geringe Chancen, einen Titel zu holen. Nun wird aber in der heutigen Gesellschaft alles vom erfolg abhängig gemacht. Lässt der Trainer X schön spielen, das Team scheidet aber durch nen dummen Konter in der Nachspielzeit schon in der Vorrunde aus, ist der Trainer weg vom Fenster. Zaubert der Spieler Y zwar das halbe Spiel, verschuldet aber durch seine grenzenlose Offensive 3 Konter, bei denen die Mannschaft 2 Tore fängt, wird sich Trainer X aus schon erwähnten Gründen genau überlegen, ob er den Spieler Y wieder einsetzt.
Es ist einfach festzustellen, dass allein schön spielen keine Titel bringt und nur die zählen nun mal in der öffentlichen Wahrnehmung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Do 10 Sep 2009 - 11:05

NYD schrieb:
vincenzo scifo schrieb:

ich habe fussball gespielt mit herz und seele und immer versucht schön zu spielen.
solch einen fussball möchte ich als zuschauer sehen ,da ich von schlecht erspielten titeln nicht viel habe.

aber einen richtigen fan interessieren nur titel und siege

Du siehst das aber nur aus der Sicht des Fans der Schönspielerei, daher kommen wir hier auch auf keinen gemeinsamen Nenner! Nur schön spielen bringt nix, das hat die Vergangenheit schon so oft gezeigt. Im heutigen Fußball hat man ohne taktieren zur richtigen Zeit nur geringe Chancen, einen Titel zu holen. Nun wird aber in der heutigen Gesellschaft alles vom erfolg abhängig gemacht. Lässt der Trainer X schön spielen, das Team scheidet aber durch nen dummen Konter in der Nachspielzeit schon in der Vorrunde aus, ist der Trainer weg vom Fenster. Zaubert der Spieler Y zwar das halbe Spiel, verschuldet aber durch seine grenzenlose Offensive 3 Konter, bei denen die Mannschaft 2 Tore fängt, wird sich Trainer X aus schon erwähnten Gründen genau überlegen, ob er den Spieler Y wieder einsetzt.
Es ist einfach festzustellen, dass allein schön spielen keine Titel bringt und nur die zählen nun mal in der öffentlichen Wahrnehmung.


das ist richtig und ich finde es auch gut ,das es jeder anders sieht.
richtig schön spielen alleine bringt selten erfolg richtig ,ich möchte halt unterhalten werden Wink

von titeln habe ich als fan nicht viel ,ok so ein wm oder em titel ist fürs prestige des landes sehr gut.
aber wie du richtig sagst es zählen halt nur titel in der öffentlichkeit.
ich versuche halt weiter mich am schönen fussball zu erfreuen ,auch wenn das seltener der fall ist Smile


und den anderen fans gönne ich die siege und punkte Wink
Nach oben Nach unten
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Do 10 Sep 2009 - 11:13

Nun ja, wenn du als Fan von Titeln net viel hältst, wirst du da net den Löwenanteil der Fans auf deiner Seite haben. Very Happy Und Fußball verkommt nun mal in der heutigen Zeit immer mehr zu einem Wirtschaftszweig bzw. ist es schon längst. Um weiterhin sportlich mithalten zu können, braucht man viel Geld. Dieses Geld gibts aber nur durch Erfolge und durch Sponsoren, die aber wiederum nur dann viel Geld in einen Verein pumpen, wenn dieser dem Sponsor was bringt, also öffentliche Aufmerksamkeit, die es wieder nur bei Erfolg gibt. Du erkennst den Teufelskreis? Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Do 10 Sep 2009 - 11:23

NYD schrieb:
Nun ja, wenn du als Fan von Titeln net viel hältst, wirst du da net den Löwenanteil der Fans auf deiner Seite haben. Very Happy Und Fußball verkommt nun mal in der heutigen Zeit immer mehr zu einem Wirtschaftszweig bzw. ist es schon längst. Um weiterhin sportlich mithalten zu können, braucht man viel Geld. Dieses Geld gibts aber nur durch Erfolge und durch Sponsoren, die aber wiederum nur dann viel Geld in einen Verein pumpen, wenn dieser dem Sponsor was bringt, also öffentliche Aufmerksamkeit, die es wieder nur bei Erfolg gibt. Du erkennst den Teufelskreis? Wink

so ist es leider immer mehr kommerz im sport.
aber ich habe einen guten weg gefunden schönen fussball zu sehen Cool

ich gehe mit freunden einmal die woche in die soccerhalle und spiele selbst.

frage was hast du als fan von titeln ?

da ist mir schöner fussball lieber ,da ich von titeln nichts habe und das grosse geld und prämien gehen auch an mir vorbei. Cool
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 18 Nov 2009 - 22:11

ich behaupte mal ganz fresch das so langsam aber sicher der fussball boom am bröckeln ist.
30.000 gegen die elfenbeinküste ist nun wirklich äußerst, äußerst mager und dürfte wohl auch minuskulisse seit ewigen zeiten sein, bei einem stadion mit einem solchen fassungsvermögen.

auch sollte das hoffentlich ein anstoß sein die preispolitik bei länderspielen mal zu überdenken. die zeiten scheinen langsam vorbei zu sein wo man um jeden preis ins stadion ist.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 18 Nov 2009 - 22:16

JerzyPotz schrieb:
ich behaupte mal ganz fresch das so langsam aber sicher der fussball boom am bröckeln ist.
30.000 gegen die elfenbeinküste ist nun wirklich äußerst, äußerst mager und dürfte wohl auch minuskulisse seit ewigen zeiten sein, bei einem stadion mit einem solchen fassungsvermögen.

auch sollte das hoffentlich ein anstoß sein die preispolitik bei länderspielen mal zu überdenken. die zeiten scheinen langsam vorbei zu sein wo man um jeden preis ins stadion ist.
In Köln muss es wohl auch in Sachen Tiketverkauf nicht viel besser ausgesehen haben und von daher bestätigt das deine Theorie und ich kann mir vorstellen, dass jetzt im Stadion noch einige sitzen werden, die eigentilch nach Köln wollten, sprich es ohne diese traurige Absage noch schlechter ausgesehen hätte.

Ich muss aber auch sagen, dass ich persönlich es langsam einfach zu viele Länderspiele finde, ich will Liga Fussball und nicht alle 3 Wochen eine Unterbrechung wegen Länderspielen...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 18 Nov 2009 - 22:21

man sollte bedenken das spiel in köln gegen chile wäre auf einem samstag gewesen.
viele werden wegen job und schule am mittwoch auf ein freundschaftsspiel verzichten .
dazu kommt wie jerzy schon sagt ,die hohen ticketpreise.
vor weihnachten werden einige das geld für andere dinge ausgeben
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Mi 18 Nov 2009 - 22:29

bienchen04 schrieb:
In Köln muss es wohl auch in Sachen Tiketverkauf nicht viel besser ausgesehen haben und von daher bestätigt das deine Theorie und ich kann mir vorstellen, dass jetzt im Stadion noch einige sitzen werden, die eigentilch nach Köln wollten, sprich es ohne diese traurige Absage noch schlechter ausgesehen hätte.
ich beziehe es aber nicht nur auf länderspiele.
sicher sind vereine mit vielen fans noch verschohnt, aber grade bei den im fanpotential kleineren unter den großen vereinen (hannover, frankfurt) ist ein abschwung langsam erkennbar und ich bin gespannt auf die abrechnung nach 34 spieltagen.

bienchen04 schrieb:
Ich muss aber auch sagen, dass ich persönlich es langsam einfach zu viele Länderspiele finde, ich will Liga Fussball und nicht alle 3 Wochen eine Unterbrechung wegen Länderspielen...
mich nervts auch so langsam.
dieses jahr ist wirklich die bundesliga durch die länderspiele schwer zerhackt. nur das regelt ja wiederum die fifa Rolling Eyes

bienchen04 schrieb:
viele werden wegen job und schule am mittwoch auf ein freundschaftsspiel verzichten .
das hat in den letzten 4, 5 jahren keinen gestört. auch unter der woche waren die spiele immer voll und das zudem immer frühzeitig

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Do 19 Nov 2009 - 7:19

so wirklich mag ich das spiel aus bekannten gründen nicht werten wollen, denn ich glaube das es für einige sicher kein leicht zu spielender kick gewesen ist. ich will mir aber trotzdem drei szenen rauspicken.

beim gegentreffer zum 1-1 kam mal wieder eine schwäche neuers zum tragen. er ist mir einfach in einigen situationen etwas zu panisch wirkend. im gegensatz zu den ard-gurus erwarte ich auch von einem torwart das er solch ein rückspiel anders, besser verarbeitet als den ball planlos irgendwohin zu bolzen.

dann muss man froh sein das es wie schon in russen wieder keine zwei elfer gegen uns gab. boateng mag ein talentierter spieler sein, nur seine etwas ungestüme spielweiße kann uns bei nem turnier auch schnell zum verhängnis werden.

merte hat in zweikämpfen auch schon eine glücklichere figur gemacht. wieder hat er sich bei ner grätsche völlig im timing vergriffen. wenn ich im strafraum schon das lange bein ausfahre muss der fuss auch beim ball landen und nicht am bein des gegners. warum er sich dann hinterher auch noch so aufregt wird sein geheimnis bleiben Rolling Eyes

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Knappe04
SportB-Forumsexperte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1276
Ort : Herz des Ruhrgebietes
Anmeldedatum : 16.02.09

BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   Do 19 Nov 2009 - 9:44

JerzyPotz schrieb:

bienchen04 schrieb:
viele werden wegen job und schule am mittwoch auf ein freundschaftsspiel verzichten .
das hat in den letzten 4, 5 jahren keinen gestört. auch unter der woche waren die spiele immer voll und das zudem immer frühzeitig

Für mich sind die Anstoßzeit und die Ticketpreise ein schlechter Witz.
Warum muss man um 20.45 Uhr spielen ???
Ich wäre sehr gern mit meinem Sohnemann (und dann natürlich auch mit Frau) ins Stadion gegangen. Aber der kleine Mann ist 7 (3/4) Jahre alt und hat heute wieder Schule. Warum kann man ein solches "Lustspiel" nicht um 18.30 Uhr anpfeifen ? Und in Zeiten der Wirtschaftskrise - und dann noch 4 Wochen vor Weihnachten - hätte man auch mal ordentlich an der Preisschraube nach unten drehen können.

Ein weiterer Grund sind für mich auch die letzten unglaublich schlechten Auftritte der NM, wenn es um nichts mehr geht. Ein Freund von mir war beim Spiel gegen Finnland in Hamburg (mit ges. Familie, 2 Tage = ca. 800 Euro). Den wird die NM in der nächsten Zeit auch nicht mehr live sehen.

_________________
BLAU UND WEISS - EIN LEBEN LANG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.schalker-revierknappen.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Freundschaftsspiele   

Nach oben Nach unten
 

Freundschaftsspiele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Nationalmannschaft-