StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Borussia Mönchengladbach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   So 20 Sep 2015 - 21:36

hut ab vor der Entscheidung von Favre. Ich denke zu genau dem richtigen Zeitpunkt. Selbst wenn es sehr früh in der Saison zu sein scheint.

Bzw. vielleicht doch 5 zu spät. ich fand den Gladbacher Fussball bereits in der letzten Saison schlecht. irgendwie hatten sie aber doch häufig die glücklichen Momente auf ihrer Seite, was viele schwächen überdeckt hat. evtl. hätte er bereits da zu dem Ergebnis kommen können "besser wer anderes".
da kann vielleicht die CL zu sehr gelockt haben.

als Verein wird es jetzt spannend. gedanklich war man ja ganz anders, konstant aufgestellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2395
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 21 Sep 2015 - 21:26

JerzyPotz schrieb:
hut ab vor der Entscheidung von Favre.

Von mir aus, aber ich frage mich, welche Konsequenzen das für ihn selbst uns seine künftige Trainerkarriere hat. Butter bei die Fische, Gladbach wird da unten raus kommen und am Ende der Saison im Mittelfeld landen. Das wäre aber auch locker mit Favre möglich gewesen. In der Replik wäre er mit Abstrichen der CL-Macher gewesen, jetzt ist er der Loser. Für mich sehr fragwürdig, wer will den momentan verpflichten?

JerzyPotz schrieb:
ich fand den Gladbacher Fussball bereits in der letzten Saison schlecht. irgendwie hatten sie aber doch häufig die glücklichen Momente auf ihrer Seite, was viele schwächen überdeckt hat.

Sorry, aber komm' einfach mal runter von dem Trip, dass nur du das immer passend bewerten kannst. Die haben letzte Saison 66 Punkte geholt, das hat wenig mit Glück und Pech zu tun, bei deren Ansprüchen erst recht nicht. Das war einfach bärenstark, nichts anderes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 22 Sep 2015 - 10:04

Jerzy hat da aber nicht ganz Unrecht. Laut eines Artikels der sich mit der Chancenverwertung befasst war Gladbach letzte Saison in Europa das Team welches am meisten von einer hervorragenden eigenen Chancenverwertung und einer mieserablen gegnerischen Chancenverwertung profitiert hat. Das letzte Mal als es ähnliche Werte gab war das Jahr als die Hertha ganz oben mit dabei war. Trainer damals Lucien Favre.
Ich werde später wenn ich Zeit habe den Artikel noch nachreichen. Der Titel müsste "Gladbach the luckiest Team in european Football?" gewesen sein.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 22 Sep 2015 - 14:19

Eagle-Eye Jerry"]Sorry, aber komm' einfach mal runter von dem Trip, dass nur du das immer passend bewerten kannst. Die haben letzte Saison 66 Punkte geholt, das hat wenig mit Glück und Pech zu tun, bei deren Ansprüchen erst recht nicht. Das war einfach bärenstark, nichts anderes.[/quote]
???
bärenstark?
grade gelesen das gladbach unter favre in den letzten jahren die wenigsten verletzten spieler zu beklagen hatte. ich unterstelle immer ein wenig das es an der trainingsarbeit liegt, grade was muskuläre dinge betrifft. von daher punkt favre. aber schwere verletzungen ist durchaus auch immer viel Glück mit dabei.

und ansonsten zu deinem vorwurf ...
ja schreib doch einfach selbst mal zuerst deine meinung und dann kann ich drauf reagieren. gleich davon ist das halt meine meinung. ich fand das gladbach in den letzten zwei jahren ganz häufig richtig üblen fussball gespielt hat , mit unglaublich vielen lucky punshs. allein ihre sonntagsserie. mein running gag, gladbach null torchancen, total unterlegen und irgendwie haben sie doch noch ein tor ergaunert.

jetzt, bei aller liebe, ist der lack beim kader einfach richtig ab. die leverkusener lachen sich schlapp das sie drimic noch für vergleichsweise viel geld losbekommen haben. auch der 96 kicker (name grade weg) ist kein 1-1 ersatz auf der position.
favre hat es für mich deswegen richtig gemacht weil eben die Kader qualität fehlt und er das erkannt hat.

Eberl sagte auf der Pk selbst das Favre schon früher mal drüber nachdachte hinzuwerfen und bereits einmal überredet wurde weiter zu machen. mich würde der Zeitpunkt interessieren, denn der ist wichtig. ohne das finde ich es sehr unglücklich wen du den Stab über ihn brichst.
war es evtl. vor dieser Saison, nachdem eberl transferabsage um absage bekommen hat, dann liegt es auch an Eberl an einen zweifelnden trainer festgehalten zu haben

ps: Sorry für Fehler und sonstiges. über Handy schnell geschrieben

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 22 Sep 2015 - 14:32

Ich will noch nachschieben das ich es in der Situation auch wichtig und "nützlich" fur Gladbach gefunden habe das es in der CL schön vor den Latz gab. häufig ist es ja anders herum passiert, das aus dem negativen ligalauf der eurocup ruhmreich bestanden wurde und sich anschließend alle einig waren dass das die echte leistung gewesen ist.

danach wieder niederlage in der liga und aus dem vermeintlichem Umschwung wurde verlorene zeit mit falsch gezogenen schlüssen.

das hat sich gladbach erspart

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 47
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 22 Sep 2015 - 17:42

Jerb schrieb:
war Gladbach letzte Saison in Europa das Team welches am meisten von einer hervorragenden eigenen Chancenverwertung und einer mieserablen gegnerischen Chancenverwertung profitiert hat

JerzyPotz schrieb:
das gladbach unter favre in den letzten jahren die wenigsten verletzten spieler zu beklagen hatte

Ich darf mich aber schon fragen, warum solche Erkenntnisse und die darauf aufbauenden Kommentare erst dann auftauchen, wenn die Mannschaft sechs Pflichtspiele in Folge verloren hat? Ich kann mit dieser Ich-habe-es-ja-gewusst-Haltung wenig anfangen, wenn sie gerade opportun ist.

JerzyPotz schrieb:
ja schreib doch einfach selbst mal zuerst deine meinung und dann kann ich drauf reagieren

Meine Meinung dazu habe ich doch geschrieben. Ich sehe in der Favre-Aktion keinen Gewinner. Der Klub wird zwar auch ohne ihn die nötigen Punkte holen und sich aus dieser misslichen Lage herausbefördern, aber ich kann mir schwer vorstellen, dass die Mannschaft unter einem anderen Trainer eine dauerhafte Leistungssteigerung vollziehen wird. Und Favre selbst ist fürs erste mindestens ein Lade tiefer im Schrank anzusiedeln. Wäre er mit Gladbach am Ende der Saison noch im sicheren Mittelfeld gelandet, hätte er sich wohl nächstes Jahr einen Topklub aussuchen können. So bin ich da eher skeptisch.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mi 23 Sep 2015 - 0:34

Das ist jetzt keine "ich habe es ja gewusst"-Haltung von mir weil ich das mit der Chancenverwertung garnicht wusste bevor es vorgestern jemand gepostet hat. Ich wollte damit nur deutlich machen das Jerzy mit seiner Aussage nicht ganz Unrecht hat und ansonsten erlaube ich mir auch kein Urteil über die Gladbacher Spielweise weil ich Gladbach dafür viel zu selten habe spielen sehen.

Evtl ist Favre auch weg weil er dachte das ein Bleiben seinem Ruf als Trainer mehr schaden würde als der jetzige Abgang. So bleibt neben dem Abgang und den letzten Spielen eine äußerst positive Bilanz. Macht er hingegen weiter und es läuft weiter so schlecht bleiben halt immer mehr schlechte Resultate im Gedächtnis sowie der Eindruck er könnte in so einer Situation nicht die Wende packen. Er hat Gladbach als Abstiegskandidat übernommen aber wer erinnert sich schon noch daran?

Die Frage ist jetzt wer der neue Trainer wird und ich bin mir zu 100% sicher das es nicht Klopp wird. Der will mindestens einen Verein bei dem es ein gutes Fundament im Kader sowie den Finanzen gibt und immernoch Potenzial nach Oben ist. Bei Gladbach haben sie einen guten Kader, eine gute Scoutingabteilung und die Finanzen sehen auch nicht schlecht aus. Bei den Finanzen hat Gladbach aber auch schon fast das Ende der Fahnenstange erreicht. Selbst wenn die jetzt 5 Jahre hintereinander europäisch und bei der Vermarktung etc zulegen werden die niemals wie Dortmund die 300 Mio Umsatz erreichen.
Mal 20+ Mio für nur 1 Spieler ist für Gladbach nicht drin, geschweige den das so jemand zu Gladbach wechselt ohne die Absicht nach 2 Jahren wieder abzuhauen.

Das soll jetzt nicht abwertend klingen. Wir kratzen incl Genußscheine gerade mal an der 100 Mio Marke und es glaubt hier doch keiner das ein Castaignos oder sonst wer in Frankfurt bleibt wenn ein ausländischer Verein mit einem dickeren Gehalt und besseren Perspektiven anfragt.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mi 23 Sep 2015 - 9:30

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Ich darf mich aber schon fragen, warum solche Erkenntnisse und die darauf aufbauenden Kommentare erst dann auftauchen, wenn die Mannschaft sechs Pflichtspiele in Folge verloren hat?
ist nicht so das ich die gladbacher spielweiße erst jetzt schrottig gefunden habe. kannst du hier nachlesen!
und es ist nicht so das ich z.b. ne statistik gebraucht habe um zu wissen das die eintracht u.a. durch die ligaweit beste chancenverwertung ihr unsäglich schlechtestes gekicke der vorsaison schwer verschönert hat.  an manchen stellen muss halt einfach mal gescheit mitgelesen werden.

sehr gutes gladbacher beispiel war ein sieg gegen die bayern. diese haben die gladbacher von der ersten minute an die wand geklatschet und reif auf sky hatte hier schon den möglichen neuen CL-sieger spielen sehen, aufgrund der art und weiße wie gladbach als "deutsches spitzenteam" vorgeführt wurde.
na ja, dann legen sich die bayern das 0-1 selbst ins tor, gladbach brauch anschließend mit absicht gar nix mehr zu tun, bayern öffnert immer mehr und gladbach versenkt die bayern mit einen von zwei kontern.
hinterher schwärmt reif von der abgezockten art und weiße wie die gladbacher die bayern schön abgenudelt haben und die gladbacher genau deswegen ein ernsthafter anwärter auf den meistertitel sind Shocked  

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Wäre er mit Gladbach am Ende der Saison noch im sicheren Mittelfeld gelandet, hätte er sich wohl nächstes Jahr einen Topklub aussuchen können. So bin ich da eher skeptisch.
hätte ...

und wenn er davon bereits vor der saison nicht mehr überzeugt gewesen ist und ihn eberl da bereits bequatschen musste?
wisch den fakt nicht so leicht weg das eberl zugegeben hat das favre an irgendeinem punkt beim weiter machen gezweifelt hat.

eigentlich wird pausenlos diskutiert wenn verantwortliche unverantwortlich lange an ihren posten kleben bleiben.
ich finde es fast immer richtig und konsequent wenn, jemand für alle anderen auch nicht erschließbare dinge durchzieht, im eigenen wissen das richtige zu tun.

bei der entwicklung der mannschaft gebe ich dir zum teil recht. ich denke das im moment niemand zu finden sein wird der die gladbacher mannschaft zu seiner effektiven höchstleistung treiben kann. allerdings glaube ich auch das favre es ebenfalls nicht mehr geschafft hätte.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 47
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mi 23 Sep 2015 - 14:24

JerzyPotz schrieb:
ist nicht so das ich die gladbacher spielweiße erst jetzt schrottig gefunden habe. kannst du hier nachlesen!

Die Basis für die direkte CL-Qualifikation wurde in der letzten Rückrunde mit 39 Punkten gelegt und da herrschte hier weitgehend Funkstille. Ich will und kann niemandem vorschreiben, wann er seine Posts zu verfassen hat und würde deswegen auch kein Faß aufmachen, aber es erinnert mich ein wenig an letzten Winter, als dir nach 1 1/2 Jahren Guardiola in München und einer Niederlage in Wolfsburg plötzlich eingefallen ist, dass dir der FC Bayern unter Pep nicht mehr zusagt.

JerzyPotz schrieb:
und wenn er davon bereits vor der saison nicht mehr überzeugt gewesen ist und ihn eberl da bereits bequatschen musste?

Angeblich hat ja Favre intern schon mehrfach den Wunsch geäußert, eine Trennung zu vollziehen, was aber vom Vorstand stets abgelehnt wurde. Sollte dem so sein, könnte ich sogar verstehen, dass er jetzt den direkten Weg über die Öffentlichkeit gesucht hat. Aber warum hat er die Eier nicht schon vor ein paar Wochen/Monaten gezeigt? Das Timing ist denkbar ungünstig für seine weitere Karriere.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mi 23 Sep 2015 - 14:50

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Die Basis für die direkte CL-Qualifikation wurde in der letzten Rückrunde mit 39 Punkten gelegt und da herrschte hier weitgehend Funkstille.
hast du jemals zuvor was zu gladbach hier ins forum geschrieben? ich kann mich da nicht erinnern. ich hatte nur keinen bock mich mit gladbach-fan herum schlagen zu müssen und deswegen zu gladbach nix mehr geschrieben.

meine meinung zu gladbach hat sich auch in der "schweigenden" zeit nicht geändert. ich fand auch letzte rückrunde gladbach keine wundertruppe. dortmunds schwäche und schalker und leverkusener unfähigkeit waren gladbachs "meisterstück"

Eagle-Eye Jerry schrieb:
aber es erinnert mich ein wenig an letzten Winter, als dir nach 1 1/2 Jahren Guardiola in München und einer Niederlage in Wolfsburg plötzlich eingefallen ist, dass dir der FC Bayern unter Pep nicht mehr zusagt.
nice try Wink
ich kann mal sagen das ich von anfang an nicht seinem allgemeinen messias hype verfallen bin und garantiert nicht erst nach 1 1/2 jahren auf die idee gekommen bin an guardiola zu zweifeln. außerdem bezieht sich das nicht nur auf ihn sondern ja auch an der ganzen vereinsführung.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Aber warum hat er die Eier nicht schon vor ein paar Wochen/Monaten gezeigt? Das Timing ist denkbar ungünstig für seine weitere Karriere.
ich finde das ist eine andere argumentation von dir. so geschrieben muss ich dir dann auch zustimmen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   

Nach oben Nach unten
 

Borussia Mönchengladbach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-