StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 FC Bayern München - Teil 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 24  Weiter
AutorNachricht
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 17 Jul 2013 - 17:55

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schön, dass die Bayern auch mal zahlen müssen, auch, wenn es komplett an der öffentlichen Wahrnehmung vorbeigeht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 17 Jul 2013 - 18:13

bienchen04 schrieb:
h Schön, dass die Bayern auch mal zahlen müssen, auch, wenn es komplett an der öffentlichen Wahrnehmung vorbeigeht
wenn ich bedenke was andere latzen sehe ich das eher so das die bayern diesbezüglich doch arg gepudert werden. grade weil die bayern ja permanent und in jedem wettbewerb gezündelt haben sind 20.000 völlig unangemessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 17 Jul 2013 - 18:41

JerzyPotz schrieb:
bienchen04 schrieb:
h Schön, dass die Bayern auch mal zahlen müssen, auch, wenn es komplett an der öffentlichen Wahrnehmung vorbeigeht
wenn ich bedenke was andere latzen sehe ich das eher so das die bayern diesbezüglich doch arg gepudert werden. grade weil die bayern ja permanent und in jedem wettbewerb gezündelt haben sind 20.000 völlig unangemessen.

stimmt andere vereine mussten tiefer in die tasche greifen
Nach oben Nach unten
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 17 Jul 2013 - 23:13

Ihr tut gerade so, als ob die Bayern das erste Mal blechen müssen. Dabei waren im April und im Januar schon jeweils 15.000 Euro fällig geworden wegen Zündeleien und ähnlichem.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 17 Jul 2013 - 23:20

Die dann aber an mir vorbeigegangen sind, weil es so dezent in der Öffentlichkeit behandelt wird verglichen mit Vergehen der Eintracht und Konsorten.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 17 Jul 2013 - 23:23

Dieses Pyro-Thema ist wirklich das Allerschlimmste was der moderne Fußball zu bieten hat. Der ganze Weltverband ist zersetzt von Korruption, das Umfeld der höheren Spielklassen ist reiner Kommerz, die Premier League und die Primera Division zerstören sich selbst durch Zweiklassengesellschaften und horrende Eintrittspreise und was dominiert hier die Debatte, wenn man vom eigentlichen Spielgeschehen wegkommt? Ein paar Feuerwerkskörper. Eine Kleinigkeit, ein Kindergarten von beiden Seiten, der den verstand jedes halbwegs vernunftbegabten Menschen beleidigt.

Dieses Blabla um die Unbelehrbaren, diese vollkommene Überzeichnung der Zündler als schwere Straftäter - jedes bengalo hat doch mittlerweile nix mehr mit Atmosphäre zu tun. Es ist einfach nur noch rebellion. Und zwar rebellion um der Rebellion willen. Und beide Seiten verhalten sich so dermaßen dämlich, dass es weh tut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 17 Jul 2013 - 23:28

bienchen04 schrieb:
Die dann aber an mir vorbeigegangen sind, weil es so dezent in der Öffentlichkeit behandelt wird verglichen mit Vergehen der Eintracht und Konsorten.
mir nicht. hatte es glaub ich sogar eingestellt.
nur macht es die sache eigentlich nur noch schiefer, denn andere zahlen das das mehrfache unter dem deckmantel der wiederholung.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Do 18 Jul 2013 - 15:00

So können robben und Ribbery beide spielen  


Nach oben Nach unten
Formel_Kimi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2736
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Di 23 Jul 2013 - 9:38

JerzyPotz schrieb:
bienchen04 schrieb:
Die dann aber an mir vorbeigegangen sind, weil es so dezent in der Öffentlichkeit behandelt wird verglichen mit Vergehen der Eintracht und Konsorten.
mir  nicht. hatte es glaub ich sogar eingestellt.
nur macht es die sache eigentlich nur noch schiefer, denn andere zahlen das das mehrfache unter dem deckmantel der wiederholung.

Keine Frage Bayern hat eine ganz andere (hart erarbeitete) Stellung in Fußballdeutschland, aber ganz ehrlich bienchen04 was kann Bayern München dafür das du die Strafen nicht registrierst, Bayern steht jeden Tag in den Medien, ob Bayern es will oder nicht, da mag das ein oder andere Thema schon einmal "kürzer" behandelt werden oder willst du etwa 24 h am Tag was über Bayern München hören bzw. lesen? Garantiert nicht! Übrigens finde ich die Wortwahl Konsorten perfekt getroffen wollte ich mal erwähnen, immer nur Kritik ist doof! Smile 


_________________
Ich bin ein Niveau-Chamäleon, wahrscheinlich auch ein Grund warum ich mich hier im Forum so wohl fühle! ;-)

Beziehungsstatus: Selbstverliebt :-)

Warum jeden Forums-Beitrag durchlesen, ich warte einfach auf das Hörbuch! :-D

Vettel gehört die Zukunft, Schumacher und Rosberg die Vergangenheit!! ;-)

Große Sympathien für Joachim Löw!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fcb.de
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Di 23 Jul 2013 - 16:36

Das schlimme ist kasi: Man wird 24h mit dem FC Bayern zugemüllt. Wenn ich Informationen über anderer Vereine haben möchte greife ich schon länger nicht mehr auf den Standardkram zurück. Aber sowas wird schön über den Teppich gekehrt und wie JP anmerkte: Das ganze ist nur als "Erfolg" zu sehen, wenn man die ovrherigen nicht mitbekommen hat, ansonsten sit es wieder relativ blamabel und somit ist eher deine Arguemtation ein Eigentor.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Di 23 Jul 2013 - 16:58

Formel_Kimi schrieb:
JerzyPotz schrieb:
bienchen04 schrieb:
Die dann aber an mir vorbeigegangen sind, weil es so dezent in der Öffentlichkeit behandelt wird verglichen mit Vergehen der Eintracht und Konsorten.
mir  nicht. hatte es glaub ich sogar eingestellt.
nur macht es die sache eigentlich nur noch schiefer, denn andere zahlen das das mehrfache unter dem deckmantel der wiederholung.

Keine Frage Bayern hat eine ganz andere (hart erarbeitete) Stellung in Fußballdeutschland, aber ganz ehrlich bienchen04 was kann Bayern München dafür das du die Strafen nicht registrierst, Bayern steht jeden Tag in den Medien, ob Bayern es will oder nicht, da mag das ein oder andere Thema schon einmal "kürzer" behandelt werden oder willst du etwa 24 h am Tag was über Bayern München hören bzw. lesen? Garantiert nicht! Übrigens finde ich die Wortwahl Konsorten perfekt getroffen wollte ich mal erwähnen, immer nur Kritik ist doof! Smile 

Es gibt da eine schöne Seite im Web, die alle Geldstrafen der Saisons 2012 und 2013 wg pyro etc. auflistet - und als Quelle die offiziellen DFB-News nimmt - kann man sortieren nach Vereinen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Da liegt Frankfurt mit 100.000 vorne, dann kommen Dortmund mit 70.000 (nimmt man BVB II dazu, sind es sogar 74.000), Hansa und Hannover folgen mit 70.000, Gladbach (!) mit 62.500, Schalke 50.000, HSV 46.000, Bayern 35.000. Selbst an sich "unverdächtige" Clubs tauchen da auf: Freiburg 28.000, Bayer Leverkusen 21.000.

Es sind also nicht nur "Frankfurt und Konsorten"...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Di 23 Jul 2013 - 17:05

asamiro schrieb:

Es sind also nicht nur "Frankfurt und Konsorten"...
Damit unterstreichst du im Grunde genommen doch meine Kritik, dass es in der Öffentlichkeit nur die SGE und Dresden zu geben scheint, die Probleme machen, aber es bei allen anderen Vereinen irgendwo ganz klein behandelt wird. Das ist meiner Meinung nach eine Ungleichbehandlung und eine Stigmatisierung, die so einfach nicht geht.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Di 23 Jul 2013 - 17:09

Ich hatte Deinen Post vorher gar nicht gesehen, sorry.
Ja, du hast völlig Recht: Jeder Furz, der auf dem Bayern-Trainingsgelände gelassen wird, findet seinen Platz in der Boulevardpresse oder bei sport1 bzw. sky "news" (Nachrichten will ich das nicht nennen) - eine seltsame Entwicklung...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Di 23 Jul 2013 - 22:16

asamiro schrieb:
Es gibt da eine schöne Seite im Web, die alle Geldstrafen der Saisons 2012 und 2013 wg pyro etc. auflistet - und als Quelle die offiziellen DFB-News nimmt - kann man sortieren nach Vereinen:
die schief ist da bei uns der einnahmeverlust von der halben platzsperre gegen leverkusen fehlt. düsseldorf ebenso.

asamiro schrieb:
Da liegt Frankfurt mit 100.000 vorne, dann kommen Dortmund mit 70.000 (nimmt man BVB II dazu, sind es sogar 74.000),
und dortmund ist der nächste witz. diese woche gab es die bestrafung für den feuerzeug wurf auf vdV. der kurs von 50.000 ist lächerlich gering, unter der berücksichtigung das es ein halbes jahr vorher von der haupttribüne auf den schiri nur so regnete vor gegenständen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Glückliche
Forums-Rookie


Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 23.11.12

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Do 25 Jul 2013 - 12:03

Auch wenn sicherlich die Spiele an sich keine Ausagekraft haben, macht mir die Art und Weise wie Pep Bayern spielen lässt echt großen Spaß! Unglaublich wie schnell er das Team anders spielen lässt und wie sehr sich das Spiel dadurch verändert! Das macht Lust auf mehr!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Di 30 Jul 2013 - 9:31

Abgesehen davon, dass ich es Schweinsteiger gönne und die Wahl durchaus verdient finde:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein Geschmäckle hat das dann ja schon... vor allem, wenn man die geringen Punkteabstände sieht.

Edit: Inzwischen hat der kicker Stellung bezogen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Fr 2 Aug 2013 - 1:05

Irgendwie ähnelt das Spiel der Bayern in den letzten Spielen immer mehr dem Spiel von Barca und das meine ich keineswegs positiv.
Wie merken sie sich die 11880? Bayern unter Guardiola: 11 Spieler, 88% Ballbesitz, 0 Torraumszenen.
Das mag ja erfolgreich sein und wenn man ewig den Ball hat läuft man selten Gefahr selbst mal ein Tor zu kassieren. Mir geht dieses elendige Ballgeschiebe aber tierisch auf den Sack und schön anzusehen ist es auch nicht.
Unter vanGaal wurden die Bayern wegen eben diesem Ballgeschiebe ohne Torgefahr ausgelacht und unter Guardiola ist plötzlich nur noch von der neuen Spieldominanz zu hören.

Letztes Jahr waren die Bayern offensiv so erfolgreich weil sie sich die Lücken und Chancen permanent erspielt und erzwungen. Unter Guardiola wird der Ball jetzt so lange hin und her geschoben bis ein Abwehrspieler vor Langeweile einpennt und sich deswegen eine Lücke auftut.

Ich weis noch nicht welche Mannschaft ich mir diese Saison ankucke wenn die Eintracht nicht spielt. Die Bayern werden es diesmal aber nicht sein sofern ich nicht den Drang nach einem Mittagsschlaf verspüre.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Fr 2 Aug 2013 - 9:43

Jerb schrieb:
Unter vanGaal wurden die Bayern wegen eben diesem Ballgeschiebe ohne Torgefahr ausgelacht und unter Guardiola ist plötzlich nur noch von der neuen Spieldominanz zu hören.
Das liegt daran, dass Guardiola nun mal DER Trainer schlechthin weltweit ist - den darf man einfach nicht kritisieren. Das ist tatsächlich so eine Sache, die mich aktuell auch nervt: Die Presse ist nahezu gleichgeschaltet in ihrer Beurteilung zu Pep. Alles toll, alles super.

Dabei gibt es ja durchaus zarte Ansatzpunkte für Kritik: Gustavo soll weg (warum eigentlich?), Schweinsteiger weiß nicht recht, wo er spielen soll, Mandzukic ist unzufrieden mit seiner Rolle. Warum wird eigentlich immer noch über Lewandowski geredet (reichen Müller, Mandzukic, Pizarro nicht?). Was soll das Herumexperimentieren mit Lahm im Mittelfeld?

Aber egal: Die Bayern haben schon wieder das Triple gewonnen: Telekom-Cup, Uli-Hoeneß-Cup und Audi-Cup!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Fr 2 Aug 2013 - 10:43

Jerb schrieb:
Mir geht dieses elendige Ballgeschiebe aber tierisch auf den Sack und schön anzusehen ist es auch nicht.
Oh je, ich fürchte, die längst vergessen geglaubten und ermüdenden Diskussionen aus der van Gaal-Zeit erscheinen wieder am Horizont, deswegen will ich jetzt erst mal nur kurz zwei Punkte anführen, die ich damals so in etwa auch schon geschrieben habe:
a) Die Meinungen über attraktiven Fußball gehen auseinander. Wenn ich mir ein Spiel des FC Bayern anschaue, will ich unsere Spieler so oft wie möglich am Ball sehen. Anhänger des Fußballs von Borussia Dortmund oder der diversen Mourinho-Teams werden das anders sehen, was auch völlig legitim ist.
b) "Elendiges Ballgeschiebe" ist es auch nur dann, wenn es an der Ausführung (z.B. fehlendes Tempo) hapert. Die Zielsetzung ist eine andere. In diesem Blog wird es, wie ich finde, ganz gut beschrieben.

asamiro schrieb:
Schweinsteiger weiß nicht recht, wo er spielen soll
Quelle? scratch 

asamiro schrieb:
Mandzukic ist unzufrieden mit seiner Rolle.
Und wenn er von Beginn an spielt, ist ein anderer unzufrieden. Ja, selbst Pep darf nur elf Spieler aufstellen. Sind wir schon wieder so weit, dass beim FC Bayern sogar die elementarsten Mechanismen des Fußballs kritisiert werden?

asamiro schrieb:
Warum wird eigentlich immer noch über Lewandowski geredet
Falscher Thread. Aktuelle Kommentare von Seiten des FC Bayern zu diesem Thema: Fehlanzeige

asamiro schrieb:
Was soll das Herumexperimentieren mit Lahm im Mittelfeld?
Wenn nicht in der Saisonvorbereitung herumexperementieren, wann dann? Gerade die Position von Lahm als RV steht doch gar nicht zur Debatte, wie von Guardiola bereits bestätigt wurde. Und im Falle des Falles eine zusätzliche Option in der Hinterhand zu haben, kann nicht verkehrt sein. Da haben wir andere Spieler im Kader, deren künftige Rolle "schleierhafter" ist.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist


Zuletzt von Eagle-Eye Jerry am Fr 2 Aug 2013 - 10:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Fr 2 Aug 2013 - 10:47

Eagle-Eye Jerry schrieb:

asamiro schrieb:
Schweinsteiger weiß nicht recht, wo er spielen soll
Quelle? scratch 

Hier: Schrieb der Sport-Informationsdienst gestern:

München (SID) Uneingeschränkter Mittelfeld-Chef, umjubelter
Triple-Sieger und gerade eben zum Fußballer des Jahres gekürt - doch
Bastian Schweinsteiger wirkt nachdenklich. Der Star von Bayern
München weiß derzeit «nicht so genau», welche Rolle der neue Trainer
Pep Guardiola für ihn vorgesehen hat und «wo ich spiele», wie er
nach dem 2:0 (1:0) im Halbfinale des internationalen
Fußball-Turniers in der Allianz-Arena gegen den FC Sao Paulo
erklärte.
       Gegen die Brasilianer durfte Schweinsteiger, der am Donnerstag
seinen 29. Geburtstag feierte, immerhin erstmals nach längerer
Verletzungspause von Beginn an mitwirken - und das 63 Minuten lang
auf seiner Lieblings-Position vor der Abwehr. Er ersetzte den leicht
angeschlagenen Millionen-Einkauf Thiago, der seit seiner
Verpflichtung vom FC Barcelona auf der Sechs zu überzeugen wusste.
       Im Finale am Donnerstagabend gegen Manchester City standen
Thiago und Schweinsteiger dann zusammen in der Startelf.
Schweinsteiger übernahm den etwas defensiveren Part in Guardiolas
4-1-4-1-System. Zuvor war jedoch schon diskutiert worden, wo denn
für Schweinsteiger überhaupt noch ein Platz sei. Neben Thiago kommt
auch Javi Martínez als Sechser in Frage. Der Spanier rückte gegen
Sao Paulo und Manchester jedoch in die Innenverteidigung.
       Noch geht Schweinsteiger, der sich am Mitttwochabend sehr solide
präsentierte und gewohnt viele Ballkontakte hatte, davon aus, «dass
es die Sechs wird». Er fügte aber auch schnell an: «Das entscheidet
letztendlich der Trainer. Ich kann auf allen drei zentralen
Positionen im Mittelfeld spielen.» Sprich: Er würde auch etwas
offensiver agieren - wenn auch leicht zähneknirschend. Immerhin galt
Schweinsteiger in der vergangenen Rekord-Saison der Bayern in seiner
defensiveren Rolle im Zusammenspiel mit Martínez als Kopf der
Mannschaft.
       Schon deshalb sind die Münchner bemüht, die Diskussionen klein
zu halten. «Er ist sehr wichtig für uns, ein super, super Spieler,
eine große Persönlichkeit», sagte Guardiola nach Schweinsteigers
Auftritt gegen Sao Paulo. Er sei «sehr zufrieden». So ein Spiel sei
gut, «damit er Schritt für Schritt nach vorne kommt».
       Bereits im Vorfeld des Turniers in München hatte der Spanier
Schweinsteiger als «unglaublichen Spieler» gelobt: «Er ist sehr
erfahren. Er liebt Bayern.» Der Nationalspieler hatte den Start der
Vorbereitung wegen einer Operation am Fuß verpasst. Deshalb sei er
«noch nicht ganz fit. Es wird aber Tag für Tag besser. Er braucht
noch ein bisschen Zeit», meinte Guardiola.
       Sportvorstand Matthias Sammer findet das Thema ohnehin «absurd».
Es gebe beim FC Bayern «überhaupt keine Diskussion um Bastian. Das
ist nicht Bestandteil unseres Denkens. Bastian ist für mich der
beste Mittelfeldspieler der Welt. Wer ihn nur ansatzweise infrage
stellt, ist respektlos.»
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Fr 2 Aug 2013 - 10:56

asamiro schrieb:
Hier: Schrieb der Sport-Informationsdienst gestern:
Okay, ist akzeptiert (ein Link hätte allerdings genügt Wink ).
Verstehe jedoch nach wie vor nicht, wo hier ein Ansatzpunkt für Kritik liegen soll. Schweinsteiger hat zweimal von Beginn an gespielt, beide Male auf seiner bevorzugten Position vor der Abwehr. Alles im grünen Bereich.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Fr 2 Aug 2013 - 13:00

asamiro schrieb:

Dabei gibt es ja durchaus zarte Ansatzpunkte für Kritik: Gustavo soll weg (warum eigentlich?), Schweinsteiger weiß nicht recht, wo er spielen soll, Mandzukic ist unzufrieden mit seiner Rolle. Warum wird eigentlich immer noch über Lewandowski geredet (reichen Müller, Mandzukic, Pizarro nicht?). Was soll das Herumexperimentieren mit Lahm im Mittelfeld?

Gustavo soll nicht weg. Ganz im Gegenteil haben die Bayern in den letzten 2 Wochen ständig betont das man ihn halten will.
Schweinsteiger kann erst seit kurzem wieder spielen und in den 2 Spielen die er machen konnte hat er beide Male auf der 6 gespielt. Je nach Gegner wird er mal auf der 6 oder auf einer der offensiven Halbpositionen spielen. Klar das er nicht genau weis wo er spielen wird weil sich das je nach Gegner ändert.
In jedem Verein gibts Spieler die mit ihrer Situation nicht zufrieden sind. Warum ist das jetzt nur bei Mandzukic was dramatisches?
Die einzigsten die über Mandzukic reden sind die Medien weil sie irgendwas schreiben müssen und Daily Watzke. Von den Bayern hört man doch seit Wochen nichts und wenn dann nur das man dazu nichts weiter sagt.
Lahm hat im Mittelfeld gespielt weil das halbe Mittelfeld aus diversen Gründen wie Verletzungen, Confed-cup etc nicht verfügbar war. Irgendwer muss ja spielen.

@Jerry:
Die Bayern hatten auch letztes Jahr schon viel Ballbesitz und die Gegner durch Pressing und Ballbesitz dominiert. Nur war man bei Ballbesitz zielgerichteter Richtung Tor unterwegs und hat Ballverluste in Kauf genommen bei dem Versuch sich Chancen und Lücken zu erspielen. Man hatte ja ein gutes Pressing und ist dadurch schnell wieder in Ballbesitz gekommen um es neu zu versuchen.
In den letzten Spielen nähert sich das Spiel der Bayern aber wieder mehr dem Fussball unter vG und dem Fussball von Barca an. Ballbesitz geht über alles und wenn sich nach dem Pass für den Ballführenden keine Lücke ergibt wird im Zweifelsfall der Ball wieder zurück und 20 mal quer gespielt statt die Lücke zu erzwingen.

Über die Geschwindigkeit des Spiels will ich jetzt garnicht reden. Das Spielsystem ist neu, die Abläufe stimmen noch nicht 100% und die Bayern stecken mitten in der Vorbereitung und haben Testspiele bei über 30 Grad im Schatten. Da darf man keinen Hochgeschwindigkeitsfussball erwarten.

Mir gefällt übrigends auch der Fussball der Dortmunder nicht weil sie die Taktik eigentlich genau das gleiche ist wie hinten drin stehen und auf Konter lauern nur eben mit Gegenpressing statt 10 Mann auf der Torlinie. Das mag ja auf den letzten 20 Metern vorm gegnerischen Tor schön aussehen aber Doppelpässe beim Hochgeschwindigkeitskonter mit 2 Gegenspielern innerhalb von 500 Quadratmeter sieht immer toll aus.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mo 5 Aug 2013 - 15:13

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Könnte es auch bei den Randalemeistern reinstellen, weil Bayern jetzt aufgrund der Auswärtszündeleien die Auswärtsdauerkarten gestrichen hat. Ich hab dazu keine Meinung, ich hab keine Nähe zu den Ultras und deswegen keine Ahnung was hier wie los ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Di 6 Aug 2013 - 23:04

Die Liste mit den 3 Endrundenteilnehmern für die Wahl zu Europas Fussballer des Jahres ist raus.
Die ersten 3 sind:
- Messi
- Ronaldo
- Ribery
und genau so wie in der Aufzählung werden dann wohl die entgültigen Platzierungen aussehen. Wenn Schweinsteiger unter den 3 gewessen wäre hätte man ja noch darauf hoffen können das ein Bayernspieler die Wahl gewinnt. So hat man einen Alibispieler vom Triplesieger in den Top 3 den man den Leuten guten Gewissens als schlechter verkaufen kann weil seine Statistik bei den Scorerpunkten schlechter ist als die von Messi und Ronaldo.
Ribery hat wirklich eine klasse Saison gespielt und hat sich vorallem in der Mannschaftsdienlichkeit nochmal ordentlich verbessert. Schweinsteiger als Dirigent des Bayernspiels war aber nochmal eine Ecke besser und wichtiger als Ribery.

Hier noch die Platzierungen der anderen 7 Spieler:
4 Arjen Robben FC Bayern München 57
5 Robert Lewandowski Borussia Dortmund 39
6 Thomas Müller FC Bayern München 38
7 Bastian Schweinsteiger FC Bayern München 32
8 Gareth Bale Tottenham Hotspur 24
9 Zlatan Ibrahimovic Paris St. Germain 14
10 Robin van Persie Manchester United 10

Robben mit 57 Punkten auf 4 und Schweinsteiger mit nur 32 Punkten auf Platz 7. Das allein zeigt ja schon das als Kriterium wohl nur spektakuläre Strafraumszenen herangezogen werden.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Di 6 Aug 2013 - 23:46

Den Award können sich Ronaldo und Messi dann gleich übers Waschbecken hängen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 7 Aug 2013 - 8:27

Was hat Robben eigentlich unter den Top 4 zu suchen scratch 
Nach oben Nach unten
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   Mi 7 Aug 2013 - 12:40

vincenzo scifo schrieb:
Was hat Robben eigentlich unter den Top 4 zu suchen scratch 
Er hat nach seiner Verletzung aufgedreht und viele entscheidende Tore geschoßen. Daran wirds wohl gelegen haben.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FC Bayern München - Teil 5   

Nach oben Nach unten
 

FC Bayern München - Teil 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 13 ... 24  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-