StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Borussia Mönchengladbach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Sa 27 Apr 2013 - 17:40

Gladbach ist nun raus aus dem Schneckenrennen um die EL Plätze und das zurecht, denn wer keine "Serie" von mindestens zwei Siegen in Folge hinlegen kann, hat nicht europäisch zu spielen. Es wird wohl Favres Geheimnis bleiben, wieso er unseren Stehgeiger Arango wieder mal über 90 Minuten spielen liess und Mlapa, Herrmann und Hanke auswechselte.
Egal, der Mannschaft kann ich keinen Vorwurf machen, sie zeigte grossen Einsatz und die Saison war echt lang für sie mit wahnsinnig vielen Spielen. Da liegt wohl auch der Hase im Pfeffer für diese junge Mannschaft, die Luft ist einfach raus.

Und nun verlasse ich das Forum ganz, hab keinen Bock mehr auf JerzyKotz Smile
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Sa 4 Mai 2013 - 12:56

habe gestern erst die zweite hälfte ganz gesehen und vorher gab es bei mir eishockey. das was ich gesehen habe war ganz gut, von den gladbachern. wahrscheinlich sogar eine der besseren saisonleistungen, in einer doch sehr niveau flachen spielzeit.

am aller besten hat mir anschließend favre gefallen, als er zum abseits befragt wurde und sagte das er da nichts sieht. ich versteh auch von den skyheinis nicht was es bringen soll da von "hachzahrt" zu blubbern. da schiebt man was den schiris zu was ja keiner in realer geschwindigkeit erkennen kann.

den drops hätte gladbach selber früher zumachen müssen. das tor fand ich dann in der phase folgerichtig, denn da hatte gladbach minutenllang gar keinen überblick mehr.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Sa 4 Mai 2013 - 15:31

JerzyPotz schrieb:
habe gestern erst die zweite hälfte ganz gesehen und vorher gab es bei mir eishockey. das was ich gesehen habe war ganz gut, von den gladbachern. wahrscheinlich sogar eine der besseren saisonleistungen, in einer doch sehr niveau flachen spielzeit.

am aller besten hat mir anschließend favre gefallen, als er zum abseits befragt wurde und sagte das er da nichts sieht. ich versteh auch von den skyheinis nicht was es bringen soll da von "hachzahrt" zu blubbern. da schiebt man was den schiris zu was ja keiner in realer geschwindigkeit erkennen kann.

den drops hätte gladbach selber früher zumachen müssen. das tor fand ich dann in der phase folgerichtig, denn da hatte gladbach minutenllang gar keinen überblick mehr.


in der ersten halbzeit war es ein grottenkick und am ende hat halt der glücklichere bzw der ,der das tor gemacht hat gewonnen.
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 6 Mai 2013 - 17:24

Wer so ein Tor zulässt, hat die Niederlage absolut verdient. Einfach nur stümperhaft, wie nach dem Pass von Draxler drei Verteidiger probieren Raffael zu stören, der dennoch den Pass spielt und sich kein Mensch mehr für Draxler interessiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   So 12 Mai 2013 - 14:44

am letzten spieltag geht es gegen die bayern. hoch wird gladbach nicht gewinnen. deswegen mach ich den deckel auf den europacup mal drauf. ich würde trotzdem sagen das die saison vom sportlichen her ganz ordentlich gelaufen ist. die leistungen waren zwar oft gruselig und sonderlich viel spaß beim zusehen hat gladbach auch nicht gemacht. im döner-cup konnte sich die borussia achtbar schlagen und im gesicherten liga mittelfeld zu landen, nach dem umbruch, finde ich auch in ordnung.

die borussia sollte ihr geld für die neue saison aber etwas überlegter einsetzen. die große kohle hat e nicht gebracht. ein erster guter transfer mit kruse ist geglückt. mehr davon und keine zweistelligen möchtegerns und dann kann man sich im obereren drittel sicher wieder festsetzen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 13 Mai 2013 - 9:40

Gutes spiel von gladbach auch wenn einige situationen sozusagen maßgeschneidert für die borussia waren und die mainzer stellenweise katastrophal verteitigt haben.

Aber, muss ich auch mal wieder schreiben, auch wenn ich nie sein bester freund werde, gutes spiel wiedermal von hanke, trau mich kaum zu schreiben, aber das wäre gar nicht so schlecht für uns, den nochmal als backup zu holen so rein in sachen preis leistung.

Gladbach kann nicht mehr von der acht verdrängt werden, was sicher ok ist, gemessen an transfers doppelbelastung und umbruch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 13 Mai 2013 - 18:24

Dany69 schrieb:
Gladbach kann nicht mehr von der acht verdrängt werden, was sicher ok ist, gemessen an transfers doppelbelastung und umbruch.
zum glück war uns allen ja vor der saison schon klar das es für eine erneute europaquali schwer wird Wink

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 14 Mai 2013 - 8:51

......wie wahr wie wahr.

Wie schon erwähnt vom spielerischne her und allem was fußball schön und attraktiv macht, würde gladbach maximal auf platz 12 stehen, aber ds trifft für andere auch zu, von dme her muss man einfach nach der tabelle gehen und danach sieht es nicht nach ner überragend schlechten saison aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 14 Mai 2013 - 16:31

die saison kann man wie gesagt nicht mehr schlechter als rang 8 abschneiden das geht in ordnung ist klar im grünen bereich.

etwas schade ist natürlich dass der el-rang knapp verpasst wurde da es dieses jahr sehr gut möglich gewesen da viele mannschaften nicht konstant agierten aber das trifft halt eben auch auf gladbach zu.

trotzdem die saison ist ok nachdem radikalen umbruch und darum fang ich auch gar nicht erst lang nachzkarten um das haar in der suppe zu suchen...

favre leistet gute arbeit in gladbach und auch eberl hat sich immer mehr zu einem retter für gladbach entpuppt somit stimmt schonmal das gebilde in der clubleitung was durchaus auch wichtig ist.

mit kruse steht ein guter neuzugang fest. stocker hat man im visier (wäre ebenso ein vielsprechender mann...)wenn man weiterhin (mindestens) transfers in dieser kragenweite tätigen kann (und dafür spricht alles nach dem rekordumsatz dieses jahr) und die korsettstangen im team diesmal unbedingt langfristig halten kann dann spricht aus meines sicht alles dafür dass sich gladbach dauerhaft im oberen tabellenbereich festsetzen können wird.

was durchaus ein gewichtiges wort wäre...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   So 4 Aug 2013 - 21:06

gute hessische bilanz am ersten pflichtspielwochenende. höhepunkt, ohne frage, der Sieg der Lilien gegen Gladbach. ich habe mich sehr über ihren Sieg gefreut. das wird dem recht klammen Verein sehr gut tun.

für gladbach will ich weder das spiel noch das Ergebnis zu hoch hängen. trotzdem seh ich nen kleinen fingerzwig für diese Saison. kruse ist in Verbindung mit der ablöse ein top Transfer. hinterher kam dann allerdings nicht mehr viel und rafael betrachte ich eher als Wundertüte. kann ohnehin spielern wenig abgewinnen die ihren ex-Trainern immer hinterher jagen. dazu haben die neuen aus dem letzten Jahr ihren welpenschutz verloren. de jong und co standen auch so schon unter Feuer. diese Saison wird der Druck auf sie noch mal größer werden. deswegen techne ich nicht damit das sich gladbach weiter entwickeln wird. ein platz zwischen 9 und 11 betrachte ich als maximum.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 6 Aug 2013 - 19:33

dass die niederlage im pokal gegen darmstadt schockierend ist und die leistung erbärmlich war brauch man nicht schönreden das war definitv so. aber daraus gleich ein fingerzeig für die saison ableiten zu wollen wäre mir deutlich zu weit gegangen. es sind schon andere teams in der 1. runde im pokal gegen unterklassige teams gescheitert (3.liga ist im übrigen immerhin m auch ne reine profilga auch wenn es die niederlage nicht besser macht) um sich dann doch noch zu finden und ne gute saison zu spielen.

das ist kein zweckoptimismus aber die truppe ist in sich gewachsen und wurde mit den neuzugängen kruse raffael und kramer solide verstärkt. genaue prognosen kann man da nie abgeben aber ich sehe uns am ende der saison schon zwischen 6 (wenns prima läuft) und 10 (wenns eher ne magere saison wird)

was de jong betrifft als teuerster gladbacher transfer aller zeiten ist es doch sonnenklar dass es seine entscheidende saison wird die schonzeit ist natürlich endgültig.vorbei. entweder setzt er sich diese saison durch oder er ist in gladbach weg. natürlich ist es aus gladbacher sicht zu hoffen dass er sich fängt bei ihm hab jedoch selbst ich allmählich erste zweifel...granit xhaka kann sicher auch noch zulegen aber ihn seh ich schon etwas gefestigter.

aber um es klar zu sagen das sind nur einzelne (wenn auch nicht unwichtige) spieler das gesamtprodukt muss stimmen und das seh ich in gladbach mit der sportlichen leitung einer verhältnismässig gesunden finanzlage der euphorie um umfeld und vor allem dem grundsoliden kader nach wie vor als absolut gegeben an auch wenn man es jahr für jahr aufs neue bestätigen muss aber das versteht sich ja von selbst...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Sa 10 Aug 2013 - 14:31

ich finde wir haben recht gut dagegegehalten. der stuss von jogi war dagegen nicht mehr zu ertragen erwartet er dass wir bayern beherrschen?Shocked Rolling Eyes  mag sein dass bayern noch nicht perfekt war aber insbsondere ribery und robben haben gezeigt dass sie die weltbeste flügelzange sind. mit unserem spiel bin ich weitesgehend zufrieden soweit man das eben nach niederlagen sein kann...das potential hat sich angedeutet so bin ich guter dinge dass wir ne gute saison spielen da inbesondere die neuzgänge schon gut aufgespielt haben. in münchen kann man 1:3 verlieren wenn man sich ordentlich verkauft und das war der fall auch wenn bayern natürlich stärker war-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Sa 10 Aug 2013 - 15:41

Bei Löw bin ich absolut bei dir. Bei seinem geschwätz hätte man glauben können es steht 5:0 zur Halbzeit. Zudem war das 1:0 so genial von Ribery und Robben, da kannst du eigentlich nur hinterher schauen. Ich fand Gladbach offensiv auch sehr gut. Defensiv war aber schon sehr harakiri. Aber ich bin vom Gladbacher Kader in dieser Saison sehr überzeugt und meiner Meinung kommt es nur drauf an ob Favre es noch bringt auch im 3. Jahr. Wenn ja, dann wird man besser abschneiden als letztes Jahr.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 19 Aug 2013 - 0:56

nachdem pokal aus und der niederlage gegen bayern kamen ja schon wieder die ersten kitiker aus ihren löchern. ich denke das 3:0 gegen hannover hat alle wieder besänftigt und gezeigt wie gut wir aufgstellt sind. eberls auftritt heut im doppelpass gibts nicht mehr viel hinzuzufügen. einzig und allein bei de jong scheiden sich die geister klar den muss er verteidigen da er ihn für 12 mio eingekauft hat aber die summe hat er noch nicht ansatzweise rechtfertigen können. ansonsten würd ich sagen ist alles im lot vor allem die dieses jahr getätigen transfers haben sich schon mehr als gut erwiesen von daher sind wir auf nem guten weg. ich denke dass wir uns dauerhaft in der oberen tabellenhälfte etablieren können...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 19 Aug 2013 - 8:17

gladbach-fan schrieb:
nachdem pokal aus und der niederlage gegen bayern kamen ja schon wieder die ersten kitiker aus ihren löchern. ich denke das 3:0 gegen hannover hat alle wieder besänftigt und gezeigt wie gut wir aufgstellt sind. eberls auftritt heut im doppelpass gibts nicht mehr viel hinzuzufügen. einzig und allein bei de jong scheiden sich die geister klar den muss er verteidigen da er ihn für 12 mio eingekauft hat aber die summe hat er noch nicht ansatzweise rechtfertigen können. ansonsten würd ich sagen ist alles im lot vor allem die dieses jahr getätigen transfers haben sich schon mehr als gut erwiesen von daher sind wir auf nem guten weg. ich denke dass wir uns dauerhaft in der oberen tabellenhälfte etablieren können...
ich würde es aber auch nicht nur an diesem einen spiel fest machen.
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 19 Aug 2013 - 13:05

Was nicht festmachen???
Ist das positiv oder negativ zu sehen??

Also ich fand Gladbach grad offensiv in beiden spielen wirklich mal wieder schön anzusehen, dass ist ja einer der hauptkritikpunkte meiner einer der letzten jahre gewesen, dass Gladbach zwar vorallem vor zwei jahren und zum ende letzter saison erfolgreich gespielt hat, aber einen drecksfußball gespielt haben.

Aber da gibts nun einen Raffael und einen Kruse und plötzlich können auch hermann und arrango wieder klasse fußball spielen, das hat schon was die achse gefällt mir sehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 19 Aug 2013 - 17:52

Dany69 schrieb:
Was nicht festmachen???
Ist das positiv oder negativ zu sehen??

Also ich fand Gladbach grad offensiv in beiden spielen wirklich mal wieder schön anzusehen, dass ist ja einer der hauptkritikpunkte meiner einer der letzten jahre gewesen, dass Gladbach zwar vorallem vor zwei jahren und zum ende letzter saison erfolgreich gespielt hat, aber einen drecksfußball gespielt haben.

Aber da gibts nun einen Raffael und einen Kruse und plötzlich können auch hermann und arrango wieder klasse fußball spielen, das hat schon was die achse gefällt mir sehr.
die rede ist hier vom Pokalspiel sorry hätte es klarer ausdrücken sollen Wink 
Nach oben Nach unten
Dany69
Admin


Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 20 Aug 2013 - 11:35

Ok,

und wie sieht nun deine einschätzung der zwei ligaspiele aus??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 20 Aug 2013 - 15:03

Dany69 schrieb:
Ok,

und wie sieht nun deine einschätzung der zwei ligaspiele aus??
Ich fand in beiden Spielen war wieder Fussball zu sehen .
offensiv Fussball anstatt nur Konterfussball.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   So 6 Okt 2013 - 0:57

mein persönlicher running gag: live-ticker bei XY und es kommt die meldung: "aus dem nichts schießt gladbach ein tor"

heute war die bilanz wohl 2: 5.000 torschüsse für den BvB. ich dreh am rad das diese rumpler truppe punkte technisch so weit oben steht. gladbach kann selbst mit kruse nichts und davon scheinbar trotzdem mehr wie 2/3 in der liga

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   So 6 Okt 2013 - 9:54

JerzyPotz schrieb:
mein persönlicher running gag: live-ticker bei XY und es kommt die meldung: "aus dem nichts schießt gladbach ein tor"

heute war die bilanz wohl 2: 5.000 torschüsse für den BvB. ich dreh am rad das diese rumpler truppe punkte technisch so weit oben steht. gladbach kann selbst mit kruse nichts und davon scheinbar trotzdem mehr wie 2/3 in der liga
Also ungefähr so wie wir im der Hinrunde des Abstiegsjahres. Grottenfussball aber Gekas hat seine Tore gemacht Smile

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Fr 1 Nov 2013 - 2:18

das dortmundspiel war aber nicht repräsentativ für unseren saisonverlauf. da hatten wir tatsächlich fortune trotzdem muss man den bvb erstmal schlagen. ich sag mal unsere heimbilanz ist gigantisch da sind wir einen absolute macht. auswärts ist noch luft nach wenn wir uns da auch noch etwas steigern können sieht es sehr gut aus für einen platz im internationalen geschäft. kruse raffael und kramer haben sämtliche erwartungen übertroffen. favre und die mannschaft leisten gerade einfach gute arbeit das sollte man einfach auch mal ganz nüchtern anerkennen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   So 2 Feb 2014 - 15:53

habe heute erst mitbekommen das gladbach den vertrag mit arango NICHT verlängern will.
da frage ich mich an welcher stelle der sportlich verantwortlichen der größenwahn ausgebrochen ist. glauben die man bekommt einen der besser ist? glaubt da wirklich jemand daran das traore derjenige sein soll? allein schon wegen seinen freistößen und seiner schusstechnik sollten sie lieber den vertrag bis 2030 verlängern. zum schießen wird es dann immer noch langen. für mich gehört arango mitlerweile wegen seiner individuellen klasse zu den 20 besten kickern der liga. so jemanden lass ich doch nicht ziehen. arango ist der typ spieler der ein spiel die entscheidende wendung geben kann. ein schlüsselspieler eben.

aber gladbach ist da ja gesattelt Rolling Eyes   

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
gladbach-fan
Forums-Lehrer


Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 12.02.10

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 10 Feb 2014 - 11:59

JerzyPotz schrieb:
habe heute erst mitbekommen das gladbach den vertrag mit arango NICHT verlängern will.
da frage ich mich an welcher stelle der sportlich verantwortlichen der größenwahn ausgebrochen ist. glauben die man bekommt einen der besser ist? glaubt da wirklich jemand daran das traore derjenige sein soll? allein schon wegen seinen freistößen und seiner schusstechnik sollten sie lieber den vertrag bis 2030 verlängern. zum schießen wird es dann immer noch langen. für mich gehört arango mitlerweile wegen seiner individuellen klasse zu den 20 besten kickern der liga. so jemanden lass ich doch nicht ziehen. arango ist der typ spieler der ein spiel die entscheidende wendung geben kann. ein schlüsselspieler eben.

aber gladbach ist da ja gesattelt Rolling Eyes  

arango seh ich durchaus ähnlich gut. ABER er wird nicht jünger gladbach ist er ein verein der weitblickend plant. abgesehen von den freistösen ist aber halt nicht mehr so schnell wie früher und was auch noch dazukommt ein großverdiener. wenn dann eine wesentlich jüngeren traore bekommen kann den ich durchaus auch für vollkommen fähig ansehen würde dann ist das schon ok...

zu den sonstigen dingen: ter stegens wechsel ist für mich ok. er ist einer der weltbesten jungen torhüter und wenn dann ein angebot von barca kommt wäre es selbst als größter gladbach-fan heuchlerisch zu behaupten dass man das nicht verstehen kann. schade klar aber so war das geschäft schon immer aber eberl wird seine hausaufgaben machen und ein guten neuen torhühter präsentieren.

die rückrunde läuft bisher nicht gut aber mit bayern und leverkusen hattte man auch absolute schwergewichte und hannover ist ne sehr heimstarke mannschaft bei der man auch verlieren kan. jetzt sollte man allerdings wieder punkten und zwar ohne wenn und aber. ich bin auch guter dinge dass dies auch gelingen wird die mannschaft macht nach wie vor einen guten eindruck und sollte für mein empfinden die el erreichen können. was selbstverständlich ein großer erfolg wäre...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Mo 10 Feb 2014 - 19:01

gladbach-fan schrieb:
ABER er wird nicht jünger gladbach ist er ein verein der weitblickend plant.
weiblickend ist gut, nur eins, zwei jahre sind ja quasi gar nichts.
klärt mich wer auf wenn ich falsch liege, arango und traore haben auf dem feld doch gar nichts gemeinsam.
weder die art der eigenen spielweiße noch die position und wenn ich die position nicht 1-1 wechsel frag ich mich was dann da noch für umbrüche geplant sind.

ob arango topverdiener ist lass ich mal ohne diskussion so im raum stehen. wenn es so ist wer hat mehr punkte eingesammelt und wenn sein gehalt langt um euch in schieflage zu bringen habt ihr ja allgemein was falsch gemacht. oder noch mal anders. de jong hat euch wahrscheinlich mehr gekostet wie arango.

ich für mein teil sage ganz klar hier macht eberl einen ganz schlechten job.

gladbach-fan schrieb:
zu den sonstigen dingen: ter stegens wechsel ist für mich ok. er ist einer der weltbesten jungen torhüter und wenn dann ein angebot von barca kommt wäre es selbst als größter gladbach-fan heuchlerisch zu behaupten dass man das nicht verstehen kann.
ter stegen macht auch für mich alles richtig. wer als torwart in der bundesliga besteht muss sich vor keiner herausforderung in die hose machen.

gladbach-fan schrieb:
aber eberl wird seine hausaufgaben machen und ein guten neuen torhühter präsentieren.
und hier trennen sich wieder unsere meinungen. eberl ist nicht der transferkönig. siehe ja jetzt granit und de jong. viel geld wenig wirkung.
ter stegen spielt jetzt knapp 2 1/2 auf hohem niveau. wieviele torhüter habt ihr bis zu ihm verschlissen, die alle bestenfalls eine gute saison hatten und dann eingebrochen sind. so einfach ist das alles eben nicht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 11 Feb 2014 - 14:00

Ich wollte es mir zwar verkneifen - aber es muss raus:
Der Auftritt gegen Leverkusen war eine Zumutung und wieder einmal das zweite Gesicht von Favre. Ich kenne das aus seiner Berliner Zeit. Nach gewissen Erfolgen fängt er an, derart zu taktieren, dass es die Spieler lähmt, den Zuschauer graust und die Spiele verloren gehen.
Wie ist Nürnberg gegen Bayern aufgetreten. Von der ersten Minute an sah man, die wollen ein Tor schießen ...
BMG dagegen spielt einen derart defensiven, verängstigten Mist, dass man sich verzweifelt an den Kopf fasst. Mit dieser Taktik beraubt sich BMG all seiner Vorteile und treibt die Zuschauer aus dem Stadion bzw. vom Bildschirm.
Ich war jedenfalls stink-sauer nach dieser blamablen Favre-Leistung. Hoffentlich traut sich auch jemand aus dem Umfeld, ihm (jaja den Retter von BMG) das zu sagen ...

Zu Arango - es stimmt schon, modernem Tempospiel ist er nicht mehr gewachsen - trotzdem, einen Ein-Jahresvertrag würde ich ihm anbieten.
Nach oben Nach unten
AlBaer
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 39
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   Di 11 Feb 2014 - 20:37

Aber witzig ist es schon, wenn er im Sommer Traore tatsächlich bekommen sollte, wäre das der zweite Spieler (nach Reus), den er zu seiner Berliner Zeit als nicht gut genug befunden hat.  Laughing 

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Borussia Mönchengladbach   

Nach oben Nach unten
 

Borussia Mönchengladbach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-