StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eintracht Frankfurt Teil 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 25 Apr 2015 - 16:56

Jerb schrieb:
weil die Hand da oben nichts zu suchen hat.
er hat die hand schon ewig lange vorher da oben und wird dann letztlich doch wieder aus zwei metern angeschssen. für mich ist das ganz klar gar keiner
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 25 Apr 2015 - 17:24

so und ich sag das gerne noch mal, zum glück gibt es noch genug mannschaften die schlechter sind.
tendenz war für mich immer eher der blick richtung abstiegsplätze. der kelch geht zum glück an uns vorbei, weil wir trotz viel schrottkickerei eine wirklich starke serie daheim hingelegt haben. für nächste saison muss viel an personal investiert werden, denn ich befürchte so oft geht das nicht mehr positiv aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 27 Apr 2015 - 13:09

JerzyPotz schrieb:
ewig lange vorher da oben und wird dann letztlich doch wieder aus zwei metern angeschossen. für mich ist das ganz klar gar keiner

So ist aber eben diese dämliche Regel, darüber schreiben wir vereinsunabhängig ja nun auch jede zweite Woche min.

Es gab allerdings auch schon welche die ich in der Entstehung noch irregulärer fand, von der seite will ich mich darüber auch nicht groß beklagen, kittel selbst fand es ja auch in Ordnung, den regeln entsprechend eben.

Im Ganzen schlimmer finde ich aber dann das Tor zwei, ein Paradebeispiel dafür, warum wir so viele dämliche Gegentore bekommen.

Und ja, zu deinem weiteren Post, hab ich ja vor rund zwei Wochen mit blick auf den Restkalender schon geschrieben, nur gut, dass uns nicht mehr viel passieren kann, denn ich sah und sehe weiterhin nicht, wo wir noch große punktesprünge machen sollen/können.

Im Moment auch mit den Verletzungen klarer Abwärtstrend und irgendwie scheint auch mental die luft raus, seh wenigstens ich so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 27 Apr 2015 - 14:50

das Tor ist ein Tor wie wir es in dieser Saison wirklich schon 10.000 mal gesehen haben. Das betrübt mich nicht mehr.
Viel mehr wie erbärmlich schlecht und auch bocklos der auftritt wieder gewesen ist.

Nach der Abstiegssaison die schlechteste Spielzeit in gut 10 Jahren.
Ich übertreibe nicht, kein einziges gutes spiel über 90 Minuten in einer ganzen Saison!!!

Dabei haben wir dann rückblickend auch noch Glück gehabt am ende der Hinrunde so ne Seite hingelegt zu haben. Nur mit dieser sind wir jetzt am Abstieg vorbei gekommen.  selbst die schlechteste Mannschaft der Liga, der HSV, hat es geschafft und mit dem ersten Schuss aus Tor einen einzuschenken. Das ist mir heute noch peinlich und mein absoluter Saison Tiefpunkt.

Ich hab keine Idee was wir an Spielern nächste Saison nicht brauchen könnten. Es gibt auf mindestens 6 Positionen dringender handlungsbedarf. Mittlerweile stelle ich auch zambrano in frage. Der hilft uns nicht weiter wenn er die Hälfte der Spiele nicht auf dem Platz steht.

Weiterhin bleibt es allerdings bei meiner einschätzung das die außen unsere aller größte sorge sind, vor allem rechts. Für mich sind weder chandler noch ignovski bundesliga tauglich.

Dann folgt das DM. bis heute bin ich tief beeindruckt wie es gelungen ist  rode und einen genauso schwächelnden schwegler nicht wenigstens 1-1 zu ersetzen zu können und das mit dem Vorlauf. Hasebe hab ich nie ernst genommen. Dann noch der jugo aus wolfsburg. ein alptraum.

ich muss sagen ich hab so nen hals. so eine schlechte sch@iße woche für woche abzulieferen.

grade gelesen das die option für inui gezogen wurde. für was? ja ja, ich weiß seine 3, 4 guten aktionen. ich lach mich schlapp.
im grunde sind nur meier, aigner, trapp und russ außerhalb der diskussion.
bleiben dürfen seferovic, kittel, stendera, valdez und eine zweite chance würde ich aufgrund guter ansätze in der rückrunde piazon geben.
ansonsten alle anderen bei mir gerne weg. wird nicht passieren, da man ja sogar pfeiffe oczipka einen langfristigen vertrag gegeben hat. grade dem schmock hätte ich mit nem tritt vor die tür gesetzt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 27 Apr 2015 - 16:36

jetzt geht das gejammere wieder los Rolling Eyes frankfurt steht im mittelfeld der tabelle, jenseits von gut und böse, genau das wo man (ich) sie auch erwartet habe, und wo sie auch hingehören.

dann ist es letztlich nur eine frage des anspruchs wie man damit umgeht. hat man zu viel erwaret und dachte el geht wird man halt enttäuscht sein, sieht man es jedoch so, dass die eintracht noch vor kurzer zeit immer den potentiellen abstiegskandidaten gehört hatte, wird man zufrieden sein.

ich würds einfach mal unterschreiben, und mitnehmen, echt jetzt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 27 Apr 2015 - 17:12

das Tor ist ein Tor wie wir es in dieser Saison wirklich schon 10.000 mal gesehen haben. Das betrübt mich nicht mehr.
Viel mehr wie erbärmlich schlecht und auch bocklos der auftritt wieder gewesen ist.

Nach der Abstiegssaison die schlechteste Spielzeit in gut 10 Jahren.
Ich übertreibe nicht, kein einziges gutes spiel über 90 Minuten in einer ganzen Saison!!!

Dabei haben wir dann rückblickend auch noch Glück gehabt am ende der Hinrunde so ne Seite hingelegt zu haben. Nur mit dieser sind wir jetzt am Abstieg vorbei gekommen. selbst die schlechteste Mannschaft der Liga, der HSV, hat es geschafft und mit dem ersten Schuss aus Tor einen einzuschenken. Das ist mir heute noch peinlich und mein absoluter Saison Tiefpunkt.

Ich hab keine Idee was wir an Spielern nächste Saison nicht brauchen könnten. Es gibt auf mindestens 6 Positionen dringender handlungsbedarf. Mittlerweile stelle ich auch zambrano in frage. Der hilft uns nicht weiter wenn er die Hälfte der Spiele nicht auf dem Platz steht.

Weiterhin bleibt es allerdings bei meiner einschätzung das die außen unsere aller größte sorge sind, vor allem rechts. Für mich sind weder chandler noch ignovski bundesliga tauglich.

Dann folgt das DM. bis heute bin ich tief beeindruckt wie es gelungen ist rode und einen genauso schwächelnden schwegler nicht wenigstens 1-1 zu ersetzen zu können und das mit dem Vorlauf. Hasebe hab ich nie ernst genommen. Dann noch der jugo aus wolfsburg. ein alptraum.

ich muss sagen ich hab so nen hals. so eine schlechte sch@iße woche für woche abzulieferen.

grade gelesen das die option für inui gezogen wurde. für was? ja ja, ich weiß seine 3, 4 guten aktionen. ich lach mich schlapp.
im grunde sind nur meier, aigner, trapp und russ außerhalb der diskussion.
bleiben dürfen seferovic, kittel, stendera, valdez und eine zweite chance würde ich aufgrund guter ansätze in der rückrunde piazon geben.
ansonsten alle anderen bei mir gerne weg. wird nicht passieren, da man ja sogar pfeiffe oczipka einen langfristigen vertrag gegeben hat. grade dem schmock hätte ich mit nem tritt vor die tür gesetzt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Di 28 Apr 2015 - 10:55

JerzyPotz schrieb:

das Tor ist ein Tor wie wir es in dieser Saison wirklich schon 10.000 mal gesehen haben. Das betrübt mich nicht mehr.
Viel mehr wie erbärmlich schlecht und auch bocklos der auftritt wieder gewesen ist.
Sag ich ja, und ehrlich ich mags auch nimmer sehen.

JerzyPotz schrieb:

Nach der Abstiegssaison die schlechteste Spielzeit in gut 10 Jahren.
Ich übertreibe nicht, kein einziges gutes spiel über 90 Minuten in einer ganzen Saison!!!
Naja, das Spiel gegen den BVB fällt mir grad ein aus der Hinrunde, das war schon ok, das ein oder andere sicher auch, ergo nicht alles war total schlecht auch wenn es mittlerweile so wirkt.

JerzyPotz schrieb:

Ich hab keine Idee was wir an Spielern nächste Saison nicht brauchen könnten. Es gibt auf mindestens 6 Positionen dringender handlungsbedarf. Mittlerweile stelle ich auch zambrano in frage. Der hilft uns nicht weiter wenn er die Hälfte der Spiele nicht auf dem Platz steht.
Nicht nur das er nicht spielt, auch wenn er spielt, gefällt er mir aktuell keineswegs, man kann ja noch vor glück sagen, das es den zweiten elfer nicht gab, aber das ist nur ne Randnotiz.

JerzyPotz schrieb:

Weiterhin bleibt es allerdings bei meiner einschätzung das die außen unsere aller größte sorge sind, vor allem rechts. Für mich sind weder chandler noch ignovski bundesliga tauglich.
Rechts Defensiv, klar als erstes dann kommt links offensiv, dass war im grunde auch bis auf wenige ausnahmen grotte egal wer da spielte.

Und um ehrlich zu sein, mach ich mir in der IV auch so meine Sorgen, russ verletzt, Zambrano wie ich das seh auch nicht in form und Madlung ist im Normalfall eben einfach keine A-Lösung mehr.

JerzyPotz schrieb:

Dann folgt das DM. bis heute bin ich tief beeindruckt wie es gelungen ist  rode und einen genauso schwächelnden schwegler nicht wenigstens 1-1 zu ersetzen zu können und das mit dem Vorlauf. Hasebe hab ich nie ernst genommen. Dann noch der jugo aus wolfsburg. ein alptraum.
Ich glaube aber auch das die Aufgabe schwer war, selbst wenn schwegler viel verletzt war und Rode stellenweise lange ausser form, dennoch für mich kein Vergleich zu jetzt.
Hasebe ist trotz aller schwächen wenigstens noch konstant ich glaube ohne den, soi ungern ich es sag, sähe es noch schlechter aus.

Ober enttäuschung ist alelrdings medojevic, hat mri bei den Wölfen gar nicht schlecht gefallen aber jetzt??? Shocked

JerzyPotz schrieb:

im grunde sind nur meier, aigner, trapp und russ außerhalb der diskussion.
Das seh ich ähnlich, würde das aus meiner sicht aber um Stendera und kittel erweitern, die machen sich gut nach Ihren Verletzungen.

JerzyPotz schrieb:

bleiben dürfen seferovic, kittel, stendera, valdez und eine zweite chance würde ich aufgrund guter ansätze in der rückrunde piazon geben.
ansonsten alle anderen bei mir gerne weg. wird nicht passieren, da man ja sogar pfeiffe oczipka einen langfristigen vertrag gegeben hat. grade dem schmock hätte ich mit nem tritt vor die tür gesetzt.
Ich hab ein Problem mit Seferovic, weil ich find den von seiner art und Einstellung ehct gut, aber zu wirkungslos, ist schwer in worte zu fassen aber ich find das ineffektiv was er spielt die meiste zeit.

Nur ist auch egal was wir finden, das gerüst bleibt wie es ist, versteh nach wie vor nicht, was flum verbrochen hat, das er nach seinen wehwehchen wenn es gut läuft wenigstens auf der bank platznehmen darf.

Bin mal gespannt, was überhaupt geschieht, selbst bei Paderborn gibt es ein zwei jungs, die besser wären als der Status quo. Shocked
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Di 28 Apr 2015 - 20:45

Dany69 schrieb:
Naja, das Spiel gegen den BVB fällt mir grad ein aus der Hinrunde, das war schon ok, das ein oder andere sicher auch, ergo nicht alles war total schlecht auch wenn es mittlerweile so wirkt.
das war schon ok, das ein oder andere auch. joh.
ich habe aber von "über 90" minuten geschrieben und da gab es in der saison nicht eins das über 90 minuten wirklich überzeugend gewesen ist.

dann muss man unter der rückrunde auch noch einen fetten strich ziehen. 13 punkte!!! affraid
und ich vergesse nach wie vor nicht den glücklichen ersten heimsieg gegen freiburg. rückblickend ist der mit dieser rückrunde noch entscheidender geworden.

Dany69 schrieb:
Nicht nur das er nicht spielt, auch wenn er spielt, gefällt er mir aktuell keineswegs
richtig. ist allerdings auch schwer. wirklichg drin ist er ja nicht. mehr draußen als auf dem platz.

Dany69 schrieb:
Rechts Defensiv, klar als erstes dann kommt links offensiv, dass war im grunde auch bis auf wenige ausnahmen grotte egal wer da spielte.
muss ich nichts hinzufügen. leoder Rolling Eyes

Dany69 schrieb:
Und um ehrlich zu sein, mach ich mir in der IV auch so meine Sorgen, russ verletzt, Zambrano wie ich das seh auch nicht in form und Madlung ist im Normalfall eben einfach keine A-Lösung mehr.
ich habe heute irgendwo gelesen das die eintracht in der 1. und 2. liga die mannschaft mit den meißten gelbsperren in dieser saison ist. das muss ja auch gründe haben.
einer ist sicher der das wir eher diese saison die traber gewesen sind, mit wenig schnelligkeit im team. aus dieser tatsache fallen ja auch unzählige tore.

Dany69 schrieb:
Ich glaube aber auch das die Aufgabe schwer war, selbst wenn schwegler viel verletzt war und Rode stellenweise lange ausser form, dennoch für mich kein Vergleich zu jetzt.
die letzte saison war schon eher grotte in der liga.
da rücke ich von meiner meinung nicht ab. rode war ewig früh fix und schwegler dann auch noch vor saisonende. bei 6 monte zwit den DM-chef vom absteiger als neuen kopf zu präsentieren ist kein ruhmesblatt.

Dany69 schrieb:
Ober enttäuschung ist alelrdings medojevic, hat mri bei den Wölfen gar nicht schlecht gefallen aber jetzt??? Shocked
selim traber, altinflop, dr.med oje fügt sich ein.

Dany69 schrieb:
Ich hab ein Problem mit Seferovic, weil ich find den von seiner art und Einstellung ehct gut, aber zu wirkungslos, ist schwer in worte zu fassen aber ich find das ineffektiv was er spielt die meiste zeit.
unrecht hast du nicht. aber ich habe ein herz für "antikicker" wenn sie nur fest genug beißen, rennen rennen rennen und nei aufgeben.
irgendwie find ich ihn als typ auch wieder gut in der mannschaft.

Dany69 schrieb:
versteh nach wie vor nicht, was flum verbrochen hat
kapier ich genauso wenig. also ich halte es für unmöglich schlechter wie die zwei jugos zu sein.

Dany69 schrieb:
Bin mal gespannt, was überhaupt geschieht, selbst bei Paderborn gibt es ein zwei jungs, die besser wären als der Status quo. Shocked
gut er hatte pech mit verletzungen. ich gebe aber ehrlich zu das ich etwas angezickt bin das wir nicht mal ein wenig nach petersen geschaut haben. ich find und fand den immer gut und talentiert.

ich denke wir werden wieder einen relativ großen bruch bei der mannschaft sehen. diesesmal mehr auf der bank.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   So 3 Mai 2015 - 22:18

asamiro schrieb:
Ja so kanns gehen mit voreiligen Prognosen...
Nur noch 4 Zähler Vorsprung und nächstes WE gehts zum BVB - die Hertha ist wieder drin im Abstiegskampf!!!
na ja, ein blick zu uns und so langsam wird es da auch wieder spannender.
das einzigst gute weshalb es mehr als unwahrscheinlich ist: die direkten spiele der anderen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 4 Mai 2015 - 12:37

Naja,

war abzusehen,

schlimmer find ich, dass es nun wieder Kittel erwischt hat, wieviel seuche kann man in so jungen jahren haben.

Spiel hab ich nur via Radio gehört, hab wohl nicht viel an Unzulänglichkeit verpasst. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 4 Mai 2015 - 12:52

Dany69 schrieb:
schlimmer find ich, dass es nun wieder Kittel erwischt hat, wieviel seuche kann man in so jungen jahren haben.
wenn du das zum spiel sagst war sowas in der art auch abzusehen Rolling Eyes

Dany69 schrieb:
Spiel hab ich nur via Radio gehört, hab wohl nicht viel an Unzulänglichkeit verpasst. Smile
habe nach 30 minuten auf konfi umgeschaltet. habe das elend nicht mehr ertragen können. was ein glück bin ich nur noch beim letzten heimspiel im stadion. ich ertrage es grade nicht mehr.

AlBear hat auch nicht recht. die eintracht ist im moment noch viel, viel schlechter wie berlin. bin ich nicht stolz drauf

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 4 Mai 2015 - 13:00

JerzyPotz schrieb:

wenn du das zum spiel sagst war sowas in der art auch abzusehen Rolling Eyes
Wie meinst du das, den Kontext verstehe ich grad net so recht.

JerzyPotz schrieb:

habe nach 30 minuten auf konfi umgeschaltet. habe das elend nicht mehr ertragen können. was ein glück bin ich nur noch beim letzten heimspiel im stadion. ich ertrage es grade nicht mehr.

AlBear hat auch nicht recht. die eintracht ist im moment noch viel, viel schlechter wie berlin. bin ich nicht stolz drauf

nee, habe kochen mit Radio vorgezogen, war jedoch angesichts der Berichterstattung froh es nur hören zu müssen, mir geht's da momentan ähnlich, wie ich schon der tage schrieb es scheint völlig die luft raus zu sein,

nur trapp hält noch die Stellung, wenn man es mal ganz krass ausdrücken mag.

irgendwie schade, dass die Saison so endet, denn über weite teile sehe ich sie besser als du, aber jetzt ist es wirklich so, dass es schwerfällt zuzusehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Do 7 Mai 2015 - 11:45

Dany69 schrieb:
Wie meinst du das, den Kontext verstehe ich grad net so recht.
es hat einfach noch zum desaströsen gekicke die sahnehaube gefehlt.
die gab es jetzt mit der verletzung Rolling Eyes

Dany69 schrieb:
wie ich schon der tage schrieb es scheint völlig die luft raus .
ich will den teufel nicht an die wand malen. aber die luft war nie richtig drin. wir haben ganz häufig aus der ersten chance das erste tor gemacht.

ich glaube das die rückrunde mehr unser wirklichen Leistungsfähigkeit entspricht. dazu wir meier sicher auch nie wieder 19 tore schießen. er allein kann man jetzt sagen war 14/15 unsere uberlebensversicherung

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Do 7 Mai 2015 - 11:55

JerzyPotz schrieb:

es hat einfach noch zum desaströsen gekicke die sahnehaube gefehlt.
die gab es jetzt mit der verletzung Rolling Eyes
Alles klar.

JerzyPotz schrieb:

ich will den teufel nicht an die wand malen. aber die luft war nie richtig drin. wir haben ganz häufig aus der ersten chance das erste tor gemacht.
Das ist ja auch zweifelsfrei richtig, doch haben wir auch anderswo viel unnötig liegen gelassen.


JerzyPotz schrieb:
ich glaube das die rückrunde mehr unser wirklichen Leistungsfähigkeit entspricht. dazu wir meier sicher auch nie wieder 19 tore schießen. er allein kann man jetzt sagen war 14/15 unsere uberlebensversicherung

Nunja, wenn ich das gefühlt jetzt mal so Revue passieren lasse, dann sind wir jetzt am ende der Saison wieder unegfähr da, wo wir vor ihr mal angefangen haben zu schreiben,

kalr alles net doll im Moment, keine frage, wir bewegen uns tabellarisch dorthin, wo wir uns in etwa vorher sahen,

aber und das bleibt wenigstens, bis dahin dennoch ohne irgendwelche großen tabellarischen ausreisser nach unten, heisst entspannt bis jetzt was die abstiegssituation angeht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Do 7 Mai 2015 - 12:13

ohne zitat. der browser ist mir grade schon bei ner antwort auf dich bei den bayern abgestürzt

du weist das ich der erste bin der gerne über schwere spielpläne jammert. ich erinner nur mal an die erste hälfte, wo wir uns nach spieltag 12 oder so gefragt haben wo noch punkte herkommen sollen bis weihnachten.

das wir nie in sorge gekommen sind liegt für mich ohne frage daran das die zweite hälfte des spielplans der schwere diese saison gewesen ist. trotzdem haben wir zum hinrundenende noch überraschungen gebraucht um ins soll und dann drüber zu kommen und dann natürlich auch noch werder was zu dem zeitpunkt nicht umsonst letzter gewesen ist.

wirklich, so ein bissi ist bei mir schon weltuntergang. wenn ich sehe, bremen hat z.b. schon wieder den ersten "guten" verpflichtet fürs neue jahr.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Do 7 Mai 2015 - 12:31

Schau nach Freiburg,

schmid ist ein spieler, den ich schon seit jahren für nen echt guten halte, wo ist der nun im Gespräch, bei eben auch werder und dem HSV. Rolling Eyes
Auch wenn er auf der aigner Position spielt, dennoch.

Super, da frag ich mich wieder, sind wir blöd oder blind oder einfach beides?

Klar, ist der Spielplan der ersten halbserie der bessere und dankbarere gewesen, keine Frage, nur bringt das nun auch nicht viel,

klar damals haben wir den BVB geschlagen dann werder und gegen Hertha noch ein 0 zu 4 in ein remis gewandelt, dazu sogar noch ein punkt gegen Hertha,

jetzt seh ich das halt nicht, bzw. wir haben schon gegen den BVB und Werder verloren.

Wenn nicht gegen Hertha, ich weiß nicht, wo noch ein punkt herkommen soll, obwohl hoffe momentan sicher auch nicht überragend ist und wir daheim spielen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 9 Mai 2015 - 23:51

Heute lief es mal wieder wie meist in der Saison. Eine richtig gute Halbzeit und eine in der fast garnichts ging. Wobei wir diesmal defensiv wenigstens nicht eingebrochen sind und hin und wieder gute Angriffe vorgetragen haben.
Die Passgenauigkeit war auch wieder viel besser als die letzten Spiele und es wurde nicht mehr so hektisch gespielt. Das wir die letzten Spiele nicht getroffen haben lag ja nicht an Meiers Verletzung sondern daran das es fast nur lange Bälle gab und die wenigen kürzeren Pässe fast nie angekommen sind.

Der Spieltag heute war auch wie gemalt für uns und rein rechnerisch können wir immernoch mit Platz 7 in die EL einziehen sofern Wolfsburg den DFB-Pokal gewinnt und noch ein paar andere Sachen eintretten:

- wir müssen in Berlin und im Heimspiel gegen Leverkusen gewinnen. Beides ist möglich aber dabei kommt es nicht nur auf uns an sondern auch darauf ob Leverkusen abschenkt. Wenn Wolfsburg gegen Dortmund gewinnt hat Bayer keine Chance mehr auf Platz 3 aber ist trotzdem sicher auf Platz 4.
- Dortmund muss gegen Wolfsburg verlieren und darf gegen Bremen nur unentschieden spielen. Eine Niederlage gegen Wolfsburg ist drin aber am 34. Spieltag zuhause gegen Bremen mit Chance auf Platz 7? Das lassen sich die Dortmunder eher nicht nehmen.
- Bremen muss gegen Gladbach verlieren und muss gegen Dortmund unentschieden spielen. Gladbach kann Vizemeister werden wenn sie die letzten Spiele gewinnen und da kann man fast mit einer Bremer Heimniederlage rechnen aber auswärts Gegen Dortmund einen Punkt zu ergattern ist eher unwahrscheinlich.
- Hoffenheim darf nicht mehr als 3 Punkte holen. Die dürften im Heimspiel gegen Hertha schonmal drin sein und dann reicht 1 Punkt gegen Leverkusen.

Das zeigt aber auch wie unglaublich schlecht die Mannschaften ab Platz 5 sind. Realistisch muss nicht viel gut laufen damit wir noch in die EL einziehen können und selbst Bremen und Dortmund können trotz der Seuchenhinrunde noch direkt in die EL einziehen.
Wir haben mit 39 Punkten noch Chancen auf die EL und Mainz ist mit 2 Punkten weniger noch nicht aus dem Abstiegskampf raus. Das bekräftigt dann auch was ich am Anfang der Saison zu unseren Chancen auf einen einstelligen Tabellenplatz geschrieben habe. Wir haben nicht aufgrund eigener Stärke eine Chance sondern weil 2/3 der Liga einfach genauso schlecht oder noch schlechter besetzt sind.

Wie der Kommentator angemerkt hat ist das Ergebnis in sofern gut für uns das wir jetzt Planungssicherheit für die nächste Saison haben und quasi morgen schon mit der Kaderplanung anfangen können. Ob uns das was bringt ist mal dahingestellt weil es trotz aller Zeit am Ende doch wieder darauf hinauslaufen wird das wir mit einem unfertigen Kader in die Saison gehen und auf den letzten Drücker die Kaderlöcher gestopft werden.

Ob Piazon nächste Saison noch mit dabei ist? Letzte Woche wegen schlechter Trainingsleistung garnicht erst im Kader und heute ist dann der langzeitverletzte Durchschnittskicker Djakpa statt ihm eingewechselt worden. Ein ganz klarer Fingerzeig das großes Talent nicht ausreicht um spielen zu dürfen.
Flum hat heute nach kurzen Anlaufproblemen wieder einige sehr gute Szenen gehabt. Das der jetzt wohl geht weil er keine Chance bekommt tut echt weh.
Dafür bleibt dann Inui und darf weiter Bälle vertändeln und seine gut postierten Mitspieler übersehen
Zur Rückrunde ist Kittel hoffentlich wieder fit und Inui sitzt auf der Bank.


_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   So 10 Mai 2015 - 1:37

ja und ja und nein, so mein fazit heute Wink

Jerb schrieb:
Heute lief es mal wieder wie meist in der Saison. Eine richtig gute Halbzeit und eine in der fast garnichts ging.
mehr muss ich normal nicht dazu schreiben.
ich erweiter trotzdem. für mich war das heute die beste halbzeit in der ganzen saison. warum?
weil wir in der anzahl wirklich richtig viele durchdachte und gut vorgetragene angriffe bis zum abschluss gespielt haben. gleichzeitig haben wir in den ersten 45 minuten hoffenheim aber auch wirklich gar nichts angeboten.

Jerb schrieb:
Das wir die letzten Spiele nicht getroffen haben lag ja nicht an Meiers Verletzung sondern daran das es fast nur lange Bälle gab und die wenigen kürzeren Pässe fast nie angekommen sind.
wobei ich angemerkt haben möchte das wir mit dem 1-0 schon nen ordentlichen lucky punsh gesetzt haben. oczipka hat sich fast genau 3 jahre dafür zeit gelassen und ich habe keine ahnung wieviele hundert mal er es aus der position in den 3 jahren probiert hat Shocked

Jerb schrieb:
Das zeigt aber auch wie unglaublich schlecht die Mannschaften ab Platz 5 sind. Realistisch muss nicht viel gut laufen damit wir noch in die EL einziehen können und selbst Bremen und Dortmund können trotz der Seuchenhinrunde noch direkt in die EL einziehen.
und ich bleib da bei meiner meinung. wenn es so kommt wie du das ausmalst bin ich nicht sonderlich stolz drauf.

Jerb schrieb:
Ob uns das was bringt ist mal dahingestellt weil es trotz aller Zeit am Ende doch wieder darauf hinauslaufen wird das wir mit einem unfertigen Kader in die Saison gehen und auf den letzten Drücker die Kaderlöcher gestopft werden.
es ist doppelt interessant, da ja langsam zunehmend nach außen dringt das es zwischen trainer und mannschaft erhebliche spannungen gibt. von daher erwarte ich wegen des zunehmenden missfallen des trainers durchaus relativ früh bewegung im kader.

gleichzeitig sehe ich in allem negativen ja immer positives und dadurch das mit anderson der dritte langzeitverletzte dazugekommen ist muss eben gehandelt werden. ein warten bis zum schluss ist aus aktueller sicht eigentlich nicht drin diese saison.

Jerb schrieb:
Ob Piazon nächste Saison noch mit dabei ist? Letzte Woche wegen schlechter Trainingsleistung garnicht erst im Kader und heute ist dann der langzeitverletzte Durchschnittskicker Djakpa statt ihm eingewechselt worden. Ein ganz klarer Fingerzeig das großes Talent nicht ausreicht um spielen zu dürfen.
leider habe ich hier keinerlei möglichkeit auch nur irgendetwas entgegen zu halten Sad

Jerb schrieb:
Flum hat heute nach kurzen Anlaufproblemen wieder einige sehr gute Szenen gehabt. Das der jetzt wohl geht weil er keine Chance bekommt tut echt weh.
hier dann doch noch ... ich merke an das es für seine einwechslung die verletzung beim antikicker aus wolfsburg gebraucht hat und wahrscheinlich wie wir alle es hier alle erwartet haben: flum hat besser gespielt wie der antikicker.

Jerb schrieb:
Dafür bleibt dann Inui und darf weiter Bälle vertändeln und seine gut postierten Mitspieler übersehen  
Zur Rückrunde ist Kittel hoffentlich wieder fit und Inui sitzt auf der Bank.
auch hier wirst du inhaltlich recht behalten. ich finde deine zusammenfassung an der stelle allerdings leicht lächerlich. es zeigt schön unsere situation auf, wieviel schlechtigkeit in unserem kader steckt und wie wenig wille an mancher stelle was dagegen zu tun Embarassed

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Mo 11 Mai 2015 - 10:54

Jerb schrieb:

Heute lief es mal wieder wie meist in der Saison. Eine richtig gute Halbzeit und eine in der fast garnichts ging. Wobei wir diesmal defensiv wenigstens nicht eingebrochen sind und hin und wieder gute Angriffe vorgetragen haben.
Die Passgenauigkeit war auch wieder viel besser als die letzten Spiele und es wurde nicht mehr so hektisch gespielt. Das wir die letzten Spiele nicht getroffen haben lag ja nicht an Meiers Verletzung sondern daran das es fast nur lange Bälle gab und die wenigen kürzeren Pässe fast nie angekommen sind.
ich glaube nach dem was ich sehen konnte, war es ebena cuch ein spiel, an dem mal etwas für uns lief, die tore zur rechten zeit und hoffe offensiv recht harm- und glücklos.

Bin gespannt wie es dann am Sa. wieder aussieht wäre doch noch mal schön, mal zwei halbwegs stabile spiele in folge zu sehen.

Jerb schrieb:
Der Spieltag heute war auch wie gemalt für uns und rein rechnerisch können wir immernoch mit Platz 7 in die EL einziehen sofern Wolfsburg den DFB-Pokal gewinnt und noch ein paar andere Sachen eintretten:
Vergiss die Planspiele. Shocked

Hab ehrlich gesagt kein Gedanken zuviel daran zu verschwenden, selbst wenn alles eintreten würde, wäre es für mich kein grund zu freuen, aber ich glaube es ohnehin nicht.


Jerb schrieb:
Das zeigt aber auch wie unglaublich schlecht die Mannschaften ab Platz 5 sind. Realistisch muss nicht viel gut laufen damit wir noch in die EL einziehen können und selbst Bremen und Dortmund können trotz der Seuchenhinrunde noch direkt in die EL einziehen.
Wir haben mit 39 Punkten noch Chancen auf die EL und Mainz ist mit 2 Punkten weniger noch nicht aus dem Abstiegskampf raus. Das bekräftigt dann auch was ich am Anfang der Saison zu unseren Chancen auf einen einstelligen Tabellenplatz geschrieben habe. Wir haben nicht aufgrund eigener Stärke eine Chance sondern weil 2/3 der Liga einfach genauso schlecht oder noch schlechter besetzt sind.
Nenn es schlecht, oder eben auch ausgeglichen. Rolling Eyes

Gut, absehbar ohne die Posts von damals nochmals durchzulesen war ja schon, das es ab Platz 5/6 eng werden würde, und so ist es am ende ja dann auch gekommen, lediglich der BVB und eben Schalke spielen beide unter den Möglichkeiten.

Schlimm find es es für die EL nächste Saison, denn im grunde gibt's ja eigentlich kein Team so richtig, wo man wie sonst sagen kann, dass ist komplett verdient und das Team hat auch Chancen, in der EL was gutes zu erreichen.

Der BVB vielleicht am ehesten, nach platz 18.


Jerb schrieb:
Wie der Kommentator angemerkt hat ist das Ergebnis in sofern gut für uns das wir jetzt Planungssicherheit für die nächste Saison haben und quasi morgen schon mit der Kaderplanung anfangen können.
Ja, nur hab ich so meine zweifel, dass dort schnell was passiert.


Jerb schrieb:
Flum hat heute nach kurzen Anlaufproblemen wieder einige sehr gute Szenen gehabt. Das der jetzt wohl geht weil er keine Chance bekommt tut echt weh.
Das unterschreibe ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 16 Mai 2015 - 18:09

das positive heute: weder dost noch aubameyang haben getroffen und meier kann sich gedanklich schon mal aussuchen wo er die kanone daheim hinstellen will.

habe nur fetzen zum spiel gelesen. muss wohl das übliche, katastrophale gekicke gewesen sein.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 16 Mai 2015 - 19:35

JerzyPotz schrieb:


habe nur fetzen zum spiel gelesen. muss wohl das übliche, katastrophale gekicke gewesen sein.

Zumindest in der 1. Halbzeit sah es so aus wie die meisten Spiele in letzter Zeit. Zuviel Hektik, kein brauchbares Passspiel und üble Ballverluste.
Wirklich schade das wir es nicht gepackt haben an die Leistung von letzter Woche anzuknüpfen weil der Spieltag echt für uns gelaufen ist und wir am 34. Spieltag noch eine Chance auf Platz 7 gehabt hätten. Es hätte dann wirklich nur ein Heimsieg gegen Leverkusen und ein Dortmunder Unentschieden gefehlt.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   So 17 Mai 2015 - 2:27

Jerb schrieb:
und bei uns soll ja demnächst auch der eine oder andere € von Geldgebern in die Kasse fließen. Aber das müssen wir auch erstmal sinnvoll investieren.
evtl. sollten wir erst mal den kläglichen rest darüber aufklären was gemeint ist. mache ich hiermit. die sge will sich mit einer art genußscheine an gönnern der eintracht einen zweistelligen millionbetrag sichern, um sich gegenüber der konkurenz finanziell besser aufzustellen.

ich merke mal an: angedacht ist hierbei eine summe von 10-15 millionen euro. tja, so viel bekommt der HSV von einem landwirt Rolling Eyes
und überhaupt frage ich mich was sich wer von der summe verspricht. damit gewinnst du rein gar nichts und bringst dich nur in abhängigkeiten. 10 millionen, das ist heute praktisch nichts. In transfers gerechnet ist das 2x ne gurke vom schlage eines joselu.

ich sehe mit unbehagen unserer zukunft ohne HB entgegen. wird bestimmt nicht lang dauern bis in frankfurt wieder "magier" vom schlage eines hölzenbeins anklopfen und ausnahmslos finanzielle sch@iße produzieren

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Fr 22 Mai 2015 - 20:50

Nach den ewig langen Gerüchten ist der Transfer jetzt durch und Reinartz wechselt ablösefrei zu uns [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Endlich mal ein sinnvoller Transfer der eine unserer Baustellen behebt. Hasebe ist einfach zu schwach als DM und ob Medojevic jemals die Erwartungen erfüllt die in ihn gesetzt wurden? Ich finde es nur bedenklich das Reinartz nur für 2 Jahre unterschrieben hat bzw wir nicht zumindest 3 Jahre aushandeln konnten. Wenn er gut spielt, was ihm zuzutrauen ist, stehen wir in 1 Jahr vor dem Problem das wir ordentlich Geld auf den Tisch legen dürfen damit er nicht ablösefrei wechselt. Klar will Reinartz nicht plötzlich irgendwo festhängen wo er nur gegen den Abstieg spielt aber da wäre es mir ja lieber gewesen wenn man ihm eine festgeschriebene Ablöse nach 2 Jahren in den Vertrag gepackt hätte.

Jetzt fehlen noch 2 Innenverteidiger, ein zentraler Mittelfeldspieler mit Spielmacherqualitäten und 2 Spieler für die offensive Außenbahn. Eigentlich auch eine Alternative zu Seferovic aber Kadlec kommt ja wieder zurück und hat für Sparta Prag nicht so schlecht gespielt.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 23 Mai 2015 - 0:16

Jerb schrieb:
Ich finde es nur bedenklich das Reinartz nur für 2 Jahre unterschrieben hat bzw wir nicht zumindest 3 Jahre aushandeln konnten.Wenn er gut spielt, was ihm zuzutrauen ist, stehen wir in 1 Jahr vor dem Problem das wir ordentlich Geld auf den Tisch legen dürfen damit er nicht ablösefrei wechselt.

ich sehe das völlig anders.

als erstes mal freu ich mich wie ein kecks. für die eintracht ist das ein ganz starker transfer.
ein dritter grund sich auf den morgigen stadionbesuch zu freuen Smile

wenn wir keine ablöse zahlen können wir in zwei jahren mit gutem gewissen und zur not auch keine ablöse kassieren.

aus meiner sicht ist das eine art von "ins risiko gehen" die ich völlig mittrage.
der mann ist 26 jahre alt, hatte áuf dem papier bessere angebote und irgendetwas wird ihn hübner schoon vorgelogen haben damit er sich für uns entscheidet. es liegt dann an der mannschaft sel ihn davon zu überzeugen längerfristig hier zu bleiben.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 23 Mai 2015 - 0:38

Ich nehme einfach mal an das man ihm versprochen hat das er bei uns als Stammkraft eingeplant ist und er woanders einfach Gefahr gelaufen wäre gegen evtl einen besseren um einen Platz kämpfen zu müssen. In Leverkusen war er ja schon keine Stammkraft trotz guter Leistungen und evtl will er sich das einfach nicht mehr antun.
Zudem halt ein Vertrag über 2 Jahre. Wenn es in den 2 Jahren für ihn oder den Verein sportlich nicht läuft ist er erst 28 und findet immernoch einen anderen Verein.

Ich freue mich auch das wir Reinartz bekommen haben weil er ein unheimlich guter defensiver Mittelfeldspieler ist und vom Potenzial her eigentlich in bei den Top Bundesligamannschaften eine Chance auf einen Stammplatz hätte. Einige Gladbacher sind schon am meckern weil sie ihn nicht als Ersatz für Kramer verpflichtet haben.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 23 Mai 2015 - 9:33

Also ich hätte ja nicht gedacht das es wirklich so kommt, das wir ihn bekommen,

muss schon sagen das verwundert mich einigermaßen, aber ok, in jedem fall ein top-transfer für uns.

Er ist warum auch immer eben von seiner leistung für mich zu unrecht nie so wirklich anerkannt worden, wenn ich das mal so revue passieren lasse, ich versteh auch bayer nicht, denn Rolfes geht und bei castro sieht es ähnlich aus, hab ich da was verpasst, das man ihm keinen vertrag gibt??

Vor allem aber ein guter junge mit gutem charakter auch das seh ich als sehr postiv an.

Und ich seh die zwei jahre jetzt auch nicht als oberkritisch an, versteh deine bedenken fraglos jerb,, aber ich glaube für uns wäre ein anderer weg dann wohl nicht möglich gewesen.

Ach ja, wo wir bei verträgen sind, weiß jemand warum und wieso madlung nochimmer kein Angebot zur Verlängerung hat, ich kann es nach der saison jedenfalls nicht nachvollziehen. Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   Sa 23 Mai 2015 - 10:04

Jerb schrieb:
Einige Gladbacher sind schon am meckern weil sie ihn nicht als Ersatz für Kramer verpflichtet haben.
wir haben mit ihm endlich eine saison später brauchbaren ersatz bekommen. Wink

Dany69 schrieb:
Vor allem aber ein guter junge mit gutem charakter auch das seh ich als sehr postiv an.
ich glaube auch das hier das ganze päckchen richtig gut für uns passen kann und hoffentlich wird.
es darf gerne mehr von der sorte für den saisonstart geben Smile


Dany69 schrieb:
Ach ja, wo wir bei verträgen sind, weiß jemand warum und wieso madlung nochimmer kein Angebot zur Verlängerung hat, ich kann es nach der saison jedenfalls nicht nachvollziehen. Rolling Eyes
ich verstehe zumindest mal die art und weiße nicht. an madlung hat es für mich nicht gelegen warum es so oft eingeschlagen hat.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eintracht Frankfurt Teil 2   

Nach oben Nach unten
 

Eintracht Frankfurt Teil 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-