StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Aktuelles zum Team

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 24 Okt 2008 - 8:55

AlBaer schrieb:
Was für einen selbstgerechten und respektlosen Haufen haben wir da eigentlich, den wir Nationalmannschaft nennen? Evil or Very Mad
das frag ich mich derzeit auch und finde die aussagen immer unverschämter.

Frings schrieb:
Wir haben schon in der U 21 zusammen gespielt, wir waren jahrelang ein Supergespann in der Nationalmannschaft", sagte Frings. "Er hat sich auch gewundert, dass ich nicht gespielt habe. Ein gutes Gespann wird da auseinander gerissen. Wenn Michael meint, dass irgendwas nicht korrekt abläuft, dann muss er was sagen als Mannschaftskapitän. Er will auch nur das Beste für die Mannschaft.
ich bin erstaunt darüber das die beiden plötzlich die natinalelf zu bestimmen haben und darüber richten wer zu spielen hat und wer nicht. zudem versteh ich das auch wieder als abwertung der anderen spieler.

es ist immer das gleiche mit frings, spielt er nicht fängt er an zu treten, genauso wie er das auch bei den bayern getan hat (soviel dann auch mal zu seiner völligen fehleinschätzung vom mittwoch "Ich bin seit elf Jahren Fußballprofi und habe noch nie in meiner Karriere etwas geschenkt bekommen. Ich musste mich immer dem Konkurrenzkampf stellen und habe mich immer durchgesetzt"). sorry völlig daneben und für mich ein klassisches eigentor. nicht umsonst ist er nach einem jahr bayern geflüchtet.

der absolute gipfel ist folgendes....

Beim Gang zum Bus entschied sich Torsten Frings für einen brisanten Witz. Er starrte erst auf das Display seines Handys, schaute dann zu den Umstehenden und sagte trocken, der Bundestrainer habe ihm eine Nachricht übermittelt: "Er hat mir zum Punktgewinn gratuliert."
quelle überall nachzulesen.

alleine das würde mir als bundestrainer schon langen ihn aus der nationalelf rauszuschmeißen. sich öffentlich so abfällig gegen den bundestrainer zu verhalten ist ein absolutes geht nicht. tschüß. alles ehrlose leute, die nicht für den adler auf der brust spielen sondern nur für ihr eigenes ego.

Frings schrieb:
PS: Jogi mach natürlich mit diesem Rapport, auch alles Falsch, was er Falsch machen kann, warum soll den jetzt Ballack nach Deutschland kommen, wo er doch einen Arbeitgeber in London hat, der natürlich tägliche Anwesenheit verlangt.
hier geh ich mit, zurzeit macht wirklich jeder alles falsch was falsch zu machen ist. wer die zeit hat sich den "knaller" eintracht gegen leverkusen live im stadion anzusehen der sollte auch genug zeit haben von frankfurt mal schnell nach london zu fliegen.
hier seh ich dann löw in der pflicht den autoritären joe mal sein zu lassen und sich selbst mal etwas mehr darum zu kümmern die wellen etwas zu brechen.

zwei dinge sind mal klar. der DFB wird seinem bundestrainer nicht in den rücken fallen und alle entscheidungen stur mittragen, egal wie die ausfallen. gleichsam ist aber auch klar das stand jetzt ne nationalelf ohne ballack vor allem in einem turnier nicht die qualität besitzt wie mit ihm. drum sollten alle (inklusive ballack und löw) in der öffentlichkeit mal schön den hals halten und anfangen endlich wieder mit- anstatt gegeneinander zu diskutieren. alles erwachsene leute, aber so recht merk ich da derzeit nix davon.

mein ps an keagan:
was mich erstaunt ist deine grundsätzliche rückendeckung für frings. auch du hast dich von der leistung klar gegen frings in der nationalelf geäußert. die diskussion kam auf nachdem löw frings zurecht auf die bank setzte, wo ist also das problem???
zudem unterstell ich frings das er den moment für sich ausgenutzt hat um nach dem zwischenfall mit kuranyi mal schön am trainerstuhl zu seinem gunsten zu sägen.
den rein von der leistung her hat frings definitiv keinen grund auch nur irgendetwas einzufordern, geschweige den irgendetwas einzufordern weil mal irgendwas in der vergangenheit halbwegs gut funktionert hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 24 Okt 2008 - 17:54

AlBaer schrieb:
Und wenn du bzw. der gemeine Fan bescheid wissen, ist ja alles Gut, was für eine gequirlte Scheiße.
Natürlich hat sich auch ein Ballack mit Kritik öffentlich zurückzuhalten, als Kapitän würde ich von ihm erwarten, das er sich zum Beispiel am Abend nach einem Länderspiel (wie dem gegen Wales) oder dem nächsten Morgen mit dem Trainer bzw. Betreuer-Stab zusammensetzt und die Kritik äußert. Und wenn man das zeitlich nicht kann, fordert man den Bundestrainer auf in den nächsten Tagen nach London zu kommen.

Du hat es nicht verstanden, wie so oft. Ich will damit sagen, dass diese ganze " Wir haben uns alle lieb-und wir lieben alle den Konkurrenzkampf"-Atmosphäre, die Bierhoff und Löw geschaffen haben ,zum Himmel stinkt. So staut sich alles nur immer mehr auf, bis es richtig knallt. Ja, ich habe auch als Fans das Recht auf bestimmte Wahrheiten und will mich nicht für blöd verkaufen lassen. früher kamen die Dinge portionierter und verdaubare nach draußen. Da wußte auch jeder, dass der Rummenigge den Toni nich leiden kann etc.

AlBaer schrieb:
PS: Jogi mach natürlich mit diesem Rapport, auch alles Falsch, was er Falsch machen kann, warum soll den jetzt Ballack nach Deutschland kommen, wo er doch einen Arbeitgeber in London hat, der natürlich tägliche Anwesenheit verlangt. Löw tut ja glatt so, als ob er aktuell wirklich etwas zu tun hätte (der Besuch beim Spiel Basel-Barca spricht da für mich Bände - ach ne da sind ja so extrem viele deutsche und englische Nationalspieler am Start, die er beobachten konnte). Rolling Eyes

Da liegst du jetzt vollkommen richtig. Löw ist ein unverbesserlicher Sturkopf, ein Mensch ohne Empathie. Die TV-Ansage an Ballack von Löw war schon selbstzerstörerisch. Kein Funken Weisheit, den man in dieser Situation bräuchte. Und ein sollte klar sein, wenn Löw Ballck nur eine Entschuldigung abringen will und nicht zugleich eigene fehler eingesteht bei der Fehlerkette (Rost, Hildebrandt, Kahn, Kurany, frings, Ballack)gräbt er sich sein eigenes Grab. Ein Ballack wird bei Löw nicht zu Kreuze kriechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 24 Okt 2008 - 18:08

JerzyPotz schrieb:
mein ps an keagan:
was mich erstaunt ist deine grundsätzliche rückendeckung für frings. auch du hast dich von der leistung klar gegen frings in der nationalelf geäußert. die diskussion kam auf nachdem löw frings zurecht auf die bank setzte, wo ist also das problem???
zudem unterstell ich frings das er den moment für sich ausgenutzt hat um nach dem zwischenfall mit kuranyi mal schön am trainerstuhl zu seinem gunsten zu sägen.
den rein von der leistung her hat frings definitiv keinen grund auch nur irgendetwas einzufordern, geschweige den irgendetwas einzufordern weil mal irgendwas in der vergangenheit halbwegs gut funktionert hat.

Ich habe immer gesagt, dass das Physische bei Frings seit seiner Verletzung nicht mehr sichtbar ist. Es ist aber durchaus denkbar, dass er 2010 wieder richtig da ist. Wenn ich an 2006 denke wo Frings und Balalck ein Klassegespann waren und wir vielleicht das Endpspiel erreicht hätten, wenn Fring nicht gesperrt worden wäre. Dieser Frings von 2006 ist unverzichtbar für Deutschland. Die Frage ist, ob er es wieder schafft und diese Frage ist noch offen.
Also kann man die Fälle Ballack und Frings sportlich nicht in einen Topf werfen. Nochmal, Frings muss auch mal auf die Bank, das ist nicht das Problem. Löw muss ihm aber gleichzeitig vermitteln , dass er ein wichtiger Teil der Mannschaft ist und das macht man nicht, indemman ihn eine Minute vor Schluss mit einer Einwechslung demütigt. Das werfe ich Löw vor.

Außerdem muß Löw Ballack eine Stammplatzgarantie geben, und diesen lächerlichen Konkurrenzkampf gegen Ballack sofort einstellen. Das ist absurd und Irrsinn, unseren besten Spieler , den Kaiser der letzten 10 Jahre, so zu demütigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 24 Okt 2008 - 22:02

keagan79 schrieb:
Außerdem muß Löw Ballack eine Stammplatzgarantie geben, und diesen lächerlichen Konkurrenzkampf gegen Ballack sofort einstellen. Das ist absurd und Irrsinn, unseren besten Spieler , den Kaiser der letzten 10 Jahre, so zu demütigen.

Was?
Wo?
Ich dachte Hitzlsperger wollte ihn verdrängen...!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Sa 25 Okt 2008 - 14:26

Pi schrieb:
keagan79 schrieb:
Außerdem muß Löw Ballack eine Stammplatzgarantie geben, und diesen lächerlichen Konkurrenzkampf gegen Ballack sofort einstellen. Das ist absurd und Irrsinn, unseren besten Spieler , den Kaiser der letzten 10 Jahre, so zu demütigen.

Was?
Wo?
Ich dachte Hitzlsperger wollte ihn verdrängen...!

Was willst du eigentlich sagen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Sa 25 Okt 2008 - 14:34

Formel_Kimi schrieb:
Das doch der sehr schöne Nebeneffekt der Länderspielwoche, Löw hat endlich registriert, dass er Frings nicht mehr zwingend braucht, sondern mit Hitzlsperger, Rolfes und auch Jones sehr gute Fußballer für die Position hat! Frings hat keine große Zukunft mehr im DFB-Dress, dafür spielt Thomas zu gut! Noch ein klares Zeichen gestern durfte sich Frings nicht mal aufwärmen sondern Rolfes neben Gomez und Fritz! Smile

Toller Nebenneffekt, du Kursichtiger:

In Wahrheit haben wir jetzt den von mir immer prognostizierten Machtkampf, an dessen Ende es -egal wie er reagiert- keinen Löw mehr geben wird.

Ballack wird sich dann eben mal eine Zeit nur auch Chelsea konzentrieren und dann 3 Wochen später zurück in die "Löw-freie" Nationalmanschaft zurückkehren.

Und endlich sind sie dann zu ende die "Löw- Ich- bin -ja- so -enttäuscht-von Thorsten/Kevin/Micha- Festspiele".
Ich kann mich daran erinnern, dass der Hitzfeld immer eine ""ich nin ja so enttäuscht"-Arie abgezogen hat, als der Poldi jede woche in der Zeitung rumgenölt hat, dass er nach Köln möchte, oder als der Demichelis sich weigerte im Mittelfeld zu spielen (!!! das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen).

FAZIT: Löw ist ein Autist, er kann es nicht. Er wäre gut beraten gewesen, er , der garnicht weiß, wie Erfolg riecht, den Weltfussballer Ballack in seine Entscheidungen enger einzubeziehen. Das machen alle Trainer, die Format haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 39
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Sa 25 Okt 2008 - 15:11

keagan79 schrieb:
In Wahrheit haben wir jetzt den von mir immer prognostizierten Machtkampf, an dessen Ende es -egal wie er reagiert- keinen Löw mehr geben wird.
Also ich weiß nicht wie du da drauf kommst, das Löw den "Machtkampf" mit Ballack verlieren könnte?!?

Alle Bundesliga Trainer/Manager (natürlich ausgenommen der Bremer und Schalker, die ihre Vereinsbrille halt nicht absetzten können) stehen auf der Seite von Jogi, nämlich das sich auch wichtige Spieler, wie Ballack, sich solche Aussagen nicht erlauben dürfen.

Ohne Einsicht des Spielers, kann es am Ende nur 2 Verlierer geben, Ballack und die Nationalmannschaft. Nicht Jogi, der würde wahrscheinlich sofort eine Vertragsverlängerung von Theo bekommen, die er ihm ja auch jetzt schon geben möchte. (Jogi werden wir so schnell leider nicht los)

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Sa 25 Okt 2008 - 19:42

AlBaer schrieb:
keagan79 schrieb:
In Wahrheit haben wir jetzt den von mir immer prognostizierten Machtkampf, an dessen Ende es -egal wie er reagiert- keinen Löw mehr geben wird.
Also ich weiß nicht wie du da drauf kommst, das Löw den "Machtkampf" mit Ballack verlieren könnte?!?

Alle Bundesliga Trainer/Manager (natürlich ausgenommen der Bremer und Schalker, die ihre Vereinsbrille halt nicht absetzten können) stehen auf der Seite von Jogi, nämlich das sich auch wichtige Spieler, wie Ballack, sich solche Aussagen nicht erlauben dürfen.

Ohne Einsicht des Spielers, kann es am Ende nur 2 Verlierer geben, Ballack und die Nationalmannschaft. Nicht Jogi, der würde wahrscheinlich sofort eine Vertragsverlängerung von Theo bekommen, die er ihm ja auch jetzt schon geben möchte. (Jogi werden wir so schnell leider nicht los)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (HITZFELDKRITIK)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (HOENESSKRITIK)

Ganz einfach, weil Löw es nicht kann und es mittlweweile jeder gemerkt hat (Hitzfeld, Hoeness). Löw kann diesen Kampf nicht gewinnen. Löw schickt schon seinen Anwalt Schickert vor, der von einer "Anhörung" von Ballack gesprochen hat. Das muss man sich mal vorstellen. Ich glaube, dass jetzt jedem klar ist, dass es Löw ist der nicht kommunizieren kann. Er hat autistische Züge.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Wenn ich sehe, daß ein Rehagel die Griechen trainiert, ein Hitzfeld die Schweizer und ein Löw die Deutschen könnte ich Amok laufen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Sa 25 Okt 2008 - 20:49

keagan79 schrieb:
AlBaer schrieb:
keagan79 schrieb:
In Wahrheit haben wir jetzt den von mir immer prognostizierten Machtkampf, an dessen Ende es -egal wie er reagiert- keinen Löw mehr geben wird.
Also ich weiß nicht wie du da drauf kommst, das Löw den "Machtkampf" mit Ballack verlieren könnte?!?

Alle Bundesliga Trainer/Manager (natürlich ausgenommen der Bremer und Schalker, die ihre Vereinsbrille halt nicht absetzten können) stehen auf der Seite von Jogi, nämlich das sich auch wichtige Spieler, wie Ballack, sich solche Aussagen nicht erlauben dürfen.

Ohne Einsicht des Spielers, kann es am Ende nur 2 Verlierer geben, Ballack und die Nationalmannschaft. Nicht Jogi, der würde wahrscheinlich sofort eine Vertragsverlängerung von Theo bekommen, die er ihm ja auch jetzt schon geben möchte. (Jogi werden wir so schnell leider nicht los)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (HITZFELDKRITIK)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (HOENESSKRITIK)

Ganz einfach, weil Löw es nicht kann und es mittlweweile jeder gemerkt hat (Hitzfeld, Hoeness). Löw kann diesen Kampf nicht gewinnen. Löw schickt schon seinen Anwalt Schickert vor, der von einer "Anhörung" von Ballack gesprochen hat. Das muss man sich mal vorstellen. Ich glaube, dass jetzt jedem klar ist, dass es Löw ist der nicht kommunizieren kann. Er hat autistische Züge.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Wenn ich sehe, daß ein Rehagel die Griechen trainiert, ein Hitzfeld die Schweizer und ein Löw die Deutschen könnte ich Amok laufen!

AAAAAAAAAAlter du gehst mir sowas von aufen S@ck

Jesus hat man gekreuzigt weil er behauptet hat der Sohn Gottes zu sein

Irgendwann muss auch dein Weihrauch mal alle sein mit dem du dich ständig selbst beweihräucherst

Und wenn ich seh dass Rehhagel mit seinen Griechen nicht bei der WM war und bei der EM nur Kurzurlaub buchen durfte und Hitzfeld gegen Liechtenstein verliert, ist es mir schnurzpiepensche!ßegal wie unser Trainer heißt wenn wir die Russen putzen und Vizeeuropameister sind

Zitat :

Was willst du eigentlich sagen?

Es gab keinen von Löw angeheizten Konkurrenzkampf... Den hast du dir genauso wie Ballack eingebildet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Sa 25 Okt 2008 - 23:13

Pi schrieb:
Es gab keinen von Löw angeheizten Konkurrenzkampf... Den hast du dir genauso wie Ballack eingebildet

Diese Aussage zeigt mir, dass du nicht von dieser Welt bist. Also das hat der Hirntoteste sogar im TV mitbekommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Formel_Kimi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2736
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 9:52

Michael Ballack schrieb:

"Ich werde mich in kürzester Zeit mit Joachim Löw zusammensetzen, sobald es mein Gesundheitszustand zulässt, und werde mich für mein Verhalten bei ihm entschuldigen."

Diesen Satz ließ der England-Legionär vom FC Chelsea in einer Pressemitteilung am späten Samstagabend verlauten.

Bei einem Telefonat am Samstagmittag wurde vereinbart, dass Ballack zum klärenden Vier-Augen-Gespräch anreist, wenn er nach Operationen an beiden Füßen reisefähig ist.

Um den Genesungsprozess nicht zu gefährden, soll zunächst abgewartet werden, bis im Laufe der Woche die Fäden an den Operationsnarben gezogen werden. Ein genauer Termin steht demnach noch nicht fest.

Vom Ausmaß überrascht

Ballack räumte ein, den falschen Weg für seine Aussagen gewählt zu haben.

Dass er für seinen Gang an die Öffentlichkeit Kritik bekommen werde, habe er zwar geahnt, "dass es allerdings dieses Ausmaß annehmen würde, hätte ich nicht erwartet". "Und somit muss ich leider feststellen, dass es ein Fehler war, diesen Weg zu wählen."

Ballack meinte, er habe nicht die Absicht gehabt, den Bundestrainer anzugreifen, "sondern in erster Linie, Mitspieler zu schützen und zu unterstützen in der jetzigen schwierigen Situation in der sie steckten". Er schätze Löw sehr.

"Ich wollte niemanden angreifen"

Das Interview in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sei situations- und nicht personenbezogen gewesen. "Ich wollte niemanden persönlich angreifen aber offen und kritisch Dinge ansprechen, die mir als Kapitän am Herzen lagen", sagte Ballack, der sich zum Inhalt des Interviews nicht weiter äußern will.

Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mehr gibt es dazu glaube ich nicht zu sagen, eine Sache zwischen Ballack und Löw!!

_________________
Ich bin ein Niveau-Chamäleon, wahrscheinlich auch ein Grund warum ich mich hier im Forum so wohl fühle! ;-)

Beziehungsstatus: Selbstverliebt :-)

Warum jeden Forums-Beitrag durchlesen, ich warte einfach auf das Hörbuch! :-D

Vettel gehört die Zukunft, Schumacher und Rosberg die Vergangenheit!! ;-)

Große Sympathien für Joachim Löw!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fcb.de
einreb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 745
Alter : 66
Ort : in der Natur
Anmeldedatum : 06.04.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 13:41

Formel_Kimi schrieb:


Mehr gibt es dazu glaube ich nicht zu sagen, eine Sache zwischen Ballack und Löw!!
Wenn man die Hintergründe nicht weiss, kann man das glauben !

Es geht doch nur ums Geld.
Bei diesem Intregantenspiel ziehen Andere die Fäden!

Ist es nur ein Zufall, dass die NM Spieler Uhren basteln mit Bierhoffs Uhrenpartner, oder Bierhoff Nike ins Spiel bringt, oder den sogenannten Kampf um den Platz im Team zwischen Kahn und Lehmann natürlich Lehmann gewinnt, Spielerberater André Gross, nun ein Kampf zwischen Frings und Hitzlsperger ausgelobt wird, Hitzlspergers Spielerberater erneut André Gross heißt und ausgerechnet dieser Gross der Anwalt von Klinsmann und Bierhoff ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.radiobremen.de/ueber_uns/technik/transponderwechsel/i
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 17:40

einreb schrieb:
Formel_Kimi schrieb:


Mehr gibt es dazu glaube ich nicht zu sagen, eine Sache zwischen Ballack und Löw!!
Wenn man die Hintergründe nicht weiss, kann man das glauben !

Es geht doch nur ums Geld.
Bei diesem Intregantenspiel ziehen Andere die Fäden!

Ist es nur ein Zufall, dass die NM Spieler Uhren basteln mit Bierhoffs Uhrenpartner, oder Bierhoff Nike ins Spiel bringt, oder den sogenannten Kampf um den Platz im Team zwischen Kahn und Lehmann natürlich Lehmann gewinnt, Spielerberater André Gross, nun ein Kampf zwischen Frings und Hitzlsperger ausgelobt wird, Hitzlspergers Spielerberater erneut André Gross heißt und ausgerechnet dieser Gross der Anwalt von Klinsmann und Bierhoff ist.

Tja, auch Verschwörungstheoretiker müssen Geld verdienen

Prophet Keagan hat ganz einfach zu hoch gegriffen. Er wähnte sich schon auf der Siegerseite, aber jetzt kommt Ballack wieder auf ihn zu und auch Frings fängt wieder an den Schwanz einzuziehen.

Noch ein kleines Wort an dich... Kannst einfach nicht ohne grobe Beleidigungen was
Vielleicht könnte man dich sogar mal ernst nehmen wenn du sachlich bleiben würdest

Wie gesagt. Es gab nie einen Konkurrenzkampf in den Ballack involviert war. Er ist einer der einzigen der nie angezweifelt wurde. Es ging rein um Hitzl, Frings und Rolfes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 18:32

Pi schrieb:
Noch ein kleines Wort an dich... Kannst einfach nicht ohne grobe Beleidigungen was
Vielleicht könnte man dich sogar mal ernst nehmen wenn du sachlich bleiben würdest


Pi schrieb:
Wie gesagt. Es gab nie einen Konkurrenzkampf in den Ballack involviert war. Er ist einer der einzigen der nie angezweifelt wurde. Es ging rein um Hitzl, Frings und Rolfes

ich hab auch zu keiner zeit anderes vernommen.

aber um ehrlich zu sein ist mir das ganze (wer kann mit wem oder wer mit wem nicht) sowas von sch@iß egal!!!
inklusive ballack (der sicher auch löw´s nr. im handy abgespeichert hat) sollen sie alle endlich mal wieder die schnauze halten und das machen wofür sie bezahlt werden: gescheit fussball spielen.

sellten hat für mich der kaiser so recht gehabt.
einen solchen haufen von heulsusen hab ich im adler-trikot noch nie gesehen. mir ist es auch k@ck egal was wer, wann mal geleistet hat, wir befinden uns im jetzt und stand jetzt bringen es sowohl frings wie auch kuranyi nicht mehr. anstatt mit stolz mit dem adler auf der brust auf der bank zu hocken meint plötzlich jeder völlig unberechtigte ansprüche stellen zu müssen. leute wie frings oder kuranyi sollen den flug machen.

und jetzt schreib ich lieber nix mehr, sonst vergess ich mich langsam völlig.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
einreb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 745
Alter : 66
Ort : in der Natur
Anmeldedatum : 06.04.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 18:47

Pi schrieb:
einreb schrieb:
Formel_Kimi schrieb:


Mehr gibt es dazu glaube ich nicht zu sagen, eine Sache zwischen Ballack und Löw!!
Wenn man die Hintergründe nicht weiss, kann man das glauben !

Es geht doch nur ums Geld.
Bei diesem Intregantenspiel ziehen Andere die Fäden!

Ist es nur ein Zufall, dass die NM Spieler Uhren basteln mit Bierhoffs Uhrenpartner, oder Bierhoff Nike ins Spiel bringt, oder den sogenannten Kampf um den Platz im Team zwischen Kahn und Lehmann natürlich Lehmann gewinnt, Spielerberater André Gross, nun ein Kampf zwischen Frings und Hitzlsperger ausgelobt wird, Hitzlspergers Spielerberater erneut André Gross heißt und ausgerechnet dieser Gross der Anwalt von Klinsmann und Bierhoff ist.


Noch ein kleines Wort an dich... Kannst einfach nicht ohne grobe Beleidigungen was
Vielleicht könnte man dich sogar mal ernst nehmen wenn du sachlich bleiben würdest
Bitte etwas konkreter!
Wenn Du etwas nicht verstehst, dann ist das nicht unsachlich sondern......
Bemüh Dich erstmal , deine Kommentare hier und woanders ohne Kraftausdrücke zu schreiben!

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
Noch ein kleines Wort an dich... Kannst einfach nicht ohne grobe Beleidigungen was
Vielleicht könnte man dich sogar mal ernst nehmen wenn du sachlich bleiben würdest
Daumen heben ohne nachzudenken.
Erst vor der eigenen Tür kehren.
Wo war mein Beitrag beleidigend.

Nochmal hier geht es nicht um Ballack, Frings oder Löw.
Es geht nur daraum das gewisse Leute , Geld verdienen wollen mit der NM.
Denen sind sportliche Belange egal.
Warum dann nicht der spielerisch bessere Rolfes, statt Hitzelsberger?
Die Antwort steht in meinen Post darüber!


Zuletzt von einreb am So 26 Okt 2008 - 18:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.radiobremen.de/ueber_uns/technik/transponderwechsel/i
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 18:57

Hey hey hey

Von dir hab ich schon lang nix mehr im Keagan-Maß wahrgenommen. hab mit dir keine Probleme und der letzte Teil des beitrags war auf keinen Fall an dich gerichtet.

Mal abgesehen davon wärs wirklich sehr nett mir nicht vorzuwerfen ständig Kraftausdrücke zu benutzen weils weder hier noch im SpoBi-Forum Tatsache ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
einreb
Forums-Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 745
Alter : 66
Ort : in der Natur
Anmeldedatum : 06.04.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 19:00

Pi schrieb:
Hey hey hey

Von dir hab ich schon lang nix mehr im Keagan-Maß wahrgenommen. hab mit dir keine Probleme und der letzte Teil des beitrags war auf keinen Fall an dich gerichtet.

Dann zitier richtig!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.radiobremen.de/ueber_uns/technik/transponderwechsel/i
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 19:03

einreb schrieb:
Pi schrieb:
einreb schrieb:
Formel_Kimi schrieb:


Mehr gibt es dazu glaube ich nicht zu sagen, eine Sache zwischen Ballack und Löw!!
Wenn man die Hintergründe nicht weiss, kann man das glauben !

Es geht doch nur ums Geld.
Bei diesem Intregantenspiel ziehen Andere die Fäden!

Ist es nur ein Zufall, dass die NM Spieler Uhren basteln mit Bierhoffs Uhrenpartner, oder Bierhoff Nike ins Spiel bringt, oder den sogenannten Kampf um den Platz im Team zwischen Kahn und Lehmann natürlich Lehmann gewinnt, Spielerberater André Gross, nun ein Kampf zwischen Frings und Hitzlsperger ausgelobt wird, Hitzlspergers Spielerberater erneut André Gross heißt und ausgerechnet dieser Gross der Anwalt von Klinsmann und Bierhoff ist.


Noch ein kleines Wort an dich... Kannst einfach nicht ohne grobe Beleidigungen was
Vielleicht könnte man dich sogar mal ernst nehmen wenn du sachlich bleiben würdest
Bitte etwas konkreter!
Wenn Du etwas nicht verstehst, dann ist das nicht unsachlich sondern......
Bemüh Dich erstmal , deine Kommentare hier und woanders ohne Kraftausdrücke zu schreiben!

JerzyPotz schrieb:
Pi schrieb:
Noch ein kleines Wort an dich... Kannst einfach nicht ohne grobe Beleidigungen was
Vielleicht könnte man dich sogar mal ernst nehmen wenn du sachlich bleiben würdest
Daumen heben ohne nachzudenken.
Erst vor der eigenen Tür kehren.
Wo war mein Beitrag beleidigend.

Nochmal hier geht es nicht um Ballack, Frings oder Löw.
Es geht nur daraum das gewisse Leute , Geld verdienen wollen mit der NM.
Denen sind sportliche Belange egal.
Warum dann nicht der spielerisch bessere Rolfes, statt Hitzelsberger?
Die Antwort steht in meinen Post darüber!

Also nochmal sorry wenns missverstanden wurde, der Ábsatz ging an keagan
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 19:23

Pi schrieb:
Also nochmal sorry wenns missverstanden wurde, der Ábsatz ging an keagan
so hab auch ich das verstanden, deswegen auch der daumen nach oben...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Formel_Kimi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2736
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 20:38

einreb schrieb:
Formel_Kimi schrieb:


Mehr gibt es dazu glaube ich nicht zu sagen, eine Sache zwischen Ballack und Löw!!
Wenn man die Hintergründe nicht weiss, kann man das glauben !

Es geht doch nur ums Geld.
Bei diesem Intregantenspiel ziehen Andere die Fäden!

Ist es nur ein Zufall, dass die NM Spieler Uhren basteln mit Bierhoffs Uhrenpartner, oder Bierhoff Nike ins Spiel bringt, oder den sogenannten Kampf um den Platz im Team zwischen Kahn und Lehmann natürlich Lehmann gewinnt, Spielerberater André Gross, nun ein Kampf zwischen Frings und Hitzlsperger ausgelobt wird, Hitzlspergers Spielerberater erneut André Gross heißt und ausgerechnet dieser Gross der Anwalt von Klinsmann und Bierhoff ist.

Ich denke nicht das der Spielerberater den Ausschlag pro Hitzlsperger gegeben hat, Frings hat einfach schwach gespielt bei Werder! Rolfes ist defensiver als Hitzlsperger, Hitzlsperger kann beides (defensiv + offensiv), deshalb spielt er wohl!!

Lehmann wurde Stammtorhüter aufgrund seiner besseren Qualitäten im Strafraum (Flanken abfangen etc.) und am Ball (schnelle Konter einleiten etc.)! Was dem Fußballverständnis Klinsmann´s näher kommt als die Stärken eines Olli Kahn´s(bester Torhüter der Welt auf der Linie und im 1:1)!

Nike hat eine sehr hohe Summe geboten, für einen Exklusivvertrag, ist ja nicht das Bierhoff Nike ohne Argumente ins Spiel gebracht hat!! Adidas hat sich dann aber doch noch mit dem DFB auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt! Davon hat der DFB 100 %tig profitiert, weil Adidas jetzt mehr Geld an den DFB überweist/ überweisen muss!! Die Uhrengeschichte ist mir nicht bekannt!!

_________________
Ich bin ein Niveau-Chamäleon, wahrscheinlich auch ein Grund warum ich mich hier im Forum so wohl fühle! ;-)

Beziehungsstatus: Selbstverliebt :-)

Warum jeden Forums-Beitrag durchlesen, ich warte einfach auf das Hörbuch! :-D

Vettel gehört die Zukunft, Schumacher und Rosberg die Vergangenheit!! ;-)

Große Sympathien für Joachim Löw!


Zuletzt von Formel_Kimi am Mo 27 Okt 2008 - 22:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fcb.de
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 21:57

Pi schrieb:
AAAAAAAAAAlter du gehst mir sowas von aufen S@ck

Zuerst so! und zwar, ohne dass er beleidigt wurde vom Propheten keegan!

Pi schrieb:
Noch ein kleines Wort an dich... Kannst einfach nicht ohne grobe Beleidigungen was
Vielleicht könnte man dich sogar mal ernst nehmen wenn du sachlich bleiben würdest

Und dann plötzlich so.

Mr. Jeckyl und Mr. Hyde? Oder Pi auf Abwegen?

Also Pi deine Moraltour und Verbrüderungstour nach allen Seiten ist nicht sehr glaubwürdig!

Pi schrieb:
Prophet Keagan hat ganz einfach zu hoch gegriffen. Er wähnte sich schon auf der Siegerseite, aber jetzt kommt Ballack wieder auf ihn zu und auch Frings fängt wieder an den Schwanz einzuziehen.

Wie du dir auch vorher nicht vorstellen konntest, dass es einen Bruch Ballack/Löw gäbe, kannst du dir hier die Geschichte nicht zu Ende denken. Ballack hat es genau richtig gemacht: Er hat sich für die Form entschuldigt, aber nicht für die Sache". Ballack hat gemerkt, dass die Form kritisiert wurde, sich aber alle Alphatiere des deutschen Fussballs hinter ihn gestellt haben .
Hitzfeld: " Ich wäre sofort zu Michael geflogen"
Hoeness:" Ohne Ballack brauchen wir gar nicht zur WM"
Beckenbauer:" Es darf nicht zum Bruch kommen".

Also alles nur aufgehoben. Löw ist massiv angeschlagen und taucht ab, und sein Feind Ballack kommt zurück. Löw ist von Natur aus misstrauisch bis ins Mark und stur. Er hat nicht das Standing wie andere Trainer, die auf eine erfolgreiche Vita zurückschauen. Löw ist überall nach einem Jahr gescheitert und/oder von der Mannschaft weggejagt worden. Diese Negativerlebnisse flashen jetzt. Schon wieder Risse nach kurzer Zeit, wie immer. Daher hat keine verbindliche Seite, die ausgleichen könnte. Löw würde Ballack am liebsten suspendieren, er weiß aber, dass er dann fällt. Bleibt Ballack hat Ballack das Sagen oder bereitet den Sturz von innen vor.


Zuletzt von keagan79 am So 26 Okt 2008 - 22:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   So 26 Okt 2008 - 22:06

Pi schrieb:
Hey hey hey

Von dir hab ich schon lang nix mehr im Keagan-Maß wahrgenommen. hab mit dir keine Probleme und der letzte Teil des beitrags war auf keinen Fall an dich gerichtet.

Mal abgesehen davon wärs wirklich sehr nett mir nicht vorzuwerfen ständig Kraftausdrücke zu benutzen weils weder hier noch im SpoBi-Forum Tatsache ist.

Sagt der, der weiter oben ohne, dass er beleidigt wurde, dies sagte!


Pi schrieb:
AAAAAAAAAAlter du gehst mir sowas von aufen S@ck
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mo 27 Okt 2008 - 16:30

einreb schrieb:

Da muss Euch ja richtig einer abgehen , erst der Versager Frings und nun auch noch der bayrisch fahnenflüchtige Ballack in der Kritik! Shocked

Ok, dann hab ich mich offensichtlich etwas missverständlich ausgedrückt. Ja, es gab eine Zeit, da war ich äußerst kritisch gegenüber Ballack. Doch mit seinen Leistungen hat er mich überzeugt und ich bin durchaus der Meinung, dass wir ohne Ballack bei einem Turnier keinen Blumentopf gewinnen. Und da ist der Unterschied zwischen Frings und Ballack in deren derzeitigen Form. Auf Frings können wir momentan gut verzichten, es ist sportlich gesehen keinerlei Verlust, Frings mit dessen derzeitigen Leistungen auf die Bank zu setzen.

einreb schrieb:
Es stimmt zwar, dass erfreulicherweise das Spiel der deutschen N11 inzwischen nicht mehr nur noch halb so gut ist, wenn der Kapitän nicht da ist. Aber gerade die letzten Spiele haben auch gezeigt, dass die Möchtegern Erben von Ballack und Frings nur gegen schwächere Gegner in der Lage sind, den Laden einigermaßen zusammenzuhalten. Gegen stärkere haben sie sich nicht bewährt, weder offensiv noch defensiv.

Und ganz genau das ist auch meine Meinung. Ich will auch nicht, dass Löw Ballack aus der Mannschaft wirft. Aber es muss klar sein, das solche Äußerungen über die Presse tabu sind, noch dazu von einem Mannschaftskapitän. Das geht einfach nicht und basta. Unabhängig von allen anderen Sachen im Hintergrund und unabhängig von Fehlern Löws! Das meinte ich mit Konsequenzen tragen. Diesmal noch ne scharfe Ermahnung, das nächste Mal dann echte, ernsthafte Konsequenzen.

einreb schrieb:
Ballack hatte im letzten Jahr bis einschließlich der EM eine Schwäche-Phase in der Nationalmannschaft, teils durch Verletzungen bedingt und durch den holprigen Start in Chelsea. Wenn man sich aber die letzten Spiele anschaut (Russland vor allem, aber auch das gegen Wales mit kleinen Abstrichen), dann hat er eindeutig gezeigt, dass er momentan wieder gut drauf ist, und eine eindeutige Verstärkung fürs Team ist.

Dem hab ich nichts mehr hinzuzufügen.

einreb schrieb:
Ich bin mir auch sehr sicher, daß Hildebrandt zuerst die interne Kommunikation gesucht hat, um zu erfahren, wie es um ihn steht als N11-Torwart. Was dabei herauskam, konnte jeder miterleben. Die letzten beide Sätze sind Spekulationen von mir, ich kann es mir jedoch sehr gut vorstellen.

An dieser Stelle ist Kritik an Löw absolut notwendig. Es kann nicht sein, dass man die Spieler solche Dinge über Dritte erfahren. Da muss Löw an seiner Kommunikation arbeiten, solch ein Verhalten eines Trainers kann man nicht tolerieren und es ist auch logisch, dass man dann als Spieler gefrustet ist. Dennoch sind das doch alles vernunftbegabte Menschen und gerade Ballack muss doch von Anfang an klar gewesen sein, was er in der Öffentlichkeit damit los tritt. Das ist das, wofür ich Ballack kritisiere. Und was Hilde angeht, hier geb ich dir wieder recht, die Art und Weise geht ganz und gar nicht. Sportlich war es aber eine der besten Entscheidungen, die Löw überhaupt je getroffen hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Di 28 Okt 2008 - 10:35

Angefangen hat das Zerwürfnis zwischen Ballack und Löw/Bierhoff mit der berechtigten Abfuhr, die Ballack dem "Manager" Bierhoff erteilte, als dieser ihn zum Schildchenschwenken abordnen wollte. Bierhoff zahlte ihm dies heim indem er seine Qualitäten in Frage stellte und öffentlich Streit mit Ballack suchte. Löw tat nichts, um diese öffentlichen Angriffe seitens eines ziemlich unwichtigen Angestellten auf den Kapitän der Nationalmannschaft zu stoppen. Löw schienen diese sogar gelegen zu kommen, denn ich bin überzeugt, dass er für 2010 von vornherein nicht mit Ballack plante und er nur einen Grund suchte, um ihn auszubooten. Ballack hat dies erkannt und ging in die Offensive. Wenn Löw mit dieser hinterlistigen Art Erfolg hat, werde ich zum ersten Mal wünschen, dass die Deutschen scheitern und bei jedem Spiel für den Gegner die Daumen drücken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
keagan79
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 29 Okt 2008 - 18:20

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Für Bayern war Lahm nicht gut genug als Kapitän.

Also wenn das stimmt, würde ich Ballack raten aus diesem Kaspertheater auszusteigen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DasÜberHirn
SportB-Forumsexperte
avatar

Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 31 Okt 2008 - 20:33

keagan79 schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Für Bayern war Lahm nicht gut genug als Kapitän.

Also wenn das stimmt, würde ich Ballack raten aus diesem Kaspertheater auszusteigen!

Lahm ist für mich ein würdiger Kapitän und Ballack hat sich mit einem Verhalten selbst ins Abseits gestellt, leider.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 31 Okt 2008 - 20:55

Alles nur nicht Lahm, da ist mir Schweinsteiger oder Klose noch lieber, aber scheinbar bleibts ja doch Ballack.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   

Nach oben Nach unten
 

Aktuelles zum Team

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Nationalmannschaft-