StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 FC Schalke 04 - Teil 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Mo 11 Mai 2015 - 23:17

bienchen04 schrieb:
und was mich an der aktuellen "Krise" durchaus erfreut ist, dass man Keller jetzt auch in diese Kategorie aufnehmen darf. Lieber später Ruhm als gar keiner, auch wenn er davon wohl wenig hat.
und da kann man sich hin- und herdrehen, keller scheint die mannschaft besser geleitet haben. diese allgemeine bocklosigkeit ist für mich ganz klar dann doch ein trainer problem.

bienchen04 schrieb:
Wir schleppen diese Sch€iße schon seit Jahren mit uns rum und ich kann mir nicht erklären was es genau ist, es muss aber eine größere Sache sein als der Trainer oder nur die einzelnen Spieler.
ich bin weiterhin davon überzeugt das auf schalke die leitungsebene das hauptproblem ist. tönnies seh ich grade bei sky und da kommt nur polemischer dreck.
geil finde ich ja auch was da für spieler suspendiert wurden. boateng will man sowieso los werden. purer aktionismus um nach außen den eindruck zu vermitteln man würde durchgreifen. dabei lenkt man damit doch wirklich nur vom eigenen versagen ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   So 24 Mai 2015 - 19:11

wasserstandsmeldungen - immer gefährlich sich daran die flossen zu verbrennen. ich kann bei der meldung von der di mateo nicht ruhig bleiben.

im grunde ist alles so gekommen wie ich das bereits bei seiner Verpflichtung erdacht habe und noch schlimmer. dieser antischrott ist auf schalke nicht zu verkaufen. eine knappe 3/4 saison hat er gebraucht um den verein in trümmern zurück zu lassen.

klar, der fan vergisst schnell bei drei siegen in folge. so katastrophal war die Situation zwischen fans und verein wohl noch nie und ich denke auch drei siege werden dieses mal nicht ganz so schnell die wunden heilen.

nur was bringt es wenn er allein geht? war di mateo nicht der wille vom tönnies, der auch mal auf schalke nen "startrainer" auf der bank sitzen haben wollte?

dann muss hotte als dritter gleich auch noxh mit, denn was nützt ein sportlicher leiter der nur den winke heine für den präsi macht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   So 24 Mai 2015 - 20:56

Es ist ja nicht so das man auf Schalke keinen Defensivfussball akzeptieren würde wenn die Mannschaft nicht mehr hergeben und zumindest kämpfen würde. Nur hat Schalke die Spieler um "schöneren" Fussball zu spielen und Einsatz sowie Einstellung haben ebenfalls fast nie gepasst.
RdM hat es nicht gepackt das die Spieler eine anständige Einstellung an den Tag legen und zudem auch noch grauenhaften Fussball spielen lassen. Das er jetzt gehen muss ist da nur die logische Konsequenz. Das da einige Spieler auch aussortiert werden müssen weil ihnen anscheinend die nötige Einstellung zum Job fehlt und sich das auf die Mannschaft überträgt steht außer Frage.
Bleibt halt nur die Frage wer diese Spieler will und ihnen ähnlich gute Vertragskonditionen bieten kann wie Schalke. Da werden die Schalker bei dem einen oder anderen sicher ordentlich die Ablöse drücken und evtl einen Teil des Gehalts weiter übernehmen müssen.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Mo 25 Mai 2015 - 10:28

Ich glaube dieser Tage mal ein Cam und ein interview vom grauen Jens Keller, das wäre schon nett gewesen. Very Happy

Man darf nun gespannt sein, wie das weitergeht, vorallem in der mannschaft.

Ich glaube ja nicht, dass heldt ebenfalls zur rechenschaft gezogen wird, auch wenn sein anteil sicher nicht kleiner ist, als der von di matteo.

Mit dem etat und dem spielermaterial hinter Augsburg, das hat schon was,

Das schlimmste aber ist, das ich glaube das S04 in ganz GER extrem an ansehen verloren hat und zwar schon deshalb, weil man HH den Strohhalm mit so einer leistung gelassen hat.

Jerb, der schalker fan verzeiht im allgemeinen viel, so lange nur willen, kampf, leidenschaft und moral sichtbar sind, alles attriibute die man nun eben nicht feststellen kann/konnte, daher ist der graben desmal fürs erste doch recht tief, womöglich hilft die zeit/sommerpause und das ein oder andere bier beim vergessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Mo 25 Mai 2015 - 14:11

Dass ich ihm nach dem Finale dahoam jede Entlassung gönne, dürfte klar sein Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Fr 14 Aug 2015 - 19:31

Ich weiß nicht wann mein letzter Post hier war, ich will es auch gar nicht wissen. Aber daraus lässt sich ablesen wie "bedient" ich durchaus von der letzten Rückrunde war. Da ich gleichzeitig für 3 Monate in den USA war hat sich das auch sehr toll verdrängen lassen was auf Schalke abging und ich will das im nachhinein auch nicht mehr aufarbeiten.

Was ich aber will, ist ausdrücken, wie sehr die Vorbereitung meine Stimmung geändert hat und das hat unterschiedliche Gründe:

  • endlich wurden mal keine Reden geschwungen à la "Wenn Bayern schwächelt müssen wir einspringen"
  • im allgemeinen wurde in der Vorbereitung mehr gearbeitet als geredet
  • es wurden kluge Transfers, sowohl im Ein- als auch im Verkauf gehandelt
  • Andre Breitenreiter scheint einen sehr guten Stand im Team, im Vorstand und in den Medien zu haben
  • wir sind abgesehen von kleineren Wehwehchen ohne Verletzung durch die Vorbereitung gekommen


Das alles sind Dinge die sind positiv, die lassen mich hoffen, auch wenn natürlich auch einiges nicht rund lief in der Vorbereitung. Insbesondere das Wort "Medizincheck" ist für mich das Unwort des Jahres. Schon jetzt. Das wir Boateng und Santana nicht losgeworden sind spielt dann natürlich eher finanziell eine Rolle. Generell sehe ich das finanzielle am kritischsten: Für meinen Geschmack ist unser Transferminus definitiv zu hoch. Auch, weil ich nicht damit rechne, dass wir in die CL kommen. Ein neuer Trainer brauch Zeit, Bayern und Wolfsburg sehe ich defintiv vor und auch ansonsten gibt es genug starke Teams.

Aber ich habe den Eindruck, dass auch viele Fans mittlerweile diese "Erdung" wieder haben und vielleicht lässt sich dann doch was rausholen. Hoffen tue ich natürlich immer darauf Smile

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   So 16 Aug 2015 - 12:06

Man sollte halt wirklich nicht vom Teufel sprechen...

Es mag sich jetzt vielleicht etwas makaber anhören, ist es auch, aber ich will es einfach nur mal aus Sicht von Schalke beschreiben und nicht aus der von Nastasic, dem ich natürlich eine gute Besserung wünsche: Muss es gerade den Spieler erwischen, den wir für 10 Mio gekauft haben und das am 1. Spieltag? Wir sind ja nun wirklich nicht auf Rosen gebettet und das Geld kannst du jetzt als verschenkt ansehen...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jerb
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   So 16 Aug 2015 - 17:25

Vorallem weil so ein Achillessehnenriss genauso schlimm oder sogar schlimmer ist als ein Kreuzbandriss.

_________________
"Gewinner sprechen nicht über ruhmvolle Siege. Das kommt daher, dass sie gesehen haben, wie das Schlachtfeld hinterher aussieht. Es sind nur die Verlierer, die ruhmvolle Siege haben."
Terry Pratchett

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] - Das Presseportal für Videospielnews
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Fr 28 Aug 2015 - 21:18

Abgesehen davon, dass wir die ersten 20 min nicht auf dem Feld standen sehe ich bei uns bisher in der Saison ein ganz großes Problem: Wir erspielen uns viel zu wenig Chancen. Oder zumindest Chancen, wo danach auch mal ein Torhüter eingreifen muss. Gegen Bremen ging es noch, aber auch erst nach dem Eigentor 1:0. Gegen Darmstadt kann ich mich eigentlich an keine Parade vom Torwart erinnern und Casteels musste bisher auch nicht parieren. Auch der Hunter ist daran nicht ganz schuldlos: Gegen Darmstadt völlig unbedrängt einen Kopfball direkt dem Keeper in die Arme und jetzt in der 30. dieses Ding was 10 m übers Tor geht wo er doch gefühlt nur fünfe davon weg steht. Da muss mehr kommen...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Mo 31 Aug 2015 - 15:30

bienchen04 schrieb:
Auch der Hunter ist daran nicht ganz schuldlos: Gegen Darmstadt völlig unbedrängt einen Kopfball direkt dem Keeper in die Arme und jetzt in der 30. dieses Ding was 10 m übers Tor geht wo er doch gefühlt nur fünfe davon weg steht. Da muss mehr kommen...
ich finde wir sollten ihn jetzt sleeper nennen. in der zweiten hat er den ball so schön drüber gehämmert wie harnik am samstag gegen uns.

richtig rund find ich das nicht was ihr da zusammen spielt. ich finde ja das ihr keine wirklich ausgewogene mannschaft habt, bzw. sehe ich mittlerweile keine top spieler mehr in eurem kader.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Mo 31 Aug 2015 - 16:04

eins kann ich mir nicht verkneifen ...

war es letzte oder vorletzte saison wo schalke so nen hallas gemacht hat weil ihre junge garde langfristig verlängert hat?
ich habe mich schon damals über die aktion und den jubelgesang gewundert. denn eigentlich muss es ja jedem schalker klar gewesen sein das der inhalt dieser aktion im kern der aussage völlig wertlos ist.

glückwunsch an s04. für so eine gurke so viel geld. die haben alle nen knall

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Mo 31 Aug 2015 - 18:36

35 Millionen sind zwar ein verdammt starkes Trostpflaster und würden die von Juve kommen wäre es nun mal so. Aber in der Konstellation tut der Transfer verdammt weh. Zum einen liegt das daran, dass wir damit zum Ausbildungsverein für Wolfsburg degradiert werden. Ich hätte nichtmal im Traum geglaubt, dass es für Draxler attraktiver ist dort zu spielen als bei uns. Zum anderen steht damit endgültig fest, dass wir es mal wieder nicht geschafft haben ein riesiges Talent auch zum Topspieler zu entwickeln. Vergleichbar z.B. mit Özil damals und Meyer sieht ja im Moment nicht anders aus. Nach den ersten drei Saisonspielen war ich eigentlich ganz guter Dinge bei Draxler. Das hat mir alles deutlich besser gefallen als letzte Saison und somit traue ich es ihm absolut zu diesen nächsten Schritt jetzt bei den Wolfsburgern zu tun. Gleichzeitig ist es ein vernichtendes Urteil für die Arbeit unseres Vereins und unser Umfeld, wenn ein Junge wie Draxler nicht mehr davon überzeugt ist bei uns den nächsten Schritt tun zu können und sogar Wolfsburg vorzieht...

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Mo 31 Aug 2015 - 22:21

bienchen04 schrieb:
Ich hätte nichtmal im Traum geglaubt, dass es für Draxler attraktiver ist dort zu spielen als bei uns.
Der Unterschied zwischen Champions League und Europa League ist Dir aber bewusst?
Und auch der zwischen sicherer Finanzierung über einen potenten/seriösen Sponsor und einem Leben auf Pump bei einem russischen (!) Gaskonzern?

Nicht böse sein: Aber dieser Wechsel war so was von logisch! Er bleibt in der Bundesliga, sprich in einem Umfeld, in dem er sich auskennt. Juve? Anderes Land, andere Sprache, hoher Druck durch Fans/Presse + eine abgewirtschaftete Liga...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Mo 26 Okt 2015 - 14:28

ich muss sagen das mich gestern das foul von geis nicht sonderlich überrascht hat. ich finde es lustig das sich die halbe bundesligawelt über spieler wie zambrano, jones oder franz aufregt, solche spieler scheinbar aber durch den rost fallen. es ist keine sechs wochen her, da habe ich schnappatmung bekommen. gegen die eintracht ist er ganz genau so in den mann rein gesprungen. glück für alle damals das er den spieler nicht richtig erwicht hat.

aus seine facebook entschuldigung kann man gerost sch@ißen. auf dem platz hat er noch so getan als wäre nix passiert.

"Wer mich kennt, weiß, dass ich ein fairer Sportsmann bin und mir so etwas in meiner Karriere noch nie passiert ist.".
klar, weil de glück hattest.

ich hoffe der entscheider erinnert sich an die falsche tatsachenentscheidung gegen die eintracht und sperrt ihn bis zur winterpause.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Mo 26 Okt 2015 - 17:05

Aufgefallen ist er mir bis jetzt noch nie. Gegen wen und in welcher Minute ungefähr war die Situation gegen Frankfurt, die du ansprichst.

Übrigens, egal ob Ersttäter oder Vollassi, 5 Spiele sind angesichts der Klausel "wettbewerbsübergreifend" zu wenig. Ein Pokalspiel hat sicher nicht die Bedeutung eines Ligaspiels und eine Sperre von vier Spielen ist für mich dann doch eine zu wenig. Denn drei sind für grobe Fouls üblich und das war sicher mehr als nur ein bisschen schlimmer. Ibisevic bekam genau so viel. Man kann einfach nicht vollkommen ignorieren, dass Hahn sicherlich nicht vor Ende der Rückrunde wieder einsteigt, und Geis kann in der Zeit schon lang wieder mitmachen. Und wenn man sich das Foul ansieht, dann geht der Blick schon zum Mann und das war vielleicht nicht in der Schwere gewollt, aber geschert hat's ihn auch nicht.

Genial auch der Kicker: Ich hab gestern zu meinem Kumpel gesagt, mal angenommen der Freistoß zum 2:1 war korrekt (hab ich verpasst und leider später gesehen, dass er es nicht war), dann hat Stark 5 gravierende Entscheidungen zu treffen gehabt, bis auf die rote Karte auch schwer zu sehen, und lag überall richtig. Der Kicker gibt ihm trotzdem keine 1,0, warts ab. Und jetzt: Nach 5 Minuten erkennt Pickel zurecht ein Tor der Gladbacher nicht an, der Ball war im Aus. Der Elfmeter zum 1:0 schwer zu beurteilen, aber korrekt. Das Tor zum 1:1 zu recht anerkannt. Beim Stand von 1:1 eine schwierige Handsituation von Riether auf der Linie zurecht weiter laufen lassen. Geis zurecht mit Rot runter geschickt. Zweikampfbeurteilung und persönliche Strafen ohne Beanstandung. Schwieriges Spiel, ein Fehler. Note 4,5. Und ich bin bestimmt kein Freund von Wolfgang Stark und so wie er pfeift und mit Spielern spricht, das geht mir gar nicht ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   Di 27 Okt 2015 - 13:57

Pi schrieb:
Gegen wen und in welcher Minute ungefähr war die Situation gegen Frankfurt, die du ansprichst.
ich weiß es niht mehr. mitte zweite hälfte müsste es gewesen sein. kommt auch mit voll speed von der seite angebrettert und hat glück das er den spieler nicht "richtig" erwicht. das dolle war das es sogar nicht mal gelb gab, der schiri aber in die richtung gesehen hat.

Pi schrieb:
Übrigens, egal ob Ersttäter oder Vollassi, 5 Spiele sind angesichts der Klausel "wettbewerbsübergreifend" zu wenig. Ein Pokalspiel hat sicher nicht die Bedeutung eines Ligaspiels und eine Sperre von vier Spielen ist für mich dann doch eine zu wenig.
das mit der pokalspiel wertigkeit muss man nicht so sehen, sag ich mal so. ich finde allerdings auch das für die schwere des fouls 4 liga spiele viel zu wenig sind.

Pi schrieb:
Man kann einfach nicht vollkommen ignorieren, dass Hahn sicherlich nicht vor Ende der Rückrunde wieder einsteigt, und Geis kann in der Zeit schon lang wieder mitmachen.
du siehst ja das es geht. Rolling Eyes
die diskussion über die dauer von sperren bei verletzungen ist asbach.

Pi schrieb:
Und wenn man sich das Foul ansieht, dann geht der Blick schon zum Mann und das war vielleicht nicht in der Schwere gewollt, aber geschert hat's ihn auch nicht.
das zum einen. und zum anderen glaub ich eben an gar nichts, wenn man sich sein verhalten direkt auf dem platz anschaut. da ist ja auch gar nichts voon geschockt sein oder sowas bei ihm zu erkennen, sondern nur aufregung "für was rot?"

Pi schrieb:
Genial auch der Kicker:
über noten reg ich mich gar nicht mehr auf. über die vom kicker schon mal erst recht nicht mehr.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FC Schalke 04 - Teil 5   

Nach oben Nach unten
 

FC Schalke 04 - Teil 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 23 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: 1. Bundesliga-