StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Aktuelles zum Team

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser


Anzahl der Beiträge : 13512
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Di 11 Sep 2012 - 18:50

asamiro schrieb:
Dann kann man ja gar nicht mehr mit Dir über Löw diskutieren! Wink
das wäre mein ziel, denn es raubt mir nur meine nerven und macht mich übellaunig. wie das in so fällen aber immer so ist, man hängt wo rum und dann läuft das gekicke im hintergrund Rolling Eyes

asamiro schrieb:
Da Du ja auch gegen die Färöer nicht zugeschaut hast, wird dir entgangen sein, dass Löw diesmal keineswegs nur auf der Trainerbank gesessen hat
das hast du richtig kombiniert Wink

ich hab allerdings nie in abrede gestellt das löw immer nur sitzt. mich regt es im zusammenhang mit dem italien spiel nur auf weil es für mich kein/ falsches signal an die mannschaft ist.
NYD schrieb:
Da brauchste dann aber schon 2 Vorfälle, wenn du 3 andere IV vor Metzelder siehst, damit er überhaupt spielen würde. Wink
wenn er bei den qualispielen regelmäßig im kader steht wird er irgendwann auch spielen. alles andere wäre auch nich zielführend, aber das schreibst du ja selbst so in der richtung.

NYD schrieb:
Gut, so extrem sehe ich das jetzt auch wieder nicht. Zumal ich mal gespannt bin wie unser Spiel aussieht, wenn wir mal auf halbwegs gleichwertige Gegner treffen.
frühestens zum nächsten turnier. in den qualis sowieso nicht und und bei möglichen klassikern findet der verlierer doch meißtens eine begründung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin


Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 12 Sep 2012 - 8:36

JerzyPotz schrieb:
wenn er bei den qualispielen regelmäßig im kader steht wird er irgendwann auch spielen. alles andere wäre auch nich zielführend, aber das schreibst du ja selbst so in der richtung.

Ja, sicher. Als Back Up könnte man ihn sicher behalten. Da geh ich mit. Aber für die erste Elf (wenn es keine Verletzungen/Sperren gibt) seh ich ihn einfach im Vergleich mit dem übrigen Personal als nicht mehr gut genug an.

JerzyPotz schrieb:
frühestens zum nächsten turnier. in den qualis sowieso nicht und und bei möglichen klassikern findet der verlierer doch meißtens eine begründung.

Sei froh, dass du es nicht gesehen hast gestern. Bei mir liefs nur nebenbei, hab vllt. aufmerksam 5-10 Minuten von den 90 verfolgt. Selbst das hat schon gereicht. Lange kein so erbärmliches Spiel unserer Nationalelf mehr gesehen. Verdient wäre das Ergebnis anders herum gewesen. War ein reiner Dusel-Sieg!
Hat Lahm überhaupt einen Pass an den eigenen Mann gebracht? Schmelzer war komplett überfordert, ne Klasse schlechter als die Ösis. Neuer bringt die Abschläge kaum an die eigenen Spieler, Klose hängt komplett in der Luft, von Reus das erste Mal wirklich was zu sehen bei seinem Tor. Khedira untergegangen, Badstuber mit etlichen Klopsen. Und das ist nur das, was ich mitbekommen hab!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 12 Sep 2012 - 9:34

NYD schrieb:

Hat Lahm überhaupt einen Pass an den eigenen Mann gebracht?

Das war für mich das überraschendste im negativen Sinn. Selten so viele einfach Fehlpässe gesehen. Da war Lahm ja nicht der einzige.

Und Özil spielte wieder eine Spur zu arrogant. Hübsch anzusehen, eine Drehung hier, ein Aussteiger da - dann aber hängen geblieben oder Fehlpass gespielt - schwach!

Schmelzer war auch schlecht - aber wie Löw schon hinterher sagte, welche Alternativen haben wir denn da?

Insgesamt muss man aber auch sagen, dass die Österreicher über sich hinausgewachsen sind - die haben die Leidenschaft, die "Körpersprache" gezeigt, die man in einem solchen Spiel eben zeigen muss. Dieser bedingungslose Wille ging der DFB-Elf ab - warum auch immer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 12 Sep 2012 - 10:03

asamiro schrieb:
Insgesamt muss man aber auch sagen, dass die Österreicher über sich hinausgewachsen sind - die haben die Leidenschaft, die "Körpersprache" gezeigt, die man in einem solchen Spiel eben zeigen muss. Dieser bedingungslose Wille ging der DFB-Elf ab - warum auch immer.

Scholls Halbzeitanalyse fand ich da ziemlich treffend. Er bemerkte ja, dass man bei einigen schon merken würde, dass sie wollen und dass sie alles geben. Aber das würde eben nur einige betreffen und längst nicht alle. Und tatsächlich war eine gewisse - ja was eigentlich - zu erkennen. War es Überheblichkeit? Nach dem Motto "die schlagen wir doch selbst mit der B- oder C-Truppe"? Oder war es wirklich Lustlosigkeit? Oder waren viele schon beim nächsten Bundesligaspiel, weil sie das gestrige Spiel nicht ernst nahmen? Auf jeden Fall war es mal ne alles andere als schöne Darbietung. Als Zuschauer im Stadion hätte ich mich über jeden Cent geärgert, den ich für den Eintritt ausgegeben hätte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
asamiro
SportB-Forumsexperte


Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 01.03.11

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 12 Sep 2012 - 11:35

NYD schrieb:
Scholls Halbzeitanalyse fand ich da ziemlich treffend. Er bemerkte ja, dass man bei einigen schon merken würde, dass sie wollen und dass sie alles geben. Aber das würde eben nur einige betreffen und längst nicht alle. Und tatsächlich war eine gewisse - ja was eigentlich - zu erkennen. War es Überheblichkeit? Nach dem Motto "die schlagen wir doch selbst mit der B- oder C-Truppe"? Oder war es wirklich Lustlosigkeit? Oder waren viele schon beim nächsten Bundesligaspiel, weil sie das gestrige Spiel nicht ernst nahmen?

Das ist es ja - wie soll man das "Engagement" dieser Elf gestern abend beschreiben? Überheblichkeit glaube ich nicht - eher Lustlosigkeit des Sinnes, dass das Spiel eine lästige/ärgerliche Pflichterfüllung war. Man musste leider schon was tun, es ging ja schließlich gegen Österreich (und nicht gegen die Färöer) und dann drehen die auch noch so auf. Sprich, man musste jetzt auch noch mehr tun, um wenigstens am Ende mit dem richtigen Ergebnis (drei Punkte) dazustehen.

Irgendwie hatte das Ganze den Charakter eines Pokalspiels, wo sich der Underdog die Seele aus dem Leib rennt, das Spiel des Lebens abliefert - am Ende der klassenhöhere Favorit sich aber trotzdem durchsetzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 12 Sep 2012 - 11:42

asamiro schrieb:
Dieser bedingungslose Wille ging der DFB-Elf ab - warum auch immer.
selbst wenn ich es nicht gesehen habe find ich das jetzt nicht soooo überraschend. für uns ist es nur eine weitere lästige pflicht, wo jeder froh ist wenn am wochenende wieder ligabetrieb ist. für die ösis ist es der klassiker gegen den übermächtigen nachbar.

ich hab nur tore und großchancen gesehen und das spiegelte viel wieder, wie es oft so ist. der kleine spielt sich nen wolf, vergibt auch die dicksten chancen und der große lungert dreimal vor der bude und erzielt 2 tore. ist auch eine art von qualität.

zumal löw doch auch die spielart etwas umstellen will. denke das es sicher dann auch daran gelegen haben wird, das viel ins leere läuft

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 12 Sep 2012 - 19:18

JerzyPotz schrieb:

selbst wenn ich es nicht gesehen habe find ich das jetzt nicht soooo überraschend. für uns ist es nur eine weitere lästige pflicht, wo jeder froh ist wenn am wochenende wieder ligabetrieb ist. für die ösis ist es der klassiker gegen den übermächtigen nachbar.
Ich denke asomiros worte passen sehr gut, man musste was tun und dann sogar viel viel mehr als man dachte,

jedoch nervt mich das schon ab, dass man auch hier wie in den wichtigen spielen dann nicht in der lage ist den berühmten schalter umzulegen, ich weiß vom ergebnis her quatsch aber mehr glück für die drei punkte konnte man kaum haben, am ende schaute sich jeder an und es passierte in summe wirklich nichts was das wort änderung rechtfertigen würde.

JerzyPotz schrieb:
ich hab nur tore und großchancen gesehen und das spiegelte viel wieder, wie es oft so ist. der kleine spielt sich nen wolf, vergibt auch die dicksten chancen und der große lungert dreimal vor der bude und erzielt 2 tore. ist auch eine art von qualität.
...wie es oft so ist ja,

aber selbst die dreimal scheinen mir übertrieben, klose zum beispiel ich glaub der hat null torschüsse und überhaupt kann ich mich nichtmal dran erinnern, das der keeper dahinten einen gefährlichen ball halten musste.

Aber klar, ne qualität ist es dann schon zwei tore zu schiessen, passt nur leider nicht in löws bild dessen, dass man aktuell das problem hat zuviele chancen liegenzulassen.
JerzyPotz schrieb:
zumal löw doch auch die spielart etwas umstellen will. denke das es sicher dann auch daran gelegen haben wird, das viel ins leere läuft
Umstellen, was denn bitte??

Will nicht höhnisch sein, aber deine worte können nicht stimmen, denn wo nichts zustande kommt kann folglich nicht viel ins leere laufen.

vielmehr haben wir uns durch das pressing aus dr spur bringen lassen und unzählige fehlpässe und schnelle ballverluste generiert, dazu noch der umstand, dass man meint auch in so nem spiel gehts dann mit hacke spitze eins zwölf, acht......ging es leider aber nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 14 Sep 2012 - 9:47

Dany69 schrieb:
Will nicht höhnisch sein, aber deine worte können nicht stimmen, denn wo nichts zustande kommt kann folglich nicht viel ins leere laufen.

Inzwischen mauert Löw ja auch schon, dass große Fortschritte inzwischen nicht mehr möglich sind, sondern dass man sich peu a peu in kleinen Schritten weiter entwickeln will. Grundsätzlich ja richtig. Ab einem gewissen Niveau geht es nur noch langsam vorwärts. Mir fällt da allerdings ein Posten bei der Nationalelf ein, der noch sehr rudimentär entwickelt ist somit durchaus noch einigen Spielraum zur Verbesserung bietet: die Taktik (siehe mehrfach Spanien, siehe Italien). Allerdings ist das gerade der Punkt, wo ich die geringste bis gar keine Verbesserung aus bekannten Gründen erwarte... Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 14 Sep 2012 - 11:08

Dany69 schrieb:
jedoch nervt mich das schon ab, dass man auch hier wie in den wichtigen spielen dann nicht in der lage ist den berühmten schalter umzulegen
da muss ich doch mal den lanzenbrecher machen.
um ehrlich zu sein macht mir die kombination deutsche nationalmannschaft und guter fussball in der quali mittlerweile mehr angst als das es mein herz erfreut. von daher vernehme ich mit freuden das wir derzeit zu unserem üblichen gerumpel zurück gefunden haben. diese schönspielerei geht mir eher auf den sack, denn das hat doch erst die ganzen unkritischen schulterklopfer nach oben gebracht. solche sch@ißspiele sind es die man genau auf die art gewinnen muss.

dany69 schrieb:
Aber klar, ne qualität ist es dann schon zwei tore zu schiessen, passt nur leider nicht in löws bild dessen, dass man aktuell das problem hat zuviele chancen liegenzulassen.
eigentlich will ich dinge nicht 100 mal aufwärmen. ich hab später die kleine diskussionrunde mit bierhoff etwas verfolgt und seine analyse der tore gegen spanien und italien, wo er erzählte das die spannung in den situationen nicht vorhanden gewesen ist.

ich find es merkwürdig das ihnen in der nachbetrachtung vieles auffällt, das für mich wesentliche und nahliegende aber scheinbar total übersehen wird.
spanien: ecke = siegtor
italien: gruseliger eigener standart = sich daraus entwickelnder gegentreffer.

Dany69 schrieb:
Umstellen, was denn bitte??
die frage sollte besser die nach dem warum sein?
er lässt über jahre was spielen von dem er überzeugt ist, er unterstreicht ja selbst wie erfolgreich wir gespielt haben in der zeit. wir sind nach seiner aussage von erfolg zu erfolg geeilt ( scratch ) und dann langt eine einzige niederlage um noch mehr die spanier kopieren zu müssen!

das vermittelt mir nicht das gefühl des unbändigen glaubens an team und an die eigenen stärken, wenn wie gesagt doch vorher eigentlich alles bestens gewesen ist.

zudem wirkt mir das auch ein wenig wie wegwischen der eigenen fehler, das spiel gegen italien, wo er sich beim personal wie auch in der taktiktischen ausrichtung mega verzockt hat, erzwingt für mich kein früheres pressing oder einen früheren ball gewinn, im zusammenhang seiner aussagen.

für mich handelt und spricht er erneut widersprüchlich.

NYD schrieb:
Mir fällt da allerdings ein Posten bei der Nationalelf ein, der noch sehr rudimentär entwickelt ist somit durchaus noch einigen Spielraum zur Verbesserung bietet: die Taktik (siehe mehrfach Spanien, siehe Italien).
ich denke nicht das löw in dem bereich mängel hat.
die kunst ist es aber im wichtigen moment das passende aus dem hut zu zaubern und auf veränderte situationen lösungen zu finden.

sprich mir ist er schlicht zu festgefahren. hier gehts dann auch nicht um langfristige veränderungen, sondern um erfolgreiche eingriffe in laufende spiele mit negativer tendenz und da hat er wenig erfolgreiches aufzuweisen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 14 Sep 2012 - 11:26

JerzyPotz schrieb:
ich denke nicht das löw in dem bereich mängel hat.
die kunst ist es aber im wichtigen moment das passende aus dem hut zu zaubern und auf veränderte situationen lösungen zu finden.

sprich mir ist er schlicht zu festgefahren. hier gehts dann auch nicht um langfristige veränderungen, sondern um erfolgreiche eingriffe in laufende spiele mit negativer tendenz und da hat er wenig erfolgreiches aufzuweisen.

Es geht mir auch nicht um langfristige Änderungen. Wenn etwas funktioniert, sollte man nur geringfügig steuern. Aber es geht ja darum, dass es gegen Spanier und Italiener eben so ganz und gar nicht funktioniert hat in den letzten Jahren. Und man einfach deutlich schlechter auftrat als in den jeweils übrigen Turnierspielen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Mannschaft so wenig Selbsvertrauen hat, dass sie sich quasi ergeben.

Löw hat einfach öfter nur auf den Gegner reagiert. Das hat sich bei mehreren Gelegenheiten als falsch herausgestellt. Jeder macht Fehler, an sich kein Thema. Aber man sollte aus Fehlern lernen. Und dieses lernen erkenne ich einfach nicht. Es funktioniert ja absolut nie. Jedenfalls in diesen entsprechenden Spielen nicht. Vllt. ist es auch kein Fehler in der Taktik selbst, sondern ein grundlegender Fehler in Löws Herangehensweise an solche Spiele. Was am Ende aber aber auch egal ist, da das Ergebnis stets das gleiche ist...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 39
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mo 8 Okt 2012 - 21:42

Nachdem die Hamburger in den letzten 4 Wochen die CL und EL Teilnehmer (und Fürth) nur so schwindlig spielen ist es absolut Logisch einen Westermann wieder zu nominieren.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mo 8 Okt 2012 - 22:34

AlBaer schrieb:
Nachdem die Hamburger in den letzten 4 Wochen die CL und EL Teilnehmer (und Fürth) nur so schwindlig spielen ist es absolut Logisch einen Westermann wieder zu nominieren.
War auch so mein Gedanke Laughing

Aber mal ehrlich: ist es um Deutschland wirklich so schlimm bestellt? Das wir im Sturm nicht die Mammut Alternativen haben war ja klar. Auf den Außenverteidigerpositionen auch nicht, ebenfalls klar. Aber jetzt auch noch die Innenverteidigung? Da fehlt ja nicht mehr viel im Kader...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Di 9 Okt 2012 - 8:54

Ok,

auch wenn es den verletzten in den bereich geschuldet ist, aber musste es nun grad wieder westermann sein, setzt irgednwie dann doch das prinzip leistung wiedermal schwer ausser kraft. Mad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Di 9 Okt 2012 - 10:47

mich wundert es nicht dass er westermann nominiert ....
wieder einer der froh ist überhaupt dabei sein zu dürfen und der nicht murrt .....
auf solche typen baut löw .......
weiss gar nicht warum der überhaupt beim hsv kapitän ist und vorallem warum er stammspieler ist.......
Nach oben Nach unten
champ1969
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2396
Alter : 48
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 10 Okt 2012 - 11:21

Also ich finde diese hochgepuschten und aufgeblähten Quali Gruppen unsinnig inzwischen.
Die ewigen Unterbrechungen für die Bundesliga ebenfalls!
Warum erstellt man nicht ein 5-6 Jahreswertung und lässt die ersten 8 Teams aus Europa direkt an der Endrunde teilnehmen.
Der Rest kann ja von mir aus Quali spielen für die übrigen Startplätze.
Wann hat sich denn mal ein krasser Aussenseiter für so ein Tunier qualifiziert wie z. B. Faröer Inseln, Luxemburg, Malta u.s.w.?
Und vor allem:
Warum muss sich der Titelverteidiger Spanien wiederum erneut qualifizieren?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 10 Okt 2012 - 12:04

champ1969 schrieb:
Also ich finde diese hochgepuschten und aufgeblähten Quali Gruppen unsinnig inzwischen.
Die ewigen Unterbrechungen für die Bundesliga ebenfalls!
Warum erstellt man nicht ein 5-6 Jahreswertung und lässt die ersten 8 Teams aus Europa direkt an der Endrunde teilnehmen.
Der Rest kann ja von mir aus Quali spielen für die übrigen Startplätze.
Wann hat sich denn mal ein krasser Aussenseiter für so ein Tunier qualifiziert wie z. B. Faröer Inseln, Luxemburg, Malta u.s.w.?
Und vor allem:
Warum muss sich der Titelverteidiger Spanien wiederum erneut qualifizieren?

gebe ich dir nicht ganz unrecht ,in anderen sportarten wird es so gehandhabt.....
Nach oben Nach unten
champ1969
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2396
Alter : 48
Ort : Duisburg
Anmeldedatum : 20.08.09

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 10 Okt 2012 - 14:06

Das wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert finde ich!
Gerade nach dem Zerfall der Ostblockstaaten sind so viele Länder hinzu gekommen.
Überall gibt es Ranglisten, warum dann nicht auch bei Nationalteams?
Wie sich die Wertung allerdings zusammen setzen sollte, da wäre ich mir nicht so ganz sicher, vor allem nicht, Dies gerecht zu gestalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Mi 10 Okt 2012 - 15:28

champ1969 schrieb:
Also ich finde diese hochgepuschten und aufgeblähten Quali Gruppen unsinnig inzwischen.
Die ewigen Unterbrechungen für die Bundesliga ebenfalls!
Das ist sicherlich derzeit nicht ideal gelöst. Es kann nicht angehen, dass man nach dem gerade mal 7. Spieltag schon die zweite Länderspielunterbrechung einlegt. Es gibt ja Überlegungen, die kleineren Fußballnationen in eine Vorqualifikation zu schicken, ähnlich wie in den Europacup-Bewerben.

champ1969 schrieb:
Warum erstellt man nicht ein 5-6 Jahreswertung und lässt die ersten 8 Teams aus Europa direkt an der Endrunde teilnehmen.
Und diese sollen dann permanent auf die Qualifikationsspiele verzichten und - solange sie sich unter den Top 8 befinden - immer nur Freundschaftsspiele bestreiten?! Bitte nicht. Vielleicht stehe ich da alleine, aber ich finde diese Freundschaftskicks furchtbar ermüdend, weil es einfach um gar nichts geht. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber man kann nicht ständig gegen Brasilien, England oder Holland spielen. In den meisten Fällen ist mir dann doch ein Wettbewerbsspiel gegen einen schwächeren Gegner lieber.

champ1969 schrieb:
Wann hat sich denn mal ein krasser Aussenseiter für so ein Tunier qualifiziert wie z. B. Faröer Inseln, Luxemburg, Malta u.s.w.?
Man sollte erst mal nicht vergessen, dass die EM-Endrunde künftig mit 24 statt 16 Teams bestritten wird. Das ist fast die Hälfte aller UEFA-Mitgliedsstaaten. Da wird zwangsläufig die ein oder andere kleinere Nation mit reinrutschen. Unabhängig davon ist mir nicht klar, warum die von dir genannten Mannschaften unbedingt dabei müssen. Die Besten sollen im Turnier spielen, keiner hindert sie daran, sich zu qualifizieren. Falls das nicht gelingt, muss man auch nicht krampfhaft versuchen, daran mittels Änderung des Qualifikationsmodus etwas zu ändern.

champ1969 schrieb:
Und vor allem:
Warum muss sich der Titelverteidiger Spanien wiederum erneut qualifizieren?
Da gebe ich dir recht. Auch wenn ich gerade die Aussicht auf zwei Jahre ausschließlich Freundschaftsspiele als wenig attraktiv dargestellt habe, so sollte doch der Titelverteidiger beim nächsten Event zwingend dabei sein. In der CL wird das auch umgesetzt und da gab es in der Hinsicht ja unlängst einen echten Härtefall mit Tottenham als Leidtragenden des Gewinns von Chelsea.

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Do 11 Okt 2012 - 9:19

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Es kann nicht angehen, dass man nach dem gerade mal 7. Spieltag schon die zweite Länderspielunterbrechung einlegt.
diese dauerhaften unterbrechungen nerven einfach nur noch.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Und diese sollen dann permanent auf die Qualifikationsspiele verzichten und - solange sie sich unter den Top 8 befinden - immer nur Freundschaftsspiele bestreiten?! Bitte nicht.
wie viel mehr wie freundschaftsspiele sind die kicks in unserer gruppe, oder im allgemeinen, als top gesetzte mannschaft?

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Man sollte erst mal nicht vergessen, dass die EM-Endrunde künftig mit 24 statt 16 Teams bestritten wird.
und ich glaube das es der EM nicht gut tun wird. finde schon das 16er feld an der grenze des guten geschmacks.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Unabhängig davon ist mir nicht klar, warum die von dir genannten Mannschaften unbedingt dabei müssen. Die Besten sollen im Turnier spielen, keiner hindert sie daran, sich zu qualifizieren. Falls das nicht gelingt, muss man auch nicht krampfhaft versuchen, daran mittels Änderung des Qualifikationsmodus etwas zu ändern.
geht gegen den inhalt dieses abschnitts ...

die aufstockung ist doch grade die garantie für die großen immer dabei zu sein. jetzt qualifizieren sich dann eben die beiden ersten zusammen für das turnier und alles ist gebongt, denn platz 3 in der gruppe ist so gut wie nie thema, sondern scheitern als zweiter in den play-offs als hauptgrund.

für was dann überhaupt noch an einer quali teilnehmen, wenn das ganze zusätzlich an spannung und sportlichem anspruch verliert?

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Do 11 Okt 2012 - 9:38

JerzyPotz schrieb:
diese dauerhaften unterbrechungen nerven einfach nur noch.

Vor allem, weil die Länderspiele eben meist von eher zweifelhaftem Wert sind. So macht man es frisch gewechselten Länderspielern nur noch schwieriger, sich im neuen Team zu integrieren.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
wie viel mehr wie freundschaftsspiele sind die kicks in unserer gruppe, oder im allgemeinen, als top gesetzte mannschaft?

Zumindest in der WM-Quali wurden sie jedenfalls vom Team ernster genommen als so manches Freundschaftsspiel. Wink

JerzyPotz schrieb:

und ich glaube das es der EM nicht gut tun wird. finde schon das 16er feld an der grenze des guten geschmacks.

Das 16er-Feld finde ich eigentlich für die Größe der UEFA absout angemessen. Ich empfinde das als Optimal-Lösung. Mit 8 Mannschaften braucht man eigentlich auch keine Meisterschaft ausspielen. So seh ich das jetzt persönlich.
Aber 24 ist zu viel, da gebe ich dir recht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 12 Okt 2012 - 15:05

Nach oben Nach unten
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 12 Okt 2012 - 15:54

vincenzo scifo schrieb:
würde löw mal so ehrlich über lahm urteilen Rolling Eyes
Was hat das mit Lahm zu tun? Ich dachte, es ging zuletzt um sein oberflächliches Gelaber und nicht darum, jetzt auch noch die spielerische Qualität des einzigen Außenverteidigers von internationalem Format, den Deutschland aktuell hat, in Frage zu stellen. Abgesehen davon habe ich die ungewöhnlich direkte Kritik - vor allem verbunden mit dem Hinweis, dass man es halt mit Schmelzer durchziehen muss, bis sich Alternativen auftun - in dieser Form auch nicht verstanden. Wie soll der Spieler in der NM (unter diesem Trainer) noch mal dauerhaft die Kurve kriegen?

_________________
"Was heißt schon Heimmannschaft - gegen Bayern München?"

Vedad Ibisevic (*1984), bosnisch-herzegowinischer Realist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 12 Okt 2012 - 16:12

weil lahm keinen deut besser ist und nur sein programm runterspult.......
aber über die schwachen leistungen der herren schweinsteiger und lahm zuletzt traut er sich nichts zu sagen......
wenn ich schmelzer wäre ,würde ich nach hause fahren.......

löw ist und bleibt ein ar..........

aber ich hoffe dass es jetzt kein fehler war etwas negatives über einen bayern spieler zu schreiben.....

die hatten halt letztes jahr das verlierergen gepachtet und auch bei der em zum vorschein kommen lassen
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 12 Okt 2012 - 17:51

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Was hat das mit Lahm zu tun? Ich dachte, es ging zuletzt um sein oberflächliches Gelaber und nicht darum, jetzt auch noch die spielerische Qualität des einzigen Außenverteidigers von internationalem Format, den Deutschland aktuell hat, in Frage zu stellen.
lahm hat natürlich erst einmal gar nix damit zu tun und ich komme gleich aber auch auf ihn zurück.

ich finde dabei erstmal die frage interessant wie sich wohl löw verhalten würde wenn ihm ein spieler öffentlich taktische mängel vorwerfen würde. Shocked
sowas macht man einfach nicht und wenn er meint er muss es so machen, dann hat er sich eines der kleinsten lichter im nationalelf kader ausgesucht.

sowas kann er (wenn überhaupt) bei führungsspieler machen die die erwartungen öfter nicht erfüllen, wo auch ich dann z.b. bei lahm lande.

Eagle-Eye Jerry schrieb:
Abgesehen davon habe ich die ungewöhnlich direkte Kritik - vor allem verbunden mit dem Hinweis, dass man es halt mit Schmelzer durchziehen muss, bis sich Alternativen auftun - in dieser Form auch nicht verstanden. Wie soll der Spieler in der NM (unter diesem Trainer) noch mal dauerhaft die Kurve kriegen?
so hoch hänge ich das jetzt nicht. allerdings baut das einen spieler natürlich unheimlich auf, wenn er über ne PK zu hören bekommt das er eigentlich nur deshalb spielt weil es keine anderen alternativen gibt.

vincenzo scifo schrieb:
aber über die schwachen leistungen der herren schweinsteiger und lahm zuletzt traut er sich nichts zu sagen......
ich verstehe nicht so recht das sich so viele an schweinsteiger festbeißen. jeder hat gewusst das er nicht fit gewesen ist. da gibt es nur die alternative daheim bleiben und wenn er beim turnier daheim bleibt werfen alle die ihm die schwache leistung vorwerfen dann vor das er nicht beißt und die mannschaft im stich lässt. für mich ist das ein schmaler grad zu ner ganz unsachlichen diskussion.

vincenzo scifo schrieb:
aber ich hoffe dass es jetzt kein fehler war etwas negatives über einen bayern spieler zu schreiben.....
du hast nen hang zum polemisieren Wink

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 12 Okt 2012 - 18:01

ach quatsch polemik ......... Laughing

auch wenn einige hier eine wissenschaft draus machen Rolling Eyes
hier ist es doch so wer negativ gegen bayern argumentiert ,der wird verbal erschossen.....
Nach oben Nach unten
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 39
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Fr 12 Okt 2012 - 20:33

JerzyPotz schrieb:
sowas macht man einfach nicht und wenn er meint er muss es so machen, dann hat er sich eines der kleinsten lichter im nationalelf kader ausgesucht.
Nun hat er sich aber einen Ausgesucht, der wirklich schlechte Leistungen bringt und wirklich mal zeigen muss, das er dabei bleiben will.

JerzyPotz schrieb:
so hoch hänge ich das jetzt nicht. allerdings baut das einen spieler natürlich unheimlich auf, wenn er über ne PK zu hören bekommt das er eigentlich nur deshalb spielt weil es keine anderen alternativen gibt.
Ich persönlich würde die Aussagen Löws eher so interpretieren, das er Schmelzer eben noch die besagten 4-5 Monate gibt, ehe er eine Alternative nutzen wird.

Kann doch auch gut sein mal zu wissen woran man ist.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   Sa 13 Okt 2012 - 11:49

AlBaer schrieb:
Nun hat er sich aber einen Ausgesucht, der wirklich schlechte Leistungen bringt und wirklich mal zeigen muss, das er dabei bleiben will.
das stimmt soweit, nur was hilft das wem in der öffentlichkeit weiter?
außerdem welche alternativen gibt es denn? etwa oczipka von der eintracht?

AlBear schrieb:
Kann doch auch gut sein mal zu wissen woran man ist.
und das kann er ihm nicht unter vier augen sagen? :scratch

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aktuelles zum Team   

Nach oben Nach unten
 

Aktuelles zum Team

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Fussball :: Nationalmannschaft-