StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eintracht Frankfurt Teil 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Di 17 Feb 2015 - 14:13

Dany69 schrieb:
aber jetzt war irgendwie von Min. eins der wum drin, vorallem auch defensiv, die gelb war mit ansage und irgendwie wirkte er doch arg hilflos in der folge, schade.
ja so wirkte er von anfang an und ist auch herum gerannt wie ein kopfloses huhn.

Dany69 schrieb:
Aber ich finds trotzdem stark von Schaaf ihm die Chance zu geben und dann eben auch in der Konsequenz ihn in der HZ schon rauszunehmen.
und ich finde es auch gut das schaaf ihn hinterher mit seinen aussagen stärkt.
so sollte es eigentlich immer sein, passiert nur oft genug nicht.

Dany69 schrieb:
Ich frag mich ja nach wie vor, warum der BVB nicht in der Lage war, ihn zu holen, auch wenn ich mich freilich freu. cheers
ich glaube jerb war es der es angesprochen hatte. wir haben gebrenzte finanzielle mittel und trotzdem haben wir mit die höchste verweildauer im verein. das muss seinen grund haben.

Dany69 schrieb:
Wer war die langsamste IV?? Smile
relegationsspiel zur kreisliga A

Dany69 schrieb:
Was gut das ihr euch sicher wart. Embarassed
wir sind von anfang an gut bis zur grundlinie durchgebrochen. das gesetz der serie. irgendwann muss aus zufall schon eine durchkommen.

Dany69 schrieb:
auch schön, wie du es die tage schon mal formuliert hast, niemand ist so ganz weg aus der Mannschaft, schaaf sorgt da schon immer für vor allem meist passende wechsel, dass kennen wir ja so gar nicht mehr, umso mehr überrascht es mich dennoch Woche für Woche.
alles andere bringt auch nichts. wir müssen sie ja trotzdem weiter bezahlen und man nimmt sich nur optionen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Di 17 Feb 2015 - 14:34

Eben, Schaaf macht menschlich und in Sachen teambuilding einen riesenjob, hast du mal gesehen wie oft der allein wieder in dem spiel sich jemanden an die Seitenlinie holte?

dazu wie gesagt die konsequente auswechselung ja, aber das passende Interview nach dem spiel eben auch, so ist auch für alle alles in Ordnung, nur sagst du es ja, gibt's nicht mehr alle tage.

Und klar ist es auch so, dass wir alle spieler weiter bezahlen, nur vergleich ich das nun mal wieder mit den letzten zwei jahren unter veh, waren doch erheblich weniger spieler die nach bank besuch, dann doch wieder ihre Chance bekamen, oder von der bank wieder rein kamen.

Also so wie die bälle von oczipka und chandler die ganze zeit flogen, muss ich sagen, hab ich darauf nicht mehr gehofft, auch die ecken von oczipka waren wieder ne Katastrophe,

was ein glück die von schalke die uns schon oft genug sehr weh taten aber auch, speziell in HZ zwei dachte ich noch, wenn das mal nicht wieder die punkte verhagelt.

Achso. ja dann bin ich ja beruhigt bei dem Relegationsspiel war ich ja nicht dabei, wegen Urlaub.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 21 Feb 2015 - 23:01

Ein schöner Mist war das heute weil wir uns im Prinzip mit individuellen Fehlern selbst geschlagen haben. Vorm 1:1 hebt Madlung das Abseits auf, das Foul vorm 2:1 war einfach unnötig und beim 3:1 war es dann eine komplette Fehlerkette bei der Russ und Chandler am Ende standen.

Außer dem einen Tor ging bei uns aber auch nicht wirklich viel zusammen weil meist die falschen Entscheidungen getroffen wurden. Wäre ein Abspiel richtig gewesen wurde gedribbelt und umgekehrt. Zudem sind wir viel zu leicht auszurechnen wenn sich Seferovic oder Meier nicht mal zurückfallen lassen um als Anspielstation in der Mitte zu dienen.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   So 22 Feb 2015 - 16:00

ich bin nicht überrascht. nicht über das ergebnis, auch nicht über die art.
so wie gegen mainz über 85 minuten gehts doch gegen jeden mindestens über 45 minuten.

wir müssen zusehen am samstag den dreier einzusacken.verlieren wir gegen hamburg ist die eintracht wieder mitten drin.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   So 8 März 2015 - 17:21

Schon wieder ein Spieltag zu vergessen an dem uns der Gegner die Bude voll haut. Und das nicht weil das System so anfällig wäre sondern wieder wegen individueller Fehler.
Beim 1:0 kann man nicht viel machen weil der Schiri den Kölnern 2 Fouls in 2 Sekunden durchgehen lässt. Aber beim 2:1 wird einfach kein Druck aufgebaut, beim 3:1 hätte der Ball 3 mal geklärt werden können und beim 4:1 ist Stendera gnadenlos am pennen.
Ohne die vielen Tore die wir schießen würden wir bei dem Abwehrverhalten wohl gegen den Abstieg spielen und nicht immernoch die Chance auf einen EL-Platz haben.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   So 8 März 2015 - 17:24

lächerlich

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 9 März 2015 - 9:30

Bei aller liebe, ich bin bedient, zum glück hab ich viel gespult und mir das nicht in gänze angesehen.

Mir wars schon vorher klar, das wir wieder den aufbaugegner machen, hat ja schliesslich tradition,

klar ist das 0:1 doppelt bitter und muss klar gepfiffen werden, aber was dann dazu führt, das wir 4 tore auf dümmlichste art bekommen, das darf für mich so nie sein, das regt mich mehr auf als die niederlage selbst oder das 0 zu 1.

Und das gegen köln die davor 21 tore schossen, nun 25 und davon 6 gegen uns, super. Mad
Dazu der erst zweite heimsieg von köln.

Was ein glück das das europa gerede damit wenigstens beendet ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 9 März 2015 - 12:26

Leiden Sie unter chronischer Erfolglosikgeit?
Möchten Sie Ihren Fans im eigenen Stadion nach langer Zeit mal wieder einen tollen, ungefährdeten, aber dennoch spektakulären Sieg bieten?
Haben Sie vielleicht einen neuen Trainer oder schon ewig kein Tor mehr daheim geschossen?

Ja!?!?!?!?

Dann haben wir genau das richtige für Sie: Eintracht Frankfurt!!!

Bestellen Sie nun Eintracht Frankfurt zu sich ins Stadion und erleben Sie all das, wonach Sie sich schon seit langer Zeit sehnten…..

Denn Eintracht Frankfurt bietet eine Abwehr, die so löchrig ist, dass jede Kreisliga-B-Mannschaft garantiert 2 Tore schießen wird.

Und einen großen Stürmer mit Zopf, der Ihnen dann doch irgendwie ein oder zwei Gegentore einschenkt, damit es auch nicht völlig langweilig wird für Ihre Zuschauer.

Und wenn Sie nun denken: Naja, sowas findet man doch an jeder Straßenecke…..
Wir senden Ihnen zum Nulltarif dazu: mehrere Tausend gegnerische Fans als „Adlerträger“, die trotz der erbärmlichen Leistung Ihrer eigenen Mannschaft dennoch jedes noch so armselige Stadion in eine Stimmungsbude; einen echten Hexenkessel verwandeln!

Wo bekommen Sie denn sowas geboten??? Eben!!

Greifen Sie zu und bestellen Sie noch heute: Eintracht Frankfurt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 9 März 2015 - 12:55

JerzyPotz schrieb:
Leiden Sie unter chronischer Erfolglosikgeit?
Möchten Sie Ihren Fans im eigenen Stadion nach langer Zeit mal wieder einen tollen, ungefährdeten, aber dennoch spektakulären Sieg bieten?
Haben Sie vielleicht einen neuen Trainer oder schon ewig kein Tor mehr daheim geschossen?

Ja!?!?!?!?

Dann haben wir genau das richtige für Sie: Eintracht Frankfurt!!!

Bestellen Sie nun Eintracht Frankfurt zu sich ins Stadion und erleben Sie all das, wonach Sie sich schon seit langer Zeit sehnten…..

Denn Eintracht Frankfurt bietet eine Abwehr, die so löchrig ist, dass jede Kreisliga-B-Mannschaft garantiert 2 Tore schießen wird.

Und einen großen Stürmer mit Zopf, der Ihnen dann doch irgendwie ein oder zwei Gegentore einschenkt, damit es auch nicht völlig langweilig wird für Ihre Zuschauer.

Und wenn Sie nun denken: Naja, sowas findet man doch an jeder Straßenecke…..
Wir senden Ihnen zum Nulltarif dazu: mehrere Tausend gegnerische Fans als „Adlerträger“, die trotz der erbärmlichen Leistung Ihrer eigenen Mannschaft dennoch jedes noch so armselige Stadion in eine Stimmungsbude; einen echten Hexenkessel verwandeln!

Wo bekommen Sie denn sowas geboten??? Eben!!

Greifen Sie zu und bestellen Sie noch heute: Eintracht Frankfurt.

Auf deine alten Tage lernst du doch nochmal was dazu in Bezug auf Sarkasmus
Besser könnte man es aber auch nicht beschreiben.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 9 März 2015 - 13:16

Ich dachte erst: Was? Cologne schießt vier Tore!?!? Sind die krank? Können wir uns demnächst auf das Torspektakel HSV-Effzeh freuen? Dann hab ich die Tore gesehen. Da war klar die hätte auch ein Regionalligist erfolgreich zu Ende gespielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 9 März 2015 - 18:34

Jerb schrieb:
Auf deine alten Tage lernst du doch nochmal was dazu in Bezug auf Sarkasmus
Besser könnte man es aber auch nicht beschreiben.
copy und paste aber ich bin ja nich voll blöde.

ich habe aus zweierlei gründen ne dicken hals.
zum einen mal deses immer gleiche nach europa geschreibe. ehrlich, ich kann es nicht mehr lesen. das wir übergaupt in reichweite sind liegt ausschließlich daran das die anderen kaum besser sind und ist mit nichten unserer eigenen leistung zuzuschreiben darauf bin ich nicht sonderlich stolz.

zum anderen habe ich aber auch nen haöls  wenn ich mir die gegner anschau. köln, aus frankfurter sicht genauso gesindel wie die mainzer und beide zeigen mit minimalen aufwand wo der bauer den most holt. 4 tore in köln, da kann ich amok laufen. ich war kurz davor vor zorn die fernbedienung in den fernseg zu flacken.

aber ich bitte echt jetzt mal darum mit dieser elendigen europa diskussion aufzuhören. da gehören wir einfach nicht hin. wir müssen erst mal zusehen die 38 punkte im sack zu haben.

nachtrag: gleiches gilt mit "wo wir hätten stehen können, da punkte liegen lassen, da punkte liegen lassen".
bis auf eins habe ich alle spiele gesehen. bis auf höchstens zwei, drei spiele hätte jedes andere ergebnis auch komplett anders ausgehen können. das so gefeierte HSV spiel war für mich jetzt auch kein ruhmesblatt, gemessen daran das hamburg sich ja noch zehn mal armseliger präsentiert und selbst diese stolperer in der lage sind aus dem nichts gegen uns ne bude zu erzielen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Di 10 März 2015 - 12:47

JerzyPotz schrieb:

ich habe aus zweierlei gründen ne dicken hals.
zum einen mal deses immer gleiche nach europa geschreibe. ehrlich, ich kann es nicht mehr lesen. das wir übergaupt in reichweite sind liegt ausschließlich daran das die anderen kaum besser sind und ist mit nichten unserer eigenen leistung zuzuschreiben darauf bin ich nicht sonderlich stolz.
Hab ich ja oben schon geschrieben, mich nervts au nur noch ab, weil wir verdammt nochmal nicht in der lage sind ne Konstanz über zwei drei spiele reinzubekommen.

Schlimm ist, dass es dennoch bei der schwäche der anderen möglich gewesen wäre aber dazu gleich mehr.

JerzyPotz schrieb:
zum anderen habe ich aber auch nen haöls  wenn ich mir die gegner anschau. köln, aus frankfurter sicht genauso gesindel wie die mainzer und beide zeigen mit minimalen aufwand wo der bauer den most holt. 4 tore in köln, da kann ich amok laufen. ich war kurz davor vor zorn die fernbedienung in den fernseg zu flacken.

4 gegen Mainz, 4 jetzt, 4 in Freiburg, 3 in Paderborn 4 gegen Hertha daheim und so geht's ja munter weiter, es ist unverständlich und normal auch unerklärlich das diese, die ja nun offensiv echt nicht glänzen gegen uns aber Einladung um Einladung bekommen.

Nein, ich hab zum glück immer wieder ein wenig vorgespult und nach dem 1 zu 4 wars dann dann auch für mich.

JerzyPotz schrieb:
aber ich bitte echt jetzt mal darum mit dieser elendigen europa diskussion aufzuhören. da gehören wir einfach nicht hin. wir müssen erst mal zusehen die 38 punkte im sack zu haben.
Je eher desto besser, keine Frage, müsste zwar dennoch viel passieren um da noch weiter zu fallen aber wer weiß wenn wir gegen Paderborn wieder nichts holen......

JerzyPotz schrieb:
nachtrag: gleiches gilt mit "wo wir hätten stehen können, da punkte liegen lassen, da punkte liegen lassen".
bis auf eins habe ich alle spiele gesehen. bis auf höchstens zwei, drei spiele hätte jedes andere ergebnis auch komplett anders ausgehen können. das so gefeierte HSV spiel war für mich jetzt auch kein ruhmesblatt, gemessen daran das hamburg sich ja noch zehn mal armseliger präsentiert und selbst diese stolperer in der lage sind aus dem nichts gegen uns ne bude zu erzielen.
Naja, ich halte davon nicht viel insgesamt, weil im Prinzip könnte man da sicher für jeden verein ein paar spiele picken und solche Rechnungen aufmachen, am ende zählt das, was wirklich rumgekommen ist und fertig, dass dort überall bittere pleiten und vielleicht auch glückliche siege mit dabei sind, sollte klar sein.

ja zum HSV spiel sag ich nur, da halt ich es mit Ballhorn die Überschrift dazu war wie ich finde äusserst passend:
"Nicht doof genug."

Absolut passend wie ich meine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 14 März 2015 - 13:05

zum spiel heute lasse ich mal andere für mich sprechen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 21 März 2015 - 17:13

Ich kucke sonst die Spiele immer bis zum Ende, egal wie mies es läuft aber jetzt habe ich echt die Schnauze voll.
Stuttgart bekommt absolut garnichts auf die Reihe und dann kassieren wir 3 so saudumme Gegentore. Falls in dem Spiel noch Tore fallen kucke ich mir die später im Sportstudio an aber für heute Mittag bin ich vollends bedient.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 23 März 2015 - 12:20

Was ein Glück, dass ich mich entschlossen hab das ganze nur nebenbei laufen lassen und demnach auch nicht alles mitbekommen hab, aber tröste dich auch bei mir war der TV dann ganz aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   So 5 Apr 2015 - 1:50

das war wieder eine peinlichkeit. hannover ist die ganze rückrunde so schwach und wir haben in 90 minuten nur einen geniestreich und einen glücksmoment.
was für eine erbärmliche leistung. ich bin froh das die saison fast herum ist und wir garantiert nirgendwo mehr herunter rutschen werden wo es noch schmerzen kann.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Di 7 Apr 2015 - 15:42

Hab bis dato noch nichts gesehen und glaub, dass ist sicher nicht so verkehrt.

Fakt ist jedoch eins, habe mal heute über das restprogramm geschaut und das erschüttert dann schon leicht, denn nach der momentanen form zu urteilen würde es mich wunder, wenn wir die 40 punkte großartig überhaupt überspringen werden aber vielleicht läuft es ja gegen vermeintlich bessere Gegner dann auch wieder runder, allein mir fehlt so recht der glaube. Rolling Eyes

Wie du schon sagst, zum glück kann man so tief dann auch nicht mehr sinken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Di 14 Apr 2015 - 1:42

Meier fällt wegen einer Patellasehnenverletzung für den Rest der Saison aus. Das war es dann wohl mit einem Torschützenkönig aus Frankfurt Crying or Very sad
Ich würde mir ja wünschen das Schaaf die Taktik etwas umstellt und als 2. Spitze jemanden aufstellt der sich auch mal etwas weiter zurückfallen lässt damit unser Spiel nicht weiter so früh auf die Flügel gezwungen wird. Seferovic ist ja ständig unterwegs um Bälle zu bekommen aber leider meist von links nach rechts und selten mal nach hinten.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Di 14 Apr 2015 - 11:06

Jerb schrieb:
Meier fällt wegen einer Patellasehnenverletzung für den Rest der Saison aus. Das war es dann wohl mit einem Torschützenkönig aus Frankfurt Crying or Very sad
Ich würde mir ja wünschen das Schaaf die Taktik etwas umstellt und als 2. Spitze jemanden aufstellt der sich auch mal etwas weiter zurückfallen lässt damit unser Spiel nicht weiter so früh auf die Flügel gezwungen wird. Seferovic ist ja ständig unterwegs um Bälle zu bekommen aber leider meist von links nach rechts und selten mal nach hinten.

Setzt ihn auf die Bank und wechselt ihn für Elfmeter in der Schlussphase wieder ein.

Lewandowski muss die restlichen drei Tore auch erst mal machen, denn Robben fehlt ja auch noch drei, vier Wochen. Auch wenn das wahrscheinlich gelingt, Robben und Meier werden als die zwei Ballermänner der Saison in Erinnerung bleiben (und Dost). Schade, dass der Preis jetzt so entschieden wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Do 16 Apr 2015 - 6:01

tja, schade für meier. weiß gar nicht was ich da mehr zu sagen soll.

ich rechne nicht damit das wir noch viele punkte einsammeln. gleich wie schaaf darauf taktisch reagiert.
eine sehr schwache saison geht glücklicherweiße langsam richtung ende.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 18 Apr 2015 - 18:55

habe mir grade die noten zum spiel gegen gladbach angesehen. scheinbar habe ich, wie so oft, ein völlig anderes spiel gesehen. die anderen um mich herum im übrigen dann auch.
wie man den beiden jugos medojevic und ignjovski keine sechs geben kann geht mir nicht auf.
was zwei antikicker. stehen falsch, machen fast immer das falsche, rennen teilweiße planlos neber ihren gegenspielern her.

also ich war ja über jahre überzeugt das wir die beste rechte seite der liga hatten. das ist jetzt unsere völlige schwachstelle. chandler und oder ignjovski, mehr antikickertum geht kaum.
man sollte bei der eintracht fürs nächste jahr wirklich drüber nachdenken ochs und/ oder jung zurück zu holen. ochs hat zwar lang nicht gekickt und wird auch sicher nicht mehr an alte hochform anknüpfen. aber wenigstens weiß er was er macht.

zweite hälfte war wirklich brauchbar. aufgrund der deutlich besseren gladbacher in der ersten geht die teilung für beide in ordnung.
ich frage mich was flum verbrochen hat. der kann doch unmöglich schlechter sein wie medojevic. bin da schon etwas sprachlos

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 18 Apr 2015 - 19:19

Chandler finde ich jetzt nicht so schlecht wie du ihn machst. Zu den Top Außenverteidigern gehört er sicher nicht aber er verrichtet eigentlich einen grundsoliden Job. Von den seltenen Aussetzern, welche unsere gesamte Defensive immer mal wieder zeigt, mal ausgenommen.
Medojevic habe ich für einen ganz brauchbaren defensiven Mittelfeldspieler gehalten aber was der abliefert ist echt haarsträubend. Wenn er den mal spielen darf steht er fast immer falsch, kommt zu spät oder garnicht in den Zeikampf und eröffnet dem Gegner riesige Räume. Mittlerweile verstehe ich auch warum Schaaf immer Hasebe im DM auflaufen lässt und der ist schon nicht der Beste.
Ignjovski ist unser Djakpa für die rechte Seite. Kann man mal bringen wenn der Stammaußenverteidiger eine Pause braucht aber Ansprüche auf einen Stammplatz kann er nun wirklich nicht stellen.

Das mit Flum kann ich auch nicht verstehen. Der hat etwas Zeit gebraucht um in FFM anzukommen aber danach hat er, mit wenigen Ausnahmen, immer gute bis sehr gute Leistungen abgeliefert und war idR einer unserer besten Spieler. Warum der so absolut garkeine Chance bekommt kann echt nur Schaaf aufklären und ist noch unverständlicher wenn man bedenkt das sonst garkeiner wirklich aus dem Kader raus ist und sich mit guten (Trainings)Leistungen für die Startelf empfehlen kann.

Dafür gefällt mir Valdez recht gut. Fit ist der noch nicht aber mir gefällt wie er sich bewegt und das er ein recht gutes Auge für die Mitspieler hat. Um ihn besser ins Spiel zu bringen müssten wir nur mal mit den elendigen langen Bällen nach vorne aufhören.
Wir haben genug Spieler die ganz gut im Passspiel und mit dem Ball am Fuß sind. Da haut man doch nicht ständig den Ball lang und hoch in die Spitze Evil or Very Mad

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 18 Apr 2015 - 21:59

Jerb schrieb:
Chandler finde ich jetzt nicht so schlecht wie du ihn machst.
zu schlecht machen geht gar nicht. wir sind in der summe hinten wirklich schlecht. habe keine statistik im kopf, wüde aber wetten das niemand an mehr gegentreffern direkt beteiligt gewesen ist.

Jerb schrieb:
Medojevic habe ich für einen ganz brauchbaren defensiven Mittelfeldspieler gehalten aber was der abliefert ist echt haarsträubend.
für mich ein schlechtigkeitslevel mit flash gordon. der hat wirklich nicht eine minute guten fussball gezeigt.

Jerb schrieb:
Ignjovski ist unser Djakpa für die rechte Seite. Kann man mal bringen wenn der Stammaußenverteidiger eine Pause braucht aber Ansprüche auf einen Stammplatz kann er nun wirklich nicht stellen.
er hat in frankfurt für seine möglichkeit üern schnitt begonnen. jetzt wirds langsam aber grenzwertig. was der gestern für fehler gemacht hat. wir waren uns einig das ein guter freund von uns in bestform das auch könnte und besser.
ich finde auch den vergleich mit djakpa unpassend. der macht auch schwere fehler, aber andere und bei ihm sieht es wenigstens zu 80 % nach profussball aus.

Jerb schrieb:
Dafür gefällt mir Valdez recht gut. Fit ist der noch nicht aber mir gefällt wie er sich bewegt und das er ein recht gutes Auge für die Mitspieler hat.
gefällt mir auch ganz gut.
muss sagen das er mir vor allem wegen seinem einsatz gefällt. glaub ein bissi mehr valdez gegen köln, stuttgart, freiburg und die dinger hätten ganz leicht anders ausgehen können

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   So 19 Apr 2015 - 14:44

frankfurt als achter und wir als vierter spielen beide sehr gute runden. mit dem punkt können sicher auch beide teams leben (auch wenn leverkusen erstmal vorbeigezogen ist an uns) frankfurt ist heimststark dann muss man dann mit mehr tempo agieren wie favre richtig analysierte. ihr solltet nicht an kleinigkeiten rummäkeln wenn euch jemand gesagt ihr nach spieltag 29 auf rang hättet ihr alle mit kusshand unterschrieben Exclamation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 25 Apr 2015 - 15:56

24 Minuten richtig gut gespielt und dann schenken wir Dortmund so einen Elfmeter. Der war auch gerechtfertigt weil die Hand da oben nichts zu suchen hat.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 25 Apr 2015 - 16:56

Jerb schrieb:
weil die Hand da oben nichts zu suchen hat.
er hat die hand schon ewig lange vorher da oben und wird dann letztlich doch wieder aus zwei metern angeschssen. für mich ist das ganz klar gar keiner

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 25 Apr 2015 - 17:24

so und ich sag das gerne noch mal, zum glück gibt es noch genug mannschaften die schlechter sind.
tendenz war für mich immer eher der blick richtung abstiegsplätze. der kelch geht zum glück an uns vorbei, weil wir trotz viel schrottkickerei eine wirklich starke serie daheim hingelegt haben. für nächste saison muss viel an personal investiert werden, denn ich befürchte so oft geht das nicht mehr positiv aus.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   

Nach oben Nach unten
 

Eintracht Frankfurt Teil 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-