StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Champions League 2013/2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Champions League 2013/2014   Do 29 Aug 2013 - 20:37

Ich denke mal das alle 4 deutschen Mannschaften mehr oder weniger große Chancen haben die Gruppenphase zu überstehen (sei es als Gruppenerster oder Zweiter) oder es zumindest als 3. in die Europaleague packen.

Leverkusen und Schalke haben mit Man Utd bzw Chelsea natürlich schwere Gruppenköpfe, die anderen beiden Gruppengegner schätze ich jetzt aber nicht besser oder wessentlich besser ein.

Dortmund hat eigentlich eine recht dankbare Gruppe erwischt. Arsenal und Lyon sind nichtmehr das was sie mal waren und wenn es normal läuft werden die Dortmunder und Neapel wohl den Gruppensieg unter sich ausmachen.

In der Bayerngruppe ist eigentlich nur Man City ein wirklicher Gegner aber bei den Abstimmungsproblemen die es bei den Bayern wegen des neuen Systems noch gibt sollte man die Gruppe nicht auf die leichte Schulter nehmen.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 30 Aug 2013 - 5:23

Benfica Lissabon Paris St. Germain Olympiakos Piräus RSC Anderlecht

Eine machbare Gruppe Paris sehe ich oben und Anderlecht ,Piräus und Lissabon machen den zweiten Platz unter sich aus.

Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Do 3 Okt 2013 - 22:06

Nach dem ersten Spieltag und den Niederlagen von Bayer und dem BVB hatte ich teilweise schon das Gefühl, dass das für manche eine Enttäuschung war. Es wurden sogar schon wieder Schlagzeilen mit der Fünfjahreswertung gemacht, in der man an Boden verlieren würde. Umso mehr befriedigt es mich, dass diesen Spieltags alle Klubs gewinnen konnten und auch ein Spanier im direkten Vergleich dran glauben musste.

Aber in Sachen weiterkommen müssen bis auf die Bayern alle noch ein ordentliches Stück arbeit leisten. Sieht sehr danach aus, dass wie bereits vorher erwartet, die 2. Plätze sehr umkämpft sein werden. Speziell in der Schalker Gruppe wohl sogar noch etwas mehr als angenommen, wegen dem Triumph von Basel über Chelsea.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 4 Okt 2013 - 20:01

Normal müsste Schalke doch zehn bis zwölf Punkte sicher haben, das entscheidende Spiel in Basel war doch schon. Naja, vielleicht kommts am letzten Spieltag zum Showdown auf Schalke, aber die Gefahr seh ich eher bei 30% oder weniger. Doof, dass Chelsea erst in drei Wochen kommt. Jetzt wären sie definitiv schlagbar.

Leverkusen dürfte eher noch um EL als um Achtelfinale kämpfen. Donezk schätze ich stärker ein, vor allem haben die sogar nen echten heimvorteil und in San Sebastian wirds auch kein Spaziergang. Müsste schon fast ein Punktgewinn zu Hause gegen United her.

Die Dortmunder Gruppe ist fast 100% tagesformabhängig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 4 Okt 2013 - 20:46

Pi schrieb:
Normal müsste Schalke doch zehn bis zwölf Punkte  sicher haben, das entscheidende Spiel in Basel war doch schon. Naja, vielleicht kommts am letzten Spieltag zum Showdown auf Schalke, aber die Gefahr seh ich eher bei 30% oder weniger. Doof, dass Chelsea erst in drei Wochen kommt. Jetzt wären sie definitiv schlagbar.
Eigentlich wäre es so, mit dem Spiel gegen Basel. Nur dadurch, dass Basel gegen Chelsea gewonnen hat ist der Vorteil wieder dahin. Jetzt muss das letzte Duell auf jeden Fall gewonnen werden gegen Basel. Ich gehe stark davon aus, dass es da auf Endspiel hinaus laufen wird.

Chelsea sehe ich keine Chance, weil ich befürchte, dass sich unsere Jungs wieder in die Hose machen. Noch dazu Farfan verletzt und wer weiß schon, wann der Hunter zurückkommt

Pi schrieb:
Leverkusen dürfte eher noch um EL als um Achtelfinale kämpfen. Donezk schätze ich stärker ein, vor allem haben die sogar nen echten heimvorteil und in San Sebastian wirds auch kein Spaziergang. Müsste schon fast ein Punktgewinn zu Hause gegen United her.
Ich kann Leverkusen absolut nicht einschätzen. Deswegen bin ich da eher geneigt mir Woche für Woche anzuschauen was sie kicken. Chancenlos sehe ich sie auf keinen Fall, weil sie ein sehr starkes Mittelfeld haben. Nur sollte Leno langsam aber sicher wieder seine Form finden.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 5 Okt 2013 - 10:58

bienchen04 schrieb:
Nach dem ersten Spieltag und den Niederlagen von Bayer und dem BVB hatte ich teilweise schon das Gefühl, dass das für manche eine Enttäuschung war. Es wurden sogar schon wieder Schlagzeilen mit der Fünfjahreswertung gemacht,  in der man an Boden verlieren würde. Umso mehr befriedigt es mich, dass diesen Spieltags alle Klubs gewinnen konnten  und auch ein Spanier im direkten Vergleich dran glauben musste.
im zusammenhang mit der 5 jahreswertung fehlt noch ein bissi. lass den döner-cup nicht ganz nach hinten rutschen. da freut es mich doch sehr das die Eintracht ihren Teil tapfer dazu beitragen kann und mit Ergebnissen ein wenig vom Losglück durch den Länder Koeffizienten der liga zurück gibt.

hier seh ich dann aber auch die schwachstelle für uns. sollten wir weiter kommen dürfte das achtelfinale das maximum sein und dann grasen die anderen die punkte ab. da wäre es schon nicht schlecht wenn nach dem Winter leverkusen oder schalke absteigen, da ich beiden in der CL bestenfalls viertelfinale zutraue, wenn nicht leverkusen sogar bereits im achtelfinale wieder willig in der halbzeit trikots tauscht. beiden traue ich im döner-cup allerdings das halbfinale zu. sogar mehr bei den passenden losen und der richtigen Einstellung.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 5 Okt 2013 - 11:16

JerzyPotz schrieb:
hier seh ich dann aber auch die schwachstelle für uns. sollten wir weiter kommen dürfte das achtelfinale das maximum sein und dann grasen die anderen die punkte ab. da wäre es schon nicht schlecht wenn nach dem Winter leverkusen oder schalke absteigen, da ich beiden in der CL bestenfalls viertelfinale zutraue, wenn nicht leverkusen sogar bereits im achtelfinale wieder willig in der halbzeit trikots tauscht. beiden traue ich im döner-cup allerdings das halbfinale zu. sogar mehr bei den passenden losen und der richtigen Einstellung.
Die Frage ist ob das wirklich mehr bringt. IMmerhin bekommt man in der CL allein für das erreichen des Achtelfinales 4 Pluspunkte, dafür muss man erstmal 2 Partien mehr in der EL gewinnen, als man es in der CL tun würde...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 5 Okt 2013 - 13:46

bienchen04 schrieb:
Pi schrieb:
Normal müsste Schalke doch zehn bis zwölf Punkte  sicher haben, das entscheidende Spiel in Basel war doch schon. Naja, vielleicht kommts am letzten Spieltag zum Showdown auf Schalke, aber die Gefahr seh ich eher bei 30% oder weniger. Doof, dass Chelsea erst in drei Wochen kommt. Jetzt wären sie definitiv schlagbar.
Eigentlich wäre es so, mit dem Spiel gegen Basel. Nur dadurch, dass Basel gegen Chelsea gewonnen hat ist der Vorteil wieder dahin. Jetzt muss das letzte Duell auf jeden Fall gewonnen werden gegen Basel. Ich gehe stark davon aus, dass es da auf Endspiel hinaus laufen wird.

Chelsea sehe ich keine Chance, weil ich befürchte, dass sich unsere Jungs wieder in die Hose machen. Noch dazu Farfan verletzt und wer weiß schon, wann der Hunter zurückkommt
So wie letztes Jahr gegen Arsenal?

Du hast nen rechenfehler drin - denn es zählt der direkte Vergleich. Das heißt, der Sieg gegen Chelsea nützt Basel vermutlich nicht viel - außer ihr lasst in Bukarest Punkte. Basel müsste schon noch mal gegen Chelsea gewinnen oder euch zu Hause besiegen. Das wahrscheinlichste davon ist für mich ein Schalker Punktverlust in Bukarest. Sollte das aber nicht passieren, reicht euch daheim ein Unentschieden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 5 Okt 2013 - 14:10

Pi schrieb:

So wie letztes Jahr gegen Arsenal?
So wie leider viel zu oft. Wobei du mit deiner Anmerkung gar nicht so schlecht liegst, in der CL legen wir eigentlich meistens ein gutes Auftreten hin.

Pi schrieb:
Du hast nen rechenfehler drin - denn es zählt der direkte Vergleich. Das heißt, der Sieg gegen Chelsea nützt Basel vermutlich nicht viel - außer ihr lasst in Bukarest Punkte. Basel müsste schon noch mal gegen Chelsea gewinnen oder euch zu Hause besiegen. Das wahrscheinlichste davon ist für mich ein Schalker Punktverlust in Bukarest. Sollte das aber nicht passieren, reicht euch daheim ein Unentschieden.
Ich rechne damit, dass alles auf ein echtes Endspiel im Rückspiel raus läuft. Normalerweiße sollten wir daheim gewinnen, nur ist es auch das alles oder nichts Spiel für Basel und dann steht das ganze unter einer besonderen Präsenz und dann weiß man nie was dabei rum kommt.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Mo 16 Dez 2013 - 12:40

Schalke und Leverkusen haben mit Real und PSG jetzt nicht wirklich leichte Gegner erwischt. Aber wenn man kuckt wer so alles Gruppenerster geworden ist musste man mit solchen Gegnern rechnen. Außer Atletico Madrid waren als Gruppenerste nur solche Kaliber wie Real, PSG, Man Utd etc im Topf.

Dortmund hat mit Zenit den wohl schwächsten Gegner erwischt. Galatasaray und Piräus wären zwar ach möglich gewessen aber immernoch besser als Mailand oder Man City.

Bayern gegen Arsenal war letztes Jahr schon lustig und wird dieses Jahr bestimmt auch nicht einfach.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Mo 16 Dez 2013 - 13:47

Oh Jerb, spricht nicht für deine Kenntnis des internationalen Fußballs, wenn du Atlético nicht zu Kalibern wie PSG oder United zählst. Atlético ist gegen diese Klubs momentan favorisiert und spielt einen hervorragenden Fußball. Hab sie dieses Jahr n paar Mal gesehen, beeindruckend wie sie unter anderem Real dominiert haben. Sollten die den pott gewinnen würde ich sagen, ok, überraschend, aber wäre keine Sensation.

Zitat :
Bayern gegen Arsenal war letztes Jahr schon lustig und wird dieses Jahr bestimmt auch nicht einfach.

Naja, stimmt, wird nicht einfach. Dieses Jahr. Aber das "auch" stört mich den letztes Jahr wäre es eigentlich ein ziemlicher Spaziergang gewesen wenn wir im Rückspiel nicht gepennt hätten.

@Jerzy: Wenn Dortmund in St. Petersburg verliert, glaub ich dir das Ding mit den heftigen Temperaturunterschieden  Wink 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Mo 16 Dez 2013 - 14:01

Klar ist Madrid keine schlechte Mannschaft aber Real und PSG schätze ich dann doch noch eine Stufe höher ein.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Mo 16 Dez 2013 - 16:28

Jerb schrieb:
Schalke und Leverkusen haben mit Real und PSG jetzt nicht wirklich leichte Gegner erwischt. Aber wenn man kuckt wer so alles Gruppenerster geworden ist musste man mit solchen Gegnern rechnen. Außer
die paarungen sind leider falsch herum.schalke hätte ich gegen PSG was zugetraut. leverkusen gar nix, weil die sich bestimmt schon wieder vor dem spiel autogramme einsammeln.

Jerb schrieb:
Bayern gegen Arsenal war letztes Jahr schon lustig und wird dieses Jahr bestimmt auch nicht einfach.
bei meinem aberglauben bedeutet dieses los im grunde nichts anderes wie titelverteidigung   
lustig wird da wohl nichts. die bayern haben es letztes jahr nen zacken zu lässig genommen. denke das passiert kein zweites mal und die sache wird glasklar für die bayern ausgehen.

Pi schrieb:

@Jerzy: Wenn Dortmund in St. Petersburg verliert, glaub ich dir das Ding mit den heftigen Temperaturunterschieden  Wink 
ich glaube bei minus 20 wird erst gar nicht angepfiffen. unsere spieler sind winter hart. ist was völlig anderes da zu spielen als in stehender luft.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Mo 16 Dez 2013 - 16:35

JerzyPotz schrieb:
Jerb schrieb:
Bayern gegen Arsenal war letztes Jahr schon lustig und wird dieses Jahr bestimmt auch nicht einfach.
bei meinem aberglauben bedeutet dieses los im grunde nichts anderes wie titelverteidigung   
lustig wird da wohl nichts. die bayern haben es letztes jahr nen zacken zu lässig genommen. denke das passiert kein zweites mal und die sache wird glasklar für die bayern ausgehen.

Wir sind wahrscheinlich sogar nochmal etwas besser als vor einem Jahr, aber Arsenal ist dafür deutlich besser und die Sache wird deshalb enger. In 70% aller Fälle endet das Spiel bzw. die Spiele aber für uns. Gut ist auf jeden Fall, dass Arteta als Kapitän fehlen wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Do 20 März 2014 - 20:07

Ich schreib es mal hierher, weil es ja nicht so richtig zu einem Verein passt, aber ich finde es doch sehr interessant, dass Schalke mit zusammengerechnet 9:2 ausscheidet und die Fans die gesamte Mannschaft noch weit nach Abpfiff feiert, selbst, wenn von dieser nichts zu sehene ist. Auf der anderen Seite gestern das krasse Gegenteil, wo die Dortmunder Fans unruhig werden, obwohl man das Viertelfinale der Champions-League erreicht. Dortmund ist jetzt seit 3 Saisons wieder oben auf mit Erfolgen und so schnell hat man das Publikum zu sehr verwöhnt. Das ist schon traurig und macht einen manchmal froh, selbst nicht erfolgreicher zu sein.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Do 20 März 2014 - 20:37

Gestern war das Interessanteste an der Übertragung all das, was nach dem Spiel kam. Als bekennender Erfolgsfan sehe ich solche Entwicklungen natrülich mit Genugtuung.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 11 Apr 2014 - 9:44

überragender BVB - man stelle sich vor, statt Kirch hätte Gyndogan spielen können ...
sicherer FCB - obwohl vergleichsweise alles um einen Gang langsamer gespielt wurde ---

BVB: ein abgefangener Angriff des Gegeners führt sofort zum Gegenangriff in höchstem Tempo
FCB: ein abgefangener Angriff des Gegeners führt erst mal zu Ballsicherheit, Tempo rausnehmen und Querspiel
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 11 Apr 2014 - 16:14

Senior schrieb:
BVB: ein abgefangener Angriff des Gegeners führt sofort zum Gegenangriff in höchstem Tempo
FCB: ein abgefangener Angriff des Gegeners führt erst mal zu Ballsicherheit, Tempo rausnehmen und Querspiel
BvB: hinspiel eine desaströse leistung abgeliefert. alles in allem uber 180 minuten unglücklich aber nicht völlig unverdient raus.

FCB bereits im hinspiel die total überlegene mannschaft gewesen, konzentriert dominanter auftritt und nach 180 minuten sowas von verdient weiter.

allein wegen der spielanlage der gegner ein apfel-birnen vergleich.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 11 Apr 2014 - 18:00

Bei Real bekommen sie wohl grade das Kotzen weil sie schon wieder gegen die Bayern ran müssen.
Auch wenn viele Bayernfans jetzt jubeln und Real den Bayern sicher liegt wären Atletico oder Chelsea als Halbfinalgegner doch besser gewesen.
Das sind beides sehr defensivstarke Mannschaften aber über 2 Spiele hinweg ist es doch leichter so eine Mannschaft zu knacken als in nur 1 Spiel. Sollten die Bayern ins Finale einziehen dürfen sie sich wohl wieder auf ein Finale wie gegen Chelsea oder Inter einstellen und dann wird sich zeigen wie gut Guardiola wirklich ist.
Gegen Man Utd habe ich nämlich in beiden Spielen nicht viel "Plan B" gesehen.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 11 Apr 2014 - 18:37

im finale ist ohnehin gegen jeden gegner, in beide richtungen, alles möglich. ich traue ronaldo zu im finale mal zwei tore gegen die bayern zu schießen. das würde mir am meißten weh tun. von daher finde ich halkbfinale gegen den "lieblingsgegner" schon sehr gut.

was den plan b angeht gebe ich dir recht. allerdings muss ich schon auch eingestehen das mir mittlerweile der gedanke gekommen ist das ab nem bestimmten niveau der plan b auch nicht so ohne weiteres vom himmel fällt. es brauch eben oft den lucky punsh. der war für mich (und da bin ich bei PI) das manU nach dem 1-0 wohl von sich selbst berauscht gewesen ist und mal den lockeren schnarcher gemacht hat und taktisch auf einmal alles über boird geschmissen hat.

das wesentlich muss wohl erst mal sein keine eigenen fehler zu machen und geduldig zu bleiben.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 11 Apr 2014 - 19:49

CR7 ja wohl verletzt im Halbfinale. Das könnte Real gefährlicher machen. Denn als Weltfußballer hat man die Defensivarbeit ja nicht nötig, allein die Aura reicht ja um Gegentore quasi zu verbieten. Jetzt kommt da ein Isco rein, Di Maria rückt nach vorne - das wird Real defensiv stabiler machen. Schwächer werden ihre Konter dadurch aber nicht unbedingt.

Ich muss wegen dieser dummen Weltfußballer-Wahl einfach noch mal nachtreten, weil die Welt so ungerecht ist:

"Es ist unheimlich. Früher war Ribery einfach ein genialer Mittelfeldspieler. Heute ist er ein genialer Mittelfeldspieler, der so viel rennt wie ein viel weniger genialer Mittelfeldspieler, der sein fehlendes Genie durch Einsatzbereitschaft wettzumachen versucht. Genial." (11 Freunde)

Weltfußballer wird man halt nur, wenn man vorne divenhaft rumgockelt und nen [zensiert] auf die Mannschaft gibt. Gut für Real, dass der draußen sitzt.

Im anderen Spiel Atletico leicht favorisiert. Mich überraschen die ja gar nicht, auch wenn jetzt alle sagen hinterher habens alle gewusst. Im Viertelfinale hab ich die sicher erwartet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 11 Apr 2014 - 20:15

Schade, dass man von vorne bis hinten deinen Frust aus der Weltfußballerwahl herauslesen kann.

Bayern ist einfach das stärkste Kollektiv im Moment und dementsprechend steht der einzelne nicht so im Fokus. Aber wegen einer sowas von eigentl. unwichtigen Wahl so rumheulen?

Ich finde es halt nur peinlich wenn du schreibst, dass das Fehlen von Ronaldo Real stärker machen wird. Ronaldo hat 14 Tore geschossen in 8 CL Spielen, dazu 4 Vorlagen. Ronaldo ist momentan in brutaler Form. Bezeichnend, dass Dortmund gerade in dem Spiel überzeugen konnte, in dem Ronaldo nicht dabei war.

Wenn Ronaldo wirklich ausfällt dürfte es für Bayern ein Spaziergang gehen, ansonsten hätte ich mich auf 2 sehr interessante Duelle gefreut.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 24
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Fr 11 Apr 2014 - 20:32

Daran sieht man, dass du das Spiel nicht verstanden hast.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 12 Apr 2014 - 11:10

ich muss da dem bienchen beispringen. du überziehst da total. ich bin selber kein ronaldo gläubiger, das kann aber so gewählt werden.
zudem wiederhole ich mich. ein ribery als weltfussballer wäre dem fc bayern in der letzten saison überhauipt nicht gerecht geworden.

real ist ein verein mit einem überragendem ronaldo und 10 zuarbeitern
bayern spielt fussball im kollektiv, wo auf den einzelnen position fast nur herausragende kicker zu finden sind.

und ja, ich finde das da auch ein schlechter verlierer heraus zu lesen ist.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Sa 12 Apr 2014 - 11:50

Pi schrieb:
CR7 .... Weltfußballer wird man halt nur, wenn man vorne divenhaft rumgockelt und nen [zensiert] auf die Mannschaft gibt. Gut für Real, dass der draußen sitzt...
Ich muss mal wieder für CR7 Partei ergreifen. Was um alles in der Welt stört einen Fußball-Fan an diesen Spieler? Tritt er Gegnern reihenweise das Schienbein durch? Klaut er alten Frauen auf dem Friedhof die Handtasche?
Es passt offenbar eingen Großköpfigen nicht, dass er nicht nur überragend Fußball spielt, dass er ein fairer Sportsmann ist, dass er gut aussieht und ein notwendiges Maß an Selbstbewusstsein hat.
Aus meiner SR-Laufbahn habe ich einige Beispiele, wie Schiedsrichter solche Leute so richtig aufs Korn genommen haben: "dem werde ichs zeigen", "bei mir wird der sich nichts erlauben", "ich finde einen Grund, den vom Platz zu stellen" ... etgeistert und voller Unverstand habe ich mir das angehört - es betraf eben immer Spiler, die besser als der Rest der Mannschaft waren, Selbewusstsein hatten, technisch gut - vielleicht sogar etwas karismatisch waren ,,, und das reichte diesen Kliéingeistern, denen zu zeigen, "wer hier Herr auf dem Platz ist".
peinlich - peinlich ,,,
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Champions League 2013/2014   Heute um 18:59

Nach oben Nach unten
 

Champions League 2013/2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Pokal-Wettbewerbe-