StartseiteStatistiken & TabellenKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Olympia, dies und das ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Olympia, dies und das ...   Fr 27 Jul 2012 - 22:43

eröffnungsfeier find ich bis jetzt ganz gelungen. durchaus nicht so trocken wie sonst immer.

das erste was mich aber eben etwas stutzig gemacht hat: woher gräbt man mike oldfield aus? scratch

und wem ist es noch aufgefallen, das beim einmarsch der krankenschwestern als hintergrundmusik der sound von halloween gelaufen ist? wenn das mal nicht typisch britisch makaber ist Wink

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 1:46

kaum hatte ich das mit dem gut finden geschrieben wurde das ganze recht öde. ich fand es ab der hälfte recht ideenlos. da nutzen dann auch keine witzigen ideen mehr, wenn irgendwann die show fast nur noch aus gedrehten clips aus der konserve besteht und nebenbei ne halbe stunde ala flashmop getanzt wird.

ich bin ja normal nicht so für symbolik und solch gedönz, wenn aber schon bildchen gezeigt werden von menschen die nicht dabei sein können und das ganze dann im rahmen von einer gedenkminute, dann sollte man bei der langwierigen angelegenheit auch noch 30 sekunden für die opfer von 72 übrig haben.

das entzünden der flamme fand ich gut gemacht. ich bin allerdings sehr neugierig wo und wie die dann ab morgen im stadion stehen wird. sicher nicht in der mitte des runds.

dem kommentar des zdf sei dank weiß ich nun auch wirklich alles an rand themen zu rudern und schwimmen Evil or Very Mad
ich blödmann hab gar nicht mehr daran gedacht das eurosport ja auch überträgt. anfängerfehler.

strich unter die eröffnung: nach gutem start, stark nachgelassen. so war es dann doch zu langatmig und hat nach meinem geschmack bei weitem nicht mit peking mithalten.

doppelstrich: 3 1/2 stunden brit-pop, kann man gut finden, man muss es aber nicht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AlBaer
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2374
Alter : 40
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 9:01

Ich fand die Show sehr gelungen, etwas lang. Stunde eher beginnen und es wäre besser.

Was man noch rausnehmen könnte, ist dieser dämliche Einlauf der Nationen, Da eine kleine Aktion - 'ne Handvoll Athleten pro Nation, die Fahne und so rein bringen und gut is. (Das sich die beiden absolut überflüssigen Co-Moderatoren (warum da nicht noch einen oder zwei Sportjournalisten) aufregen, das nicht mehr so viele Funktionäre mit einlaufen, war so zu erwarten...)

Was ich dann noch sehr schön fand, das man nicht wieder noch heroischer, noch pathetischer beim anzünden der Fackel war und mal wieder junge Athleten das hat machen lassen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 9:31

Naja, ich fand des am anfang schon soweit ok, nicht zuviel technisches gedöns, aber alles in allem war mir das dann doch zu langatmig, folgerichtig bin ich dann gegen 11 schon eingepennt........... Embarassed

Soll heissen ab da kann ich bildlich nicht mehr mitreden.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 10:28

Einlauf der Nationen herausnehmen??? Für mich grundsätzlich eines der Highlights. Ich finde, dann würde Olympia einen riesigen Reiz verlieren. Den trotz allem ist und bleibt Olympia ein Fest für die Athleten und nicht für die Fernsehzuschauer, auch, wenn es immer mehr dazu verkommt.

Das größte Highlight habe ich allerdings verpasst, muss direkt nachdem die Queen die Spiele für eröffnet erklärt hat, weggeschlummert sein Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 11:11

AlBaer schrieb:
Da eine kleine Aktion - 'ne Handvoll Athleten pro Nation, die Fahne und so rein bringen und gut is.
zumindest hab ich mir zwischendrin auch mal gedacht das man da was ändern könnte. sind ja keine 27 nationen mehr, mit maximal 100 sportlern und funktionäre.

AlBaer schrieb:
Was ich dann noch sehr schön fand, das man nicht wieder noch heroischer, noch pathetischer beim anzünden der Fackel war und mal wieder junge Athleten das hat machen lassen.
fand ich den eigentlichen höhepunkt.

lustig fand ich das ich meinen beitrag eingestellt hatte und kurz darauf steinbrecher den gleichen gedanken hatte und die rückfrage ins stadion hatte "hab ich einen knick in der optik, oder steht die flamme mittig im stadion? müssen nun die hammerwerfer im bogen drum herum werfen?"

hoffentlich sieht man noch ein paar bilder wie die das mit der flamme gelöst haben. schienensystem? scratch

und schon schreib ich es im zdf kurz angerissen ...

bienchen04 schrieb:
Einlauf der Nationen herausnehmen??? Für mich grundsätzlich eines der Highlights. Ich finde, dann würde Olympia einen riesigen Reiz verlieren. Den trotz allem ist und bleibt Olympia ein Fest für die Athleten und nicht für die Fernsehzuschauer
das stimmt einerseits. aber irgendwann hab selbst ich mich satt gesehen an den teils bezaubernden sportlerinnen Wink

bienchen04 schrieb:
Das größte Highlight habe ich allerdings verpasst, muss direkt nachdem die Queen die Spiele für eröffnet erklärt hat, weggeschlummert sein Sad
ihr jungen dinger habt einfach keine ausdauer Wink
hab zwischendurch befürchtet das die queen wegnickert. die begeisterung für das ganze ist ihr ja aus dem gesicht gesprungen

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 11:17

macht es Sinn, das wir einen Liveticker einrichten an einer Stelle???

Dazu noch ne frage von mir, bin ich zu blöde bei den ganzen streams, oder haben die tatsächlich nirgends einen Ticker eingerichtet für die, wie mich die jetzt nicht streamen sondern eher lesen können???? scratch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 11:24

Dany69 schrieb:
macht es Sinn, das wir einen Liveticker einrichten an einer Stelle???
kannst ja einen aufmachen. Bin zwar ab halb 2 für ein paar stunden weg aber werde, wenn ich da bin, mittickern.

Dany69 schrieb:
Dazu noch ne frage von mir, bin ich zu blöde bei den ganzen streams, oder haben die tatsächlich nirgends einen Ticker eingerichtet für die, wie mich die jetzt nicht streamen sondern eher lesen können???? scratch
hab die seite nicht auf aber sie haben auf jeden fall einen ticker

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 11:28

JerzyPotz schrieb:
das stimmt einerseits. aber irgendwann hab selbst ich mich satt gesehen an den teils bezaubernden sportlerinnen Wink
solange es immer wieder abwechslung gibt dank vieler traditioneller kleidung finde ich das klasse. aber mein highlight waren natürlich die fiji inseln Smile

JerzyPotz schrieb:

ihr jungen dinger habt einfach keine ausdauer Wink
ich war zu dem zeitpunkt seit 21h auf den beinen, da finde ich kann das mal passieren Wink

JerzyPotz schrieb:
hab zwischendurch befürchtet das die queen wegnickert. die begeisterung für das ganze ist ihr ja aus
dem gesicht gesprungen
den gleichen gedankengang hatte ich aber auch, als ich selbst so langsam müde wurde Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 11:41

naja was die queen angeht, os hab ich da miene eigene meinung, die wirkt aber wirklich immer wie in stein gemeisselt, gestern abend aber wars wirklich schon besonders schlimm.

hab den ticker gefunden, es gibt ihn aber nur beim übertragenden sender, also heute zdf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 11:48

bienchen04 schrieb:
solange es immer wieder abwechslung gibt dank vieler traditioneller kleidung finde ich das klasse.
so klasse das du dabei einnickerst Smile
soll ja nicht gestrichen werden, sondern einfach verkleinert.

bienchen04 schrieb:
ich war zu dem zeitpunkt seit 21h auf den beinen, da finde ich kann das mal passieren Wink
steck deine energie in die ausdauer und nicht in fadenscheinige ausflüchte Razz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bienchen04
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 7494
Ort : Oberhessen
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 11:50

JerzyPotz schrieb:

so klasse das du dabei einnickerst Smile
soll ja nicht gestrichen werden, sondern einfach verkleinert.
ich bin nach der eröffnung durch die queen eingenickert. nicht beim einmarsch Wink

JerzyPotz schrieb:
steck deine energie in die ausdauer und nicht in fadenscheinige ausflüchte Razz
ich finde, man sollte testweiße dir mal mein programm von gestern auferlegen. mal sehen ob du durchhälst Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 12:03

bienchen04 schrieb:
ich bin nach der eröffnung durch die queen eingenickert. nicht beim einmarsch Wink
siehst de 4 stunden sind einfach so lang das man sich nicht mal mehr den ablauf merken kann.

bienchen04 schrieb:
ich finde, man sollte testweiße dir mal mein programm von gestern auferlegen. mal sehen ob du durchhälst Razz
ich werde im september knackige 39 jahre jung und habe meine zeit im glashaus stehend, an der hobelbank mit der rauhbank in der hand, schon lange abgearbeitet

nebenbei bemerkt. da bin ich abends noch bis 4 uhr auf feiertour und stand mit 3 promille rest 3 stunden später wieder in der werkstatt. du darfst gerne "du tier" zu mir sagen. Razz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 13:19

im übrigen mache ich darauf aufmerksam das ich beim zeitplan die schon abgearbeiteten tage in den sperrmüll verschiebe. somit findet ihr den aktuellen tag immer auf beitragsposition 2. damit wir uns das dusselige scrollen sparen

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Sa 28 Jul 2012 - 13:33

.... Sehr guter einfall wie ich finde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   So 29 Jul 2012 - 17:26

extra für olympia ist derrick aus der rente zurück.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   So 29 Jul 2012 - 19:35

Nicht schlecht gemacht, kleine erheiterung am rande.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Mo 30 Jul 2012 - 7:30

JerzyPotz schrieb:
... strich unter die eröffnung: nach gutem start, stark nachgelassen. so war es dann doch zu langatmig und hat nach meinem geschmack bei weitem nicht mit peking mithalten. doppelstrich: 3 1/2 stunden brit-pop, kann man gut finden, man muss es aber nicht.
genau so war es! Im Grunde eine Zumutung, den 204 Vertretern unterschiedlichster Kulturkreise das stundenlang zu zu muten. - Aber: unsere gleichgeschaltete Presse fand das alles großartig und als ein Wohltat gegenüber Peking vor vier Jahren - sehr seltsam.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: was nun?   Di 31 Jul 2012 - 4:12

wenn - ich sage wenn - Deutschland in der Nationenwertung nicht unter die ersten 15 kommen sollte, dann wird das Gejammere wieder groß werden.
Die jetzt schon zwischen den Zeilen zu hörenden Aussagen:
Es fließt zu wenig Geld in den Spitzensport
und
Die besten Trainer verlassen Deutschland, weil sie zu schlecht bezahlt werden
lassen Schlimmes ahnen.

Das grundsätzliche Übel in Deutschland ist die Vernachlässigung des Schulsportes (incl. frühkindlicher Sporterziehung). Sofort werden bei solchen Aussagen die üblichen Scharfmacher wieder schreien: "nie wieder DDR-Sport" ... und damit eine Diskussion um unser steinzeitlich-föderales Bildungssystem abwürgen.
Aber das wäre der Ansatz: Sport (wie auch übrigens Musik) in den Schulen wieder zum Leben zu erwecken und zum bundesweiten "Massensport" zu machen.
Nach oben Nach unten
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Di 31 Jul 2012 - 8:49

Senior schrieb:
wenn - ich sage wenn - Deutschland in der Nationenwertung nicht unter die ersten 15 kommen sollte, dann wird das Gejammere wieder groß werden.
ich denke man sollte, auch bei olympia, jede sportart für sich betrachten. es gibt immer mal schwache phasen (siehe rudern). es stellt sich mir mehr die frage warum es sportarten gibt wo wir nicht so recht auf die beine kommen, wie z.b. schwimmen.

Senior schrieb:
Das grundsätzliche Übel in Deutschland ist die Vernachlässigung des Schulsportes (incl. frühkindlicher Sporterziehung). Sofort werden bei solchen Aussagen die üblichen Scharfmacher wieder schreien: "nie wieder DDR-Sport" ... und damit eine Diskussion um unser steinzeitlich-föderales Bildungssystem abwürgen.
Aber das wäre der Ansatz: Sport (wie auch übrigens Musik) in den Schulen wieder zum Leben zu erwecken und zum bundesweiten "Massensport" zu machen.
ich denke das es wie immer kein pauschalrezept gibt. schulsport sicher in dem ein oder anderen bereich auch ein ansatz ist. es gibt aber sportarten wo ich sehr von überzeugt bin das es eben auch oder vor allem am geld liegt. grade in der leichtathletik sind wir im nachwuchs ganz gut aufgestellt. es entscheiden sich aber viele für andere wege, wegen fehlender finanzieller förderung.

aber noch ist ja nicht aller tage abend. zum glück!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NYD
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 7398
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Di 31 Jul 2012 - 9:46

Sehe ich genauso. Im Moment ist es noch zu früh um zu urteilen. Wenn ich das richtig auf dem Schirm hatte, hat es in Peking ja noch länger bis zur ersten Medaille gedauert als dieses Mal. Und auch vor 4 Jahren gab es Medaillen, mit denen vorher niemand gerechnet hatte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Mo 6 Aug 2012 - 10:06

Mal ein paar worte grundsätzlicher art,

Leider leider war das WE aus deutscher sicht, nciht in gänze erfolgreich wenn auch teilweise wirklich gute plätze dabei waren, im omnium platz vier, beim turnen auch, im fechten ebenfalls, dazu die 5. plätze in der Leichtathletik.

Allerdings eben auch niederlagen der hockey mannschaften, das ausscheiden der beachvolleyballerinnen und weiterhin kein wirklichen stich im schiessen, was schon ne kleine enttäuschung für mich darstellt bis dato.

Der größte negativpunkt waren aber dennoch sicherlich das ausscheiden der Springreiter, weiß nicht wann es sowas mal gab. Shocked

Auch im rudern am sa. leider völlig chancenlos gewesen.

Im augenblick bin ich doch noch leicht geknickt, habe aber noch nicht alle hoffnungen aufgegeben.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
JerzyPotz
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 13512
Ort : Frankfurt
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Mo 6 Aug 2012 - 11:17

Dany69 schrieb:
Leider leider war das WE aus deutscher sicht, nciht in gänze erfolgreich wenn auch teilweise wirklich gute plätze dabei waren, im omnium platz vier, beim turnen auch, im fechten ebenfalls, dazu die 5. plätze in der Leichtathletik.
in der summe war es ein ganz frustiges wochenende. hab keine ahnung ob es schon mal ein solch trostloses zweites wochenende für deutschland gab.

es gibt die positiven punkte. grade bei den schlagsportarten haben wir überzeugen können. egal ob tennis, badminton oder tischtennis, gab es richtig tolle leistungen.

Dany69 schrieb:
Auch im rudern am sa. leider völlig chancenlos gewesen.
wochenende waren alles mehr oder weniger außenseiter. von hacker hab ich allerdings einiges erwartet gehabt und wieder wurde es nichts bei olympia.

Dany69 schrieb:
Im augenblick bin ich doch noch leicht geknickt, habe aber noch nicht alle hoffnungen aufgegeben.
im kanu wird noch einiges hängen bleiben, es wird aber langsam schwer von der anzahl an das ergebnis von vor 4 jahren heran zu kommen. bei den goldenen glaub ich es aber nicht mehr.


ps: der flaschenwerfer von gestern ist festgenommen. sein pech: hinter ihm saß die niederländische bronze medaillengewinnerin im judo edith bosch Smile

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dany69
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10540
Ort : Großostheim
Anmeldedatum : 13.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Mo 6 Aug 2012 - 11:24

JerzyPotz schrieb:

in der summe war es ein ganz frustiges wochenende. hab keine ahnung ob es schon mal ein solch trostloses zweites wochenende für deutschland gab.
...ich kann mich jedenfalls nicht dran erinnern, wobei ein wenig davon auch dem für uns ungünstigem zeitplan gelegen hat, dennoch fand ich es sehr ernüchternd, weil ich zwischenzeitlich gar nicht wusste, was von unserer seite von belang ich hätte gucken können.

JerzyPotz schrieb:

es gibt die positiven punkte. grade bei den schlagsportarten haben wir überzeugen können. egal ob tennis, badminton oder tischtennis, gab es richtig tolle leistungen.
ja sicher positiv zu erwähnen die frauen um lisicki, dazu Ovtcharov und das team, das heute leider gegen China im HF spielt.

und eben noch der Platz vier für Kluge und Die Turnfrau.

JerzyPotz schrieb:

wochenende waren alles mehr oder weniger außenseiter. von hacker hab ich allerdings einiges erwartet gehabt und wieder wurde es nichts bei olympia.
Leider nein, nicht nur das es nichts wurde, vielmehr hat mcih noch der abstand geärgert.

JerzyPotz schrieb:

im kanu wird noch einiges hängen bleiben, es wird aber langsam schwer von der anzahl an das ergebnis von vor 4 jahren heran zu kommen. bei den goldenen glaub ich es aber nicht mehr.
das ist die größte hoffnung in summe, neben einzelmedaillen hier und dort die ich habe.

Aber wie du auch, hab ich die hoffnung auf 16 sprich 2008 goldene zu kommen dann doch abgehakt realistisch betrachtet.

JerzyPotz schrieb:

ps: der flaschenwerfer von gestern ist festgenommen. sein pech: hinter ihm saß die niederländische bronze medaillengewinnerin im judo edith bosch Smile
Gut so.......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eagle-Eye Jerry
SportB-Forumsweiser
avatar

Anzahl der Beiträge : 2395
Alter : 48
Ort : München
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   Mo 6 Aug 2012 - 11:42

Dany69 schrieb:
Aber wie du auch, hab ich die hoffnung auf 16 sprich 2008 goldene zu kommen dann doch abgehakt realistisch betrachtet.
Realistische Ziele sind, die 41 Gesamtmedaillen von 2008 zu knacken und damit den Abwärtstrend seit der Widervereinigung zu stoppen und eine zweistellige Anzahl von Goldenen zu erreichen. Und Pflicht ist es eigentlich, unter die ersten sechs zu kommen. Schlechter war nämlich selbst die BRD alleine seit 1968 nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Olympia, dies und das ...   

Nach oben Nach unten
 

Olympia, dies und das ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SportBoard :: Sotchi 2014 :: Olympia Spam-