StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Champions League 2013/2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Mo 5 Mai 2014 - 17:58

Das stimmt halt einfach so wie Jerzy das sagt. Es lag an der Taktik, nicht am Personal.

Mein Vorschlag ist rein wirtschaftlich. Die beiden aus taktischen Gründen zu verkaufen halt ich für Käse. Diese Waffen muss man einsetzen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Mo 5 Mai 2014 - 18:54

Bei vereinen wie real, barca oder manU geht es ja um keinerlei Vernunft. Der derzeit einzige Verein der es sich mit gutem Gewissen leisten kann das Geld weg zu schmeißen ist Bayern. allein schon weil sich guardiola verzockt hat sehe ich noch weniger Grund derzeit an robben oder Ribéry zu gehen. Geld jedenfalls kann nicht der springende Punkt sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Mo 5 Mai 2014 - 19:20

Selbst Killer-Kalle hält Real ja für einen exzellent geführten Verein. Diese irren Summen sollen sich ja angeblich wirtschaftlich auch rentieren.

Gut, auch wenn unsere Ansprüche mittlerweile gestiegen sind: Bei den Ausgaben ist ein CL-Titel für Real auf kurz oder lang unausweichbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Di 6 Mai 2014 - 11:50

Ich habe mir das Spiel noch einmal angesehen und dabei paar Einsichten gewonnen, die beim Live-Zusehen wegen der großen Enttäuschung nicht erkennbar waren.

  1. warum hatte der FCB so viel und so lange Ballbesitz?
    natürlich, weil es PEP-System ist - aber: auch, weil bei Real mit einer unglaublichen Regelmäßigkeit jedes zweite Anspiel im Aus oder in den Beinen eines Bayern landete ... und damit Bayern eben sofort wieder den Ball hatte. Mit welcher Selbstverständlichkeit sie (Real) jeden abgefangenen Ball sofort wieder verloren, war unglaublich. Sie waren schlicht und ergreifend unfähig, den Ball über mehr als drei Stationen in den eigenen Reihen zu halten --- jaja - und haben gewonnen!
    Ich sage mal "unforced errors": Real 70, Bayern 5
  2. wieviel Glück hat Real gehabt?
    sehr viel!
    gute, große Chancen allein vor dem Tor gab es für Bayern nicht, trotzdem waren Chancen da, die nur durch Pech und Zufall nicht zu Toren geführt haben.

deshalb bin ich inzwischen der Meinung, dass die Aussagen von PEP nach dem Spiel so falsch nicht waren!
also: Real streng genommen schwach und mit viel Glück und Dusel, Bayern mit viel Pech   und eben taktisch unklug ...

Deshalb wird Atletico Real die Grenzen zeigen!
Nach oben Nach unten
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 24 Mai 2014 - 12:25

Ich hoffe mal dass sche!ß Real sich ihre Decima heute an den Hut stecken können. Hab aber kein so gutes Gefühl und n bisschen Schiss vor diesem Horrorszenario... Aupa Atleti!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 24 Mai 2014 - 23:27

Glückwunsch an Real für den Gewinn der Championsleague. Der Sieg ist etwas zu hoch ausgefallen aber am Ende war er vollkommen verdient. Es wäre auch etwas krass gewesen wenn mit Atletico nach Chelsea schon wieder eine Mannschaft gewinnt die offensiv außer 2 Standardsituation mal garnichts zustande bringt.
Defensiv haben sie die ersten 90 Minuten über taktisch echt gut gestanden aber offensiv ist mal garnichts zusammengelaufen. Zuviele Fehlpässe, Stockfehler und den Ball konnte auch kaum mal wer länger als 2 Sekunden halten.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   So 25 Mai 2014 - 11:28

Sehr verdienter Sieger am Ende. Ancelotti hat der Truppe ne Taktik eingehaucht, die mehr als Treten und Einzelaktionen wie unter Mourinho war. Modric jetzt endgültig in der Weltklasse angekommen.

Aber was CR7 da bei seinem Tor abzieht ist ne Lachnummer. War bestimmt das meistgehasste Kind in seinem Dorf. Einer der schwächsten Spieler auf dem Platz und am Ende glaubt er noch er hätte das Ding hier alleine geholt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   So 25 Mai 2014 - 12:03

Ich hab mir grad mal angesehen wer da bei Real alles wie viel Ablöse gekostet hat:

Ronaldo 90 Mio.
Bale 90 Mio.
Xabi Alonso 35 Mio.
Benzema 35 Mio.
Di Maria 33 Mio.
Pepe 30 Mio.
Coentrao 30 Mio.
Modric 30 Mio.
Isco 30 Mio.
Illaramendi 30 Mio.
Ramos 27 Mio.

So teuer waren bei uns nur Martinez, Götze und der mittlerweile in Florenz kickende Gomez.

Wenn man so mit Geld um sich wirft ist das auf kurz oder lang eben unausweichlich dass dann mal so ein Henkelpott bei rum kommt. Angeblich soll ja jeder einzelne dieser Transfers rentabel sein, wie das aber gehn soll weiß ich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   So 25 Mai 2014 - 12:36

Ribery 25
Robben 25
Martinez 40
Thiago 25
Boateng 15
Mandzukic 15
Götze 39
Shaqiri 13

Es ist jetzt nicht so das die Bayern kein Geld für den aktuellen Kader ausgegeben hätten und für so Spieler wie Gomez und und Toni wurden in der Vergangenheit auch mal 35 bzw 30 Mio bezahlt.
Die 90+ Mio für Ronaldo und Bale sind da sicherlich extrem, beim Rest befinden sich die Ablösen aber alle noch im akzeptablen Rahmen.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   So 25 Mai 2014 - 17:06

Wenn du alle unsere Zahlen verdoppelst hast du die Real-Ausgaben, also bitte. Neuer für 20 fehlt auf deiner Liste, außerdem aber auch Dante für 4 und Müller, Lahm, Schweinsteiger, Alaba, Badstuber und Kroos aus der eigenen Schmiede, da hat Real nämlich nur zwei Stammspieler parat. Dass ein Coentrao teurer als Robben oder Ribery war kann man doch nicht als "akzeptablen Rahmen" bezeichnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   So 25 Mai 2014 - 19:11

Ich hab jetzt nicht alle Spieler aufgezählt sondern nur die teuersten und dabei Neuer vergessen. Die Jugendspieler sind mit Absicht nicht drin weil sie keine Ablöse gekostet haben.
Bei den Bayern bist du auch mal locker bei 220 Mio und bei Real sind es, Ronaldo und Bale mal rausgerechnet, "nur" bei 280 Mio.

Und dann kuck dir die Realspieler und Anlösen mal an. Xabi Alonso, Isco, Illaramendi und Ramos sind alles spanische Spieler und zumindest Xabi Alonso und Ramos absolute Weltklasse. Für die beiden ist ihre Ablöse absolut berechtigt und für deutsche Spieler aus der Bundesliga haben die Bayern auch schon immer gerne einen ordentlichen Aufschlag gezahlt.
Coentrao war zum Zeitpunkt des Transfers bei sehr vielen Clubs auf der Liste (Bayern incl), di Maria und Benzema sind Weltklassespieler oder auf dem Weg dahin und Modric war nicht weniger begehrt als Coentrao.
Pepe ist der einzigste auf der Liste der wirklich überteuert war und beim Rest sind es doch je Spieler nicht mehr als 5 Mio die zuviel gezahlt wurden.

Die Bayern haben je 25 Mio für einen hierzulande völlig unbekannten Ribery und einen verletzungsanfälligen Bankdrücker von Real bezahlt. Du willst doch nicht wirklich Real dafür kritisieren das sie mal ein paar Mio mehr zahlen wenn sie einen Spieler unbedingt wollen und dabei vollkommen unter den Tisch fallen lassen das die Bayern es genauso machen und uA 40 Mio für Martinez ausgegeben haben.
Zudem könntest du bei den Bayern auch nochmal 25-30 Mio für einen Linksverteidiger dazurechnen wenn vG damals nicht das Potenzial von Alaba erkannt hätte.

Und wenn die Bayern Ronaldo oder Bale unbedingt haben wollten würden die auch so eine hohe Ablöse raushauen. Der einzigste Unterschied dabei ist das die Bayern dafür nicht ihr halbes Vereinsgelände verkaufen müssten.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   So 25 Mai 2014 - 21:42

Jerb schrieb:
Bei den Bayern bist du auch mal locker bei 220 Mio und bei Real sind es, Ronaldo und Bale mal rausgerechnet, "nur" bei 280 Mio.

Hahahahahahahah

meinst du dieses Rechenbeispiel ernst?

Ok. Dann rechne ich bei uns Martinez und Götze raus und dann steht da 280 gg 140. Oder du rechnest Ronaldo und Bale dazu, dann sind es 460 gg 220. Du kannst doch nicht Variablen streichen und hinzufügen wie du willst! Also du kannst schon. Aber dann ist deine Argumentation bodenlos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Di 22 Jul 2014 - 17:28

Und nochmal 110 Millionen für zwei Spieler, einer davon sicher hoch talentiert, aber nie und nimmer momentan 80 Mio. Kröten wert. Die Transferpolitik von Real Madrid kann meiner Meinung nach die Financial Fair Play-Regeln eigentlich gar nicht einhalten, vielleicht fehlt mir dazu auch einfach die Fantasie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Mi 23 Jul 2014 - 19:53

Die ca 30 Mio für Kroos kann man ja noch irgendwie verstehen, obwohl er nur noch 1 Jahr Vertrag hatte. Er war immerhin einer der besten Spieler der WM und andere Topvereine hätten bestimmt auch mitgeboten wenn Real den Transfer nicht schnell durchgezogen hätte.

Die 80 Mio für Rodriguez sind aber mal wieder richtig hart. Letzte Saison ganz gut gespielt, OK. Torschützenkönig der WM, OK. Lange Vertragslaufzeit, OK. Aber dafür dann 80 Mio auf den Tisch legen? Der Junge ist ja jetzt auch nicht wirklich der absolute Superstar mit dem man einen großen Teil der Ablösesumme wieder durch Trikotverkäufe etc wieder rein bekommen würde. Aber evtl wird er es ja noch.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 26 Jul 2014 - 15:55

Pi, vergesse einfach das fairplay. das wird unter dem wicht platini nie wirklich funktionieren.

es kommt allerdings der große einwand. der james transfer wird sich unterm strich sicher mehr lohnen wie der von kroos.
habe gelesen das von james bereits jetzt 30.000 lappen verkauft wurden. hatte kolumbien schon mal nen spieler bei nem europäischen top verein? kann mich nicht erinnern. denke die werden da völlig durchdrehen und real sich einen neuen markt erschließen.

in dem fall find ich real wirklich clever. auf die laufzeit wird der transfer sich auszahlen. neuer "unbekannter" und unverbrauchter wm-shootingstar geangelt. besser gehts doch nicht

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 26 Jul 2014 - 18:03

Wenn sie jetzt noch di Maria für 60+ Mio an PSG verticken ist die Ablöse auch schon fast wieder drin.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 47
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   So 27 Jul 2014 - 6:06

JerzyPotz schrieb:
hatte kolumbien schon mal nen spieler bei nem europäischen top verein?

Äh, gibt es da nicht einen gewissen Falcao?   

Jerb schrieb:
Wenn sie jetzt noch di Maria für 60+ Mio an PSG verticken ist die Ablöse auch schon fast wieder drin.

Welche dann aber dem Vernehmen nach wieder für
EE Jerry schrieb:
einen gewissen Falcao
investiert wird.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Do 14 Mai 2015 - 14:44

Jährlich 200 Mio. in den Kader pulvern und am Ende von einem aus der eigenen Jugendakademie versenkt werden - gönn ich euch!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   

Nach oben Nach unten
 

Champions League 2013/2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Pokal-Wettbewerbe-