StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Borussia Dortmund

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 21 Sep 2013 - 13:51

ein punkt fehlt mir bei den wortmeldungen total.
ich mag klopp ja sehr und finde seine emotionale art am spielfeldrand auch gut. was mir langsam allerdings gegen den strich geht ist hinterher sein reuiges sünder getue. ich hab schon den eindruck das es ne platte ist die er da auch abnudelt.
solche ausflippereien werden ihm auch in zukunft immer wieder passieren. das ist seine art und wenn er nicht mehr so wäre würde er auch einen teil seiner wirkung auf seine mannschaft verlieren. er lebt an der außenlinie das vor was er seinen spielern abverlangt.

was ich dagegen fast schon süß finde, wie sich hinterher der hausmeister von neapel über klopp geäußert hat. zeigt wie er abseits des platzes ist, immer noch geerdet und netter typ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 21 Sep 2013 - 19:44

JerzyPotz schrieb:
ein punkt fehlt mir bei den wortmeldungen total.
ich mag klopp ja sehr und finde seine emotionale art am spielfeldrand auch gut. was mir langsam allerdings gegen den strich geht ist hinterher sein reuiges sünder getue. ich hab schon den eindruck das es ne platte ist die er da auch abnudelt.
solche ausflippereien werden ihm auch in zukunft immer wieder passieren. das ist seine art und wenn er nicht mehr so wäre würde er auch einen teil seiner wirkung auf seine mannschaft verlieren. er lebt an der außenlinie das vor was er seinen spielern abverlangt.

was ich dagegen fast schon süß finde, wie sich hinterher der hausmeister von neapel über klopp geäußert hat. zeigt wie er abseits des platzes ist, immer noch geerdet und netter typ
Zeigt das geerdete außerhalb des Platzes nicht, dass das "reuige Sündergetue" eben keine "Platte" ist, wie Du ihm vorwirfst?
Was soll er denn Deiner Meinung nach sagen hinterher, bzw. wie soll er sich entschuldigen? Ich glaube, er findet es genauso schei... wie wir alle hier, dass ihm diese Ausraster immer wieder passieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 21 Sep 2013 - 20:05

asamiro schrieb:
Was soll er denn Deiner Meinung nach sagen hinterher, bzw. wie soll er sich entschuldigen? Ich glaube, er findet es genauso schei... wie wir alle hier, dass ihm diese Ausraster immer wieder passieren.
ich widerspreche mir da selbst ein wenig mit meinem beitrag.
nur auf dauer ist es halt nicht glaubwürdig, wenn er ständig im spiel das tier gibt und anschließend bei den interviews kleinlaut sich entschuldigt. als vierter mann muss man bei so nem brocken und der mimik angst um sein leben haben Wink

abgehen ist ja ok, nur nicht so das man angst haben muss das er zum amokläufer mutiert.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   So 22 Sep 2013 - 14:38

Was er sagt ist richtig. Wie er sich verhält, ist falsch. Jerzy hat schon Recht. Man sollte es einfach nicht marginalisieren, nur weil er sich nachher kleinlaut gibt, weil das das Selbstverständlichste der Welt ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Mo 23 Sep 2013 - 11:42

asamiro schrieb:

Habe ich eine andere Szene gesehen? Kurz bevor die Flanke reinkommt, sieht man, wie sich Hummels und Schmelzer, die beide bei Higuain stehen, kurz verständigen und Hummels dann nach hinten in Richtung eines weiteren Neapel-Spielers geht. Von dem steht er dann zwar tatsächlich weit weg, aber was hat das mit Schmelzers schlechten Verhalten gegen Higuain zu tun?
Nee, denke nicht das du ein anderes spiel gesehen hast.

Ich wollte damit aufzeigen das das tor nicht im geringsten was mit dem zu spät kommen von subotic zu tun hat, ferner bleib ich aber dabei das es ein Unding für mich bleibt das der IV im Luftleeren raum steht und der Zwerg von AV da in den Zweikampf geht, auch wenn er sich noch so dämlich dabei anstellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 7 Nov 2013 - 0:11

Das war heute schon von beiden Seiten eine ganz starke Defensivleistung. Klassisch entschieden durch ein Kacktor.

Hätte an Dortmunder Stelle das 4-2-3-1 aufgelost und zur Raute mit zweiter Spitze umgestellt. Kombinationsmäßig ging eh nicht viel und Flanken versprechen gegen Merte und Koscielny jetzt auch nicht den großen erfolg. Mit risikoreicherem Pressing und flachem Schnellpassspiel in der Mitte häte mehr gehen können. Die Einwechslung von Hofmann war hervorragend, Aubameyang dagegen total unpassend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 7 Nov 2013 - 11:11

trotzdem - mein altes Lied: die Bank ist zu schwach besetzt. Wenn sie die Gruppenphase überstehen, dann muss im Winter nachgelegt werden (Kruse zum Beispiel).
Was Weidenfeller da veranstaltet hat, grenzt schon an Körperverletzung - unsere Kommentatoren sehen darüber aber grußzügig hinweg. Strafstoß und Rot wären angemessen gewesen ...
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 7 Nov 2013 - 13:33

Ich sehe das eigentlich nicht unbedingt so. Im Moment stehen mit Günter, Sarr, Ducksch, Hofmann und Durm fünf extrem junge Leute im Kader. Dortmund kann deutlich langfristiger planen als Bayern, bzw. muss es sogar. Lewandowski können sie im Sommer sowieso unmöglich ersetzen, also lieber nach dieser Saison die Ansprüche wieder etwas herunter schrauben und im Laufe eines Übergangsjahres wieder zurück kommen. Da bringt es dann wenig, jetzt große einzukaufen, da muss man im Sommer Perspektiveinkäufe tätigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Formel_Kimi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2736
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   So 10 Nov 2013 - 8:49

Auch wenn ich ihn als Mensch nicht wirklich mag, alles Gute Subotic! So eine Verletzung gönnt man niemanden! Smile 

_________________
Ich bin ein Niveau-Chamäleon, wahrscheinlich auch ein Grund warum ich mich hier im Forum so wohl fühle! ;-)

Beziehungsstatus: Selbstverliebt :-)

Warum jeden Forums-Beitrag durchlesen, ich warte einfach auf das Hörbuch! :-D

Vettel gehört die Zukunft, Schumacher und Rosberg die Vergangenheit!! ;-)

Große Sympathien für Joachim Löw!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fcb.de
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Di 12 Nov 2013 - 16:34

Aktuell scheinen die Dortmunder an Manuel Friedrich und Owomoyela dran zu sein als Bachup für die Innenverteidigung solange Subotic verletzt ist.
Vorallem Friedrich würde doch Sinn machen. Mit ihm hätte man einen soliden und erfahrenen Mann der sicher keine übertriebenen Stammplatzerwartungen und Gehaltsforderungen hat und den eigenen Talenten die Perspektive nicht versaut.
Das die Dortmunder in der IV unbedingt noch was tun müssen ist ziemlich klar weil man bei den Dortmunder Ambitionen nicht die komplette Saison mit 2 erfahrenen IV und 2 Talenten bestreiten kann. Bender in der IV macht auch keinen Sinn weil man so auch wieder in Personalnot kommt wenn Kehl ausfällt und Bender ist auf der 6 einfach besser als Kehl.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 21 Nov 2013 - 12:28

Manuel Friedrich wurde ja nun verpflichtet - und spielt evtl. schon gegen die Bayern.

Bin gespannt, ob Klopp auch bei der eigenen U23 zugreift: Da gibt es einen Dominik Nothnagel... cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 21 Nov 2013 - 20:39

Tränen gelacht Very Happy 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   So 24 Nov 2013 - 18:27

Ich will mich nicht ewig wiederholen wegen des dünnen Kaders- aber:
Mit einem Mittelfeld Bender und Shahin kann es nicht gut gehen. Shahin ist weit von seiner einstigen Form entfernt und Bender kann eben leider nur zerstören. Auch Devensivleute müssen heutzutage das Spiel "eröffnen" können - und davon sind die beiden weit entfernt.
Bei Bayern hat man eben den Eindruck, dass sie bei Bedarf zwei Gänge zulegen können - und was der "Einwechsler" Thiago sofort veranstaltet hat: allererste Klasse!
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   So 24 Nov 2013 - 23:52

Senior schrieb:
Auch Devensivleute müssen heutzutage das Spiel "eröffnen" können - und davon sind die beiden weit entfernt.
Davon abgesehen, dass Nuri das natürlich kann - Dortmund spielt kein Ballbesitzspiel, sondern Umschaltspiel. Und die Spieleröffnung übernimmt bei Dortmund der Innenverteidiger, meistens Hummels. Ich finde diese "Analyse" zu schablonenhaft gedacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Mo 25 Nov 2013 - 10:52

Dann sieh mal in die Schablone "Fehlpässe" bei Nuri ...
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Di 26 Nov 2013 - 8:53

Senior schrieb:
Dann sieh mal in die Schablone "Fehlpässe" bei Nuri ...
im Kern würde ich der analyse von Pi trotzdem zustimmen. das spiel wird an anderer stelle aufgezogen und die sechser haben da nicht die aller größte last zu tragen.

ich gebe dir allerdings auch recht wenn du sagst der kader ist nicht so tief, was nur auch seine ursache hat. im gegensatz zu den bayern hat dortmund auch mit ungewollten abgängen zu kämpfen, wo es schwer genug ist da die lücken immer passend zu schließen. ich glaube zudem auch das der bvb nicht bereit ist noch mehr geld in den kader zu stecken. ich unterstelle mal aus wirtschaftlicher vernunft, als konsequenz aus der vergangenheit.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Di 26 Nov 2013 - 14:16

Jetzt besteht ja halt auch nun mal fast die gesamte Startaufstellung aus Leuten, die fast nichts gekostet haben. Fraglich natürlich, wie man in nem Zeitraum von zwei Jahren fast nur Glücksgriffe auf dem Transfermarkt und in der eigenen Jugend landen kann und dann auf einmal auf diesem gebiet stagniert. Sicher waren Mkhitaryan und Reus (bei dem Armenier sag ich das jetzt schon, weil er mir extrem gut gefällt) keine Fehleinkäufe trotz der hohen Summen, aber eben, sie waren teuer. Aubameyang ist mMn nicht gut genug für das Niveau, auf dem der BVB seine Leute braucht, nur ein besserer Odonkor.

Um die Frage gleich mal zu beantworten (oder es zu versuchen): Während man vor vier, fünf Jahren zum Experimentieren mit jungen Spielern gezwingen war, kann man das heute gar nicht mehr machen und dann bleiben halt ein leitner und Schieber in ihrer Entwicklung stehen, wenn sie das Potential denn überhaupt je hatten.

Aber, um das ganze mal wieder zu relativieren: Durm ist ja jetzt ein Beispiel dafür, dass die Bank nicht so schlecht ist. In der Breite fehlt halt schon was zu Bayern, aber unser Kader ist halt auch unfassbar im Moment.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 29 Nov 2013 - 10:24

Bender: überragende Einstellung, Klasse Innenverteidiger-Partie.
Wenn man den Auftritt des BVB mit dem von Bayer vergleicht und sieht, was mit Kampfkraft, Schnelligkeit, Fitness usw. zu erreichen ist -> dann "Gute Nacht" Bayer!
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 29 Nov 2013 - 12:17

So langsam wird deine Sprungahftigkeit von Spiel zu Spiel lächerlich. Ich meine, man kann und muss ja jedes Spiel auch seine eigenen Schlüsse ziehen und Meinungen ändern/anpassen, aber das wird dann bei dir immer so drastisch und meistens sieht es so so aus, dass man alle Vereine gleich am besten dicht macht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 29 Nov 2013 - 18:37

auf jeden Fall "richte" ich hier nicht über die Meinung anderer user - übwohl ich ex-Schieds-Richter bin.
Ich will Dich nicht überfordern, aber informiere Dich mal über zwischenmenschliche Kommunikation und "Ich-Botschaften" - es könnte nicht schaden.
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 29 Nov 2013 - 21:28

zu Meinung gehört auch Meinung über Meinung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Mi 4 Dez 2013 - 17:37

auch wenn sich manche wieder totlachen:

BVB in der gestrigen Besetzung - zwar gegen Drittligisten - trotzdem erstaunlich ähnlich dem, was die erste Garde bietet. Es hätte zwar 0:7 ausgehen müssen, aber an Schnelligkeit, Spielfreude und Einstellung ganz große Klasse.
Vielleicht ist die zweite Garnitur bei entsprechender Führung doch nicht so schlecht?
Ich freue mich schon auf BVB vs. Bayer.
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 5 Dez 2013 - 12:08

Ja natürlich muss ich jetzt loslachen, denn es war gegen Saarbrücken, ein Spiel das keinen Wert hat. Die spielen normalerweise gegen die Zweite vom BVB. Vor zwei Tagen hast du ja sogar den HSV zum Titelfavorit hochgejazzt, also warum stellst du dich dann in die Ecke und beschwerst dich über den Umgangston anstatt mal selbst deine eigene Sichtweise auf Spiele zu hinterfragen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   So 15 Dez 2013 - 10:25

Problemfall Schieber:
Was der BVB gestern in Sinsheim in der zweiten Halbzeit gespielt hat, war wieder und trotz Mittwoch-CL-Spiel ganz große Klasse. Klopp hat recht: ein 3:7 wäre gerecht gewesen.

Aber Schieber - er wird nun beim BVB seit zwei Jahren mit durchgeschleppt und bekommt von Klopp auch immer wieder Einsatzzeiten (selbst beim CL-Endspiel). Durchgeschleppt in der Hoffnung, dass er das wiederholt, was er vor zwei Jahren in einem Spiel BVB gegen Stuttgart auf Seiten Stuttgarts gemacht hat: Einen Ball in höchsten Tempo aus spitzen Winkel unter die Latte geknallt. Daraufhin wurde er guter Hoffnung verpflichtet - und versagt am laufenden Band.
Gestern hätte er wenigstens nach zwei Jahren mal dem BVB zu zwei Punkten verhelfen können. In der 92. Minute wird er vollig freistehend am Elfmeterpunkt angespielt und ... fällt um und trifft den Ball nur halb und der geht am Tor vorbei.
Irgendwie tut er mir auch leid, er "bemüht" sich zweifellos, aber für den BVB reicht das nicht.


Zuletzt von Senior am Di 17 Dez 2013 - 12:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   So 15 Dez 2013 - 16:08

Es ist halt schwer für Dortmund jemanden zu finden der sich ohne zu meckern auf die Bank setzt, die Qualität mitbringt einen Lewandowski adäquat ersetzen zu können und gleichzeitig nicht zuviel Gehalt kostet.
Da haben die Bayern halt schon ganz andere Möglichkeiten.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Mi 17 Sep 2014 - 1:14

der saisonstart war nicht leicht aber jetzt kommen sie allmählich ins rollen. vor allem der zugang von kagawa wird den bvb nochmals stärker machen. ich sehe den bvb ungefähr so wie zuletzt auch. in der bundesliga wohl auf rang 2 (bayern aber meilenweit weg) cl kommt es auf die auslosung drauf an aber da könnte schon durchaus was gehen der sieg gegen arsenal war schon mehr als überzeugend. viertel-halbfinale wäre normal auch wenn es gegen die absoluten topteams im normalfall eher nicht langen wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 18 Okt 2014 - 21:19

Mit der Niederlage gegen Köln haben sich die Dortmunder nun endgültig aus dem Titelkampf verabschiedet. Während die Bayern auch mal Hojbjerg, Rode, Gaudino etc auflaufen lassen können sind es bei den Dortmundern gerade die erfahrenen Spieler welche einen Abwehrfehler nach dem anderen fabrizieren und so für die 5. Niederlage im 8. Ligaspiel sorgen.

Man kann Dortmund ja nicht vorwerfen das sie schlecht eingekauft hätten. Immobile ist nur der einzigste Neuzugang welcher konstant gute Leistungen abruft, selbst wenn er mal nicht trifft.

Die Saison ist zwar noch lang und bis Platz 6 sind es auch nur 6 Punkte, mit einem extremen Einbruch von Leverkusen, Hoffenheim und Wolfsburg rechne ich aber nicht wirklich. Und auf Mainz bzw. Gladbach sind es jetzt schon 7 -9 Punkte Rückstand.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   

Nach oben Nach unten
 

Borussia Dortmund

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-