StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 DFB Pokal 2012/2013

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Der Glückliche
Forums-Rookie


Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 23.11.12

BeitragThema: DFB Pokal 2012/2013   Mi 19 Dez 2012 - 10:25

Das war doch mal ein richtiger Pokalfight, Augsburg hat wirklich alles gegeben, zum Glück hatte Neuer endlich mal wieder ein Sahnetag, die Paraden waren wirklich Weltklasse!

Die rote Karte gegen Ribery musste man schon allein wegen Dummheit geben, Ribery muss das echt im Griff haben, auch wenn Koo ebenfalls Rot hätte sehen müssen, er hat ihn schließlich vor dem Wischer von Ribery ebenfalls ins Gesicht gegriffen.

Das nicht gegebene Tor von Thymo hatte zum Glück keine Konsequenzen und ich bin da nicht sauer, das ging so schnell, da kann man keinem ein Strick daraus drehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Glückliche
Forums-Rookie


Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 23.11.12

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Mi 19 Dez 2012 - 10:49

und jetzt zu Schalke. Da speziell zu Jones, der hat wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank. Ein Spieler der erst vor Tagen in der Bundesliga als Wiederholungst(r)eter für 4 Spiele gesperrt wurde, begeht so ein Foul. Glück für ihn, dass er nur die gelbe Karte gesehen hat! Mit beiden Beinen, ohne Rücksicht auf Verletzte, in den Gegner. Den muss der DFB bald für Monate sperren, wenn der so weiter macht!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Formel_Kimi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2736
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Mi 19 Dez 2012 - 11:51

Formel_Kimi schrieb:
bienchen04 schrieb:
Pokalknaller gegen Augsburg? Da übertreibst du aber etwas arg oder etwa nicht Kasi?

Das Duell David gegen Goliath ist immer wieder eine sehr interessante Geschichte im Pokal, nicht vergessen das Bundesligaduelle liegt erst wenige Tage zurück, da hat Bayern noch eine kleine aber feine Rechnung offen! Smile

Der Glückliche schrieb:
Das war doch mal ein richtiger Pokalfight, Augsburg hat wirklich alles gegeben, zum Glück hatte Neuer endlich mal wieder ein Sahnetag, die Paraden waren wirklich Weltklasse!

Die rote Karte gegen Ribery musste man schon allein wegen Dummheit geben, Ribery muss das echt im Griff haben, auch wenn Koo ebenfalls Rot hätte sehen müssen, er hat ihn schließlich vor dem Wischer von Ribery ebenfalls ins Gesicht gegriffen.

Das nicht gegebene Tor von Thymo hatte zum Glück keine Konsequenzen und ich bin da nicht sauer, das ging so schnell, da kann man keinem ein Strick daraus drehen.

Erst einmal bin ich sehr froh über das Weiterkommen gegen Augsburg, es ist der erwarte Pokalknaller geworden, ohne Manuel Neuer hätte Bayern gestern Abend sehr alt ausgesehen, daher finde ich die Äußerung von "der Glückliche" "zum Glück hatte Neuer endlich mal wieder ein Sahnetag" respektlos, andere Torhüter (Adler, Trapp oder Giefer) wären hier wieder zu wahren Helden erklärt worden! Neuer spielt eine überragende Hinserie das ist Fakt!

Zum Thema Rot gegen Franck Ribery und die gesamte Schiedsrichterleistung kann ich nur sagen, ich kann den Unmut von Rummenigge sehr gut nachvollziehen, Herr Kinhöfer hat das Spiel nicht geleitet sondern beeinflußt, Ribery kassiert rot Koo der ebenfalls die Hand im Gesicht Riberys parkte bekommt nur gelb, danach kassiert jeder Bayernspieler sofort gelb! In Halbzeit 1 übersieht das Gespann das 2:0 durch Tymo, nicht auszudenken wenn Augsburg den Ausgleich erzielt hätte oder gar das Spiel in der Verlängerung oder Elfmeterschießen für sich hätte entscheiden können! Ich lege mich auch fest hätte Bayern zur Halbzeit 2:0 geführt hätte Ribery nie im Leben rot kassiert, weil die Szene so nie passiert wäre! Smile

_________________
Ich bin ein Niveau-Chamäleon, wahrscheinlich auch ein Grund warum ich mich hier im Forum so wohl fühle! ;-)

Beziehungsstatus: Selbstverliebt :-)

Warum jeden Forums-Beitrag durchlesen, ich warte einfach auf das Hörbuch! :-D

Vettel gehört die Zukunft, Schumacher und Rosberg die Vergangenheit!! ;-)

Große Sympathien für Joachim Löw!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fcb.de
Der Glückliche
Forums-Rookie


Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 23.11.12

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Mi 19 Dez 2012 - 12:46

Formel_Kimi schrieb:
Formel_Kimi schrieb:
bienchen04 schrieb:
Pokalknaller gegen Augsburg? Da übertreibst du aber etwas arg oder etwa nicht Kasi?

Das Duell David gegen Goliath ist immer wieder eine sehr interessante Geschichte im Pokal, nicht vergessen das Bundesligaduelle liegt erst wenige Tage zurück, da hat Bayern noch eine kleine aber feine Rechnung offen! Smile

Der Glückliche schrieb:
Das war doch mal ein richtiger Pokalfight, Augsburg hat wirklich alles gegeben, zum Glück hatte Neuer endlich mal wieder ein Sahnetag, die Paraden waren wirklich Weltklasse!

Die rote Karte gegen Ribery musste man schon allein wegen Dummheit geben, Ribery muss das echt im Griff haben, auch wenn Koo ebenfalls Rot hätte sehen müssen, er hat ihn schließlich vor dem Wischer von Ribery ebenfalls ins Gesicht gegriffen.

Das nicht gegebene Tor von Thymo hatte zum Glück keine Konsequenzen und ich bin da nicht sauer, das ging so schnell, da kann man keinem ein Strick daraus drehen.

Erst einmal bin ich sehr froh über das Weiterkommen gegen Augsburg, es ist der erwarte Pokalknaller geworden, ohne Manuel Neuer hätte Bayern gestern Abend sehr alt ausgesehen, daher finde ich die Äußerung von "der Glückliche" "zum Glück hatte Neuer endlich mal wieder ein Sahnetag" respektlos, andere Torhüter (Adler, Trapp oder Giefer) wären hier wieder zu wahren Helden erklärt worden! Neuer spielt eine überragende Hinserie das ist Fakt!

Zum Thema Rot gegen Franck Ribery und die gesamte Schiedsrichterleistung kann ich nur sagen, ich kann den Unmut von Rummenigge sehr gut nachvollziehen, Herr Kinhöfer hat das Spiel nicht geleitet sondern beeinflußt, Ribery kassiert rot Koo der ebenfalls die Hand im Gesicht Riberys parkte bekommt nur gelb, danach kassiert jeder Bayernspieler sofort gelb! In Halbzeit 1 übersieht das Gespann das 2:0 durch Tymo, nicht auszudenken wenn Augsburg den Ausgleich erzielt hätte oder gar das Spiel in der Verlängerung oder Elfmeterschießen für sich hätte entscheiden können! Ich lege mich auch fest hätte Bayern zur Halbzeit 2:0 geführt hätte Ribery nie im Leben rot kassiert, weil die Szene so nie passiert wäre! Smile

Bitte verstehe mich nicht falsch. Ich bin Bayern Fan UND schon immer ein Fan von Neuer. Ich finde auch, dass er eine gute Saison spielt, er bekommt aber so wenig aufs Tor, dass er nicht oft glänzen kann und dann hatte er auch leider ein paar Böcke, wo er unglückliche Aktionen hat, die bleiben dann den meisten im Gedächtnis. Und Gestern blieben halt die super Aktionen im Gedächtnis und das freut mich!

Ich fand auch die Überreaktion vom Schiri und den Kartenregen schlecht, trotzdem hat Ribery selber Schuld, die Hand hat na nichts zu suchen, auch die vonm Koo nicht. Noch eine Frage, hast Du gleich nach dem Schuss von Thymo gejubelt oder dich erst nach den diversen Zeitlupen geärgert?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Mi 19 Dez 2012 - 15:08

Der Glückliche schrieb:
und jetzt zu Schalke. Da speziell zu Jones, der hat wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank. Ein Spieler der erst vor Tagen in der Bundesliga als Wiederholungst(r)eter für 4 Spiele gesperrt wurde, begeht so ein Foul. Glück für ihn, dass er nur die gelbe Karte gesehen hat! Mit beiden Beinen, ohne Rücksicht auf Verletzte, in den Gegner. Den muss der DFB bald für Monate sperren, wenn der so weiter macht!
Da muss ich dir Recht geben: Gestern das war absolut dämlich. Das Foul für das es die 4 Spiele Sperre gab, dass kann so mal passieren, wenns blöd läuft, aber sowas bitteschön nicht. Da ist er einfach ein Trottel. Da war er völlig übermotiviert. Das war mit Sicherheit nicht bösartig gemeint von ihm, nur manchmal kommt es einem vor, dass bei ihm die Funktion des Gehirns mit steigender Motivation immer mehr aussetzt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Formel_Kimi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2736
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Mi 19 Dez 2012 - 17:46

Der Glückliche schrieb:
Formel_Kimi schrieb:
Formel_Kimi schrieb:
bienchen04 schrieb:
Pokalknaller gegen Augsburg? Da übertreibst du aber etwas arg oder etwa nicht Kasi?

Das Duell David gegen Goliath ist immer wieder eine sehr interessante Geschichte im Pokal, nicht vergessen das Bundesligaduelle liegt erst wenige Tage zurück, da hat Bayern noch eine kleine aber feine Rechnung offen! Smile

Der Glückliche schrieb:
Das war doch mal ein richtiger Pokalfight, Augsburg hat wirklich alles gegeben, zum Glück hatte Neuer endlich mal wieder ein Sahnetag, die Paraden waren wirklich Weltklasse!

Die rote Karte gegen Ribery musste man schon allein wegen Dummheit geben, Ribery muss das echt im Griff haben, auch wenn Koo ebenfalls Rot hätte sehen müssen, er hat ihn schließlich vor dem Wischer von Ribery ebenfalls ins Gesicht gegriffen.

Das nicht gegebene Tor von Thymo hatte zum Glück keine Konsequenzen und ich bin da nicht sauer, das ging so schnell, da kann man keinem ein Strick daraus drehen.

Erst einmal bin ich sehr froh über das Weiterkommen gegen Augsburg, es ist der erwarte Pokalknaller geworden, ohne Manuel Neuer hätte Bayern gestern Abend sehr alt ausgesehen, daher finde ich die Äußerung von "der Glückliche" "zum Glück hatte Neuer endlich mal wieder ein Sahnetag" respektlos, andere Torhüter (Adler, Trapp oder Giefer) wären hier wieder zu wahren Helden erklärt worden! Neuer spielt eine überragende Hinserie das ist Fakt!

Zum Thema Rot gegen Franck Ribery und die gesamte Schiedsrichterleistung kann ich nur sagen, ich kann den Unmut von Rummenigge sehr gut nachvollziehen, Herr Kinhöfer hat das Spiel nicht geleitet sondern beeinflußt, Ribery kassiert rot Koo der ebenfalls die Hand im Gesicht Riberys parkte bekommt nur gelb, danach kassiert jeder Bayernspieler sofort gelb! In Halbzeit 1 übersieht das Gespann das 2:0 durch Tymo, nicht auszudenken wenn Augsburg den Ausgleich erzielt hätte oder gar das Spiel in der Verlängerung oder Elfmeterschießen für sich hätte entscheiden können! Ich lege mich auch fest hätte Bayern zur Halbzeit 2:0 geführt hätte Ribery nie im Leben rot kassiert, weil die Szene so nie passiert wäre! Smile

Bitte verstehe mich nicht falsch. Ich bin Bayern Fan UND schon immer ein Fan von Neuer. Ich finde auch, dass er eine gute Saison spielt, er bekommt aber so wenig aufs Tor, dass er nicht oft glänzen kann und dann hatte er auch leider ein paar Böcke, wo er unglückliche Aktionen hat, die bleiben dann den meisten im Gedächtnis. Und Gestern blieben halt die super Aktionen im Gedächtnis und das freut mich!

Ich fand auch die Überreaktion vom Schiri und den Kartenregen schlecht, trotzdem hat Ribery selber Schuld, die Hand hat na nichts zu suchen, auch die vonm Koo nicht. Noch eine Frage, hast Du gleich nach dem Schuss von Thymo gejubelt oder dich erst nach den diversen Zeitlupen geärgert?

Ich bin gleich aufgesprungen habe dabei quasi in Weißbier gebadet, weil ich mir kurz zuvor noch nen Schluck gegönnt hatte und daher noch mein Glas in der Hand hielt! Aber halb so wild Hemd & Hose sind schon in der Wäsche, selbstverständlich werde ich die Kosten nicht meinen Bayern in Rechnung stellen, war ja meine eigene Schuld! Ich bleibe dabei wenn Kinhöfer die rote Karte auspackt dann für beide Spieler oder für keinen Spieler! Smile Da er Koo draufläßt hat Ribery absolut zu Unrecht die rote Karte kassiert! Smile

_________________
Ich bin ein Niveau-Chamäleon, wahrscheinlich auch ein Grund warum ich mich hier im Forum so wohl fühle! ;-)

Beziehungsstatus: Selbstverliebt :-)

Warum jeden Forums-Beitrag durchlesen, ich warte einfach auf das Hörbuch! :-D

Vettel gehört die Zukunft, Schumacher und Rosberg die Vergangenheit!! ;-)

Große Sympathien für Joachim Löw!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fcb.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Mi 19 Dez 2012 - 18:21

Formel_Kimi schrieb:
Der Glückliche schrieb:


Ich fand auch die Überreaktion vom Schiri und den Kartenregen schlecht, trotzdem hat Ribery selber Schuld, die Hand hat na nichts zu suchen, auch die vonm Koo nicht. Noch eine Frage, hast Du gleich nach dem Schuss von Thymo gejubelt oder dich erst nach den diversen Zeitlupen geärgert?

Ich bin gleich aufgesprungen habe dabei quasi in Weißbier gebadet, weil ich mir kurz zuvor noch nen Schluck gegönnt hatte und daher noch mein Glas in der Hand hielt! Aber halb so wild Hemd & Hose sind schon in der Wäsche, selbstverständlich werde ich die Kosten nicht meinen Bayern in Rechnung stellen, war ja meine eigene Schuld! Ich bleibe dabei wenn Kinhöfer die rote Karte auspackt dann für beide Spieler oder für keinen Spieler! Smile Da er Koo draufläßt hat Ribery absolut zu Unrecht die rote Karte kassiert! Smile

Ja nee, is klar...

Das bezieht sich auf beide Aussagen von dir, sowohl das nicht gegebene Tor als auch die rote Karte für Ribery. Ich war erstaunt, als die Zeitlupe wiedergab, dass Timos Schuß drin war. das war mit bloßem Auge nicht zu erkennen am Bildschrim. Und da der Schiri rechts von Ribery stand, konnte der nicht sehen, was Koo tat. Riberys rechten Haken konnte er dagegen sehr wohl sehen und ahnden.

Was muss man eigentlich für ein Mensch sein, solch einem zum wiederholten Male Prügel austeilenden Star zu verteidigen und sich über Menschen totschlagenden U-Bahn Jugendlichen zu urteilen?
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Mi 19 Dez 2012 - 21:41

Formel_Kimi schrieb:
Ich bleibe dabei wenn Kinhöfer die rote Karte auspackt dann für beide Spieler oder für keinen Spieler! Smile Da er Koo draufläßt hat Ribery absolut zu Unrecht die rote Karte kassiert! Smile
hab die szene direkt noch mal zurück laufen lassen. ich denke das kienhöfer die aktion von koo aus seinem winkel so nicht sehen konnte. nur steht maximal 15 meter weit weg der linienrichter und er sollte das sehen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Do 20 Dez 2012 - 6:59

12.Mann schrieb:
das war mit bloßem Auge nicht zu erkennen am Bildschrim
Da bin ich bei dir. Konnte das Spiel nicht live sehen, war aber vorgewarnt, als ich mir die YouTube-Bilder reingezogen habe und selbst da ging es mir in realer Geschwindigkeit zu schnell. In solchen Situationen dem Schiri-Gespann einen Vorwurf zu machen, führt zu weit.

12.Mann schrieb:
Riberys rechten Haken
Wenn das ein "rechter Haken" war, müsste man so manch gröberes Foulspiel als terroristischen Anschlag werten. Was allerdings in der Tat an Ribéry nervt, ist der Umstand, dass er sich in hektischen Spielsituationen immer wieder mal genötigt sieht, an den Kopf oder Hals des Gegenspielers zu greifen. Die Toleranzgrenze der Schiedsrichter ist da schnell erreicht bzw. überschritten. Das sollte er mit seinen "Dienstjahren" inzwischen im Griff haben. Dass wir jetzt Dortmund gezogen haben und er für dieses Spiel zwingend gesperrt ist, bestätigt nur die Regel: Kleine Sünden bestraft der Herrgott sofort!

12.Mann schrieb:
über Menschen totschlagenden U-Bahn Jugendlichen zu urteilen
Sorry, aber woher ziehst du diesen Zusammenhang? scratch

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Formel_Kimi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2736
Anmeldedatum : 29.04.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Do 20 Dez 2012 - 8:17

JerzyPotz schrieb:
Formel_Kimi schrieb:
Ich bleibe dabei wenn Kinhöfer die rote Karte auspackt dann für beide Spieler oder für keinen Spieler! Smile Da er Koo draufläßt hat Ribery absolut zu Unrecht die rote Karte kassiert! Smile
hab die szene direkt noch mal zurück laufen lassen. ich denke das kienhöfer die aktion von koo aus seinem winkel so nicht sehen konnte. nur steht maximal 15 meter weit weg der linienrichter und er sollte das sehen.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
12.Mann schrieb:
das war mit bloßem Auge nicht zu erkennen am Bildschrim
Da bin ich bei dir. Konnte das Spiel nicht live sehen, war aber vorgewarnt, als ich mir die YouTube-Bilder reingezogen habe und selbst da ging es mir in realer Geschwindigkeit zu schnell. In solchen Situationen dem Schiri-Gespann einen Vorwurf zu machen, führt zu weit.

@ Jerzy

Ich wußte nicht das der Linienrichter ausschließlich für das Anzeigen von Abseitsstellungen und Einwürfen da ist, dass Gespann hat einfach einen Fehler gemacht, Stark stellt sich Kinhöfer kneift!
Jetzt hat Dortmund indirekt ihre Revanche für das Wolfsburg-Spiel erhalten, der bittere Beigeschmack Kinhöfer kommt aus der Region Ruhrgebiet!

@ Eagle-Eye Jerry

Youtube hat meist eine sehr schlechte Bildqualität in den Videos, daher mache ich dir keinen Vorwurf, dass ich dich als User sehr schätze spielt dabei natürlich auch eine Rolle!



Gestern Abend wurde das Viertelfinale ausgelost sicherlich mit dem Highlight Bayern - Dortmund!
Findet das Pokalfinale halt einmal in München statt auch nett! Wer das Spiel gewinnt holt auch den Pokal, der Rest ist ohne großartigen Respektverlust als Fallobst zu bezeichnen! Smile

Das Rahmenprogramm des diesjährigen Pokalwettbewerbes besteht noch aus folgenden Spielen! Laughing

Kickers Offenbach - VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart - VfL Bochum
Mainz 05 - SC Freiburg

_________________
Ich bin ein Niveau-Chamäleon, wahrscheinlich auch ein Grund warum ich mich hier im Forum so wohl fühle! ;-)

Beziehungsstatus: Selbstverliebt :-)

Warum jeden Forums-Beitrag durchlesen, ich warte einfach auf das Hörbuch! :-D

Vettel gehört die Zukunft, Schumacher und Rosberg die Vergangenheit!! ;-)

Große Sympathien für Joachim Löw!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fcb.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Do 20 Dez 2012 - 16:47

Formel_Kimi schrieb:




Gestern Abend wurde das Viertelfinale ausgelost sicherlich mit dem Highlight Bayern - Dortmund!
Findet das Pokalfinale halt einmal in München statt auch nett! Wer das Spiel gewinnt holt auch den Pokal, der Rest ist ohne großartigen Respektverlust als Fallobst zu bezeichnen! Smile



Du hast doch mit Fussball gar nichts am Hut und da deine Fallobstmannschaft Bielefeld irgendwo im Nirgendwo spielt, hast du dich dem FC Bayern angeschlossen und reisst ein ums andere Mal dein Schandmaul gross auf Evil or Very Mad
Schon vergessen, dass "Fallobst" Augsburg über 90 Minuten die bessere Mannschaft gegen die Bayern war?
Typen wie du mich einfach nur an und ich weigere mich künftig, dein Geschmiere zu lesen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Do 20 Dez 2012 - 17:16

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Dass wir jetzt Dortmund gezogen haben und er für dieses Spiel zwingend gesperrt ist, bestätigt nur die Regel: Kleine Sünden bestraft der Herrgott sofort!


Es wäre auch wirklich keine Strafe gewesen, wenn er gegen Offenbach gesperrt worden wäre.

Bekommt Ribery eigentlich eine vereinsinterne Geldstrafe?
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Do 20 Dez 2012 - 21:22

Formel_Kimi schrieb:
@ Jerzy

Ich wußte nicht das der Linienrichter ausschließlich für das Anzeigen von Abseitsstellungen und Einwürfen da ist, dass Gespann hat einfach einen Fehler gemacht, Stark stellt sich Kinhöfer kneift!
Jetzt hat Dortmund indirekt ihre Revanche für das Wolfsburg-Spiel erhalten, der bittere Beigeschmack Kinhöfer kommt aus der Region Ruhrgebiet!
scratch
lesen und inhalte verstehen solltest du noch mal üben. deine antwort auf meinen beitrag ergibt keinen sinn!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Schlaftablette Labbadia ...   Sa 1 Jun 2013 - 8:49

Schlaftablette Labbadia ...
Was der so an Demutshaltung und Respekt und Unterwürfigkeit gegenüber Bayern und Heynckes auf der Pressekonferenz zum Endspiel losgelassen hat, war grauenhaft.
Wenn er nur in etwa so seine Mannschaft einstellt, dann geht der VfB heute abend unter oder Bayern begnügt sich mit einem 1:0 bei 85% Ballbesitz in einem stink-langweiligen und -einseitigen Spiel!

übrigens heute (01.06.) auf Sport 1:
11:00 DFB-Junioren Vereinspokal
1. FC Köln - 1. FC Kaiserslautern
Nach oben Nach unten
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Sa 1 Jun 2013 - 10:22

Also ich rechne mit einem 7:2 oder so ähnlich. Ich glaube der VfB wird sich nach heute Abend wünschen nicht im Endspiel gestanden zu haben.

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Sa 1 Jun 2013 - 13:50

Ach, quatsch. 2008 bzw. 1999 war der Unterschied zwischen Bayern und Dortmund bzw. Bremen ähnlich groß und wir haben die Verlängerung gebraucht, 99 sogar verloren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Sa 1 Jun 2013 - 13:50

Senior schrieb:
übrigens heute (01.06.) auf Sport 1:
11:00 DFB-Junioren Vereinspokal
1. FC Köln - 1. FC Kaiserslautern

habs gesehen und es war wirklich grausam und unansehnlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Sa 1 Jun 2013 - 14:25

Aber Stuttgart lässt sich in den letzten Jahren grundsätzlich immer abschießen von den Bayern und wieso sollte genau das heute anders sein?

_________________
"Kohle unter unsren Füßen,
Schlote ragen hoch hinaus,
unsre Heimat das Revier
unser Klub der S04,
ja so ist es und so wird es immer sein!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Sa 1 Jun 2013 - 16:30

Im letzten Spiel gabs auch nur ein 2:0. Wir werden natürlich gewinnen, aber die werden sich schon wehren und ich glaub, bei uns wird man das am Anfang auch, zumindest unterbewusst, mit etwas weniger Einsatz lösen wollen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 39
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Sa 1 Jun 2013 - 17:21

Pi schrieb:
Senior schrieb:
übrigens heute (01.06.) auf Sport 1:
11:00 DFB-Junioren Vereinspokal
1. FC Köln - 1. FC Kaiserslautern

habs gesehen und es war wirklich grausam und unansehnlich.
Also für ein A-Jgd-Spiel fand ich es schon ganz OK.
Lebte natürlich hauptsächlich von der Spannung.

Du musst aber deine Ansprüche schon ordentlich runterfahren, kannst halt nicht erwarten die Qualität aus einem Bundesligaspiel zu sehen. Das ist auf 4. bis 5.-Klassigkeit anzusiedeln.

Aber hat mich für die Kölner gefreut, hatten besseren zugriff auf das Spiel, nur der richtige Abschluß geht ihnen noch ab.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pi
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 3018
Alter : 25
Ort : Schmelz
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Sa 1 Jun 2013 - 18:25

Naja, in Zeiten, in denen man mit 19 oder 20 Bundesliga spielen kann, hab ich mir echt mehr erwartet. Ich hab in der A-Jugend Regionalliga immer den Eindruck, dass diese Mannschaften gegen ein Verbandsligateam (7. Liga) klar gewinnen würden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.lc-schmelz.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Sa 1 Jun 2013 - 19:18

Pi schrieb:
Im letzten Spiel gabs auch nur ein 2:0. Wir werden natürlich gewinnen, aber die werden sich schon wehren und ich glaub, bei uns wird man das am Anfang auch, zumindest unterbewusst, mit etwas weniger Einsatz lösen wollen.

alleine für diesen spruch natürlich und den promillespruch müsste stuttgart heute siegen
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   Sa 1 Jun 2013 - 22:07

langweiliger sommerkick. was hat der VfB am ende noch zu verlieren? trotzdem joggen sie weiter über den Platz als wenn es noch 30 Minuten nachspielzeit geben würde.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   So 2 Jun 2013 - 8:15

Ich nehme meine Unterstellung, der VfB würde, vom "Schlaftabletten-Trainer Labbadia" noch dazu ermuntert, in Ehrfurcht vor dem großen FCB erstarren, zurück ... und warne vor Weiterverbreitung. Cool

Die letzte halbe Stunde war endlich ein richtig guter Fight vom VfB, und tatsächlich, mit etwas Glück hätten sie das Unentschieden noch geschafft. Harnik ist schon ein toller Stürmer, Schwachpunkte (zu langsam) waren m.E. Ibisevic und Gentner.
Andererseits, den Bayern hat man richtig angemerkt, dass sie auch mental kaputt und ausgelaugt waren. Erstaunlich mit welcher Geduld sie (Lahm, Schweinsteiger) trotzdem noch die immer gleichen Fragen nach dem Spiel ertragen und beantwortet haben.
Ein verdienter Pokalsieger, Glückwunsch (trotz Bierduschen!!!)

und zum SR: Foul an Robben war Strafstoß, Schubser gegen Lahm war lächerlich!

ach so - Freude in Freiburg und Frankfurt:
Da der FC Bayern den Cup holte, muss Finalgegner VfB Stuttgart in der Europa League schon in der 3. Qualifikationsrunde ran. Freiburg ist nun direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert, der Sechste aus Frankfurt für die Play-offs.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   So 2 Jun 2013 - 8:48

glückwunsch an den vater des ganzen jupp heynckes.
schiedsrichterleistung war kreisliganiveau .
schön zu sehen wie vollidiot boateng fliegen kann und lachhaft wie lahm bei der kleinsten berührung fällt.
gomez zeigt was er kann und das zum wiederholten male.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DFB Pokal 2012/2013   

Nach oben Nach unten
 

DFB Pokal 2012/2013

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Pokal-Wettbewerbe-