StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 FC Bayern München - Teil 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14 ... 24  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mo 19 Aug 2013 - 10:21

Eagle-Eye Jerry schrieb:

Da soll sich noch jemand auskennen, der (so wie ich) nur Ausschnitte vom Spiel zu sehen bekommen hat.  
Aber wieder ein schönes Beispiel dafür, wie die im Grunde gleiche Beobachtung zwei völlig verschiedene Bewertungen zur Folge haben kann.
wenigstens ist damit klar das ich mir mit dem libero nichts ausgedacht habe Wink
in dem Fall hab ich ja tatsächlich nen guten vergleich. das spiel davor ist ja nicht ewig her und da war schweini, unabhängig von seinem sahnetor, sowas von dominant und alles überragend. ich sprech ihm nicht ab das er hinten gut war, nach vorne aber zahnlos. wüsste auch nicht wie es anders gehen soll, bei der tiefe wo er gestanden hat.

übrigens wollte ich es schon im letzten heimspiel schreiben. die auswärtstrikots sind ne Katastrophe. ich sitz wirklich relativ mittig von der Höhe, für die rückennummern der Bayern brauchst de aber adleraugen. dieses orange ist total Zuschauer unfreundlich. aus 50 metern erkennst nicht immer jeden sofort und da sind die trikots dann gar keine Hilfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mo 19 Aug 2013 - 11:52

So wie Schweinsteiger gestern gespielt hat hat Rode letzte Saison bei uns auch streckenweise gespielt.
Sinn des Ganzen ist das die beiden Außenverteidiger ins Mittelfeld vorrücken und man bei der Spieleröffnung mehr Anspielstationen hat.
Es ist so auch schwerer den ballführenden Spieler (Schweinsteiger) unter Druck zu setzen weil man automatisch ungedeckte Spieler im Mittelfeld hat und Räume öffnet.
Das Schweinsteiger sich so selten nach Vorne mit eingeschaltet hat lag wohl an verschiedenen Dingen. Geplant ist es sicher das sich in Zukunft die 3 zentralen Mittelfeldspieler bei der Absicherungsarbeit abwechseln. Gegen uns wäre das aber etwas zu gefährlich gewessen weil die Abstimmung noch nicht so passt und weil wir im Konterspiel nicht die schlechteste Mannschaft sind.
Da fährt man mit einem fest eingeteilten Spieler besser.


Breno hatte heute seinen ersten Tag als Freigänger bei den Bayern.
So wie ich das auf der Pressekonferenz jetzt verstanden hab wird er morgends um halb 9 in der JVA abgeholt und muss um 13,30 Uhr wieder dort sein. Wenn er sich in den nächsten Monaten einwandfrei verhält und es beim Freigang keine Probleme gibt wird man den Freigang soweit ausweiten können das er die JVA von morgends bis abends verlassen kann und am Wochenende auch mal seine Familie besuchen darf.

Er wird jetzt erstmal im Trainerstab der U23 mitarbeiten und dort auch mittrainieren. Spielen darf er nicht weil für die U23 keine Nicht-EU-Ausländer spielberechtigt sind.
Darüber hinaus dürfte das Kapitel FC Bayern für Breno wohl zuende sein. In einem Satz hat Hoeneß gesagt das Breno nach seiner Haftzeit wohl wieder in Brasilien spielen will.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mo 19 Aug 2013 - 12:40

Eagle-Eye Jerry schrieb:
JerzyPotz schrieb:
hellmann hat im DoPa was angesprochen was uns im spiel auch aufgefallen ist.ich/wir haben über die kompletten 90 minuten verzweifelt schweinsteiger im DM gesucht und nie gefunden. das hat streckenweiße echt was vom libero gehabt. der sinn hinter dieser taktischen ausrichtung ist mir nicht aufgegangen. schweinsteiger war praktisch nicht zu sehen und eröffnend lenkend war von ihm gar nichts, da viel zu tief und ohne zugriff auf das spiel.
Die Eurosport-Redaktion schrieb:
Bastian Schweinsteiger (Bayern München): agierte selten so defensiv wie gegen Eintracht Frankfurt. Häufig stand der 29-Jährige beim Spielaufbau tiefer als die Innenverteidiger Dante und Jerome Boateng. Vor allem in der Vorwärtsbewegung wirkte der Rekordmeister bestens geordnet, ein Verdienst des Routiniers, der in seiner neuen Rolle als verkappter Libero einen starken Eindruck hinterließ.
Da soll sich noch jemand auskennen, der (so wie ich) nur Ausschnitte vom Spiel zu sehen bekommen hat.  
Aber wieder ein schönes Beispiel dafür, wie die im Grunde gleiche Beobachtung zwei völlig verschiedene Bewertungen zur Folge haben kann.
Gut Ihr zwei ich hab das 90 min. gesehen und muss sagen, zwichendurch war es echt hart anzusehen, das schweinsteiger da nen echten Libero gegeben hat, nur zunächstmal wollte freilich niemand dieses Wort benutzen, gilt ja als ausgestorben,

Das ganze hat sich auch erst dann etwas geändert als Thiago dazu kam, da hat man sich stellenweise in dieser Absicherunsgarbeit abgewechselt, auch wenn ich sagen muss, das schweisteiger dort schon arg arg unter geht, was seine offensivakzente angeht.

Aber beobachten wir das mal weiter, mir ist das spiel anders als gegen Glabach oftmal als noch langsamer und wenig zielführend vorgekommen, grad auch weil ribery in HZ zwei so ziemlich alles mit dem kopf durch die wand veruscht hat.

Alle sin allem ist der sieg sicher als verdient zu betrachten auch wenn er aufgrund der Entscheidungen dennoch glücklich ist, aber aus irgedneinem Grund hatte ich doch das gefühl, das Bayern mehr auf Absichern des 1:0 gespielt hat als alles andere und sicher noch ne schippe hätte drauflegen können, aber wer weiß?

We mir noch am besten gefallen hat nach seiner einwechselung war Thiago, der hat ne hohe spielintelligenz und handlungsschnelligkeit in seinen aktionen gehabt, dazu hab ich keinen einzigen fehlpass sehen können, hat mir gefallen.

Hätte mir auch Robben ne ecke eher gewünscht weil erst mit ihm wieder zug auf rechts reinkam, müller hatte keine einzige gute aktion im Spiel, die Vorlage zum Tor mal aussen vor gelassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 24 Aug 2013 - 16:04

cheers schwalbe von robben und schäfer hält ....mistviech dieser robben.
aber bayern spielt mal wieder einschläfernd hin und her das bällchen hauptsache 80 % ballbesitz.
da habe ich eben ein rassiges spiel auf sky gesehen fulham - arsenal mit 2 toren von podolski und tempofussball in beide richtungen.

kurz vor halbzeit scheiss aktion von mandzukic klar rot ,weil der ball weg war und er voll durchgezogen hat.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 24 Aug 2013 - 16:21

vincenzo scifo schrieb:
kurz vor halbzeit scheiss aktion von mandzukic klar rot ,weil der ball weg war und er voll durchgezogen hat.
ich kann mich da nur wiederholen, der typ bringt mich jede woche aufs neue zum  
für mich derzeit der mit weiten abstand dreckigste kicker der in der liga herum läuft. was vermisse ich gentleman stürmer gomez bei den bayern.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 24 Aug 2013 - 16:23

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
kurz vor halbzeit scheiss aktion von mandzukic klar rot ,weil der ball weg war und er voll durchgezogen hat.
ich kann mich da nur wiederholen, der typ bringt mich jede woche aufs neue zum  
für mich derzeit der mit weiten abstand dreckigste kicker der in der liga herum läuft. was vermisse ich gentleman stürmer gomez bei den bayern.
er kristallisiert sich zum linkmichel herraus.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 24 Aug 2013 - 16:26

vincenzo scifo schrieb:
er kristallisiert sich zum linkmichel herraus.
und das gegenstück, der größte dödel der liga, ist salihovic. für was für einen schwachsinn der immer die rote bekommt. als kicker find ich ihn ja schon stark, nur sein gehirn macht echt viel kaputt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 24 Aug 2013 - 16:28

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
er kristallisiert sich zum linkmichel herraus.
und das gegenstück, der größte dödel der liga, ist salihovic. für was für einen schwachsinn der immer die rote bekommt. als kicker find ich ihn ja schon stark, nur sein gehirn macht echt viel kaputt.
stimmt fussballerisch hat er eigenes drauf nur sein temperament verhilft ihm oft zu ungewollten spielpausen Laughing 
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 24 Aug 2013 - 16:39

noch was dazu ...
vincenzo scifo schrieb:
cheers schwalbe von robben und schäfer hält ....mistviech dieser robben.
ich fand das jetzt keine schwalbe sondern ein relativ normaler zweikampf der im stürmerfoul geendet ist. es schenkt mir allerdings wieder den gedanken das meier sowas garantiert nicht für sich gepfiffen bekommt.

vincenzo scifo schrieb:
aber bayern spielt mal wieder einschläfernd hin und her das bällchen hauptsache 80 % ballbesitz.
ist doch toll. da kann sich nach dem spiel wieder jeder auf das gesülze von aufrüttler sammer freuen Rolling Eyes

trotzdem komme ich nicht umhin noch mal zu schreiben das ich mit problemen bei den bayern gerechnet habe. auf so ne saison kann mit nem neuen trainer zu saisonbeginn nur leistungsabfall folgen. wesentlich wird sein wie sich die bayern nach dem winter präsentieren. hast aber schon recht, der derzeitige bayern fussball ist fiese van gaal zeit.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 24 Aug 2013 - 17:38

nun gut, halbzeit zwei sah dann schon eher nach dem fussball der vorsaison aus. in den strafraum muss der ball und dann klappts auch mit den toren und nicht nur quer, quer, quer periode.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 28 Aug 2013 - 16:14

da hat man aber kräftig rotiert und aufgrund der schwachen chancennutzung zurecht einen punkt nur geholt.bin gerspannt wann pep und sammer aneinander rasseln .

denn der liebe ossi wird bestimmt auch dazu wieder seinen senf geben.
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Do 29 Aug 2013 - 18:49

Pilsen hat den Charme eines Europa-League-Qualispiels. Moskau klingt auch lahm. Aber City würde ich gerne klatschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Do 29 Aug 2013 - 20:25

Glückwunsch an Ribery zum Gewinn der Wahl zu Europas Fussballer des Jahres. Wäre auch ein schlechter Witz gewessen wenn Messi oder Ronaldo gewonnen hätten.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 31 Aug 2013 - 11:29

Jerb schrieb:
Glückwunsch an Ribery zum Gewinn der Wahl zu Europas Fussballer des Jahres. Wäre auch ein schlechter Witz gewessen wenn Messi oder Ronaldo gewonnen hätten.
ich habe es persönlich als schlechten Witz aufgenommen das die beiden überhaupt nominiert gewesen sind. für mich ein klares signal das die spanische Liga deutlich mehr im focus steht. eigentlich eine Schande das schweinsteiger nicht drin zu finden gewesen ist. jedenfalls sehe ich so das eine top 3 platzierung von ihm deutlich gerechter gewesen wäre wie die listung der zwei "wunderkicker"
wenigstens ist es mit ribery jemand aus der Mannschaft geworden die den titelträger nur stellen konnte und ribery hat mich letzte Saison wirklich sehr überzeugt mit seiner spielfreude. er hat sich auf dem Platz zu einem wirklich großen Spieler entwickelt.

mich würde es jetzt freuen wenn mich mal einer zum spiel gestern aufklären könnte. habe leider nichts sehen können. war es ein gutes spiel weil beide Teams aus dem spiel ein hochklassiges testmatch gemacht haben, oder war es ein gutes spiel weil beide sich verbissen beackert haben weil beide auch den Titel gewollt haben?

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 31 Aug 2013 - 12:57

Nach oben Nach unten
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 31 Aug 2013 - 13:33

dieser mourihno ist schon ein blöder hund kann nicht verlieren ätzt wieder gegen alle. kenn kaum ein größeren unsympaht als ihn dagegen ist pep wirklich ein engel- zum spiel: erste halbzeit war bayern schwach zweite waren sie endlich wieder gut dabei. auch wenn der treffer 5 sekunden vor schluss war der sieg war im großen u ganzen nicht unverdient da bayern etwas mehr für das spiel tat. ribery und robben grad das stärkste paar der welt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Sa 31 Aug 2013 - 17:08

JerzyPotz schrieb:

mich würde es jetzt freuen wenn mich mal einer zum spiel gestern aufklären könnte. habe leider nichts sehen können. war es ein gutes spiel weil beide Teams aus dem spiel ein hochklassiges testmatch gemacht haben, oder war es ein gutes spiel weil beide sich verbissen beackert haben weil beide auch den Titel gewollt haben?
Im Grunde war es das selbe Spiel wie das CL-Finale gegen Chelsea nur das Chelsea etwas mehr fürs Spiel gemacht hat als damals und von den Bayerntorschüßen mehr aufs Tor gekommen sind. Cech musste da vorallem in der 2. Hälfte und der Nachspielzeit schon ein paar mal ordentlich ackern.
Ribery hat wieder seine gewohnte Leistung abgerufen aber ich muss zugeben das er vorallem in der 1. Hälfte ein bischen an Inui erinnert hat. Es hatte den Anschein als wollte er unbedingt zeigen das er die Auszeichnung vom Vortag verdient hat.
Am Ende haben die Bayern verdient gewonnen weil sie wessentlich mehr ins Spiel investiert und auch mehr und bessere Torchancen hatten als Chelsea.

Mourinho geht mir mittlerweile nur noch auf den Sack mit seinen Verschwörungstheorien. Weder hat gestern die bessere Mannschaft verloren, noch war der Platzverweis unberechtigt. Über die erste Gelbe Karte für Ramirez kann man ja noch streiten. Aber so wie er Götze beim 2. Foul gegen das Bein tritt hätte er sich auch nicht über eine Rote Karte beschweren können. Wenn Ramirez nicht so viel Glück hat tritt er Götze das Schienbein durch.
Hier ein Video zum Foul: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Wer da von einem unberechtigten Platzverweis spricht hat nichtmehr alle Latten am Zaun. Götze fällt wegen des Fouls jetzt übrigends mindestens 3 Wochen aus.

Es mag ja stimmen das Mourinho oft Finals und/oder Spiele gegen Barca mit 10 Spielern beenden musste. Aber die Platzverweise waren bis auf 1 alle berechtigt weil es teilweise so Fouls wie gestern von Ramires waren. Und das Barca auch den einen oder anderen Platzverweis hätte kassieren müssen macht die eigenen Platzverweise nicht unberechtigt.


_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   So 1 Sep 2013 - 11:23

Jerb schrieb:
JerzyPotz schrieb:

mich würde es jetzt freuen wenn mich mal einer zum spiel gestern aufklären könnte. habe leider nichts sehen können. war es ein gutes spiel weil beide Teams aus dem spiel ein hochklassiges testmatch gemacht haben, oder war es ein gutes spiel weil beide sich verbissen beackert haben weil beide auch den Titel gewollt haben?
Im Grunde war es das selbe Spiel wie das CL-Finale gegen Chelsea nur das Chelsea etwas mehr fürs Spiel gemacht hat als damals und von den Bayerntorschüßen mehr aufs Tor gekommen sind. Cech musste da vorallem in der 2. Hälfte und der Nachspielzeit schon ein paar mal ordentlich ackern.
Ribery hat wieder seine gewohnte Leistung abgerufen aber ich muss zugeben das er vorallem in der 1. Hälfte ein bischen an Inui erinnert hat. Es hatte den Anschein als wollte er unbedingt zeigen das er die Auszeichnung vom Vortag verdient hat.
Am Ende haben die Bayern verdient gewonnen weil sie wessentlich mehr ins Spiel investiert und auch mehr und bessere Torchancen hatten als Chelsea.

Mourinho geht mir mittlerweile nur noch auf den Sack mit seinen Verschwörungstheorien. Weder hat gestern die bessere Mannschaft verloren, noch war der Platzverweis unberechtigt. Über die erste Gelbe Karte für Ramirez kann man ja noch streiten. Aber so wie er Götze beim 2. Foul gegen das Bein tritt hätte er sich auch nicht über eine Rote Karte beschweren können. Wenn Ramirez nicht so viel Glück hat tritt er Götze das Schienbein durch.
Hier ein Video zum Foul: https://www.youtube.com/watch?v=W-17JLc0jKw
Wer da von einem unberechtigten Platzverweis spricht hat nichtmehr alle Latten am Zaun. Götze fällt wegen des Fouls jetzt übrigends mindestens 3 Wochen aus.

Es mag ja stimmen das Mourinho oft Finals und/oder Spiele gegen Barca mit 10 Spielern beenden musste. Aber die Platzverweise waren bis auf 1 alle berechtigt weil es teilweise so Fouls wie gestern von Ramires waren. Und das Barca auch den einen oder anderen Platzverweis hätte kassieren müssen macht die eigenen Platzverweise nicht unberechtigt.


im gegensatz zu dem foul von mandzukic in der bundesliga hat ramirez einen platzverweis bekommen.
Nach oben Nach unten
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   So 1 Sep 2013 - 12:11

vincenzo scifo schrieb:

im gegensatz zu dem foul von mandzukic in der bundesliga hat ramirez einen platzverweis bekommen.
Was hat eine nicht gegebene Rote Karte in der Bundesliga jetzt mit einem berechtigten Platzverweis im Supercup zu tun?
Weil irgendwo und irgendwann mal jemand zu Unrecht nicht vom Platz gestellt worden ist stellen wir jetzt keinen mehr vom Platz oder was?

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   So 1 Sep 2013 - 12:27

Jerb schrieb:
vincenzo scifo schrieb:

im gegensatz zu dem foul von mandzukic in der bundesliga hat ramirez einen platzverweis bekommen.
Was hat eine nicht gegebene Rote Karte in der Bundesliga jetzt mit einem berechtigten Platzverweis im Supercup zu tun?
Weil irgendwo und irgendwann mal jemand zu Unrecht nicht vom Platz gestellt worden ist stellen wir jetzt keinen mehr vom Platz oder was?
nein weil die bayern immer nur mit entscheidungen gegen sich hadern und solche aktionen wie von mandzukic werden abgetan.
und wenn mourinho meint dass er benachteiligt wird hat er nicht ganz unrecht auch wenn es an ihm selbst und seiner art liegt.
in diesem spiel ging alles mit gerechten dingen zu und trotzallem war der ausgleich zwar glüklich ,aber am ende verdient.und elfmeterschiessen ist halt meist glückssache.
und weil pep den sieg jetzt heynckes widmet halten ihn alle für einen heiligen Rolling Eyes er weiss schon sehr gut ,wie er sich verkaufen muss.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Do 5 Sep 2013 - 9:41

Das Bayern nach den Ausgaben der letzten beiden Jahren so redet wundert mich nicht da weht das Fähnchen im wind.

http://www.transfermarkt.de/de/bayern-boss-rummenigge-verteidigt-real-madrids-rekordtransfer/news/anzeigen_134439.html
Nach oben Nach unten
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Do 5 Sep 2013 - 10:36

Aus BWLer Sicht hat er aber auch vollkommen recht.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Do 5 Sep 2013 - 11:26

Jerb schrieb:
Aus BWLer Sicht hat er aber auch vollkommen recht.
Als ob Enzo das interessieren würde...

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Do 5 Sep 2013 - 12:46

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Jerb schrieb:
Aus BWLer Sicht hat er aber auch vollkommen recht.
Als ob Enzo das interessieren würde...
das musst du ja wissen kennst mich auch so gut Rolling Eyes 
du bist bestimmt betriebswirt im nebenjob und wie es ja oft rüber kommt allwissend. 

bin ich hier im betriebswirtschaftslehre forum oder geht es hier um sport bzw fussball.
rummenigge wettert gerne über andere auch was gehälter betrifft .
weil bei bayern spielen alle nur für ein maß bier und eine weisswurst.
hier geht es auch nicht darum was auf der habenseite an plus steht ,sonder es geht um die moral dem eigenen volk und den fans gegenüber ....falls du weisst wie es um spanien steht.

http://www.focus.de/sport/fussball/int_ligen/international-psg-boss-kontert-rummenigge-kritik_aid_827092.html


aber eines bietet der verein immer und das ist schutz für kriminelle zb Pädophilie , Brandstifter und Steuerhinterzieher  


Nach oben Nach unten
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Do 5 Sep 2013 - 13:14

vincenzo scifo schrieb:
Eagle-Eye Jerry schrieb:
Jerb schrieb:
Aus BWLer Sicht hat er aber auch vollkommen recht.
Als ob Enzo das interessieren würde...
das musst du ja wissen kennst mich auch so gut Rolling Eyes 
du bist bestimmt betriebswirt im nebenjob und wie es ja oft rüber kommt allwissend. 

bin ich hier im betriebswirtschaftslehre forum oder geht es hier um sport bzw fussball.
rummenigge wettert gerne über andere auch was gehälter betrifft .
weil bei bayern spielen alle nur für ein maß bier und eine weisswurst.
hier geht es auch nicht darum was auf der habenseite an plus steht ,sonder es geht um die moral dem eigenen volk und den fans gegenüber ....falls du weisst wie es um spanien steht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]





aber eines bietet der verein immer und das ist schutz für kriminelle zb Pädophilie , Brandstifter und Steuerhinterzieher  


Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein.
Und wo wir grade bei Pedophilen sind. Woran hält sich ein belgischer Mann beim [zensiert] fest? Am Schulranzen Very Happy

Was bitte hat es Real zu kümmern wie es um die spanische Wirtschaft bestellt ist? Real ist ein Wirtschaftsunternehmen und nicht schuld an dem ws in Spanien los ist. Schuld sind die spanischen Banken mit ihrer Gier.
Und moralisch hat Real auch nichtmal was falsch gemacht genauso wie sie wirtschaftlich nichts falsch gemacht haben. Sollen die bei Real jetzt etwa nur noch Zweitligaspieler kaufen und vom gesparten Geld ein paar tausend arbeitslose Jugendliche als Greenkeeper einstellen?

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 18 Sep 2013 - 10:55

ich habe gestern auf hr3 zeiglers Beitrag zur "champignons" league gehört und da griff er sammers Wort zum Sonntag am Samstag nachmittag noch mal auf.

ich muss das mal so sagen, nicht mal löw geht mir mittlerweile so sehr auf die eier wie sammer. der macht rum als hätte er die Fussball Weisheit über den Löffel inhaliert. und nach den aussagen vom uli bechleicht mich der Eindruck das bei den Bayern auch der ein oder andere leicht genervt ist. warum ich mit zeigler begonnen habe?

weil er auch so ein wenig die Absurdität seiner Ansprache vom Samstag aufgegriffen hat. 96 war dritter und nicht letzter. die erste Hälfte nicht gut, die zweite aber nicht so schlecht das der Sieg in Gefahr gewesen ist. irgendwann ist das auch mal ganz schnell abgelutscht. und ich sehe das durch aus so das er damit auch gardiola keinen gefallen damit tut. es muss doch jedem klar gewesen sein das nach der letzten Saison diese, mit einem neuen Trainer, nicht einfach wird. es erweckt den Eindruck, wie das an anderer stelle gesagt wurde, das die Bayern eine Saison bilanz von 3 niederlagen auf dem Konto haben. wer will am fünften Spieltag aufgerüttelt werden und vor allem wen will er noch aufrütteln wenn es echt mal schlecht läuft? letzteres ist die frage die ich mir wirklich stelle. da verballert jemand sinnfrei seine körner.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 18 Sep 2013 - 11:23

Wir emotionalisieren uns nicht genug - kein Wunder, wenn ich keine Stimmung auf den Rängen will.

Außerdem hat Sammer doch gar nix zu sagen. Rummenigge und Hoeneß haben immer noch das Ruder in der Hand und der neue starke Mann im Klub ist Guardiola. Sammer wächst ihm die Wäsche, wie es Matze Knop gesagt hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   

Nach oben Nach unten
 

FC Bayern München - Teil 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 14 ... 24  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-