StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Borussia Dortmund

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   So 11 Aug 2013 - 8:58

Souveräner Auftritt mit einem starken aubameyang und 3 toren.
Dortmund hat sich gut verstärkt glaube ich und könnte lewandowski noch an die Bayern abtreten.
Er macht nicht den glücklichsten eindruck ,aber das machen Söldner ja selten.
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   So 11 Aug 2013 - 12:27

Souveräner Auftritt am Ende bestimmt. Aber ich habe Radio gehört und zur Halbzeit haben sie da von einer äußerst glücklichen Führung gesprochen bzw. schon vor dem 2:0 soll eigentlich Augsburg dem 1:1 näher gewesen sein. Aber danach lief es dann halt.

Wäre aber dumm jetzt nach einem solchen Spiel zu sagen wir geben Lewandowski doch noch ab, weil was ist wenn sich Aubameyang verletzt? ABer auch ich hatte gestern diesen Gedankengang kurz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Di 20 Aug 2013 - 11:37

Weiß irgendjemand zufällig, was da am Sonntag mit der Südkurve los war, warum haben die keinen Support abgegeben??Rolling Eyes 

Ansonsten wars ein spiel. das wirklich zäh war für die borussen und ich muss sagen das sie es so lange nicht schafften Braunschweig vor schwierigkeiten zu stellen, hat mich doch einigermaßen überrascht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Di 20 Aug 2013 - 14:58

BVB-Ultras Verzicht auf Support

Man muss nur wissen wo man die richtigen Infos findet Wink

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Di 20 Aug 2013 - 15:03

Dank,

man hat während des spiels davon schon gehört, nur muss ich sagen, dass ich das ganz in den zusammenhang nicht verstehen wolte und auch jetzt noch nicht versteh,

denn wem schadet man in diesem fall, der polizei oder seiner mannschaft??Rolling Eyes 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Di 20 Aug 2013 - 15:42

Die Dortmunder haben das Protestieren wohl nicht so drauf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 22 Aug 2013 - 17:30

Watzke hat heute auf einer PK bekanntgegeben das der BVB im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 305 Mio und einen Gewinn von 55 Mio gemacht hat.
Und da reden die dann davon das sie mit Pfeil und Bogen gegen die mit Bazookas bewaffneten Bayern antretten müssten

evtl hatten die Dortmunder dabei aber auch dieses Bild vor Augen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 23 Aug 2013 - 21:20

die letzten 10 minuten der ersten halbzeit sahen mehr aus wie die letzten 10 minuten einer zweiten halbzeit, wo dortmund ein 0-1 noch zu drehen hat. schön anzusehendes spiel wo mir die bremer trotz der dortmunder überlegenheit gar nicht so schlecht gefallen. irgendwie sind die bremer hinten zwar vogelwild, sind aber nach vorne schnell unterwegs und hatten auch ihre chance zum tor.

lang wird dortmund dieses tempo aber nicht mehr gehen. ein tor muss her oder es kippt am ende noch.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 24 Aug 2013 - 11:22

War doch ein nettes spiel gestern,

man kann einiges draus ziehen und/oder feststellen.

Vorallem muss ich auch mal schreiben das mir bei all der hektik und anfänglichen nicklichkeiten zweier einen wirklich sehr guten Part geleitet hat, im grunde null grund auch nur irgendwas negatives in die richtung zu schreiben, so find ich das klasse.

Bremen hätte zwar durchaus drei oder vier tore bekommen können, auf der anderen seiten haben sie vorallem in Hz eins für mich wirklich gut verschoben und verteidigt, ebenso einige schwer zu verteidigende angriffe in halbzeit zwei, auch mielitz hat mal einen guten ball gehalten.

Aber alles in allem natürlich ein klar verdienter sieg, es zeigte sich aber wiedermal das dortmund eben auch noch nicht zu 100% rund läuft nach drei spielen.

aber da sist jammern auf hohem niveau, wie ja auch kloppo findet und das zu recht, klar braunschweig, Bremen und am anfang augsburg sind nicht die massstäbe, aber 9 punkte aus dreien spielen nunmal idealausbeute.

Schade nur, dass werder in einigen szenen den ball zu oft zu schnell wieder hergegeben hat, sonst wäre das offensiv ein noch besserer schlagabtausch geworden, allerdings wie zum ende hin zu sehen war, natürlich auch zu lasten der defensive.

Spieler des spiels für mich reus, super uneigennützig und mit viel laufarbeit und an fast allen gelungenen offensivaktionen des BvB beteiligt.

Weiß nicht ob es wem aufgefallen ist, aber ich hab in dem spiel, dank spielstandes usw. nach seiner einwechselung den Auba auch mal richtig sprinten sehen, unglaublich was der für einen anzug hat, muss man mal drauf achten, komsicherweise sieht seine anatomie und beinstellung im sprint für mich ähnlich aus wie auch bei bolt.Smile 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
shollen
Forums-Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 06.09.13

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 6 Sep 2013 - 10:54

Sammer: Dortmund bereits posiert eine große Bedrohung für Bayern

Über Dortmund: Wir haben bereits das Spiel gegen Freiburg zwei Punkte, die eine direkte Folge sind wir nun in der Gesamtwertung hinter Dortmund und Borussia Dortmund in der deutschen Super-Cup auch uns schlagen, zwei Dinge für uns haben keinen geringen Schaden verursacht wird, ist verloren. Dortmund kaufte eine Menge gute Spieler, wir müssen jetzt ernsthaft ihre aktuelle Zustand ist sehr gut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 6 Sep 2013 - 11:16

ah ne, der Google Translator is nix...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Mi 18 Sep 2013 - 21:44

Oh weh Dortmund.
Bisher läuft in Neapel ja wirklich alles gegen Dortmund. Zuerst Klopps Verweis auf die Tribüne, dann die Verletzung von Hummels und kurz vor dem Halbzeitpfiff noch die Rote Karte für Weidenfeller.

Ob es richtig war Klopp auf die Tribüne zu schicken mag ich jetzt nicht beurteilen. Aber wenn man sieht wie er den 4. Schiri nach dem Tor angeht und dann noch höhnisch Richtung Schiri Beifall klatscht kann das uU vertrettbar gewessen sein.

Die Rote Karte für Weidenfeller war dafür absolut berechtigt. Er geht da mit den Händen zum Ball (ob absichtlich oder aus Reflex heraus) und verhindert damit eine klare Torchance.

Ich bin mal gespannt wie es in der 2. Hälfte weiter geht. Langerak hat bisher bei jedem seiner Einsätze gewonnen. Aber wie oft musste er da mit 10 Mann und 1 Innenverteidiger gegen Neapel antretten?

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Mi 18 Sep 2013 - 22:27

Jerb schrieb:
Ob es richtig war Klopp auf die Tribüne zu schicken mag ich jetzt nicht beurteilen. Aber wenn man sieht wie er den 4. Schiri nach dem Tor angeht und dann noch höhnisch Richtung Schiri Beifall klatscht kann das uU vertrettbar gewessen sein.
Wie es dazu kam: Ich kann Klopp verstehen, es war zwar kein Fehler vom Schiri, aber trotzdem sehr dumm gelaufen für Dortmund - aber auch für das Gespann. Punkte für geschicktes Verhalten sammelt er dadurch nicht.

Trotzdem war die Reaktion von Klopp überzogen. Und selbst wenn man sie emotional hätte rechtfertigen können, muss er dafür auf die Tribüne. "kann uU vertretbar gewesen ein"? Vollkommen klar, dass man sich das als Schiedsrichter nicht bieten lassen darf. Dafür MUSS er natürlich runter, ich verstehe deine Wortwahl vollkommen überhaupt gar nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Mi 18 Sep 2013 - 23:28

Im ZDF wurde Klopps Wutausbruch beim 4. Schiri nur einmal kurz in Zeitlupe gezeigt und das auch nur wie er vorm Schiri steht. Bei so kurzen Ausschnitten erlaube ich mir kein abschließendes Urteil.
Wenn man nach dem Spiel alles gesehen hat kann man nur zum Schluß kommen das Klopp mal wieder zu recht auf die Tribüne geschickt wurde.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Mi 18 Sep 2013 - 23:33

Mehr als zähnefletschend vorm 4. Mann hab ich auch nicht gesehen - aber das reicht doch schon lange.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Mi 18 Sep 2013 - 23:52

Jerb schrieb:

Wenn man nach dem Spiel alles gesehen hat kann man nur zum Schluß kommen das Klopp mal wieder zu recht auf die Tribüne geschickt wurde.
eigentlich erübrigt sich die Diskussion da klopp im zdf selbst den Sünder gegeben hat.
das und die letzten 10 Minuten waren die einzigen die ich von diesem CL Spieltag gesehen habe. deswegen zum spiel keine große Meinung. aber im zusammenschnitt sah es schon so aus das sich der bvb schon cleverer verkauft hat. die rote Karte von weidenfäller war schon hübsch überflüssig. allein schon die schlampigkeit im mittelfeld die die Entwicklung zur roten erst eingeleitet hat ...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 19 Sep 2013 - 15:49

Wenigstens das spiel ahb ich in gänze gesehen somit kann ich euch meine erkenntnisse aufschreiben.

Klopp ist und bleibt für mich Kult, klar verdient hat er wohl den platzverweis, aber man muss ihm wirklich immer zugute halten, dass er sich anch solchen situationen nie versteckt und rumlügt er nimmt das immer offen und ehrlich auf sein kappe, was ich einfach grandios finde in der heutigen zeit.

Was das spiel angeht, so gibts für mich keine zwei meinungen, das der sieg verdient war, die niederlage des BVB aber dennoch vermeidbar gewesen ist.

Aber bei sovielen für den BvB unglücklichen entscheidungen seh ich das nicht als weltuntergang an zumal auswärts in neapel werden auch die anderen nicht einfach punkten.

Das schlimmste am 1 zu 0 find ich nicht wie die medien und jeder sagt die sache mit subotic, sondern, das wissen der anderen bevor der ball kommt, das eben jener noch drausse auf freigabe wartet und die zuordnung so organisiert werden muss.
Noch schlimmer in der Situation ist für mich hummels, der hat in meinen augen 80% schuld an dem Tor, denn was macht er da im 5er 7 meter nebem jedem spieler oder gar dem ball und das ein schmelzer da keinen stich gegen higuain sihet ist somit nur ne randnotiz, das wäre hummels platz gewesen.

Ansonsten krankte das spiel des BvB vorallem im Mittelfeld, wo weder sahin, noch micki oder auch reus ne anständige form hatten am gestrigen abend, das ist der knackpunkt überhaupt für mich auch wenn man trotz der unterzahl ja bei weitem nicht chancenlos und total schlecht gespielt hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 19 Sep 2013 - 19:02

Dany69 schrieb:
... Noch schlimmer in der Situation ist für mich hummels, der hat in meinen augen 80% schuld an dem Tor, denn was macht er da im 5er 7 meter nebem jedem spieler oder gar dem ball und das ein schmelzer da keinen stich gegen higuain sihet ist somit nur ne randnotiz, das wäre hummels platz gewesen.
sehe ich auch so - allerdings besonders Schmelzer, wie ungeschickt der sich anstellt und auf Higuain zu stolpert, ist schon peinlich gewesen.
Mit welcher Selbstverständlichkeit Reus einen Freistoß nach dem anderen verschoß, war auch erstaunlich.

Zu Klopp:
Verärgerung verständlich, der SR hätte mit der Ausführung des Eckballs wartern sollen. Klopps Auftritt aber unmöglich, das geht einfach nicht und mit 3 Spielen Sperre wäre er gut bedient.
Nach oben Nach unten
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Do 19 Sep 2013 - 22:35

Dany69 schrieb:
Das schlimmste am 1 zu 0 find ich nicht wie die medien und jeder sagt die sache mit subotic, sondern, das wissen der anderen bevor der ball kommt, das eben jener noch drausse auf freigabe wartet und die zuordnung so organisiert werden muss.
Noch schlimmer in der Situation ist für mich hummels, der hat in meinen augen 80% schuld an dem Tor, denn was macht er da im 5er 7 meter nebem jedem spieler oder gar dem ball und das ein schmelzer da keinen stich gegen higuain sihet ist somit nur ne randnotiz, das wäre hummels platz gewesen.
Habe ich eine andere Szene gesehen? Kurz bevor die Flanke reinkommt, sieht man, wie sich Hummels und Schmelzer, die beide bei Higuain stehen, kurz verständigen und Hummels dann nach hinten in Richtung eines weiteren Neapel-Spielers geht. Von dem steht er dann zwar tatsächlich weit weg, aber was hat das mit Schmelzers schlechten Verhalten gegen Higuain zu tun?

Zu Klopp: Da muss man nun auch nicht mehr tagelang drüber reden: Er selbst hat eingesehen, das es falsch war, hat das öffentlich gesagt, wird seine Strafe kriegen und fertig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 47
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 20 Sep 2013 - 10:02

Zu allererst muss man sagen, dass es ein bockstarker Auftritt von Neapel war. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal eine technisch so beschlagene und offensivstarke italienische Mannschaft (inklusive Nationalelf) erlebt habe. Allen voran die linke Seite mit Insigne und Zuniga. War wohl nicht nur eine Floskel von Kloppo, Neapel als Mitfavorit auf den CL-Titel einzuräumen. Für die Borussia ist sicherlich einiges schiefgelaufen, dennoch war es insgesamt eine ziemlich blutleere Vorstellung. Auch wenn es im jetzigen Stadium der Saison natürlich noch zu früh ist, beschleicht mich schon aus einem gewissen Eigeninteresse heraus die Befürchtung, dass Dortmund an die vor- und drittletzte Saison anknüpfen könnte: In der Bundesliga alles abräumen und dafür international auf Sparmodus unterwegs.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
champ1969
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2396
Alter : 47
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 20 Sep 2013 - 12:12

Ich weiss gar nicht, wieso man Klopp so viel Mitschuld an der Pleite gibt?
Klar, sein Verhalten nach dem 0-1 war unprofihaft und nicht angemessen, auch wenn da mit Sicherheit auch von Schiri-Seite eine unnötige Hinauszögerung der Wiederreinnahme von Subotic vorlag! Da wäre ich als Trainer auch rot angelaufen, ABER:

Es war nicht Klopp, Der da in meinen Augen unnötigerweise raus gestürmt ist und den Ball mit der Hand spielt, sondern Weidenfeller! Wenn man schon da hin geht, dann muss man den Ball auch irgendwie haben, aber ohne die ominöse Hand.
Er hätte ihn in vollem Lauf auch mit der Brust mitnehmen und nach vorne schlagen können, besser wäre aber gewesen, er wäre im Kasten geblieben, Bender hätte es schon irgendwie erledigt.
Und DAS war ja wohl der entscheidende Nachteil für den weiteren Spielverlauf.
Hoffe mal, Sie haben daraus gelernt und verfallen nicht wieder in alte Tugenden wie vor der letzten CL Saison.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Fr 20 Sep 2013 - 14:24

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Zu allererst muss man sagen, dass es ein bockstarker Auftritt von Neapel war. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal eine technisch so beschlagene und offensivstarke italienische Mannschaft (inklusive Nationalelf) erlebt habe. Allen voran die linke Seite mit Insigne und Zuniga. War wohl nicht nur eine Floskel von Kloppo, Neapel als Mitfavorit auf den CL-Titel einzuräumen. Für die Borussia ist sicherlich einiges schiefgelaufen, dennoch war es insgesamt eine ziemlich blutleere Vorstellung. Auch wenn es im jetzigen Stadium der Saison natürlich noch zu früh ist, beschleicht mich schon aus einem gewissen Eigeninteresse heraus die Befürchtung, dass Dortmund an die vor- und drittletzte Saison anknüpfen könnte: In der Bundesliga alles abräumen und dafür international auf Sparmodus unterwegs.
Für Dortmund ist jede Mannschaft Favorit gegen die sie antretten müssen. Außer evtl Braunschweig oder Hertha. Aber die sind ja so top motiviert weil sie Bundesliga spielen dürfen und deswegen mindestens auf Augenhöhe mit Dortmund.

Neapel hat schon eine richtig gute Mannschaft zusammen und letzte Saison den evtl besten Fussball in Italien gespielt. Ein Mitfavorit auf den Titel sind sie für mich allerdings nicht.
Was da gegen Dortmund halt mit dazu gekommen ist ist ganz einfach das Neapel genau das Spielsystem spielt das Dortmund am meisten weh tut. Offensiv ist das zwar meist ein 4231 aber defensiv wechselt die Mannschaft dann sofort zum 352. Bei gegnerischem Ballbesitz rückt einer aus dem DM in die Innenverteidigung und machen mit einer Fünferkette hinten dicht. Davor steht dann eine 3er oder 4erkette die die Mitte zustellt und presst.
Wenn man im 4231 da zu offensiv agiert macht man sich selbst die Räume eng und spielt in der Verteidigung auch noch oft Mann gegen Mann was die Gefahr für Konter nicht gerade senkt.
Hat man vorgestern ja richtig schön gesehen Smile

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 21 Sep 2013 - 9:51

asamiro schrieb:
Zu Klopp: Da muss man nun auch nicht mehr tagelang drüber reden: Er selbst hat eingesehen, das es falsch war, hat das öffentlich gesagt, wird seine Strafe kriegen und fertig.
Naja, wie die Presse Mourinho nach vergleichsweise harmlosen Ausrastern verfolgt hat und für immer und ewig zum bösen Trainerbuben erklärt hat, da wird Klopp schon noch zu knabbern haben.
Die Sympatiekundgebungen von Beckenbauer oder Kahn machen die Sache auch nicht besser.

Ich glaube, Klopp hat sich selbst am meisten geschadet.
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 21 Sep 2013 - 9:56

Senior schrieb:
Naja, wie die Presse Mourinho nach vergleichsweise harmlosen Ausrastern verfolgt hat und für immer und ewig zum bösen Trainerbuben erklärt hat, da wird Klopp schon noch zu knabbern haben.
Die Sympatiekundgebungen von Beckenbauer oder Kahn machen die Sache auch nicht besser.
Ich würde einen Klopp nicht mit einem Mourinho vergleichen. Das hat bei Mourinho einen ganz anderen Nährboden, vermutlich den, dass ich bei dem Typen das Gefühl habe, dass er in seiner eigenen Welt lebt, die seiner Meinung nach mind. 3m höher angesiedelt ist als der Boden auf dem wir uns wälzen...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 21 Sep 2013 - 12:14

vergleichsweise harmlose Attacken? Meinst du die, als er Vilanova mal mit dem Finger ins Auge gepiekst hat? Oder als seine Spieler sich gekloppt haben, woran er nicht wirklich unschuldig war?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 21 Sep 2013 - 13:51

ein punkt fehlt mir bei den wortmeldungen total.
ich mag klopp ja sehr und finde seine emotionale art am spielfeldrand auch gut. was mir langsam allerdings gegen den strich geht ist hinterher sein reuiges sünder getue. ich hab schon den eindruck das es ne platte ist die er da auch abnudelt.
solche ausflippereien werden ihm auch in zukunft immer wieder passieren. das ist seine art und wenn er nicht mehr so wäre würde er auch einen teil seiner wirkung auf seine mannschaft verlieren. er lebt an der außenlinie das vor was er seinen spielern abverlangt.

was ich dagegen fast schon süß finde, wie sich hinterher der hausmeister von neapel über klopp geäußert hat. zeigt wie er abseits des platzes ist, immer noch geerdet und netter typ

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   Sa 21 Sep 2013 - 19:44

JerzyPotz schrieb:
ein punkt fehlt mir bei den wortmeldungen total.
ich mag klopp ja sehr und finde seine emotionale art am spielfeldrand auch gut. was mir langsam allerdings gegen den strich geht ist hinterher sein reuiges sünder getue. ich hab schon den eindruck das es ne platte ist die er da auch abnudelt.
solche ausflippereien werden ihm auch in zukunft immer wieder passieren. das ist seine art und wenn er nicht mehr so wäre würde er auch einen teil seiner wirkung auf seine mannschaft verlieren. er lebt an der außenlinie das vor was er seinen spielern abverlangt.

was ich dagegen fast schon süß finde, wie sich hinterher der hausmeister von neapel über klopp geäußert hat. zeigt wie er abseits des platzes ist, immer noch geerdet und netter typ
Zeigt das geerdete außerhalb des Platzes nicht, dass das "reuige Sündergetue" eben keine "Platte" ist, wie Du ihm vorwirfst?
Was soll er denn Deiner Meinung nach sagen hinterher, bzw. wie soll er sich entschuldigen? Ich glaube, er findet es genauso schei... wie wir alle hier, dass ihm diese Ausraster immer wieder passieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Borussia Dortmund   

Nach oben Nach unten
 

Borussia Dortmund

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-