StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hamburger SV

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   So 18 Aug 2013 - 10:45

Mir fehlen die Worte zu dem gesehenen.
Was war das bitte schön .....mit welcher Berechtigung fordert Dieckmeier mehr Geld er ist ein durchschnittlicher Bl Spieler fährt mit dickem Audi und Sonnenbrille zum Training vor im Stile eines grossen und spielt wie ein Kreisligaspieler.Was haben Jansen und Aogo überhaupt noch in der Nationalmannschaft zu suchen.Westermann seit Jahren spielt er mehr Müll als gute Spiele und dann Arslan dfer hat es in der 2.Liga bei Aachen nicht gepackt und turnt jetzt in Liga 1 rum.Van der Furz lässt sich beim Eöfmetertor feiern bringt aber nichts aus dem Spiel heraus .Sobiech möchte ich mal in Schutz nehmen schade dass so ein Talent in so einer Kack Abwehr spielen muss. Und zu Finks freund Zouah möchte ich gar nichts sagen.
Das wird wieder eine Kack Saison mit einem Platz zwischen 10-14 Danke HSV.
Fink ist für mich der erste Kandidat mit Keller die um Ihren Job bangen müssen.
Nach oben Nach unten
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Hamburger SV   So 18 Aug 2013 - 15:01

hamburg ist neben stuttgart mich für die am meistest überschätzte truppe der liga. bremen schätzt ja eh keiner mehr hoch ein und schalke wird sich noch fangen aber muss nicht immer zwangsläufig für top 3 reichen wenn man so mies startet...fink keller und labbadia sind für mich die ersten der trainer der saison die ihren hut nehmen müssen. veh seh ich recht fest im sattel weil er letztes jahr außergewöhnliches geschaffen hat und da sicher noch viel bonus hat (trotz ertwaigen meinungsverschiedenheiten mit bruchhagen)

beim hsv fehlen mir allmhählich echt die worte. ein wutschnaubender adler (wenn auch zu recht) ein kritisierender fink ein viel daherlabender vdv eine abwehr  ein hühnerhaufen ist und ein gesamtkader der auch nie im leben hochen ansprüchen genügen kann bzw wird. hallo hamburg aufwachen ihr dreht euch im kreis mit eure parolen (zitat kreuzer der hsv gehört zu den topvereinen in deutschland auf augenhöhe mit bayern und dortmund...) nimmt keiner mehr ernst. schmeist fink raus kauft mit dem (knappen) geld noch etwas ein und versucht aussortierte spieler loszukiregen (wenn auch wegen bestehender verträge kompliziert i know)

ansonsten geht hamburg dieses jahr im grauen niemandsland der tabelle unter da leg ich bereits zu dem frühen zeitpunkt in der saison fest. und zwar ohne wenn und aber:!:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   So 18 Aug 2013 - 16:02

vincenzo scifo schrieb:
Van der Furz lässt sich beim Eöfmetertor feiern bringt aber nichts aus dem Spiel heraus
was das angeht kann ich deinen frust verstehen und sehe ich auch gleich. 3 millionen plus irgendwas an gehalt, für ein paar elfer und sonst reichlich wenig, ist schon eine menge für so wenig gegenleistung.

vincenzo scifo schrieb:
Fink ist für mich der erste Kandidat mit Keller die um Ihren Job bangen müssen.
wobei ich es aber immer noch an der mannschaft festmache und es tatsächlich (wie im DoPa angemerkt wurde) auch an der fehlenden kadertiefe mangelt. wer soll reinrücken für irgendwen? nachkaufen können wir wohl auch mal ausschließen, bei eurem kontostand. wo so oft bezahlt ihr jahre später für die fehler für die (objektiv betrachtet) andere verantwortlich sind und fast komplett aussortiert wurden.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: Hamburger SV   So 18 Aug 2013 - 16:46

Beeindruckend fand ich, dass Fink überhaupt nicht bzw. viel zu spät (Jiracek für van der Vaart) darauf reagierte, wie seine Mannschaft ausgekontert wurde. Da waren eklatante Lücken im Mittelfeld, die Hoffenheim mit ganz wenigen Pässen überbrückte, weil die HSV-Offensive nicht mit zurück ging. Alleine die Tore zhum 4:1 und 5:1: Einmal war es am Hoffenheimer Strafraum, wo Beister zu Fall kam und dann der Gegenzug gefahren wurde, beim anderen Mal eroberten die Hoffenheimer den Ball an der eigenen Eckfahne (!).

Da liefen ab der 60. Minute ja fast nur noch Offensive rum: Beister, vdV, Calhanoglu, Zoua, Rudnevs - defensiv standen nur noch Badelj und Arslan, die beide einfach schwach spielten. Die weiteren Hoffenheimer Tore waren daher geradezu logisch.

Fink sollte sein Offensivkonzept (ohne echte "9") schnellstens überdenken und im defensiven Mittelfeld wieder eine Absicherung mehr einbauen. Badelj ist meilenweit von der Form entfernt, die er Anfang der letzten Saison hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Hamburger SV   So 18 Aug 2013 - 21:35

Dem HSV fehlt es doch nicht an Qualität (zumindest nicht auf den meisten Positionen) sondern den Spielern fehlt schlichtweg die Einstellung.
Kuckt euch doch nur mal das 3:1 an. Sobiech kann man da keinen großen Vorwurf machen das er den Ball lieber Richtung Seitenaus spielt als ihnzu stopen und evtl zu verstolpern.
Die Schuld tragen die anderen beiden Verteidiger und vorallem Arslan. Der Ball rollt so langsam in seine Richtung das er den selbst auf Knien noch erreichen könnte aber er kuckt dem Ball nur hinterher. Und als der Hoffenheimer den Ball dann hat trottet er ihm nur halbherzig hinterher und versucht nichtmal in den Zweikampf zu kommen.

Da kommt dann aber das zum tragen was Jerzy geschrieben hat. Fink hat einfach nicht die Möglichkeit solche unmotivierten Nullen auf die Tribüne zu schicken weil der Kader es nicht hergibt.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Mo 19 Aug 2013 - 8:16

wenn es eine mannschaft wäre und sie charakter hätten ,dann hätten sie auf zwei frei tage geschissen und lieber am abstellen ihrer fehler gearbeitet.
fink ist der verantwortliche trainer und muss ihnen klar machen was es bedeutet profi zu sein .dann soll er lieber mit denen arbeiten ,die wirklich wollen.ansonsten ist er falsch beim hsv und ich glaube daß es auch mit den aussortierten zu tun hat . da sie bestimmt mit einigen aus dem kader gut befreundet sind und durch jammerei auch ihr gehör finden.möchte nicht behaupten ,dass man gegen den trainer spielt .aber es sieht auch nicht so aus als würde sich die mannschaft zerreissen.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Mo 19 Aug 2013 - 8:53

vincenzo scifo schrieb:

fink ist der verantwortliche trainer und muss ihnen klar machen was es bedeutet profi zu sein .dann soll er lieber mit denen arbeiten ,die wirklich wollen.ansonsten ist er falsch beim hsv
ich will nicht in pro fink verfallen. Gesetz dem Fall du hast ein Stückchen recht und die Einstellung stimmt nicht, dann sag mir welcher Trainer der richtige ist. wenn die einstellung/charakter bei einigen nicht stimmt, dann hat der HSV schlicht die falschen Spieler im Kader. ein neuer Trainer hilft doch nur so viel, wie sich die Spieler dann kurz zeitig rein hängen, um dann wieder in ihr Muster zu verfallen.

enzo schrieb:

und ich glaube daß es auch mit den aussortierten zu tun hat . da sie bestimmt mit einigen aus dem kader gut befreundet sind und durch jammerei auch ihr gehör finden.möchte nicht behaupten ,dass man gegen den trainer spielt .aber es sieht auch nicht so aus als würde sich die mannschaft zerreissen.
da kann man fink aber auch nicht so viel anlasten. ich glaub es war ein scout aus Moskau der über kascar ja eindeutig den Daumen gesenkt hat. warum ihr scharner verpflichtet habt, wo kurz vorher sogar noch die Eintracht weiten abstand genommen habt ging mir damals bereits nicht auf und der galt vorher schon als stinker.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Mo 19 Aug 2013 - 12:48

JerzyPotz schrieb:

ich will nicht in pro fink verfallen. Gesetz dem Fall du hast ein Stückchen recht und die Einstellung stimmt nicht, dann sag mir welcher Trainer der richtige ist. wenn die einstellung/charakter bei einigen nicht stimmt, dann hat der HSV schlicht die falschen Spieler im Kader. ein neuer Trainer hilft doch nur so viel, wie sich die Spieler dann kurz zeitig rein hängen, um dann wieder in ihr Muster zu verfallen.
Niemand, bin alles andere als ein Fink fan, aber im grunde kann er einem nur leidtun, weil wie er ja selbst sagte, man lässt ihm keine luft zum atmen, weil unter garantie nach einem Guten Spiel ein enorm schlechtes folgt, null konstanz in den leistungen erkennbar.

Und auf ewig schreien alle nur Fink ist schuld, ist nicht viel besser als auf schalke mit Keller.

Es bleibt für mich dabei, warum auch immer, diese mannschaft ist qualitativ nie im leben so schlecht wie sie spielt, wenn sie auch nicht unter die ersten 6 gehört, wenn aber keine einstellung vorhanden ist, bzw. keine Einheit auf dem Platz dann kommen spiele raus, wie am WE.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Mo 19 Aug 2013 - 17:54

JerzyPotz schrieb:
vincenzo scifo schrieb:

fink ist der verantwortliche trainer und muss ihnen klar machen was es bedeutet profi zu sein .dann soll er lieber mit denen arbeiten ,die wirklich wollen.ansonsten ist er falsch beim hsv
ich will nicht in pro fink verfallen. Gesetz dem Fall du hast ein Stückchen recht und die Einstellung stimmt nicht, dann sag mir welcher Trainer der richtige ist. wenn die einstellung/charakter bei einigen nicht stimmt, dann hat der HSV schlicht die falschen Spieler im Kader. ein neuer Trainer hilft doch nur so viel, wie sich die Spieler dann kurz zeitig rein hängen, um dann wieder in ihr Muster zu verfallen.

enzo schrieb:

und ich glaube daß es auch mit den aussortierten zu tun hat . da sie bestimmt mit einigen aus dem kader gut befreundet sind und durch jammerei auch ihr gehör finden.möchte nicht behaupten ,dass man gegen den trainer spielt .aber es sieht auch nicht so aus als würde sich die mannschaft zerreissen.
da kann man fink aber auch nicht so viel anlasten. ich glaub es war ein scout aus Moskau der über kascar ja eindeutig den Daumen gesenkt hat. warum ihr scharner verpflichtet habt, wo kurz vorher sogar noch die Eintracht weiten abstand genommen habt ging mir damals bereits nicht auf und der galt vorher schon als stinker.
da muss einer her der keine rücksicht nimmt .die bekommen genug geld und nicht nur dafür sich immer zu entschuldigen oder alles schön zu reden .das betrifft mannschaft und trainer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Mo 19 Aug 2013 - 17:55

Dany69 schrieb:
JerzyPotz schrieb:

ich will nicht in pro fink verfallen. Gesetz dem Fall du hast ein Stückchen recht und die Einstellung stimmt nicht, dann sag mir welcher Trainer der richtige ist. wenn die einstellung/charakter bei einigen nicht stimmt, dann hat der HSV schlicht die falschen Spieler im Kader. ein neuer Trainer hilft doch nur so viel, wie sich die Spieler dann kurz zeitig rein hängen, um dann wieder in ihr Muster zu verfallen.
Niemand, bin alles andere als ein Fink fan, aber im grunde kann er einem nur leidtun, weil wie er ja selbst sagte, man lässt ihm keine luft zum atmen, weil unter garantie nach einem Guten Spiel ein enorm schlechtes folgt, null konstanz in den leistungen erkennbar.

Und auf ewig schreien alle nur Fink ist schuld, ist nicht viel besser als auf schalke mit Keller.

Es bleibt für mich dabei, warum auch immer, diese mannschaft ist qualitativ nie im leben so schlecht wie sie spielt, wenn sie auch nicht unter die ersten 6 gehört, wenn aber keine einstellung vorhanden ist, bzw. keine Einheit auf dem Platz dann kommen spiele raus, wie am WE.
fink hat seine wunschspieler bekommen und nu ist er am Zug .

Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 11:34

Glaubst du das angesichts der konsolidierungszwänge wirklich,
was hat er denn bekommen:

einen Djourou den nun verletzt ist, ein Talent in Lasse Sobiech und einen Stürmer der ja sagen wir keiner ist in Zoua, meinst du, das dies seine erxpliziten einzigen wünsche waren??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 14:55

vincenzo scifo schrieb:
da muss einer her der keine rücksicht nimmt .die bekommen genug geld und nicht nur dafür sich immer zu entschuldigen oder alles schön zu reden .das betrifft mannschaft und trainer.
Wie soll das denn ablaufen? Eine Traingsgruppe 2 in der 20 Spieler sind und dann mit der A-Jugend antreten? Wie diese Transferphase eindrucksvoll bewiesen hat ist es ein gewaltiges Problem für den HSV seine Spieler los zu werden, die will doch kein Mensch. Zudem haben sie auch kein Geld neue Spieler zu holen. Also muss man aus dem was da ist das beste irgendwie machen und hoffen, dass man so gut wie geht junge Spieler in die Pflicht holt. Nur was hat denn der HSV in der Jugend? Bin da zwar nicht so fit, nur ist meiner Meinung nach genau der Hund begraben.


vincenzo scifo schrieb:
fink hat seine wunschspieler bekommen und nu ist er am Zug
Wenn das so wäre würde z.B. ein Rudnevs nicht mehr auflaufen, der gehört nämlich Fakt nicht zu Finks Wunschspielern...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:04

Dany69 schrieb:
Glaubst du das angesichts der konsolidierungszwänge wirklich,
was hat er denn bekommen:

einen Djourou den nun verletzt ist, ein Talent in Lasse Sobiech und einen Stürmer der ja sagen wir keiner ist in Zoua, meinst du, das dies seine erxpliziten einzigen wünsche waren??
im rahmen des machbaren ja wobei ich immer noch nicht weiss was er mit Zoua will.
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:06

Das frag ich mich auch, was er mit dem will, aber gut,

wollte nur aufzeigen, dass ich nicht glaube das es alles ist, was er gern hätte, ich denke es liegt einfach auch daran, dass man keine weiteren verkäufe generieren konnte, so fehlt Platz im Kader und vorallem Geld um mehr tun zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:06

bienchen04 schrieb:
vincenzo scifo schrieb:
da muss einer her der keine rücksicht nimmt .die bekommen genug geld und nicht nur dafür sich immer zu entschuldigen oder alles schön zu reden .das betrifft mannschaft und trainer.
Wie soll das denn ablaufen? Eine Traingsgruppe 2 in der 20 Spieler sind und dann mit der A-Jugend antreten? Wie diese Transferphase eindrucksvoll bewiesen hat ist es ein gewaltiges Problem für den HSV seine Spieler los zu werden, die will doch kein Mensch. Zudem haben sie auch kein Geld neue Spieler zu holen. Also muss man aus dem was da ist das beste irgendwie machen und hoffen, dass man so gut wie geht junge Spieler in die Pflicht holt. Nur was hat denn der HSV in der Jugend? Bin da zwar nicht so fit, nur ist meiner Meinung nach genau der Hund begraben.


vincenzo scifo schrieb:
fink hat seine wunschspieler bekommen und nu ist er am Zug
Wenn das so wäre würde z.B. ein Rudnevs nicht mehr auflaufen, der gehört nämlich Fakt nicht zu Finks Wunschspielern...
rudnevs ist kein aktueller neuzugang und aus der jugend kommt mit zb tah ein guter dahinter gibt es noch ein paar junge aber die brauchen noch etwas zeit.
und für die spieler in tg 2 gab es angebote sogar finanziell gute ,nur wurden sie von den spielern abgelehnt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:07

Dany69 schrieb:
Das frag ich mich auch, was er mit dem will, aber gut,

wollte nur aufzeigen, dass ich nicht glaube das es alles ist, was er gern hätte, ich denke es liegt einfach auch daran, dass man keine weiteren verkäufe generieren konnte, so fehlt Platz im Kader und vorallem Geld um mehr tun zu können.
kühne sagt es richtig solange da nur ahnungslose rumturnen ,wird er sich nicht mehr engagieren.
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:13

Find ich auch,

aber vorallem find ich doch, dass er einfach auch mal die klappe halten sollte weil im grunde sollte er einfach die leute die eben da sind arbeiten lassen und gut ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:14

vincenzo scifo schrieb:

im rahmen des machbaren ja wobei ich immer noch nicht weiss was er mit Zoua will.
Und der Handlungsspielraum beim HSV geht im Moment gegen 0. Also kann man sich wohl kaum hinstellen und sagen, dass Fink alles bekommen hat was er wollte und er bekommt trotzdem nichts auf die Reihe. Sowas kann man vielleicht zu einem Babbel in Hoffenheim oder einem Magath in Wolfsburg zuletzt sagen.

vincenzo scifo schrieb:

rudnevs ist kein aktueller neuzugang
Hätte aber Fink alle Wünsche erfüllt bekommen würde es einen aktuellen Neuzugang geben, der an Stelle von Rudnevs spielt.

vincenzo scifo schrieb:
und aus der jugend kommt mit zb tah ein guter dahinter gibt es noch ein paar junge aber die brauchen noch etwas zeit.
Eben. Genau ist doch das Problem. Der HSV hat offenbar nicht mal in der Jugend Spieler in der Hinterhand, die man zur Charakterverbesserung des Teams nutzen kann. Sprich: Sch€iß Charakter verkaufen und jungem Spieler das Vertrauen gebne. Solange das so läuft kann man auch relativ wenig machen.

vincenzo scifo schrieb:
und für die spieler in tg 2 gab es angebote sogar finanziell gute ,nur wurden sie von den spielern abgelehnt.
Erstmal: Eine TG2 gibt es in Hamburg nicht, dass kann sich der HSV nicht leisten. Und genau da ist doch der Hund begraben: Der HSV hat keine Möglichkeit die Spieler loszuwerden, weil sie viel zu gut bezahlt. Also können auch keine neuen kommen. Genau dafür kritisierst du die jetzigen Verantwortlichen, die doch momentan nur dabei sind den Dreck auszubaden, den die Vorgänger verzapft haben.

vincenzo scifo schrieb:
kühne sagt es richtig solange da nur ahnungslose rumturnen ,wird er sich nicht mehr engagieren.
Und für dieses Statement sollte jeder Hamburger 3 Luftsprünge machen. Das ist das einzige positve, dass sich dieser Affe raushält. Aber dir scheint ja nichtmal aufzufallen, dass da ein Typ mit 0,0 Ahnung vom Fußball versucht den Verein zu erpressen.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:14

Dany69 schrieb:
Find ich auch,

aber vorallem find ich doch, dass er einfach auch mal die klappe halten sollte weil im grunde sollte er einfach die leute die eben da sind arbeiten lassen und gut ist.
aber seien wir doch ehrlich mit diesen leuten wird das nichts.
eigentlich müsste der hsv mal absteigen ,damit man aus dem traumland in dem man schlummert unsanft entfernt wird.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:22

bienchen04 schrieb:
vincenzo scifo schrieb:

im rahmen des machbaren ja wobei ich immer noch nicht weiss was er mit Zoua will.
Und der Handlungsspielraum beim HSV geht im Moment gegen 0. Also kann man sich wohl kaum hinstellen und sagen, dass Fink alles bekommen hat was er wollte und er bekommt trotzdem nichts auf die Reihe. Sowas kann man vielleicht zu einem Babbel in Hoffenheim oder einem Magath in Wolfsburg zuletzt sagen.

vincenzo scifo schrieb:

rudnevs ist kein aktueller neuzugang
Hätte aber Fink alle Wünsche erfüllt bekommen würde es einen aktuellen Neuzugang geben, der an Stelle von Rudnevs spielt.

vincenzo scifo schrieb:
und aus der jugend kommt mit zb tah ein guter dahinter gibt es noch ein paar junge aber die brauchen noch etwas zeit.
Eben. Genau ist doch das Problem. Der HSV hat offenbar nicht mal in der Jugend Spieler in der Hinterhand, die man zur Charakterverbesserung des Teams nutzen kann. Sprich: Sch€iß Charakter verkaufen und jungem Spieler das Vertrauen gebne. Solange das so läuft kann man auch relativ wenig machen.

vincenzo scifo schrieb:
und für die spieler in tg 2 gab es angebote sogar finanziell gute ,nur wurden sie von den spielern abgelehnt.
Erstmal: Eine TG2 gibt es in Hamburg nicht, dass kann sich der HSV nicht leisten. Und genau da ist doch der Hund begraben: Der HSV hat keine Möglichkeit die Spieler loszuwerden, weil sie viel zu gut bezahlt. Also können auch keine neuen kommen. Genau dafür kritisierst du die jetzigen Verantwortlichen, die doch momentan nur dabei sind den Dreck auszubaden, den die Vorgänger verzapft haben.

vincenzo scifo schrieb:
kühne sagt es richtig solange da nur ahnungslose rumturnen ,wird er sich nicht mehr engagieren.
Und für dieses Statement sollte jeder Hamburger 3 Luftsprünge machen. Das ist das einzige positve, dass sich dieser Affe raushält. Aber dir scheint ja nichtmal aufzufallen, dass da ein Typ mit 0,0 Ahnung vom Fußball versucht den Verein zu erpressen.
Beim Hsv ticken die Uhren halt anders und rudnevs gehörte in der letzten saison zu denen die für tore gesorgt haben.und dieses ständige jugendgequatsche geht mir auf den nerv.als wenn alle mannschaften ihre spieler nur aus der jugend rekrutieren.schau mal auf schalke da gibt es 3 junge von denen einer nur gesetzt ist und man holt mit goretzka und clemens neue junge spieler von anderen vereinen.es geht nicht nur mit der jugend alleine.

und kühne ist jemand der gelder bereitstellt und halt bedingungen daran knüpft .was ich als total normal empfinde.

die verantwortlichen der letzten jahre haben den karren in den dreck gezogen.
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:23

Aber ein Mann mit Mio´s der null zu sagen im verein sollte einfach mal gut sein lassen anstatt ständig was rumzutönen,

aktuell ist Krezer erstmal ein paar wochen im amt, ich kann ihn nicht beurteilen aber genauso wenig vorverurteilen, schlimmer ist für mich nach wie vor aber die vorstands und AR Truppe, nur dort tut sich ja nichts.

Guck dir doch die spieler an, machen kurzurlaub auf malle. 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 15:27

Dany69 schrieb:
Aber ein Mann mit Mio´s der null zu sagen im verein sollte einfach mal gut sein lassen anstatt ständig was rumzutönen,

aktuell ist Krezer erstmal ein paar wochen im amt, ich kann ihn nicht beurteilen aber genauso wenig vorverurteilen, schlimmer ist für mich nach wie vor aber die vorstands und AR Truppe, nur dort tut sich ja nichts.

Guck dir doch die spieler an, machen kurzurlaub auf malle. 
er ist nicht der einzige mit der meinung und zu aogo sage ich nichts mehr .hoffe nur dass er mal den tribünenplatz bekommt.
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 17:54

vincenzo scifo schrieb:

Beim Hsv ticken die Uhren halt anders und rudnevs gehörte in der letzten saison zu denen die für tore gesorgt haben.und dieses ständige jugendgequatsche geht mir auf den nerv.als wenn alle mannschaften ihre spieler nur aus der jugend rekrutieren.schau mal auf schalke da gibt es 3 junge von denen einer nur gesetzt ist und man holt mit goretzka und clemens neue junge spieler von anderen vereinen.es geht nicht nur mit der jugend alleine.
Wenn man aber keine Kohle hat geht es leider nicht so gut mit Spielern die man kauft. Wenn du wieder mit Schalke anfängst: Im ersten Jahr unter Magath hat er auch Radikalschnitt gemacht und plötzlich wurden Spieler wie Moritz und Schmitz aus der 2. hochgeholt oder ein Matip aus der Jugend. Auch wenn Schmitz und Moritz damals nicht von uns kamen, waren sie ablösefrei und nur für die 2. vorgesehen und genau mit diesen Jungs wurden wir plötzlich 2. Sprich: Man hatte für 0 Knete plötzlich 1/4 des Teams ausgetauscht.

vinenzo scifo schrieb:
und kühne ist jemand der gelder bereitstellt und halt bedingungen daran knüpft .was ich als total normal empfinde.
und in hamburg sagt man sich halt geld stinkt nicht. Da bin ich froh, dass egal wie dreckig es ging Schalke nicht auf solche Möchtegerne angewiesen war. Was hat den Kühne mit Fußball zu tun? In dem Moment verhält er sich nicht anders wie irgendein Mäzen, nur das der Betrag den er zuschießt einfach nur lächerlich ist im Vergleich zu seinem Gehabe.

vincenzo scifo schrieb:
die verantwortlichen der letzten jahre haben den karren in den dreck gezogen.
Und wieso kritisierst du dann am laufenden Band die jetzigen Verantwortlichen? Ein Fink ist wenn auch mit viel Glück letztes Jahr 8. geworden. Doch mehr als bemerkenswert bei dem Umfeld.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Di 20 Aug 2013 - 23:22

Zu Aogo:
Er hat zwei Tage frei bekommen. Er fliegt nach malle zu seinem Berater. Na und? Wenn er mit dem Auto einen Kumpel in Berlin besucht hätte, hätte sich keiner beschwert. Die Reisezeit wäre dieselbe gewesen.
Aber so ist es Malle, das klingt nach ferien, disco, ballermann, saufen etc.

Und Fink erblödet sich auch noch, diese Petitesse aufzubauschen und Aogo aus dem Kader fürs Berlin-Spiel zu streichen.
Begründung: Aogo schadet sich selbst.

Wie lange at Aogo beim 1:5 gegen Hoffenheim mitgewirkt? Waren es mehr als 10 Minuten?
Und wer hat die letzte Viertelstunden fünf Offensivleute auf den Platz geschickt? Wer erklärt heute noch, "defensiv haben wir Problem"????

Ich frage mich: Wer redet sich da gerade um Kopf und Kragen. Wer schadet sich selbst?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Mi 21 Aug 2013 - 0:10

bienchen04 schrieb:
vinenzo scifo schrieb:
und kühne ist jemand der gelder bereitstellt und halt bedingungen daran knüpft .was ich als total normal empfinde.
und in hamburg sagt man sich halt geld stinkt nicht. Da bin ich froh, dass egal wie dreckig es ging Schalke nicht auf solche Möchtegerne angewiesen war. Was hat den Kühne mit Fußball zu tun? In dem Moment verhält er sich nicht anders wie irgendein Mäzen, nur das der Betrag den er zuschießt einfach nur lächerlich ist im Vergleich zu seinem Gehabe.
Schade, dass wir hier nur schriftlich kommunizieren. Sonst würde ich jetzt "Gazprom" husten.

Aber: Goretzka, Clemens oder Neustädter sind seltene Transfers, für die man Schalke loben muss. Junge Spieler, die enormes Entwicklungspotential haben und noch zig Jahre spielen. Und falls man sie irgendwann wieder verkauft, dann vermutlich für mehr Kohle als sie gekostet haben. Mit sowas kann der HSV nicht aufwarten.

Und eigentlich sind junge Spieler überall der Erfolgsschlüssel: entweder aus der Jugend, oder jung gekauft, klar besser geworden und vielleicht noch mit fett Rendite verkauft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hamburger SV   Mi 21 Aug 2013 - 7:17

bienchen04 schrieb:
vincenzo scifo schrieb:

Beim Hsv ticken die Uhren halt anders und rudnevs gehörte in der letzten saison zu denen die für tore gesorgt haben.und dieses ständige jugendgequatsche geht mir auf den nerv.als wenn alle mannschaften ihre spieler nur aus der jugend rekrutieren.schau mal auf schalke da gibt es 3 junge von denen einer nur gesetzt ist und man holt mit goretzka und clemens neue junge spieler von anderen vereinen.es geht nicht nur mit der jugend alleine.
Wenn man aber keine Kohle hat geht es leider nicht so gut mit Spielern die man kauft. Wenn du wieder mit Schalke anfängst: Im ersten Jahr unter Magath hat er auch Radikalschnitt gemacht und plötzlich wurden Spieler wie Moritz und Schmitz aus der 2. hochgeholt oder ein Matip aus der Jugend. Auch wenn Schmitz und Moritz damals nicht von uns kamen, waren sie ablösefrei und nur für die 2. vorgesehen und genau mit diesen Jungs wurden wir plötzlich 2. Sprich: Man hatte für 0 Knete plötzlich 1/4 des Teams ausgetauscht.

vinenzo scifo schrieb:
und kühne ist jemand der gelder bereitstellt und halt bedingungen daran knüpft .was ich als total normal empfinde.
und in hamburg sagt man sich halt geld stinkt nicht. Da bin ich froh, dass egal wie dreckig es ging Schalke nicht auf solche Möchtegerne angewiesen war. Was hat den Kühne mit Fußball zu tun? In dem Moment verhält er sich nicht anders wie irgendein Mäzen, nur das der Betrag den er zuschießt einfach nur lächerlich ist im Vergleich zu seinem Gehabe.

vincenzo scifo schrieb:
die verantwortlichen der letzten jahre haben den karren in den dreck gezogen.
Und wieso kritisierst du dann am laufenden Band die jetzigen Verantwortlichen? Ein Fink ist wenn auch mit viel Glück letztes Jahr 8. geworden. Doch mehr als bemerkenswert bei dem Umfeld.

ob kühne oder tönnies wenn das geld von solchen leuten nicht kommt gibt es halt ein finanzielles problem mitunter. und glaubst du tönnies macht es nur aus liebe zu seinem verein .nein die wollen sich im erfolg sonnen und mit dem erfolg genannt werden. schau dir den fc bayern an die haben top sponsoren von denen einbige im aufsichtsrat bei bayern sitzen .das machen die nicht nur weil sie die gelder gerne geben und auch kontrollieren wollen . nur da ist der unterschied auch wenn es anders scheint ,dass da am ende das dreigestirn hoeness , rummenigge und beckenbauer entscheiden wer kommt und ob die summe hoch oder nicht hoch ist.ich glaube dass es hier eher einige stört dass der hsv nicht ganz abschmiert.

und auch die jetzigen verantwortlichen machen es nicht besser ,das sieht jeder blinde.
und schmitz und moritz für die intereesiert sich doch heute keiner mehr ,ausser vereine mit kleinem etat.
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Hamburger SV   Fr 23 Aug 2013 - 11:22

Haha, es geht weiter, Kühne fordert jetzt Magath als Präsi ein, herrlich.

Unglaublich der Typ.cheers 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hamburger SV   

Nach oben Nach unten
 

Hamburger SV

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-